Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: strauch
« am: 21. Mai 2003, 17:26:11 »

Zitat
Ich glaube nicht, dass es da Probleme geben wird. Der Zalman Kühlkörper auf der Rückseite der Grafikkarte beginnt erst in einem Mainboard-Abstand von 35mm, dort steht er dann ca. 15mm von der Grafikkarte ab. Da er Abgestuft ist, wird er in einem Abstand von 45mm über dem Mainboard noch etwas ausladender, dort braucht er dann rund 20mm. Ich hoffe diese Maße können dir Helfen.

Danke dann kann ich heute Abend mal messen.
Autor: Christian
« am: 21. Mai 2003, 17:11:17 »

Ich glaube nicht, dass es da Probleme geben wird. Der Zalman Kühlkörper auf der Rückseite der Grafikkarte beginnt erst in einem Mainboard-Abstand von 35mm, dort steht er dann ca. 15mm von der Grafikkarte ab. Da er Abgestuft ist, wird er in einem Abstand von 45mm über dem Mainboard noch etwas ausladender, dort braucht er dann rund 20mm. Ich hoffe diese Maße können dir Helfen.
Autor: strauch
« am: 20. Mai 2003, 23:08:47 »

Hallo,

was mich mal interessieren würde ob sich der Zalman bei einigen Boards mit dem Nortbridge Kühler in den Weg kommen kann. Bei meinem D875PBZ sind gerade mal 15mm zwischen AGP und Northbridge Kühlkörper.

Wiveil Platz braucht der Zalman denn?

Da geht dann auch gut Hitze an die Northbridge muss man für eine gute Kühlung sorgen. Allerdings denke ich das das mit einem oder zwei langsam drehenden 80mm Gehäuselüftern gut hinzubekommen sein sollte. Wenn das Zalman Ding denn passt.