Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: SPU9
« am: 24. Dezember 2004, 00:58:25 »

Passt dieser ( http://www.au-ja.org/review-acsilencer5-1.phtml ) silencer auf die GoldenSample-Karte?
Autor: Byron
« am: 07. Dezember 2004, 13:54:47 »

Der verträgt aber auch sehr hohe temps. Und somit ist eine Kühlung in der Regel nicht notwendig.
Autor: CitGod
« am: 07. Dezember 2004, 00:57:18 »

Es kommt IMMER auf die inneren Werte an! ;D

Nein, egal sind die Temps natürlich nicht, is nur dasselbe wie z.B. bei der Southbridge: die Dinger werden halt einfach nicht so heiß dass es sich in irgendeiner Art und Weise negativ auf die Leistung / Stabilität niederschlagen würde.

Bei GraKa RAM is das was anderes, aber der hat ja auch eine etwas andere Taktung *hust* ;D
Autor: Paul W.
« am: 07. Dezember 2004, 00:45:58 »

Sie sehen nach mehr aus, als sie bringen.  ;)

Und da sie schon scheisse aussehen : ja, bringen fast Banane :)

Weil, wenn mich nicht alles täuscht, die Temperatur bei den Grafikkarten-Speicherchips nahezu egal ist. Wichtiger ist die Signalqualität im Inneren der Chips. So richtig, Boris?
Autor: CitGod
« am: 06. Dezember 2004, 23:22:50 »

Sie sehen nach mehr aus, als sie bringen.  ;)

Und da sie schon scheisse aussehen : ja, bringen fast Banane :)
Autor: Roach13
« am: 06. Dezember 2004, 23:21:59 »

Sie sehen nach mehr aus, als sie bringen.  ;)
Autor: SPU9
« am: 06. Dezember 2004, 22:55:25 »

bringen diese ramkühler null oder wie ist das?
Autor: Sladdy
« am: 05. Dezember 2004, 00:50:33 »

wenn man sich mal vorher informieren würde, wäre man in jedem test darauf gestossen, das die karte im normalbetrieb "relativ"laut ist in subjektiven einschätzungen, im vergleich zu anderen. dafür aber im spielbetrieb eine der leiseren ist bzw die ebste kühlleistung bietet. und 2 lüfter sind nunmal nicht wirklich leise zubetreiben.

du kannst die karte aber gerne noch runter takten, womit sich die benötigte kühlleistung auch wieder verringert.
Autor: Grützwurst
« am: 05. Dezember 2004, 00:47:50 »

Hey,

ich habe mich wohl etwas zu schnell für ein GeForce 6800 GT Golden Sample (Ultra 2400) entschieden, denn der rießen Lüfter ist nicht gerade gut für die Ohren.

(Außerdem ist die Karte sowas von lang, die passt gerade so mit 1mm abstand in mein Gehäuse.)

Ich wollte fragen, ob und wie ich die Karte besser/leiser Kühlen könnte.

Kann ich in irgendein Fachladen gehen, der mir einen Passive-Kühlung drauf baut (habe noch nicht viel gemoddet (außer Gehäusefenster) und um die 460Euro die ich gezahlt habe wäre es mir zu schade wenn ich nen Fehler mache)

Was wäre wohl die beste Lösung?

(mit Experttool kann ich die Lüfter zwar drosseln laut bleiben sie aber trotzdem...)

Beende das ExperTool.

Suche die DFC.ini im Windows Verzeichniss.

Öffnen und folgende Werte ändern.

2D=25
2D_MIN=25
3D=50
3D_MIN=50

Dann die DFC.ini speichern und anschliessend schreibschützen.

Nun Das Expertool wieder starten und testen wie sich die Temps bei der verhalten (bei mir 2D = 350/1100 ~53°C und 3D = 400/1100 und Last ~67-69°C).

Mfg Grütze
Autor: Byron
« am: 05. Dezember 2004, 00:09:23 »

Passiv ist unmöglich!

Aber du kannst dir mal den silencer anschauen.


Obwohl.... haha, gearscht, der passt laut pc-cooling nicht auf deine graka.

Tja, du kannst ja mal auf www.pc-cooling.de und www.listan.de nachschauen, ob die eine leise Kühllösung für 6800GT Karten im Angeot habe. Mir ist sonst leider keine bekannt.  :-\
Autor: SPU9
« am: 04. Dezember 2004, 22:58:00 »

Hey,

ich habe mich wohl etwas zu schnell für ein GeForce 6800 GT Golden Sample (Ultra 2400) entschieden, denn der rießen Lüfter ist nicht gerade gut für die Ohren.

(Außerdem ist die Karte sowas von lang, die passt gerade so mit 1mm abstand in mein Gehäuse.)

Ich wollte fragen, ob und wie ich die Karte besser/leiser Kühlen könnte.

Kann ich in irgendein Fachladen gehen, der mir einen Passive-Kühlung drauf baut (habe noch nicht viel gemoddet (außer Gehäusefenster) und um die 460Euro die ich gezahlt habe wäre es mir zu schade wenn ich nen Fehler mache)

Was wäre wohl die beste Lösung?

(mit Experttool kann ich die Lüfter zwar drosseln laut bleiben sie aber trotzdem...)