Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Roach13
« am: 11. Juni 2010, 14:51:49 »

wer dafür 200 euro zahlt ist nicht mehr ganz dicht... meine meinung
 
ist der moni ein tft? dann ist er ca. 40 euro wert, als röhre vielleicht 10


Autor: Tuereintreter
« am: 04. Juni 2010, 22:35:43 »

Die Technik deiner Karte ist aber alt, ungeachtet was du vor ein paar Monaten dafür bezahlt hast. 60 weil sie vielleicht noch unbenutzt war. Wegen dem Monitor (dachte an Röhre) schrieb ich 200. Es gibt Leute die sich aktuell so was sichern. allerdings muss das Angebot diese Intressenten auch "finden". Ich schrieb zuerst 150. 50 finde ich etwas zu mies. 100 wenn es schlecht läuft und die 200 im Optimalfall. Bei einem Einzelverkauf bleiben oft solche Leichen zurück wie Gehäuse mit Billig-Netzteilen und 24x CD-/DvD-Brenner. Wenns geht stoß alles an einem ab.
Autor: SeeMA
« am: 04. Juni 2010, 16:10:27 »

Allein die Grafikkarte ist nur nen paar monate alt und hat 60-70 euro gekostet.
150 euro ist doch ein fairer Preis oder nicht?
Autor: Byron
« am: 04. Juni 2010, 15:16:03 »

Nun, man muss natürlich immer gucken und relativieren. In welchem Zustand sind die Sachen, wieviel Arbeit steckst du noch rein und vor allem, an wen verkaufst du. Als ich den thread sah, habe ich im Kopf einen Preis von 50€ gehabt. Gut das jetzt schon recht wenig, aber ich bin sowieso jemand, der nur ganz ganz selten gebrauchte Sachen mit gutem Gewissen (zu angemessenen/höheren) Preisen verkaufen kann. Einschränkend muss ich erwähnen, dass ich diese Gewissensbisse aber vor allem habe, weil ich wenn ich denn mal was verkaufe es zu 99% an Bekannte/Freunde abtrete.

Nunja, ich würde auch eher so um die 100€ sagen für das komplette Paket in einwandfreiem Zustand.

Gruß
Autor: Leander
« am: 04. Juni 2010, 10:47:25 »

Also 200 Euro kann ich mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, auch wenn auf eBay immer wieder seltsame Dinge passieren ;). Ich bin da einer Meinung mit Flasher, bei einem Komplettverkauf glaube ich nicht, dass du mehr als 100 Euro bekommst (wenn überhaupt).
Autor: Michael
« am: 04. Juni 2010, 10:30:08 »

Nicht erschrecken aber mit 200 wäre er gut bezahlt. Geh mal zu ebay und gib mal die Hardware als Suchkriterien ein, dann bist du etwas informiert.

Gruß

Sorry, aber das ist aber völlig realitätsfern. Wenn er komplett verkauft wird sind 100€  schon sehr viel. Die Hardware ist von vorvorgestern und selbst damals nicht viel teurer als 350€ im Einkauf gewesen. 200€ sind völlig utopisch. Wenn du die Hardware einzeln verkaufst sind 120€ evtl. möglich.
Autor: SeeMA
« am: 04. Juni 2010, 08:51:53 »

mit 200,- habe ich auch gerechnet, danke für die antwort
Autor: Tuereintreter
« am: 04. Juni 2010, 00:05:00 »

Nicht erschrecken aber mit 200 wäre er gut bezahlt. Geh mal zu ebay und gib mal die Hardware als Suchkriterien ein, dann bist du etwas informiert.

Gruß
Autor: SeeMA
« am: 03. Juni 2010, 19:05:37 »

könnt ihr mir ungefähr sagen, was man dafür noch bekommt?

AMD Athlon 64 3200+
ATI 3650 512 MB AGP
Asus K8N board
512 MB RAM Cosair 1 GB Ram Kingston
2x 150 GB Maxtor + WD
1x CD/DVD Brenner LG
Typhoon PCI TV Card
Netzteil 350 watt
Netzwerkkarte

+17 zoll Belinea Monitor

gruss
seema