Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: checkman
« am: 01. November 2010, 13:35:02 »

Bei einem RAID Verbund wie beim Revodrive wird TRIM bisher generell nicht unterstützt.

Vor diesem Hintergrund verweist Sandforce/OCZ  auf die eigens entwickelte DuraClass Technologie, die eine gut funktionierende Garbage Collection ermöglicht und  die Haltbarkeit und Leistung über längere Zeit gewährleistet.

Kann ich bisher auch so bestätigen.


Autor: Daniel
« am: 30. Oktober 2010, 08:00:40 »

Gibt es bei den neuen Modellen nun endlich TRIM? Das würde mich am meisten interessieren.

Ich habe keine Informationen zu TRIM gefunden.
Autor: Ottilein
« am: 29. Oktober 2010, 23:50:35 »

Gibt es bei den neuen Modellen nun endlich TRIM? Das würde mich am meisten interessieren.


Gruß

Ottokar
Autor: Daniel
« am: 29. Oktober 2010, 20:09:16 »

danke, gefixt.
Autor: xyz
« am: 29. Oktober 2010, 17:30:56 »

Wow die sind wirklich mal beeindruckend! Solch eine Festplatte würde dann also die Geschwindigkeit von 4* Sandforce Controllern mit RAID 0 erreichen.   8)


Was mir noch aufgefallen ist:
Zitat
Die MTBF liebt bei zwei Millionen Stunden.
* liegt
Autor: TheWizard
« am: 29. Oktober 2010, 16:23:31 »

Zitat
Die fünf kleinsten Modelle in den Größen 100, 160, 240, 360, und 480 GB liegen aktuell zwischen 365 und 1135 Euro.
365,- für 100 GB ist zwar relativ viel Geld, aber
Zitat
...Leserate liegt bei allen Modellen bei 740 MB pro Sekunde, die Schreibraten variieren je nach Größe. So erreichen die Modelle mit 100 und 160 GB eine maximale Schreibrate von 690 MB pro Sekunde...
das sind ja Traumraten!  [clap]
Ist denn jeder "normale" PC mit solchen Karten davon auch bootfähig?
Autor: HT4U_Newsbot
« am: 29. Oktober 2010, 14:30:01 »

OCZs RevoDrive X2 für PCIe verspricht noch höhere Transferraten
                 


Bereits im Rahmen des Intel Developer Forums (IDF) stellten die Kalifornier das RevoDrive der zweiten Generation vor...mehr
                 

http://ht4u.net/news/22889_oczs_revodrive_x2_fuer_pcie_verspricht_noch_hoehere_transferraten/