Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: garfield36
« am: 26. März 2012, 19:07:56 »

Da will ich dir nicht widersprechen, du hast da sicher deine Erfahrungen. Aber bei NVidia weiß ich wenigstens, dass es kein Problem mit Texturflimmern gibt. Nun, da werde ich die GraKa-Aufrüstung einfach aufschieben. Hätte schon stark mit der Sapphire Radeon HD 7950 OC geliebäugelt. Dit GTX 680 ist doch etwas sehr teuer und es gibt noch keine alternative Kühllösung.
Autor: Peter
« am: 26. März 2012, 18:56:33 »

Keine Sorge, ich kann dir sagen, dass NVIDIA das ebenso hält, wenn man zu einem Thema nicht antworten will ;)
Autor: garfield36
« am: 26. März 2012, 18:09:43 »

Das wirft ein schlechtes Licht auf den Service von AMD.
Autor: Peter
« am: 26. März 2012, 16:49:28 »

Nein, die werden sich wohl auch nicht mehr melden, weshalb ich unterstelle, dass wir mit unseren Äußerungen wohl Recht haben. Auf der CeBIT hab ich das Thema erneut angeschnitten, aber eine Stellungnahme per Mail bleibt aus.
Autor: garfield36
« am: 25. März 2012, 23:30:27 »

Hat sich noch immer niemand von AMD bezüglich der Flimmerproblematik gemeldet? Laut eurem Artikel habt ihr da ja schon vor mehr als 2 Monaten angefragt.
Autor: garfield36
« am: 24. März 2012, 16:08:56 »

Einen "offiziellen" Patch dafür gibt es nicht.
Schade!
Autor: Peter
« am: 24. März 2012, 13:18:30 »

Das haben wir ja in unserem Nachtest zu dieser Flimmerproblematik getan. Wir haben eine DirectX-Bibliothek dahingehend gepatched, dass statt bilinearer Filterung der Mipmaps eine trilineare Filterung erfolgt. Da wir aber nicht wissen, wie es hier rechtlich aussieht, können wir diese dll-Datei nicht zum Download anbieten. Einen "offiziellen" Patch dafür gibt es nicht.
Autor: garfield36
« am: 24. März 2012, 11:57:54 »

Hm, gibt es keinen Patch mit dem man das Problem beheben kann?
Autor: Peter
« am: 24. März 2012, 09:40:41 »

Das kann man pauschal leider nicht beurteilen. Das ist abhängig davon, was der Programmierer im Spiel umgesetzt hat. Wie ich oben schon schrieb: sollte das Spiel bilineare Filterung der Mipmaps anfordern, kann die Flimmerneigung mal mehr, mal weniger auftreten. Dieses Flimmern war ohnehin nie bei allen Spielen anzutreffen.
Autor: garfield36
« am: 24. März 2012, 01:07:03 »

Das Flimmern unter DX10 und 11 ist weg. Bei DX-9-Titeln könnte es nur noch dann auftreten - so unsere Erkenntnisse - wenn der Spieleprogrammierer bilineare Filterung bei den Mipmaps anfordert. Das sollte in aller Regel nicht der Fall sein, bei einer unbedachten Konsolenportierung weiß man aber nie.

Und wie sieht das dann bei älteren Spielen aus?
Autor: Peter
« am: 11. Februar 2012, 14:43:18 »

Korrekt, bei der 7970 hatten wir Anno noch nicht dabei. Wurde erstmals bei der 7950 eingesetzt. Das Flimmern unter DX10 und 11 ist weg. Bei DX-9-Titeln könnte es nur noch dann auftreten - so unsere Erkenntnisse - wenn der Spieleprogrammierer bilineare Filterung bei den Mipmaps anfordert. Das sollte in aller Regel nicht der Fall sein, bei einer unbedachten Konsolenportierung weiß man aber nie.
Autor: garfield36
« am: 11. Februar 2012, 13:03:09 »

Das Flimmern war immer schon sehr subjektiv und mit der neuen Architektur ist man eher einer unter 1000 als einer unter 100, wenn einem das immer noch stört. Das Argeument zählt also nur, wenn man sich persönlich davon überzeugt hat und es einem tatsächlich stört.

Das ist natürlich Unfug. Ich treffe meine Vorauswahl möglichst nach Testberichten, da ich ja nicht mehrere Karten kaufen kann, um mich selbst von der Qualität zu überzeugen. Ansonsten könnte man ja gleich auf Tests verzichten, bei denen man nicht selbst zugegen war.
Autor: LoRDxRaVeN
« am: 11. Februar 2012, 12:31:14 »

Das Flimmern war immer schon sehr subjektiv und mit der neuen Architektur ist man eher einer unter 1000 als einer unter 100, wenn einem das immer noch stört. Das Argeument zählt also nur, wenn man sich persönlich davon überzeugt hat und es einem tatsächlich stört.

Deine Kriktik bzgl. dem Lastverbrauch ist nicht nachvollziehbar, da man deutlich besser als die Konkurrenz dasteht - solange diese nicht selbst mit ihren neuen Karten auf dem Markt sind, kann man nicht beurteilen, ob es besser sein könnte. Und die alte Geforce Generation steht bzgl. der Leistungsaufnahme wohl nicht zur Diskussion.

Somit sehe ich meine Vermutung bzgl. der Vorurteile als eindeutig bestätigt.
Autor: garfield36
« am: 11. Februar 2012, 12:07:51 »

Wenn ich nach den Tests hier gehe, hat man das Flimmern zwar weitgehend wegbekommen, aber Nvidia hat hier noch immer die Nase vorne. Auch will mir scheinen, dass beim Lastverbrauch der 7970 noch Verbesserungspotential vorhanden ist.
Autor: LoRDxRaVeN
« am: 11. Februar 2012, 11:52:59 »

Wie auch immer, kann mich mit den AMD-Karten nicht so richtig anfreunden.

Mit welchem Hintergrund? Meist stecken dahinter ja nur überholte Vorurteile...

LG