Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Rick
« am: 23. Mai 2013, 15:34:53 »

Das ist streitbar ;)

Die Grenze ist ja relativ fliessend. Das erste Galaxy Tab war ja auch nur ein 7" grosses Handy ;)
Und mein 5" Archos tablet, was ich durch ein Note 2 ersetzt hab - war ein Tablet. Nur ein kleines halt.
Ich denke zwischen 5 und 7 Zoll kann man durchaus schon von Tablets sprechen - den man braucht meistens zwei Haende um die zu benutzen.
Autor: garfield36
« am: 23. Mai 2013, 14:16:27 »

Schau dich doch hier mal um ...http://www.reviewzone.de/3950/samsung-galaxy-note-2/  das Galaxy Note 2 hat da auch in Tests ganz gut abgeschnitten!

Handy ist aber nicht gleich Tablet.
Autor: convaincant
« am: 22. Mai 2013, 21:58:22 »

danke für den tip,

ich habe mich bereits für das Samsung Galaxy Note 10.1 entschieden.
kommt in den nächsten tagen via post.  *freu*
Autor: Jimmyblue
« am: 22. Mai 2013, 17:08:00 »

Schau dich doch hier mal um ...http://www.reviewzone.de/3950/samsung-galaxy-note-2/  das Galaxy Note 2 hat da auch in Tests ganz gut abgeschnitten!
Autor: convaincant
« am: 19. Mai 2013, 14:23:14 »

danke für die vielen antworten,

ich hatte noch ein asus tranformer auf dem schirm, hab mich nur gefragt ob nen tastatur beim tablet sinn macht, denn wenn ich sie bräuchte hab ich eh den laptop dabei  XD


das note kannte ich noch gar nicht....  das nexus 10 ist toll, nur fehlt da ein sd slot somit
werde ich wohl beim Note landen.

Samsung Galaxy Note 10.1 GT-N8010EAADBT WiFi only (25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet (Quad-core, 1,4GHz, 16GB interner Speicher, 5 Megapixel Kamera, Android 4.0)
http://www.samsung.com/de/consumer/mobile-device/galaxy-note/galaxy-note/GT-N8010ZWADBT-spec
Autor: Robert
« am: 19. Mai 2013, 09:06:44 »

Aber natürlich haben das Galaxy Tab 2 sowie das Note Tab einen Speicherkartenslot. ;)
Hmm, stimmt, da hast du recht. Wie bin ich nur darauf gekommen?

Autor: Byron
« am: 18. Mai 2013, 17:56:39 »

Aber natürlich haben das Galaxy Tab 2 sowie das Note Tab einen Speicherkartenslot. ;) Ich finde die Samsungs aber ehrlich gesagt nicht besonders herausragend.

Welches Tablet in Punkto Display und Geschwindigkeit grandios ist, ist das Sony Tablet S. Ein echter "Geheimtipp". Das IPS-Display ist trotz der "normalen" Auflösung sehr scharf und hat einen unglaublich guten/großen Blickwinkel. Zudem hat es mit Abstand die beste Kamera im Bereich der Tablets. Auch das Android ist bei Sony sehr aufgeräumt und schnell. Ganz anders als bei Samsung. Eventuell ist das anstehende Tablet Z mit Full HD auch interessant. Das kostet aber dann wohl über 400€.

Manche ASUS sollten auch sehr nett sein. Problem ist, dass fast alle Tablets aktuell fast komplett identisch sind.

Gruß
Autor: Rick
« am: 17. Mai 2013, 16:57:38 »

Das Archos 10.1XS koennte auch passen.
Da gibt's fuer 300 euro sogar eine Tastatur dazu.

Wie das Nexus auch kommt es mit der Standardoberflaeche fuer Android. Dafuer sind firmwareupdates etwas langsamer las bei einem Nexus. ausserdem ist es "nur" ein 1280x800 display. Andererseits hat es einen HDMI-Ausgang.

Ich wuerde dir auf jeden Fall empfehlen es mal zu testen, die sollten eigentlich bei den grossen Elektronikmaerkten noch im Regal liegen.
Autor: Robert
« am: 17. Mai 2013, 10:57:46 »

Die Nexusgeräte von Google haben ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, z.B. Google Nexus 10. Das einzige was mich daran gestört hat war die nicht ganz so gute Audioqualität des Analogausganges, die für Videogucken aber locker aussreicht. In dem Punkt ist Samsung besser, ihm fehlt dafür der Speicherkartenslot(edit: es hat doch einen micro-SD-Slot), Speichrplatz kann man da über einen Adpater erweitern. Google hat wiederum wohl die schnellere Unterstützung neuerer Android-Versionen.
Autor: convaincant
« am: 17. Mai 2013, 01:09:45 »

huhu,

ich bin auf der such nach einem 10" / 11" Tablet bis 400€ bei dem preis und leistung stimmt.

es sollte ausreichend zum comiclesen, videogucken, gelegentliches daddeln und surfen sein.
speicherplatz erweiterung per sd karte ist ein muss und android  sollte es auch haben. gerne auch gebraucht.

umts etc braucht es nicht, da es nur mit wifi benutzt wird.


ich hatte mal eins von ODYS für unter 200€, dies war aber zu lahm.


ich bin dankbar für jeden tipp.