Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: strauch
« am: 12. Juni 2003, 09:21:42 »

Den Lüfter bekommst du eigentlich überall. Den AlCu zwar etwas schwieriger aber auch kein Thema zum einen kannst du mal bei www.ht4u.net/preisvergleich/de schauen. Ich hab meinen bei pcsilent.de bestellt, weil der Laden einen Klasse Service hat. Ich hab ihn aber auch schon bei www.lo-db.de gesichtet da ist er glaube ich auch etwas günstiger. Meiner hat 40€ gekostet ich hab ihn aber auch schon bei geizhals für 32€ gesehen.
Autor: DraconiX
« am: 12. Juni 2003, 09:12:21 »

Hast du ne Adresse wo man diese Lüfter beziehen kann oder geht das nur direkt über Zalman?
Autor: strauch
« am: 11. Juni 2003, 21:17:03 »

Hi,

ich hab jetzt den Zalman 7000AlCu montiert und bin begeistert. Die Temp ist im Schnitt um 10°C gegenüber dem boxed gesunken (hab nen P4 2,8C). Ob ich ihn mit 1350 oder 2400 umin drehen lasse macht im maximalfall 2° aus (bei mittlerer Last).

Ich hatte mit dem boxed eine Idle Temp von 38° und eine Last von 47° jetzt habe ich 33° und 41° bei 1350 umin. Er ist fast unhörbar (und das was man hört ist ein angenehmes Geräusch), nur mein Verax im Netzteil ist noch leiser, aber der Produziert auch weniger Wind zumindest im Moment.

Achja Raumtemperatur liegt bei ca. 27°C und offenem Gehäuse.

Das beste am Zalman ist aber das er auch Northbridge, MosFets und Ram mit kühlt. So zeigen die Systemzone anzeigen bei meinem D875PBZ auch mal eben 7/6° weniger an und sind von 38° und 39° auf 31 und 33 gesunken und damit wieder voll im grünen Bereich.

Klassegerät ich hoffe das es auch auf dauer "so ruhig" bleibt, man kann den Lüfter aber entfernen und gegen einen anderen ohne Rahmen austauschen.

Ich denke das kommt den Threadstart auch wesentlich näher als mein Papstgeplärre ;).
Autor: xyz
« am: 11. Juni 2003, 20:52:10 »

Zu dem Preis bekommts du ja auch den slk 900 u.
Also falls du vorhast, so viel Geld auszugeben, nimm besser den slk 900 8) 8) 8) . Mal abgesehen vom Lüfter....
Autor: strauch
« am: 11. Juni 2003, 18:33:59 »

Vielen Dank, ich werd gleich mal versuchen Tonaufnahmen von den Lüftern zu machen, des weiteren schicke ich beide an pcsilent zurück die schauen die sich an und je nach Urteil schicken sie mir neue oder es gibt Geld zurück.
Autor: DraconiX
« am: 11. Juni 2003, 15:47:28 »

Also ich spreche Papst nicht heilig, ich bin nur sehr Überzeugt von den Lüftern.

Zitat
Sobald ich heute nach Hause komme, nehme ich mal eins zwei aus dem Rechner heraus und lasse sie mal in meiner Hand auf 12Volt laufen.

So habs jetzt mal getestet - Kann bei den drei Lüftern aus der Halterung absolut keine Unwucht feststellen, die anderen 2 werde ich jetzt nicht extra abbauen.

Sie hatten aber ein Eigenartiges kleines Rauschen gemacht, Grund war schnell beseitigt: Nach knapp nem halben Jahren mal wieder Staub geputzt.  ;D ;D Aber sie sind noch genauso leise wie vor 1.5 Jahren, dank des Keramiklagers!
Autor: strauch
« am: 11. Juni 2003, 14:00:29 »

Zitat
Absolut, Papst rult, keine Widerrede!


Naja ich will heir Tatsachen und kein Wunschdenken.
Autor: strauch
« am: 11. Juni 2003, 13:59:34 »

Wie gesagt ich hab auch noch zwei 120er Papst hier aus nem Siemens Server (schon etwas älter) die laufen auch nicht wirklich richtig rund, ist nicht so schlimm wie bei den 80ern. Zumal die 120er auch größere Modelle sind vom Speed her.
Autor: RaMBlade
« am: 11. Juni 2003, 13:59:06 »

Absolut, Papst rult, keine Widerrede!
Autor: techno_magier
« am: 11. Juni 2003, 13:31:07 »

das mit der Unwucht bei Papstlüftern habe ich auch noch nicht erlebt  ??? entweder hatt Papst ne fehlerhafte Serie auf den Markt geschmissen oder ein Händler versucht sich mit B-Ware an ahnungslosen Kunden zu bereichern oder irgend son MITSUMATSU Hersteller aus Fern(r)ost versucht hier Billigware die auf Papst umgelabelt wurde zum Hochpreis zu verhökern.
Autor: Marple
« am: 11. Juni 2003, 11:59:05 »

Zitat
Also ich kann von den Papst nur abraten, ich habe mir zwar die 19dba und nicht die 12dba bestellt (da mein Mainboard die regelt), aber selbst wenn die auf 6Volt runtergeregelt sind, machen die immer noch deutliche unwucht Geräusche (laufen Unruhig und bringen antürlich das Gehäuse in Schwingung).

Die Papstlüfter haben mich doch etwas geschockt und einen sehr billigen Eindruck hinterlassen. Die waren bei mir als Gehäuselüfter gedacht, wandern aber gleich wieder in die Post.

Als CPU Kühler habe ich mir den Zalman 7000AlCu bestellt, der Eindruck ist absolut hochwertig. Der Lüfter ist absolut Laufruhig und das einzigste was man hört sind Windgeräusche, kein Rattern keine Unwucht, einfach Göttlich im Verhätlnis zu den Papst Radaubrüdern (hatte 2 Bestellt, beide auch unterschiedlich laut, keine gute Qualitätssicherung).

/TROLL ON
Freveler!! wie kannst du nur?

Papst Lüfter und SLK900U sind in diesem Forum heiliggesprochen.
Die Jungs reden sich das schon so lange selbst vor, das das mittlerweile zur Religion geworden ist, mit Hohepriestern und allem drum und dran. Sowas kann man auch in anderen Foren immer wieder beobachtem, dann halt mit anderen Produkten.  
:-X :-X :-X
/TROLL OFF
Autor: DraconiX
« am: 11. Juni 2003, 10:39:09 »

Sobald ich heute nach Hause komme, nehme ich mal eins zwei aus dem Rechner heraus und lasse sie mal in meiner Hand auf 12Volt laufen. Momentan laufen alle auf 7V ohne Entkopplung 1x auf CPU 1x Front 2x Hinten 1x Seite. 3 der Lüfter stecken in den Plastehalterungen der CS Gehäuse.

Es sind aber nicht die 0.9W Modelle sondern die 0.6W, aber der Typ ist ja baugleich. Nur die Elektronik ist anders.

Ich hatte das Problem eines ungleichmäßigen Lüfters mal bei  einem Akassa Blue Nebula - In der Hand hat er leicht "geeiert" war aber sehr leise aber sobald er Kontakt zum Case hatte - hat er die Schwingung extrem Übertragen und alles hat gebrummt.
Autor: strauch
« am: 11. Juni 2003, 10:06:58 »

Irgendwie verstehe ich das nicht, ich glaub dir das natürlich, ich frag mich nur warum meine dann so ein radau machen, laufen deine auch absolut gleichmäßig wenn du sie in der Hand hälst oder haben die auch eine leichte unwucht?

Sonst muss ich ja wirklich 2 ganz schlechte Erwischt haben?!
Autor: DraconiX
« am: 11. Juni 2003, 08:08:12 »

Zitat
Also ich kann von den Papst nur abraten, ich habe mir zwar die 19dba und nicht die 12dba bestellt (da mein Mainboard die regelt), aber selbst wenn die auf 6Volt runtergeregelt sind, machen die immer noch deutliche unwucht Geräusche (laufen Unruhig und bringen antürlich das Gehäuse in Schwingung).

Die Papstlüfter haben mich doch etwas geschockt und einen sehr billigen Eindruck hinterlassen. Die waren bei mir als Gehäuselüfter gedacht, wandern aber gleich wieder in die Post.

Als CPU Kühler habe ich mir den Zalman 7000AlCu bestellt, der Eindruck ist absolut hochwertig. Der Lüfter ist absolut Laufruhig und das einzigste was man hört sind Windgeräusche, kein Rattern keine Unwucht, einfach Göttlich im Verhätlnis zu den Papst Radaubrüdern (hatte 2 Bestellt, beide auch unterschiedlich laut, keine gute Qualitätssicherung).

Tja, hier scheinst du der erste zu sein der solche Probleme mit den Papstmodellen hat (sieh auch anderen Thread). Wie das beim Papst Lüfter 8412 N/2GML aussieht kann ich leider nicht beurteilen ich habe hier in meinem Rechner nach vielen anderen Lüftertypen nun endlich 5x Papst Lüfter 8412 N/2GL laufen. Ich wollte auch unbedingt ein Paar DM (damals noch) sparen, ich mußte mich eines besseren belehren lassen.

In einem Abstant von 0- ~30cm hört man sehr sehr leise Windgeräusche. Nach den 30cm ist der Rechner absolut lautlost, nix, kein Einzigsten Ton. (Graka per Heatpipe und HDD auf Gummiseilen gelagert.) Und das mit 5 Lüftern!
 
Autor: strauch
« am: 10. Juni 2003, 22:22:07 »

Also ich kann von den Papst nur abraten, ich habe mir zwar die 19dba und nicht die 12dba bestellt (da mein Mainboard die regelt), aber selbst wenn die auf 6Volt runtergeregelt sind, machen die immer noch deutliche unwucht Geräusche (laufen Unruhig und bringen antürlich das Gehäuse in Schwingung).

Die Papstlüfter haben mich doch etwas geschockt und einen sehr billigen Eindruck hinterlassen. Die waren bei mir als Gehäuselüfter gedacht, wandern aber gleich wieder in die Post.

Als CPU Kühler habe ich mir den Zalman 7000AlCu bestellt, der Eindruck ist absolut hochwertig. Der Lüfter ist absolut Laufruhig und das einzigste was man hört sind Windgeräusche, kein Rattern keine Unwucht, einfach Göttlich im Verhätlnis zu den Papst Radaubrüdern (hatte 2 Bestellt, beide auch unterschiedlich laut, keine gute Qualitätssicherung).