HT4U.net Forum

Themenforen => Prozessoren => Thema gestartet von: bastler am 04. Januar 2003, 17:52:45

Titel: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: bastler am 04. Januar 2003, 17:52:45
Hi Leute
Wieviele CPU` habt Ihr schon geschrottet ? Wie und was noch?
Ich selber habe einen Celli 566@850 in die Ewigen Jagtgründe geschickt. Beim übertackten auf einem Gigagyte (Slot 1) BX686 ging alles gut(Betabios F1). Lief aber nicht stabiel ,habe Ihm dann,mit der Adapterkarte 0,1V mehr Saft(1.5 auf1.6 ) gegeben. Er verglühte in 2 Sekunden :'(.
Resultat : Board+CPU+Adapterkarte und Netzteil putt.
Der Witz an der Sache war : Der eigentliche Übeltäter  war das Ram !! Beim 2.Anlauf bemerkt (2 Mudule----je 1 Stabil .beide Mudule -instabiel).Ach Intel hat mir den Prozzi ersetzt :D!!!!! Und er läuft und läuft..... .
Na dann schreibt mal.
Ich hoffe nicht ,daß der einzige SDU bin.
mfg
Bastler
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Gorasul am 04. Januar 2003, 18:11:48
Bis jetzt ist mir nur ein RAM kaputt gegangen, war aber im normalen Betrieb, hab also nichts OC oder ähnliches, habs auch ersetzt bekommen! Scheiß Verschleis Erscheinungen
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: psycho- am 04. Januar 2003, 18:30:08
nen duron 700 beim übertakten

auf einmal tat sich garnix mehr =)

war grad man tach alt, also zum händler und umgetauscht (hat sogar geklappt, glaub nich das die heute immernoch so großzügig sind ;) )
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: bastler am 04. Januar 2003, 18:37:25
:DIch bin nicht allein ::).
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: SubMarcos am 04. Januar 2003, 19:07:57
Hab mal während des Rechnerbetriebs das Stromkabel ans Floppy angesteckt. Gab nen lustigen Lichtbogen, hat recht verschmort gerochen, und hat mich meine Festplatte gekostet.  :D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: RaMBlade am 04. Januar 2003, 19:29:39
Prozessor noch keiner (immer vorsichtig gewesen :)), nur Tastatur und Maus haben mal den Geist aufgegeben (Tastenverschleiß),
dann ist mir auch mal n Monitor kauputt gegangen und ein 4fach CD Laufwerk war nach Umbau kaputt.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dytec am 04. Januar 2003, 21:19:28
Hi, beim meinem Kumpel hat mal nach einem Übertaktungsversuch sein Netzteil !richtig! gebrannt. Nachdem er dann seinen Rechner ausgeschaltet hatte und zu mir gerannt kam (sind Nachbarn), habe ich dann seinen noch qualmenden Rechner einfach wieder angeschaltet und alles funktionierte noch :D (und läuft heute immernoch).

Achja der selbe Nachbar hatte es auch mal fertig gebracht sein Mainboard so fest an die Towerseite zu schrauben, dass er dadurch einen Kurzschluß produzierte und der Rechner nicht startete. Nachdem wir die Schrauben wieder "etwas" gelöst hatten, bootete der Rechner wieder ganz normal ; ).

Das einzige Problem was ich und mein Bruder nicht gelöst bekamen: Mein Nachbar hatte ausversehen ein RAM-Modul falsch in den Slot gesteckt und es wurde daraufhin so heiss, dass es das zeitliche segnete.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: kalle am 04. Januar 2003, 21:59:26
gottlob noch keinem 8) aber ein netzteil hab ich glaub ich schon mal geschrottet... ::) ist aber schon lange her und ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern!

ich hoffe dass meine glückssträhne anhält und auch weiterhin nichts flöten geht!!!! *aufholzklopf* ;)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: SeeMA am 04. Januar 2003, 22:27:53
oh hm da muss ich erstmal überlegen.
also einmal nen MSI board hab ich hochrauchen lassen.
dann 256 DDR Ram
meine alte GF 2 MX
mein altes netzteil
hm ich glaub das wars *g*

gruss
christian
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Spake am 04. Januar 2003, 22:46:12
ich persönlich habs noch nett geschaft
liegt wahrscheinlich daran dass ich intel-user bin und ich meinen P3(ja ich besitzte noch so ein vorsteinzeitmodel) sowieso nicht übertakten kann allein schon weilo der FSB sowieso so schon deafault 133 ist und mein mainboard keinen besseren teiler besitzt

dafür hat mein kumpel 1 1/2 CPUs in den Sand gesetzt

er war mal der meinung er könne seinen Athlon 900 doch mit nem FSB von 133 betreiben
pech wars für ihn denn sein OEM-lüfter war wohl überfordert und
kurze zeit darauf fing der CPU an zu schmoren
wie wir später feststellten hat der CPU es trotzdem überlebt dass prob war nur dass mein kumpel zu dem zeitpunkt bereits einen Athlon 2000+ besaß welchen er wieder übertaktete

doch vor nicht allzu langer zeit verursachte sein RAM einen kurzschluß und dieser übertrug sich auch auf den CPU(seine aussage) AMD gab ihm übrigens keinen ersatz
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: fusspilz1 am 04. Januar 2003, 22:46:15
Hallo

Ich habe schon nen
-1333C Athlon (Übertaktung)
-2*1400C Athlon (auch beide Übertaktung)
-1700+ Athlon XP (Kühler Montage)
-Hercules Geforce 2 TI (Bios Flash)
und zu guter letzt ein ASUS K7V133 Mainboard auf dem gewissen ( Das Mainboard war ein Techniker bei Atelco hab dafür aber ein anderes(und besseres) bekommen.

mfg
fusspilz1
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: AGENT 1 am 05. Januar 2003, 01:18:13
Übrigens
bei einen fehlgeschlagenen GK Bios Flash :
mit eine alte PCI GK PC neu starten und Bios noch mall Flaschen :)

und es läuft wieder

  
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: kalle am 05. Januar 2003, 01:22:17
jetzt fällt mir noch was ein! ein brenner ist mir auch mal eingegangen... einfach so... er hat einfach keinen rohling mehr erkannt? den hab ich sogar noch hier rumliegen, vielleicht fehlt im gar nicht mal so viel?
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Angelus am 05. Januar 2003, 01:58:00
n brenner is mir auch scho mal drauf gegangen, klappe war offen und ich bin seitlich dagegen gestossen und knacks laufwerkeinschub angeknackst darauf wollte die schublade nimmer rein. naja sonst bis jetzt nix *toitoitoi*
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Frucht-Tiger am 05. Januar 2003, 04:13:31
Nen PII 400 und ein K6-2 550
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: tomoffl am 05. Januar 2003, 11:56:56
ich hab schon 2 AMDs in die ewigen Jagdgründe geschickt:
einen bei der Kühlermontage (argh.. bin ich dumm  :-[ ) und den anderen mit einer Wakü, die scheinbar nicht kühlte  ::)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Andy [Oc-n00b] am 05. Januar 2003, 12:05:28
Hab schon mal nen Cyrix 500 gekillt  :P Der wurd aufeinmal knallheiss bis ich merkte das der Lüfter nichtmehr geht .. Hinterher hatte er eine normal temperatur von 60-70  ::)

Oder mein Netzteil ist richt abgebrannt da kamm voll die Flamme kurzzeitig raus  :o
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Oliver <[Brain]> am 05. Januar 2003, 13:38:36
Also da Reihe ich mich mal ein :

Athlon 1200 (Ecke Weggebrochen mit Super Orb Scheiß)
Inno 3D GF 2 MX wollte von einem Tag am anderen nicht mehr, nur Striche im Windows.
Sirtech 340 Watt :o explodiert !!
(Hoffe nur das mit WAKÜ nix passiert :-X)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: kalle am 05. Januar 2003, 13:43:57
Zitat
Also da Reihe ich mich mal ein :

Sirtech 340 Watt :o explodiert !!

explodiert :o wie das denn??? :-X
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: harthouse am 05. Januar 2003, 14:01:59
Einen 1000er "B" Athlon (CU Spacer falsch aufgesetzt, weil die Kinder gegeiselt haben :-[) hab ich aber obwohl er ein halbes Jahr alt war durch einen 1000er "C" Athlon ersetzt bekommem.
Mehrere Coba 350 Watt NT explodiert. (Fehler vom Hersteller)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Oliver <[Brain]> am 05. Januar 2003, 14:03:55

Ne wie war das noch gleich, PC ging nicht an also aufgemacht nachgeschaut - hmm mal Cola ausn Kühlschrank holen - aufn Weg in die Küche - BOOOOOOM  :o
 ??? Was war das ?
Zurück ins Zimmer - nochmal nachgeguggt - nix :o ???
Netzteil ausgebaut an Stechdose angeschlossen mit alten Mobo - angeschalten BOOOOOOM *funkenspritz*

Frag mich ned wie aber es geht (http://www.planet3dnow.de/vbulletin/images/smilies/fragend013.gif);D
Dennoch Sirtech hat die besten NT fürs kleine Geld

Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: RazorBlade am 05. Januar 2003, 16:22:43

Hi,

meine Opfer waren:

ein K6-2 500
Athlon Classic 600@750 @ 1,85V
XP2000+ ohne Kühler angemacht..war jedoch zum Glück nicht äußerlich zu erkennen
1*Brenner
4*Board (Sockel7,Slot1...)
2*CD-Rom
mind. 2*Ram
2*Festplatte
usw...

cya

RazorBlade
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: kalle am 05. Januar 2003, 16:54:59
bedeutet also, dass man dir keine hardware zum testen leihen sollte :o ;)

dein hardware-friedhof ist ja riesig :D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Bundy am 05. Januar 2003, 20:20:18
eine cpu.. ein duron 650. der wurde wohl zu heiß ;D
unzälge boards. bei 5 hab ich aufgehört zu zählen.
die meisten davon waren epox boards. gigabyte ist mir noch nicht kaputt gegangen. aber jedes epox board.
das mit den boards war aber nich meine schuld ;D
das wars. alles andere hat überlebt
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Roach13 am 05. Januar 2003, 20:24:46
Ich hab noch gar nichts kaputt gemacht.  ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Paul W. am 05. Januar 2003, 21:46:06
Als Ex-Noob hab ich noch nix geschrottet. Als Semi-Profi ebenso wenig.

Als mein Interesse erwachte, war ich zu meinem Glück schon auf dieser Seite und hab fragen können *suffgehabt*  ;D ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: dayge.cc am 05. Januar 2003, 22:09:43
Hey hab auch noch nix geschrottet! :D nagut ausser dem Plastikhalter an der Frontblende meines CS-2001D! ::) ;D aber ne Blechschraube hälts auch zusammen! ;)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: CitGod am 05. Januar 2003, 23:37:50
mhmm
1xAMD K6 166MHz (falsch gejumpert (Hbuchfehler)= +0.3V  ::))
1xAMD K6 266MHz ( Kühler ausgefallen )
1xAMD 486 40MHz  ( kA mehr )
2xNTs (nur noch "klack" => Sicherung war es nicht )
2xMoBo ( eins zusammen mit dem K6 )
3xRAM Riegel ( mein MoBo war's )
1xVoodoo3 2000 ( fehlgeschlagenes Experiment ;D )
1xVoodoo1 4MB
1xDuron 650(@1GHz , aber nich lang :P )
3xIBM HDs  ( alles nich mein Fehler, scheiss IBM )
1xandere HD ( Altersschwäche
1xGehäuse ( runtergefallen ... nc  :-[ )
2xFloppys ( 1 Verschleiß, 1 gebrutzelt kA )
1xBrenner ( Verschleiß )
2xROMs ( 1x Lade abgerissen , 1x Verschleiß )

ich glaub das war's schon :)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: TheKiller185 am 06. Januar 2003, 05:50:33
hmm sehr interessant was hier alles geschrottet wird.

den ich hab wie andere Leute auch schon folgendes zerstört (alles net meine Schuld... echt net)

-2x CD-ROM
-1x IBM Dxxx 45GB dann gegen IC35L040 (40GB) getauscht...
nach 2 Wochen wieder getauscht gegen ´ne IC35L040... Sommer letzten Jahres wieder gegen ´ne IC35L040 tauschen müssen (IBM HDD nach Amsterdamm schicken).
-kurtz darauf kopieren von Win2k Pro via Ghost auf die neue IBM und schon war die Fujitsu (6.4GB) HDD im Eimer
-Diamond FireGl 1000 (BIOS Flash [meine Schuld])
-EpoX 8K3A+ aus irgendwelchen gründen nach 5 Tagen oder so(nach dem kauf) im Eimer
-kurtz darauf mein COBA 350W Netzteil (das jetzige funzt supa)

@Bastler mein alter Celi II 566@892 lebt bei nem Kumpel im Rechner weiter ;-)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: deathinjune am 06. Januar 2003, 09:00:33
Hab' noch nix puttgemacht. :)

Einmal hab' ich 'n Bios von 'nem Pentium MMX-Board blöd geflasht und nix tat sich mehr.
Aber zum Glück gibt's ja Eprommer an Zweitrechnern.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Nex am 06. Januar 2003, 13:57:55
von selbst:

1 IBM Platte DTLA 307030 (shit IBM)
1 7fach USB-Hub von D-Link (keine Ahnung was mit dem is ???)

von mir:

1 eine blaue LED für meinen 80mm Lüfter (sie hat bei 12V geleuchtet, leider net so lange  ;D)
1 guten alten AMIGA 500 (wer den wohl noch kennt?)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: hkp am 06. Januar 2003, 14:26:33
hm, uns ist ein TB-1200 "B" dahin geschieden.
Mit Hilfe eines Kanie Hedgehog W.  ;D
Dafür hab ich jetzt den schnellsten Schlüsselanhänger der Welt.  ;)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Magic am 06. Januar 2003, 14:33:29
auffällig viele junior member haben gepostet ;D
Jetzt ich:
Vor 3Jahren habe ich mein NT geschrottet, PC ging nicht an, da habe ich wegen meinem damals riesigen wissen geguckt was passiert wenn ich von 230 auf 120(?) stelle ;D
BOOOOOM, schnell wieder zurück und händler kontaktiert, wurde ersetzt ;)
Hoffentlich liest er das jetzt nicht :-X
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: H.S. am 07. Januar 2003, 20:24:23
Ich habe mal unter Alk und im Dunkeln (kann ich mir sonst nicht anders erklären)ein SDRam verkertrum in die Speicherbank gesteckt, das geht normal nicht wegen der Kerben, aber ich habs trotzdem hinbekommen. Kurz nach betätigen der Powertaste gabs nur ein piep und es stiegen Qualmwolken empor, das wars dann, Ram putt aber das Board hats ausgehalten, war ein Asus.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: deathinjune am 08. Januar 2003, 10:50:34
Naja...vor 'n paar Jahren hab' ich den LPT-Port von meines Vaters Notebook geerdet. Puttes Druckerkabel... :(

Vor nun fast 15 Jahren (bin 81er Jahrgang) hab' ich beim rumtollen den niegelnagelneuen C116 (Mit Gummitasten und 'nem Spiel, dessen Sinn es war, 'n Männchen über Mauern hüpfen zu lassen, war der erste Computer den ich sah, man, war ich begeistert ;) ) vom Tisch gerissen, während er an war. Das Gehäuse war aufgesprungen und mein Dad war stinkesauer, weil's halt im Osten war und wie teuer da sowas war, kann man sich ja ausrechnen. Der C116 lief aber zum Glück noch.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Instructor am 08. Januar 2003, 13:48:06
Also ich hab geschrottet:

1 MoBo
1 Floppy

War aber nur altes Zeug, die Floppy hab ich verkehrtrum ans Netzteil angeschlossen.

Bei einem Mobo, es hatte AT und ATX Anschlüsse, tja ich hatte kein Handbuch, dann hab ich mir gedacht, ich versuchs einfach mal statt dem AT ein ATX ranzuhängen....
Das hat gut geraucht sag ich euch!  ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 08. Januar 2003, 14:32:03
Zitat
Einen 1000er "B" Athlon (CU Spacer falsch aufgesetzt, weil die Kinder gegeiselt haben :-[) hab ich aber obwohl er ein halbes Jahr alt war durch einen 1000er "C" Athlon ersetzt bekommem.
(Fehler vom Hersteller)

Hehe, mein Kumpel ist auch mal sowas passiert, aber er hat seinen nagelneuen 1,1 Ghz Athlon durch einen 1,2 Ghz Athlon erstetzt gekriegt (Fehler vom Computerhändler ;D). Mir persönlich ist bis jetzt nur ein Diskettenlaufwerk und ein CD-Romlaufwerk gefreckt.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 08. Januar 2003, 14:51:47
Nochmal zusammengefasst, was wir bisher haben ;D

22 Prozessoren

18 Mainboards (mind.)
9 Ram Riegel
6 Grafikkarten
11 Netzteile (mind.)
10 Festplatten
8 CD-Rom LW
3 Brenner
4 Disketten LW
10 Diverses
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Inselmann am 08. Januar 2003, 15:10:08
Hallihallo.
Bei mir waren es alles in allem 3 AMD’s.
Der erste war ein Athlon 1000 B @ 1350, die DIE war zum Schluss rund. Schuld war der blöde Lüfter Titan irgendwas (der mit 2 Propellerse)
Der zweite war ein Athlon 1333 C @ 1500 da ist eine kleine Ecke abgebrochen (gleiche Lüfter wie oben), aber er lief noch. An der Stelle war die Oberfläche halt vergrößert, es hat sich ein Hotspot gebildet und tot war er.
Danach war mein Geld zu knapp und es hat nur für einen 1000der C  gereicht. Kam mitten in der Nacht nach hause und der Rechner wollte nicht. Wenn man beim x’ten Prozessor ist, kommt man natürlich auf die Idee das es nur an dem liegen könnte. Lüfter ab, Paste runter, Prozi raus, Paste drauf, Prozi wieder rein und Lüfter wieder drauf. Siehe da Rechner geht an. Fix ins Bios gegangen, kurz zum Fernseher geguckt, zurück gedreht *aaarg* der Bildschirm war schwarz und ich hab den verbrannten Prozessor gerochen.
Nachdem ich durch diese Seite überhaupt erst gelernt hatte, was übertackten ist mach ich dann beim x’ten Versuch son dummen Fehler und verkante den Lüfter...
Den 1333iger hat mir AMD ersetzt. Die anderen leider nicht.
Aber übertackten macht schon verdammt Spaß überhaupt an den Kisten rumbasteln und rausholen was drin ist.

@ dayge.cc
Hab gesehen, du hast einen XP auf ein KT7A(Raid) gesetzt. Ich gehe eigentlich nicht davon aus, das du die Rev. 1.3 hast. Sprich der Prozi wird von Abit nicht offiziell unterstützt. Hab gelesen, dass es mit dem neusten BIOS klappt.
Bis zu welchem XP Prozessor kann das klappen? Was würdest du sagen?  ???
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Oliver <[Brain]> am 08. Januar 2003, 15:18:24
Inselmann altes Haus !!
Wie gehts ? Schon ewig nicht mehr gesehn   :o
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Inselmann am 08. Januar 2003, 23:42:26
@Dr.Brain
Oh man, das hat man ja selten, das sich mal jemand an einen erinnert.
Um auf deine Frage zu antworten, mir geht’s ganz gut. Bin ein bissel im Stress.
Ewig nicht mehr gesehen, sagst du wie lange eigentlich? *grübel*
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Oliver <[Brain]> am 08. Januar 2003, 23:46:55
Wie lange ??? Sehr lange ;D
5 Monate oder auch 6 ?

Ich kann mich noch genau daran erinnern als ob es gestern gewesen wäre.
Dein 70° warmer Prozzi ;)

Aber freut mich das Du wieder da bist, hoffe wieder mehr von dir zu lesen zu können.

Gruß Doc
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Inselmann am 09. Januar 2003, 11:22:54
Zitat
Ich kann mich noch genau daran erinnern als ob es gestern gewesen wäre.
Dein 70° warmer Prozzi
Mein Letzter ist vom 16.12.02 und keiner hat geantwortet. :-(
http://www.forum-hardtecs4u.com/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=sonst;action=display;num=1040073182

Hab auch was vom April 2002 gefunden, aber von dem 70°C warmen Prozessor weiß ich nicht mehr. Hast du wohl mehr Ahnung als ich.

Zitat
Aber freut mich das Du wieder da bist, hoffe wieder mehr von dir zu lesen zu können.
Danke. Viel schreiben kann ich ja nicht im Moment hat wohl fast jeder mehr Ahnung als ich. Gibt ja so wenig zum KT7A und so. Kann halt ab und zu mal ne Frage stellen, wie meine Aktuelle(Welchen Prozi kann ich max. auf das KT7A stecken?). Ansonsten, werd ich best. wieder mehr Zeit im Forum verbringen. Bin ja seit April nicht mehr hier gewesen, bis auf die eine Ausnahme.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: -=[Oggy]=- am 14. Januar 2003, 15:40:03
Will da nicht fehlen bei den top ten der
Hardwarevernichter  ;D

1. Netzteil 300Watt, Asus A7V, 512MB Sdram, Viper 550 (Überspannungsschaden)
Alles ersetzt bekommen aber 4 wochen warten  >:(
2. Asus A7V266-EX (kurzschluss)
3. Tunderbird 1000Mhz (Spannungsschaden)
4. Tunderbird 1333Mhz (Wakü ausgelaufen) zum glück nur die CPU kaputt gewesen  ;D

mfg Oggy
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: AoD am 14. Januar 2003, 16:30:15
Ich hab schon folgendes gekillt:
1 Celi 433 (Lüfter war kaputt, danach leider auch der Celi :-[)
1 Pioneer 6xDVD
2 Maxtor 40 GB Platten
3 Netzteile (bis ich merkte das mein Board verreckt war)
1 MSI K7 Turbo
1 TB1200C (Lüfter verreckt)
1 Gehäuse (war leider die Runtergefallen)

Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Satch am 14. Januar 2003, 23:50:48
tbb 1000
duron 1200
xp2000+
xp1800+


alle durch uebertakten geplättet...


Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Satch am 14. Januar 2003, 23:53:08
oh ich hab die restlichen komponenten ausser acht gelassen:
100gb WD platte
6GB maxtor
10GB U2W SCSI cheetah
2GB scsi uralt, doppelte bauhöhe
2 netzteile
4000XT graka (kyro)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Identical am 15. Januar 2003, 12:30:32
Also da ham wir ja schon ne nette liste zusammen. Ich kann auch noch was dazufügen.

von mir :
2 CD-Rom (verschleiß )
1 Board (war irgendwie der Chipsatz kaputt)

von nem Kumpel

3 1400 AMD  
(1 ohne Wärmeleitpaste, 1 wegen kaputtem Board, 1 weil ihm zu warm war) einen hat er ersetzt bekommen

dann gehen noch 2 40 IBM auf sein Konto
(1 ein pin abgebrochen, andere einfach so)

aber ned das hier wieder jemand auf die idee kommt das ich ja diese Teile in meinem Rechner drin hab, der hat mir damals das zeug nachgekauft. Ich persönlich bin nicht so ein zerstörer
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 15. Januar 2003, 19:01:08
Die Liste des Todes sieht bisher so aus ;D...

34 Prozessoren  
 
20 Mainboards (mind.)  
9 Ram Riegel
7 Grafikkarten
16 Netzteile (mind.)
19 Festplatten
11 CD-Rom/DVD LW
3 Brenner
4 Disketten LW
11 Diverses
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: kalle am 15. Januar 2003, 20:58:45
da blutet einem richtig das herz, wenn man sich mal vorstellt wieviel kohle hier schon in den sand gesetzt wurde *schnief*  :-[ :'( ;)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: AoD am 17. Januar 2003, 19:58:38
@ Sserpyc

Wie haste das hinbekommen 34 CPU´s zu killen. Das ist doch fast unmöglich. Oder hast die mit einem Hammer in den Sockel "gelegt"? ;) ;) ;)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: CitGod am 17. Januar 2003, 20:10:00
Zitat
@ Sserpyc

Wie haste das hinbekommen 34 CPU´s zu killen. Das ist doch fast unmöglich. Oder hast die mit einem Hammer in den Sockel "gelegt"? ;) ;) ;)

hihi lol ich würde eher sagen das war ne Zusammenfassung von ihm was bisher geschrotet wurde : gründlich lesen macht schlau  ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 19. Januar 2003, 13:47:33
Da muss ich CitGod recht geben ;D...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Mayk1 am 24. Januar 2003, 10:18:06
Also bei mir hat sich folgende Hardware verabschiedet.

1. 1x 20 GB Samsung Festplatte
2. 3x 30,7 GB IBM Festplatten (DTLA 307030)
3. 2x Kenwood CD-Rom 72x
4. 1x CPU Lüfter (Original Slot 1 Lüfter)
5. 1x DSL Router (SMC 7008BR) ist gerade auf dem Weg nach den Niederlanden.
6. 1x 19" Monitor (billig Teil)
7. 1x Microsoft Intelli Maus Explorer (Kabelbruch)

Alles im normalen Betrieb, nicht`s übertacktet.

Gruß
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Captain am 24. Januar 2003, 17:36:55
möchte natürlich mit meinen Bastelerfolgen auch noch a bisl prahlen... geschrottet habe ich bisher

ein neues Asus A7V133 Board als ich die 1000er Athlon CPU nur mal kurz zum testen und schauen ob die CPU auch warm wird... ohne Lüfter laufen liess. So nach 5 Sekunden qualmte die CPU schon und beides futsch und Finger verbrannt. Uff..zum Glück umgetauscht gekriegt. Als der Händler die CPU testete ging ihm dabei auch noch sein Lieblings-Testboard in Rauch auf. OOOOhhh...

Eine nigelnagelneue MSI Geforce 4 Ti 4200 beim reinstecken in den Slot streifte ich am Floppy dann flog mir so ein kleiner Chip entgegen und futsch warse - wurde aber zum Glück auf Garantie umgetauscht huu...

Ein Netzteil verabschiedete sich bei mir plötzlich nach dem einschalten mit einem lauten BOOOM.

2 Pioneer CD-Rom mit Slot-In Scheiss ging nach kurzer Zeit der Slot In hin - eines ging nach meinem Selbstreperaturversuch sofort in Rauch auf das andere kurze Zeit später.

Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: [robert] am 27. Januar 2003, 12:52:49
öh ja :

10 fortron AT 200W netzteile , allesamt am gleichen fehler verreckt (widerstand grundlos abegfackelt)

paar 486er , aus wut über irgend was anderes kaputtgehauen

ca. 500g ram wegen netzteilschaden (scheis fortron)

paar hdds , ua. eine 10cm hohe 5,25er disk , 1 MB , aber geil starke magneten ...

Und jetzt das ärgerliche :

Asus P2L-97 , wegen verkehrt angeschlossenem powerknopf durchgeschmort

asus p/i irgendwas , wäre eigentlich für den mp3 player gedacht , grundlos durchgeschmort
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Heat_Sink am 27. Januar 2003, 19:14:54
Haha ich hab noch garnichts kaputt bekommen :D HRHR

Vernunft waltet üder rohe Gewalt :D

MfG Heat_Sink friend of Hardware
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: the_LORD am 28. Januar 2003, 09:54:56
Hmmm... was war das noch alles ???

1x Abit Mainboard für Pentium I
1x Pentium 166MMX
1x Matrox Grafikkarte
2x 64MB EDO Ram
1x ISA Soundkarte
1x 200Watt Netzteil
1x Maxtor 4GB HDD IDE
1x CD-Rom 4x
1x Athlon 1000B (durch CU Spacer abgebrannt)
2x Microsoft Mous Explorer
1x 256MB DDR Ram
5x CPU Lüfter
1x Tastatur
1x 20xCD-Brenner Acer

... ich glaube das wars   :-/

MfG the_LORD
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Chris_the_Gamer am 28. Januar 2003, 17:31:03
Ich auch!

Also:
Prozzi:
Pentium 3 450 Mhz
AMD 700 Mhz
Soundkarten:
Sounblaster Live
Speicher:
256 MB RAM
HD's:
2x IBM 307030
1x IBM IC35L060
Netzteil:
1 300 Watt No Name
MoBo:
ASUS A7V133
Epox 8kha
Epox 8kha+

So das wars glaub ich. Was mit denn Teilen war, wieß nicht mehr aber bezahlen mußte ich garnichts um Ersatz zu bekommen, da ich für alle Fälle versichert bin!!!  ;D ;D ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: highlander am 31. Januar 2003, 12:21:33
Bei mir ist Alles halbwegs heil geblieben,
aber ein Kumpel hat ein NEUEN XP 1800+
zwei Pins verbogen!!! :o
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: FATALITY THE QUAKER am 31. Januar 2003, 12:57:40
Ich hab soweit ich mich erinnern kann nur meine 2 Doppelt redundanten 400 W NT's geschrottet (es is einfach so Passiert), beim Ausbau hab ich dann auf der Platine und am ATX-Stecker ein Schmorfleck bemerkt.

Ach ja vor kurzen is mir mein PIONEEr 106 S verreckt.
Ich hab mich zuerst gewundert wieso es meine Diablo2 Play CD nicht mehr rausgeschmissen hat, also ausgebaut und aufgemacht und Holla die CD lag in ungefähr 40 Stücke zerteilt im Laufwerk
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: -]L@we[- am 31. Januar 2003, 19:53:43
Tja.. mir ist ein AMD TB 1400C mal kurzerhand hopps gegangen.. Lüfter ausgefallen...96°C...und wech war er... scheiss bios hat nicht alarm gegeben.. Ist aber ausgetauscht worden (THX to Vobis) :-)

Dann war da noch ein uraltes 4-Fach CD-Rom Laufwerk, dass auf einmal ein paar Zahnrädchen geschmissen hat... :)

Ansonsten habe ich den Rest am Leben gelassen! he,he,he

Greetz L@we
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Peacemaker0815 am 01. Februar 2003, 12:38:15
Ich habe auf dem gewissen :

1 Netzteil Leadmann ( Kurzschluß )
1 Brenner Lite On (wohl zuviel gebrannt )
1 Festplatte WD 30 GB ( nach Monatelangem Dauereinsatz verreckt )
1 Mobo MSI ( IDE Controller hat den Geist aufgegeben )

Schuld habe ich nur am Tot des Netzteils wollte eine Lüftersteuerung bauen und habs kurzerhand kurzgeschlossen ,war wohl ein kleiner Fehler in der Schaltung .Nur Sch..ße ,das es nicht mein Netzteil war .Gibt aber auf Garantietausch ein neues !
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Deagle am 02. Februar 2003, 11:00:51
Hi alle zusammen,ja so ganz unschuldig bin ich auch net,mich hats schon nen 1200 Athlon mal gekostet beim OC,hat leider nicht geklappt ;D!!!
Aber das war der einzige Prozessor de nich zerstört hatte.Na ja ,meinen Monitor mußte ich scon umtauschen,hat nach einer Zeit falsche Farben angezeit und nur ein halbes Jahr alt.Dann hat sich (wie üblich)eine IBM Platte verabschiedet(Standard)!!! ::)
Eine Funkmaus und eine Funktastatur war beide hin(???ich glaub Produktionsfehler???)
Ach so auch mein altes DVD von Pioneer hat auch nach 2 Jahren seinen Geist aufgegeben,ließt nur noch DVDs lol aber keine anderen Medien!!!
So damit wäre ich am Ende,ein Appel an die Industrie sorgt bitte für mehr Qualität da mir der Spaß ein bißchen zu teuer geworden ist und ich keine Lust hab irgendwo das Zeug umzutauschen und mich mit den Leuten im Geschäft anzulegen,hab besseres zu tun!!!

MfG
DEagle
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: kalle am 02. Februar 2003, 13:18:44
Zitat
So damit wäre ich am Ende,ein Appel an die Industrie sorgt bitte für mehr Qualität da mir der Spaß ein bißchen zu teuer geworden ist und ich keine Lust hab irgendwo das Zeug umzutauschen und mich mit den Leuten im Geschäft anzulegen,hab besseres zu tun!!!

MfG
DEagle

das gilt wohl für uns alle :-/ obwohl ja die industrie nichts für´s oc´en kann ;)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 02. Februar 2003, 13:19:49
Mir hats mein CD ROM zerlegt (Altersschwäche) und einen wenigstens billigen AMD-Boxed Lüfter, Temps beim WC3 zocken bei 107°C, lief aber über 1 Stunde stabil, hab dann einen gleichen von einem Freund bekommen, der ihn nicht mehr gebraucht hat. ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 02. Februar 2003, 13:23:31
ach ja, das Diskettenlaufwerk hab ich noch vergessen  :D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: bastler am 02. Februar 2003, 18:43:55
Ist ja ein ganz schöner Thread gewurden . Habe  alles gelesen (gerechnet hab ich mit so 15 Antworten) .Kommt ja fast ein Auto zusammen. Macht nicht weiter so  :D möge Euch alles gelingen  ,und das der Computer bis zum nächsten Aufrüsten hält.
Bastler
Den größten Streß hatte ich als ich meinen Palo entlockten wollte .....kurz vorm ersten Einschalten ??? ??? ??? :-[,
danach :D :o Ging es Euch auch so?
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 02. Februar 2003, 21:02:33
Hab ich noch nicht probiert.
Aber ich sollte schon mal anfangen, ein Grab für meine Grafikkarte zu schaufeln.  ;D
Ich glaub, die macht das nicht mehr lange mit, ist eh nicht so gut zum Übertakten geeeignet. :P
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: gHosT am 03. Februar 2003, 13:40:47
1 PCI - Slot Soundkarte während Betrieb ausgebaut (keine Gedult auf die Formatierung der HD zu warten), war schon fast draussen doch dann hab ich ne andre Karte berührt, Kurzschluss, alles aus. Bis auf den PCI-Slot haben es alle anderen Komponenten überlebt, das Board hat jetzt ein Freund in Betrieb.
Athlon 600 inkl. Board Netzteilkurzschluss
Und das wars schon, obwohl ich ziemlich schmerzfrei beim Umgang mit Hardware bin (siehe oben).

Gruß gHosT
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: kalle am 03. Februar 2003, 13:56:52
während dem betrieb rumschrauben rult 8) ;)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 04. Februar 2003, 13:20:47
Also bis jetzt kann ich mir nur an zwei Boards erinnern ein MSI MS-6153 nach Kühlertausch der Prozze ging garnix mehr wurde aber umgetauscht und ein 486er Board da hat mein defektes Floppy nen Kurzen durchgejagt danach war Schluß mit der Kiste.

Aber mein momentanes System lebt auch gefährlich hat schon zwei Kurze Überstanden diese verdammten nicht isolierten Lüfterleitungen  ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: xricer am 05. Februar 2003, 11:35:09
dagegen sieht meine liste ja regelrecht lächerlich aus  ;D

kurz vor silvester hat mein Moni gebrannt. grund war bestimmt, dass ich ihn im laufenden betrieb geputzt habe (es hoch auf einmal so nach verbranntem kabel  ::) )

CD-ROM von mitsumi wollte auch auf einmal nichts mehr lesen
ich glaub es konnte die cd's nicht mehr anheben

netzteil hat auch schon mal gefunkt (dachte es wäre kaputt, nach stunden der fehlersuche war nur die sicherung für die steckdose rausgesprungen  ;D )

hoffe mal das meine anderen komponenten alle durchhalten
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DarkServant am 05. Februar 2003, 15:40:33
hehe
hab nen 366 celi@550  oder wars 333 ne 366 glaub ich  in die ewigen jadggruende geschickt
und das abit bp6 gleich mit...der 2. celi hats komischerweise ueberlebt

naja aber wie mein prof an der uni sagte als er uns das " von ihm selbst zerstoerte mainboard zeigte":
" Klar nagt das am Taschengeld wenn man was kaputt macht aber irgendwo machts doch riesen Spass."
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: SD_Hunter am 05. Februar 2003, 18:54:14
ich hab mal eine cpu am mainboard festgeklebt  :o

dass war so , ich hatte fon einem freund einen lüfter gekrigt,und wollte den aufbauen.wollt aber net so ganz also habe ich so ein bischen an der klammer geruppt und schwups war der halter der klammer kaputt.
naja dann habe ich versucht die klammer mit sekundenkleber
fest zu kleben aber der kleber hatte eine liebe zum inneren des sockels und prommt war dat ding fest. :(
ich hatte dass dann auch alles wieder hingekrigt aber irgentwas war da net mehr so in ordnung.
sie lief noch ganz kurz und war dann bei ca. 60-70 C°
aus der anzeige beim booten geflohen ;D naja sie wollt wohl net mehr (kotz)

MFG SD_Hunter
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hitman am 08. Februar 2003, 22:02:59
Also selbst hab ich's auch noch nicht geschafft. Bei mir hat der Blitz nachgeholfen, hat irgendwie ne Überspannung erzeugt und den halben Rechner zerschossen Board, Speicher, CPU und Modem. Zum Glück hab ich ne gute Hausratversicherung. Hat den Austausch der Teile komplett übernommen. :-)

Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 27. Februar 2003, 21:49:24
So, gibt leider was neues  :'(
Hab heute ne Schraube im Gehäuse vergessen, die im Betrieb natürlich auf die Grafikkarte gefallen ist.
Hat verdammt hell geglüht, aber Spaß hatte ich irgendwie nicht dran.  :P
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Xonic am 28. Februar 2003, 10:11:37
Hmmmmm, ma anfang ..., könnt ne ganze Menge werden ;D !


1x Abit KT7A-Raid ---> Kondensator explodiert und Suppe hat sich aufm MB verteilt :] !
4x IBM Festplatten ---> Traktorsound rulez :D !
2x Enermax 460W Netzteile ---> Fehlerhafte USB Leitung hat als kurze produziert :D !
1x Leadman 400W ---> Produktionsfehler !

Naja, hab alles ersetzt bekommen  ::)  ;D !!!

Außerdem nochn bisschen Standartkrams. Mäuse,Joysticks,CD-Rom´s,Kabel, usw. :) ! Nein, ich bin nicht agressiv, alles is an einem natürlichen Tot gestorben oder war scheisse produziert  :) !

Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: sir_andrew am 28. Februar 2003, 10:49:25
Oh oh oh! Ihr seid mir ja so welche...    :'(

Das einzige, was ich mal geschafft habe, war den Stecker des Netzteils im Laptop ein wenig zu verbiegen und verbrechen (das geht schnell und gut!) - naja und dann musste der Anschluss neu gelötet werden. Hätte ich mehr rumgebrochen, wärs das gewesen: "Dann hätten wir ein neues Board einbauen müssen, kostet ca. 1000DM!" AAARRRGGGHHHH

Aber: Schwein gehabt - ist aber auch schon fast drei Jahre her...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: FranzG am 28. Februar 2003, 11:48:26
Es tut so weh wenn ich an meine defekten Dinge denke. Fang ich mal mit einen 386 DX/33 inkl. Board an war eine Nadel unter das Board gerutscht hat damals um die 800,- DM gekostet, als nächstes einen 486/DX2-66 übertacktet mit 50Mhz FSB auf 100 Mhz lief ca. 5h dann kam das Board, die CPU und die Cirrus Logic VLB Karte. Einen P66 wo der Lüfter beim zocken versagte und er überhitzte. Einen K6-2-233 statt mit 3.2V mit 3.4 Volt auf nem ASUS P55T2P4 betrieben lief ca. 1 Woche und war nur die CPU im Eimer. Das teuerste war der PIII-650, nagelneu für damalige 700,- DM gekauft. Hatte ihn auf einem Gigabyte BX Board mit Onboard SCSI (auch schön teuer) laufen. Hat mir die MOSFET's zerschossen, das Board und die CPU. Die MOSFET's hat es richtig abgehoben vom Board ;-). An sonsten diverse Festplatte und CD-ROM's, vornehmlich SCSI Platten von IBM und Seagate wobei die IBM's am längsten durchgehalten haben. Habe noch eine Seagate Platte von 1987 in doppelter 5 1/4 Zoll Bauhöhe mit 70 MB die läuft immer noch, schalte sie immer mal an um zu sehen ob sie geht. Macht einen Höllenlärm beim Anfahren und bei den Zugriffen. Für damalige Zeiten hatte sie sagenhafte 300 K/byts durchsatz.
F.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: bastler am 28. Februar 2003, 21:59:56
Hi auch was neues von mir.
Meine Frau zu mir :Was hast du wieder am Computer gebastelt? Rechner stürtzt immer ab ,wenn ich vom Diskette lesen will( wichtige Daten darauf).
 Naja ich Gugge mal ;) Floppy Put.  Neues eingebaut ( ein altes, ca 10 Jahre alt :o ;D , geht noch prima ) noch mal probiert ob die Daten noch da sind. Diskette macht grrrkratz ( Ist wohl Sand?).
Frage an meine Frau: Worin hast du die  Diskette transportiert?   ---- Na in meiner Handtasche (lose)! Mache ich immer so! Ich so >:( Na dann kein Wunder.
Apropo : Sie ist Dip.Ing für Maschinenbau und hat hauptberuflich mit Computern zu tun (Frauen und Technik)
Mfg
Bastler
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Rizo_the_Rat am 22. März 2003, 18:26:21
Ich reihe mich dann auch mal in die hiesigen Reihen ein  ;D

(nebenbei ichhab vor Elektroingenieru zu werden  8) )

Also wo fange wir mal an:

IntelBX board (erster Flash versuch, dank eprom gerettet)
Abit KT7 (keine ahnung, hat nix mehr erkannt wollt einfach nicht mehr)
2 weitere SLOT1 Boards für meinen Celeron1 auf Adapterkarte (alle durch dauerbetrieb in arsch gegangen)

2*IBM DTLA 307030 (das nochmal zur Dauerbetrieb bei IDE Festplatten Thematik, seltsamer weise schafft meine 10GB von IBM den dauerbetrieb seit locker nem jahr  ??? )

1 Monitor (Pin rausgebrochen und Röhrenschaden)

unzählige RJ45 Kabel

1 100mbit Hub (mehrere Ports Kommunizierten nicht mehr miteinander)

3 Microsoft Intelli Explorer Mäuse
2. Noname KugelMäuse
1. Noname Tastatur

1 Microsoft Gamevoice Headset
1 Plantronics HS1 (hab als Ersatz nur nen Audio90 weil das nicht mehr produziert wurde  :'( )

1 Brenner (altes 2x Gerät wollte nix mehr brennen, der derzeitige 20x Brenner will auch nur noch 8x Brennen )

sage und schreibe 5 Northbridge Kühler von meinem Gigabyte 7DXR+ Board (beim 5ten Mal habendie mir gesagt ich soll mir nen 486iger lüfter draufschrauben, und da läuft das Teil jetzt auch seit ner Weile  8) )

CPU's hab ich noch keinen abgeraucht, nur mein Kumpels hats irgentwie hinbekommen nen 466MHz Celeron abzurauchen, wie wissen wir immer noch nicht, nicht overlockt, garnichts, nach 1 Jahr Betrieb eingestellt, läuft auf keinen Board mehr

so mehr fällt mir nicht ein................
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 25. April 2003, 15:25:10
So kann mal wieder was adden tja gestern Abend ist mein geliebter Soundblaster Audigy ins digital Nirvana entschwunden :'(, ich habe ihn eigentlich nur ausgebaut auf den Schreibtisch gelegt nen bischen am Rechner gefummelt und dann wieder eingebaut naja und dann das (http://www.forum-hardtecs4u.com/cgi-bin/YaBB/YaBB.cgi?board=sonst;action=display;num=1051254983).
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Marple am 25. April 2003, 15:50:50
Mein letzter Super GAU war ein 12MHz 286, ich hab wohl die Beschriftung des neuen Taktquarzes falsch interpetiert, war für ca 1 ns schneller wie ne Cray *lol*. Er hat sich geschämt, wurde rot und gab dann durch Rauchzeichen bekannt das er aufgibt.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Marple am 25. April 2003, 15:57:00
Die Tüten voller Z80, 8080 und 6502 aus dem Pleistozän lass ich besser außen vor  :)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: le_frog am 25. April 2003, 17:43:18
Als ich am laufendem Rechner im Rechner die CPU-Lüfter - Weiche einstellen wollte is wohl ein Funke (hab mich vorher nicht entladen) auf die (übertaktete) Graka über gesprungen.
--> PC abgestürzt. Bei jedem Neustart war das Bild ein Buntes gestöber.

EBay hat mir die (Asus-)Graka ersetzt.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 25. April 2003, 18:22:07
So jetzt ich:

1x CDRW wegen einer doooofen CD-Brems-Software
1x P 166MXX der wollte einfach nicht auf 233  ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: bastler am 25. April 2003, 21:16:53
Da fällt mir glatt noch was ein.
Zu meinen Anfangszeiten(6Jahre her) wollte ich mal testen wie groß die Saugwirkung eines Cpu Lüfters ist  ??? Finger drinn -Flügel ab :D ;D. Zum Händler meinte ich der Lüfter ist aber laut  :o ;D. Neuer war drin.
Bastler
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Tidus_FX am 25. April 2003, 22:41:57
habe mal einen nigel nagel neuen Athlon xp 1600 getoastet!! keine ahnung warum! habe ihn nicht übertaktet!!! aber der verkäufer sagte ich hätte keine garantie mehr!
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Allmighty am 26. April 2003, 09:26:04
Möchte auch mal meinen Senf zugeben, ich habe in den letzten 10 Jahren nur eine einzige CPU getoatest,

hatte da ein Mainbaird wo ein paar Elkos abgebrochen waren, nu ich hin zum Elekloladen nen Satz ungefähr passender Elkos geholt, draufgelötet.

eingebaut, CPU rein, alles angeschlossen,

läuft an nach einer  sec - aus - ich das muss doch gehen angeschaltet klapautz, Netzteil riesige Qualmwolke,

ich ähh ja war wohl Netzteil Schuld, anderes Netzteil - Kappuuumm - nächtes Netzteil in Arsch.

Ich uih war wohl doch das gelötete Mainbaord  8)

War im übrigen ein AMD K6-2 400er.

Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 26. April 2003, 17:43:25
Seit der letzten Zusammenfassung is ja noch einiges dazugekommen ;D. Prozessoren sind immer noch die unangefochtenen Spitzenreiter, gefolgt von den Netzteilen und dahinter gleichauf Festplatten (dank IBM) und Mainboards!

56 Prozessoren  
 
39 Mainboards (mind.)  
24 Ram Riegel (mind.)
11 Grafikkarten
40 Netzteile (mind.)
39 Festplatten (mind.)
25 CD-Rom/DVD LW (mind.)
6 Brenner
7 Disketten LW
61 Diverses (mind.)

Grob geschätzter Wert: 20.000€

EDIT: NEIN, das ist nicht das, was ich verschrottet habe, sondern ne Zusammenfassung vom Thread... ok?
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: bastler am 26. April 2003, 19:29:29
Zitat
Seit der letzten Zusammenfassung is ja noch einiges dazugekommen ;D. Prozessoren sind immer noch die unangefochtenen Spitzenreiter, gefolgt von den Netzteilen und dahinter gleichauf Festplatten (dank IBM) und Mainboards!

56 Prozessoren  
 
39 Mainboards (mind.)  
24 Ram Riegel (mind.)
11 Grafikkarten
40 Netzteile (mind.)
39 Festplatten (mind.)
25 CD-Rom/DVD LW (mind.)
6 Brenner
7 Disketten LW
61 Diverses (mind.)

Grob geschätzter Wert: 20.000€
Son Mist  wollte es Heute auch machen. :o
Sserpyc  warst halt schneller. ;)
Bastler
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Rizo_the_Rat am 27. April 2003, 00:11:19
Uh mann, ich hab doch glatt einen 256mb Apacher CL2 Ram Riegel vergessen  :P

den hab ich mit nem Kruzschluss gegrillt, weil ich beim argh zu schnellen zusammenschustern von meinem System doch glatt einen der Abstandshalter vergessen habe *peinlich peinlich*

Achja und mein 20x Brenner wurde gegen nen 4x DVD Brenner getauscht, den darf man also auch als Schrott bezeichnen...............
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Allmighty am 27. April 2003, 11:56:55
Zitat
Seit der letzten Zusammenfassung is ja noch einiges dazugekommen ;D. Prozessoren sind immer noch die unangefochtenen Spitzenreiter, gefolgt von den Netzteilen und dahinter gleichauf Festplatten (dank IBM) und Mainboards!

56 Prozessoren  
 
39 Mainboards (mind.)  
24 Ram Riegel (mind.)
11 Grafikkarten
40 Netzteile (mind.)
39 Festplatten (mind.)
25 CD-Rom/DVD LW (mind.)
6 Brenner
7 Disketten LW
61 Diverses (mind.)

Grob geschätzter Wert: 20.000€


dich wird ich nicht einstellen wollen
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 27. April 2003, 13:43:30
Zitat


dich wird ich nicht einstellen wollen

Ich denke mal er hat ne Zusammenfassung aus dem Thread gemacht!
Oder ist das deine verschrottungsbilanz?  :o
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Krusty am 27. April 2003, 17:41:43
Also mein Kumpel hat mal einen XP1700+ zum explodieren gebracht ! Der hatt irgendwas herumlöten wollen und hat da scheinbar was falsches zamgelötet ! Hatt den hammer Knall gegeben , wie ein schuss oder so , dann hatt es geraucht als wie.. und mein freund is weis angelaufen !

Mir is (klopf klopf) noch nix eingangen !

CU !
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 29. April 2003, 22:53:34
Zitat

Ich denke mal er hat ne Zusammenfassung aus dem Thread gemacht!
Oder ist das deine verschrottungsbilanz?  :o

Wollt ihr mich veräppeln? Da müsste ich ja meine PC´s mim Vorschlaghammer zusammenbaun ;D...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 29. April 2003, 22:57:56
Zitat

Wollt ihr mich veräppeln? Da müsste ich ja meine PC´s mim Vorschlaghammer zusammenbaun ;D...

Wer weiß, wer weiß  ;D ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Krusty am 29. April 2003, 22:59:16
;D ;D ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 29. April 2003, 23:03:05
Idioten... überall ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Wuestenwurm am 30. April 2003, 12:20:25
Da Reihe ich mich doch auch einmal ein... ;),

habe einen Intel p (133mhz) damals die seele geraubt...wollte mal schauen wie weit ich ihn denn Takten kann!!! Nun ja bei 198 Mhz war dann ende... *schmorrrr*
Danach kam ein AMD K6-2 400 Mhz,nun ja der wollte auch nicht so weit wie ich wollte... :'(
das war soweit auch alles...mal schauen was sonst noch so kommt...  ;)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Magic am 30. April 2003, 18:21:43
Mein Xp 1800+ hat sich von mir verabschiedet :-[
Nachdem ich mein Board aufgrund eines Garantiefalls wieder von Epox zurückerhalten habe, stürzte er beim windows laden ab und es blieb von nun an der bildschirm beim starten schwarz....... :o
Bei meinem Bruder lief die CPU auf dem Kt133a, jedoch instabil :o
EDIT:
Rohlinge hab ich aufgehört zu zählen, müsste so bei 20 liegen ;D
Ein Creative CD-Rom Laufwerk, nachdem es fast keine CDs mehr gelesen hat, hab ich das innenleben analysiert ;D
Eine AWE 64 ist auch im Elektronikhimmel.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: bastler am 30. April 2003, 19:36:30
Zitat
Mein Xp 1800+ hat sich von mir verabschiedet :-[
Nachdem ich mein Board aufgrund eines Garantiefalls wieder von Epox zurückerhalten habe, stürzte er beim windows laden ab und es blieb von nun an der bildschirm beim starten schwarz....... :o
Bei meinem Bruder lief die CPU auf dem Kt133a, jedoch instabil :o
EDIT:
Rohlinge hab ich aufgehört zu zählen, müsste so bei 20 liegen ;D
Ein Creative CD-Rom Laufwerk, nachdem es fast keine CDs mehr gelesen hat, hab ich das innenleben analysiert ;D
Eine AWE 64 ist auch im Elektronikhimmel.
Kann sein das der XP noch ok ist.
Instabiel ist noch lange nicht tot. Kannja nur das NT sein.
Würde mal auf einem laufenden NForce 2 Testen  ;) Ersatz kann ja auch kaputt sein.
Bastler
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 09. Juli 2003, 12:43:21
Is grad ein 2100+ Palomino dazugekommen ;D...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Leander am 09. Juli 2003, 13:46:25
was haste denn gemacht?
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 09. Juli 2003, 18:30:16
Wenn ihr das jetzt lest, denkt ihr bestimmt alle, ich bin bescheuert ;D. Hab 10x probiert, mit nem Leitgummi meine CPU zu unlocken, beim 11. mal hatte ich die gloreiche Idee (war schon "etwas" entnervt ;D), lieber noch ein paar Streifen Tesa drauf zu kleben, damit der Kühler richtig auf den Gummi drückt. Waren dann aber wohl 2-3 Lagen zuviel ::)... hehe... naja, jetzt hol ich mir gleich en 2600+ Tbred...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: hkp am 10. Juli 2003, 23:27:41
Nen Kumpel von mir hat mithilfe eines defekten Kühlers letztens zwei 1800+ auf einen Streich ins Jenseits befördert.  :-X
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Egbert am 11. Juli 2003, 15:59:06
Ich wollte einem Kollegen helfen seinen Duron 1200 einzubauen. Der Kühler lag wohl nicht plan auf dem Die.  ;D ;D ;D
Das Gehäuse ist ziemlich klein und der Kühler (Titan TC) ziemlich fummelig aufzusetzen. Eine Woche später habe ich ihm den zweiten Duron 1200 auf die gleiche Art gekillt.
Beim 3. hat es dann aber geklappt.  ;D ;D
Das war der teuerste Duron den ich je verbaut habe.  ;D

Grüsse
Egbert
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Identical2000 am 11. Juli 2003, 17:46:39
Also dann schreib ich auch mal was

1.) 230W NT + Board für p2 333 beim Einbau eines Brenners. Garantie
2.) 300W NT neuer PC zusammenbauen lassen abgeholt angeschlossen FREU läuft bumm NT schrott. Garantie
3.) Vor 1 Woche meine geliebete Voodoo3 2000 hat seit 98 ihren Dienst geleistet und macht jetzt nette Grafikfehler
(hab mir für 5€ bei nem Freund ne 3 3000 gehohlt)
4.) ungefähr 3-4 CD-Rom unter dauerlast
5.) meine 40GB dank IBM. Garantie
6.) Mein EPk7a+ Chipsatz hinüber bei 3D anwendungen abstürtze. Garantie
7.) Creative Soundkarte eingeschickt über Händler zurückbekommen nicht getestet genauso kaputt wie alte auch
8.) Agfa SCSI Scanner 1236s (ärgert mich heute noch)
einfach hinüber
9.) Epson Stylus 740 altersschwäche
10.) 3 Diskettenlaufwerke
11.) 4 Tastatauren, 2 No Name Kugelmäsue, 1 IntelliExplorer Kabelbruch ersetzt bekommen und alte repariert

+IDE,Netwerkabel,ein menge Gehäuselüfter

Das ist von mir ist alles ohne Gewalteinwirkung oder Fehlverhalten über den Jordan gegangen

Natürlich ham meine Kumpels auch noch einiges zu bieten

2 40GB IBM (1 Pins abgebrochen, eine so hinüber)
1 80GB IBM bekannter Fehler
1 1400 AMD
1 MSI Board für den 1400

Ich glaub das war erstmal alles  ;D ;D ;D ;D ;D ;D ;D

Das Geld hät ich gerne was allein in meiner Liste steht :'(
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: yoda am 11. Juli 2003, 18:48:11
bei wars noch net ganz so viel :)

nen duron 700 + das ecs board k7vza oder sowas in der art :)

2x asus a7v266 fragt mich net warum + 2x amd 1400C GHZ hab aber alles wiederbekommen bzw. neu ersetzt bekommen beim dritten mal lief es dann auch alles.

eine TNT 2

ein NT einfach aus und das wars

eine siemens 10 gb platte aus altersschwäche war aber net ganz so tragisch :)

und zig rohlinge, weil mein brenner ne macke hatte und der dann auch zurück musste.

diverse kleinteile wie lüfter, NB Kühler, svhs kabel pins inner grakka abgebrochen und sowas halt
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 22. Juli 2003, 00:42:37
Mensch hier hab ich ja noch garnicht meine Audigy und mein KT3 U2BR aufgeführt  ;D

Also Rechner aus Seitentür auf vergessen das NT auszuschalten stecke meine neue 3COM NIC rein war gerade gekommen und schwupps springt der Rechner  an *verdammtesWOL* danach ging meine Audigy nicht mehr und irgendwas am PCI Bus haute nicht mehr hin naja Creative hat die Audigy getauscht aber 15€ hats mich doch gekostet musste die bis nach Irland schicken(hätte ich eigentlich auch Donnervogel mitgeben können) und das Board ist momentan in der RMA *das ging einfach nicht mehr richtig weiss auch nicht warum*

(http://www.volvoniacs.org/servlet/JiveServlet/download/1-1502-9978-609/respekt.gif)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Bowser am 23. Juli 2003, 19:36:40
Ich habe selbst noch nichts geschrottet.

Letztes Jahr war allerdings ungewollt  :( ein neuer Computer fällig.  Ich wollte den Arbeitsspeicher aufrüsten lassen. Bin, damit ich ja nichts kaputt mache zu einer bekannten Ladekette gegangen (V***s) War aber keine so gute Idee ;D Der Arbeitsspeicher ging wohl nicht so leicht in den Steckplatz - da haben "Fachleute"  ??? dann extra viel Kraft aufgewendet.  :o Ergebnis: Bord gebrochen :'(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: AMD-Runner am 23. Juli 2003, 20:07:15
Habe bisher nur mein Sony Floppy geschrottet. Wurde in Windows angezeigt, da dachte ich, haue mal ´ne Diskette rin, war ein Fehler, hat danach fett Funken gesprüht.  :'(
Meine IBM Platte wollte auch net mehr wirklich, obwohl sie erst zwei Jahre alt und wenig gelaufen war.  >:(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Bowser am 23. Juli 2003, 20:37:51
Wenn jemand mal richtig leiden will, bei sovielen geschrottenden Geräten :'(, für den weiß ich die richtige Seite: www.dau-alarm.de (http://www.dau-alarm.de) ;D ;D ;D
Habe ich mal zufällig entdeckt, als ich in Google etwas suchte.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fanatic_Ice am 23. Juli 2003, 22:34:33
Ich habe noch nie eine CPU getötet - trotz OC...*puhhh* ;D


...aber was nicht ist kann ja bekanntlich noch werden...hehe ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Xanthul am 24. Juli 2003, 16:11:34
Glaub mir, man kann eine CPU auch ohne OCen killen :D

Man muss nur daran glauben, dass ein 1,3 GHz Athlon C 10 Sekunden ohne Kühler läuft ;) So wie ich vor 2 Jahren als ich meinen ersten PC zusammengebaut hab. Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich :)

Vor ein paar Wochen ist mir auch meine DTLA 307030 abgeraucht. Allerdings ohne Verschulden meinerseits. Das Teil wurde immerhin 2½ Jahre alt! :D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: dual am 25. Juli 2003, 13:32:48
Ein 1200 Athlon, hab den Kupferspacer falsch aufgesetzt, dann isser durchgeknallt. War wohl ein Kurzschluss, wurde mir vom Händler ersetzt(grins)!!!

dual
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Nekrozol am 26. Juli 2003, 18:11:01
Habe mal einen Athlon Thunderbird 1,2GHz B durchgebraten, aber am besten wahr man sah fast nichts an der CPU, so bekam ich dann beim Händler einen 1,2GHz C als Ersatz.

mfg
nekrozol

Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Borstz am 27. Juli 2003, 17:45:39
Na dann fang ich halt auch mal an
400 MHz P2, einfach so mal eingegangen
300W Codegen Müll, grad ut gezockt, dann schwarzer Bildschirm, hab schon befürchtet das Mainboard hätts gefetzt
200W Noname Netzteil (des mit dem 110 und 220 Volt Schalter hab ich noch nie so wirklich gerafft  ::))
eine matrox G irgendwas, auch einfach so ins Nirvana gegangen
an größeren Teilen wars das dann eigentlich auch, die Lüfter von meinen Leadtek und Pixelview Grafikkarten haben wohl auf Dauer auch ein bissl zu viel Staub abbekommen, und dann war mal ne LED von so nem Leuchtelüfter kaputt, wurde aber ersetzt.
Ah ja, und nen obligatorischen IBM Schaden hab ich auch noch zu bieten: Zuerst hat meine eine 60er des Brummen angefangen, und die andere hats dann im RAID wohl mitgerissen (120 GB Daten futsch  :'(  )
so, sollte mir noch was einfallen lass ichs euch wissen  8)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Joda am 30. Juli 2003, 18:04:34
Glaub mir, man kann eine CPU auch ohne OCen killen :D

Man muss nur daran glauben, dass ein 1,3 GHz Athlon C 10 Sekunden ohne Kühler läuft ;) So wie ich vor 2 Jahren als ich meinen ersten PC zusammengebaut hab. Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich :)

Vor ein paar Wochen ist mir auch meine DTLA 307030 abgeraucht. Allerdings ohne Verschulden meinerseits. Das Teil wurde immerhin 2½ Jahre alt! :D


Sende die doch zurück an IBM hat doch noch Garantie, versuch es mal über die RMA!
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Neon Knights am 10. August 2003, 11:33:36
Moin ,

habe auf ´ner alten Isa Soundkarte mal ´nen
Gameport getilt.
Kurzschluss ESD o.ä. weiß nicht genau.
Funzte auf jedenfall nicht mehr...........

Bis dato sonst nix passiert..........
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 11. August 2003, 15:49:47
Ich fasse grad mal wieder zusammen, was jetzt hier so gemeinschaftlich von den HT4Ulern gekillt wurde ;D...

73 Prozessoren  
 
47 Mainboards (mind.)  
25 Ram Riegel (mind.)
12 Grafikkarten
45 Netzteile (mind.)
47 Festplatten (mind.)
30 CD-Rom/DVD LW (mind.)
7 Brenner
11 Disketten LW
78 Diverses (mind.)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: captnmolo am 13. August 2003, 16:19:54
wie schafft ihr es so viel zu vernichten ?
ich hab noch nichts kaputt bekommen.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 13. August 2003, 17:44:12
Die Teile geben ihren Geist wegen Unwissenheit (wie rum kommt der Kühler drauf?), übertriebenem Ehrgeiz (mit 2,6V sind ja wohl 3GHz drin), Ungeschicktlichkeit (Nicht fallen lass.. ups), Alterschwäche oder einfach nur, weil Schrott sind (wieviele IBM Festplatten hatten wir ;D) auf.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 22. August 2003, 23:54:37
So hab heute 2 Neuzugänge zu vermelden:

1 x NIC von 3Com aber schon Uralt - wollte einfach nicht mehr gehen.
1 x Gamevoice Hardware - Taste rausgebrochen beim runterfallen  ::)

Nachtrag: Und das ist alles heute passiert.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Allmighty am 22. August 2003, 23:56:04
9700 Pro - wie auch immer   :-[

nach 5 Wochen ist sie noch nicht zurück  :'(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Bornchiller am 23. August 2003, 00:12:32
Nur damit meine Statistik auch dabei ist:

286er 6Mhz @ 12Mhz durchgebranntes netzteil hat mainboard, cpu, speicher, vga-karte gegrillt... (das ganze ding is regelrecht explodiert)

486er 33Mhz durch blitzschlag

Duron 700@950 nach 3 monaten gegrillt

Thunderbird (erste Sockel variante) 1000@1250

mit nem vorserienmodell eines Coolermaster Lüfters zerstört. -Hatte das Modell zum Testen geschickt bekommen und die klammer war durch nen produktionsfehler bei den Prototypen viel zu fest...

Duron 1200@153Mhz FSB überhitzt durch Lüfterausfall

Athlon XP 1700+@1683Mhz real durch experiment mit der Vcore bei 173Mhz FSB abgeraucht -trotz fucking überhitzungsschutz :-( *egal*

das wars... die ganzen kleinteile wie netzwerkkarten, cdroms und peripherie -ganz besonders festplatten- will ich gar net erst aufzählen...

Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: BladeRunner am 23. August 2003, 00:41:02
Vor einer woche ist mein ASUS a7v333 aus dem 2. rechner verschieden. Erkennt keine rams mehr und haut auch sonst ziemliche props :( Naja jedenfalls ist es jetzt tot. :(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: TheKnife am 28. August 2003, 16:10:57
Ich habe sogar 2!! CPUs innerhalb von 2 Wochen verschrottet.

Der 1. - ein 1400 MHz AMD Thunderbird nach einem Lüfter-Ausfall (Lüfter war 1 1/2 Jahre alt).

Dann hab' ich mir einen AMD XP 2000+ geholt und dazu den gleichen Lüfter (Titan) wie vorher. Alles lief wieder wunderbar und nach einer Woche ist auch dieser Lüfter ausgefallen und hat die CPU verrauchen lassen.

Dann habe ich Lüfter + CPU zum Händler geschickt und er hat alles zu Titan weitergeleitet. Er sollte auch versuchen, dass ich die CPU von Titan ersetzt bekomme. Das ist jetzt 2 Monate her und der Händler wartet immer noch auf Antwort von Titan. Meint ihr, ich hab' noch ne Chance???
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 28. August 2003, 16:33:02
Kann durchaus auch noch langer dauern. Bis ich meine Graka wieder hatte, dauerte es auch 7 wochen.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Allmighty am 03. September 2003, 13:16:28
9700 Pro - wie auch immer   :-[

nach 5 Wochen ist sie noch nicht zurück  :'(

Sie ist auf dem Weg zu mir  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: manull am 03. September 2003, 14:59:38
wenn nach mehr als 6 wochen ein zur reperatur gegebenes gerät nicht zurück geht ... gibts da nich so ein gesetz (verbraucherschutz), so von wegen geld zurück
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: -=Ice][Man=- am 03. September 2003, 16:36:13
So dan will ich auch mal meine Sterbeanzeige los werden ::)

1: A7V 133 a
1: Enermax 350W
2: 700´er Duron´s
1: XP 2000+
1: 2x Brenner
1: 50 CD-ROM ( habt ihr schon mal vor Langeweile angeknackste CD´s im CD-ROM hochdrehen lassen bis se explodieren?? Das is ein Spaß ;D )
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: hkp am 03. September 2003, 21:26:28
So langweilig war mir dann doch noch nicht.

Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: [robert] am 03. September 2003, 23:26:10
Vor ca. ner woche : ca. 30cdroms (aol und toffline) ...
mit motor auf ca. 12.000upm beschleunigt und dann aufn boden geschmissen ...
Splitter flogen ca. 40meter.
video gibts wenn der depp der das tape hat aus italien zurückkommt.

heute : conner 420MB hdd (zerlegt)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: -=Ice][Man=- am 03. September 2003, 23:37:08
Muhahahaha sehr geil  ;D ;D ;D ;D ;D dickes RESPECT für solle kranken Ideen!
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: [robert] am 03. September 2003, 23:43:36
Und nicht zu vergessen (schon etwas her) ...
1 486SX/33. Statt nem 40er quarz nen 140er (die 1 war abgekrtazt , lag halt in der teilekiste) reingetan.
naja , kurz war er schnell , dann hats die leitbahn zu den 5V erwischt.

2x 486DX/66 :durch dummheit meines vaters vom regal auf den betonboden gefallen.
1x 14" monitor : siehe oben
ca. 100gramm RAM (simm 30 pin 1mb)mit gartenhaxler zerkleinert

1 lexmark 5000 drucker : von meiner mutter beim glumengiessen mitgegossen (undichte giesskanne) ...War eh n drexteil , jetzt hab ich nen canon I850 ohne was dafür zahlen zu müssen

n freund hat bei ner aktion 2 stunden vor einer lan das hier angerichtet :http://www.hardwareschrott.de/schraube.jpg
Er hat ne schruabe auf die pins dens speichers fallen lassen udn vergessen sie zu entfernen wie er einschltete.leuchtete ca.so hell wie ne 150W glühbirne , für 2 sekunden.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: BladeRunner am 04. September 2003, 22:11:58
Ein alte Geforce2........ist beim saubermachen vom schrank runtergefallen :(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Allmighty am 05. September 2003, 09:08:04
wenn nach mehr als 6 wochen ein zur reperatur gegebenes gerät nicht zurück geht ... gibts da nich so ein gesetz (verbraucherschutz), so von wegen geld zurück

falls was weist da rein http://www.forum-hardtecs4u.com/yabbse/index.php?board=12;action=display;threadid=17806;start=msg154441#msg154441 (http://www.forum-hardtecs4u.com/yabbse/index.php?board=12;action=display;threadid=17806;start=msg154441#msg154441)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 09. September 2003, 15:14:30
Na schön nur bin ich wohl mal dran.

Der schlimmste Abend meines Lebens, war der als ich mir endlich nen neuen Kühler + Lüfter gekauft hatte. Ganz stolz maschier ich nach Hause um den grossen achtziger Lüfter auf meinen Athlon 1400 zu montieren, dabei komme ich an einen kleinen Kondensator. Beim an machen war kein Bild da und mein CPU roch etwas komisch und sah auch so aus. Da hab ich mir dann gedacht, nehm ich halt meinen alten Duron 1200. Doch das Bild blieb so, nur der der CPU roch dann auch komisch. Alsohab ich meinen PC genommen und festgestellt das ich auch noch mein schönes Soltek Board getötet habe.

Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 09. September 2003, 15:18:54
Ergänzend und weil es ein Wunder für sich ist:


Ich habe zweimal eine IBM Deskstar 30GB getötet, aber bestehe darauf das es nicht meine Schuld war!

Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: CitGod am 10. September 2003, 14:33:56
Ergänzend und weil es ein Wunder für sich ist:


Ich zweimal eine IBM Deskstar 30GB getötet, aber bestehe darauf das es nicht meine Schuld war!


Da es ne IBM war und die sich bei mir auch immer selbst getötet haben glaube ich es Dir sogar.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Luuuke am 10. September 2003, 15:31:22
Also

1 NEC DVD ROM (hat 3 Monate nach dem Kauf den Dienst quittiert) , lag glaubich an dem ANN0 1602 CD Produktionsfehler, denn nach 5 Stunden Anno1602 (mit Original CD) hat es sein Schaffen eingestellt.

DVD-ROM und Anno1602 CD umgetauscht bekommen.

1 Netzteil (NoName) ist beim Testen eines defekten Prozzis auch kaputtgegangen

Wer den Fehler suchen will, liegt noch bei mir rum.

1 Seagate 13GB Platte, habe den Rechner aufgerüstet und die Platte ausgebaut, danach wollte ich sie bei Ebay verkaufen und habe sie in meinen Scanner gelegt und gescannt, da ich keine Digitalkamera zur Hand hatte...

Wurde später als defekt für 2€ verkauft  ;D

MfG Luuuke
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 15. September 2003, 13:20:12
Hab bisher eigentlich recht wenig gekillt.... (und das in 6 Jahren PC History :) )

einen TBc wollte ihn übertakten, wurde aber wohl zu heiß... danach lief er nur noch mit 1,1GHz stabil anstatt mit den normalen 1,2GHz ^^

Dann sind noch 2 Netzteile putt gegangen (überlastet ^^)

Und ein CD-Rom.... dieses schöne 48x hatte plötzlich keine Lust mehr die CD-Roms vorm öffnen der SChublade abzubremsen. Ergebnis war das die CD erst gehüpft und dann quer durch mein Zimmer geflogen ist! Zum Glück habe ich nicht meinen Kopf verloren  ;)

Achja! Einen Riegel PC133 256MB hab ich noch kaputt bekommen! Der Rechner stand vor meinem 15" Subwoofer.... was soll man dazu noch sagen *g*
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 15. September 2003, 13:54:50
Ahhh scf2008 ist Schuld......  ;D

Ich wurde quasi angestachelt durch scf's Gehäuse meine Kabel zu verstecken, naja, da hing halt immer das doof Kabel meines GLCD's im Gehäuse rum, ich hatte es dann wunderschön hinter die Mainboardaufhängung zwischen die Rückwand gehängt. Sah aber schön aus, nun wollte ich es wieder in Betribe nehmen und ich dussel hab das Kabel verkehrtrum ins GLCD gesteckt. Waaaahhhh mein schönes GLCD - Jetzt leuchtet es nicht mehr und die Zeichen sind irgendwie doppelt auf dem Display. Naja was, schade. (Die Woche fängt gut an  :()

Also kurz und bündig:

1x GLCD 128x64



Achja! Einen Riegel PC133 256MB hab ich noch kaputt bekommen! Der Rechner stand vor meinem 15" Subwoofer.... was soll man dazu noch sagen *g*

Verstehe ich nicht, Ram ist doch ein flüchtiger Speicher und wird nicht durch Magnetfelder geschädigt, aber belehrt mich ruhig eines anderen.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 15. September 2003, 14:43:24
Ja aber bei diesen extrem starken Vibrationen.... mich hats ja gewundert das nicht mehr kaputt gegangen ist! (die Festplatte hats auch überlebt *g* sogar ohne Datenverlust)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: ReaSeR am 18. September 2003, 19:39:42
Ich hab mal auf einen ECS k7s5a einen AMD Douron  mit 1 Ghz Übertacktet von 133 Mhz Auf 166(!!!!!!!!!!!!!!!) Danch direkt Blckscreen! :D
Dann auf n K7VTA3 GEpackt (die CPU) Auf 133 Mhz zurück gepckt und es funzte wieder :D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: deathinjune am 18. September 2003, 22:14:22
...bloß, dass'n duron mit 100 mhz fsb läuft. ::)

und von cmos-clear hast du auch noch nichts gehört, richtig?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 19. September 2003, 11:44:07
lol
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: CompuJoe am 21. September 2003, 10:31:15
Hmm.

Pentium 166MMX (hat komischerweiße kurz Rot geleuchtet *g*)
Celeron 300A@??? >> Qualm
AMD k6 450@??? >> Qualm
Pentium 3 500@700Mhz (lief ca. 10 Minuten dann hats komisch gerochen)
Pentium 3 700@933Mhz (vergaß den Lüfter anzuschließen >> TOT!)
Pentium 3 1000@1333Mhz (Lief ca. 9 Monate, dann ging nix mehr)
Celeron 1500@???? (Wollte danach nicht mehr, Intel Tauschte sofort aus *g*)
ca. 10 Mainboards, meißt mit Via Chipsatz!
2x MSI Slotket, durch umlötversuche Hopps gegangen *g*
GeForce 1 DDR (Heiße Karte) hat de Sommer 2000 nicht überstanden, auf ner LAN wurde es ihr zu heiß.
ATI Radeon DDR, durch Biosflashversuch nicht mehr zum Funktionieren gebracht.
GeForce 2 Ti, mit nem schraubenzieher abgerutscht (PC-Cooling XL Cooler)
3 Festplatten (meißt durch kurzschlüsse)
unzählige Netzteile!
2 Monitore (einer durch Bierdusche *g*)
2x CD-Rom Laufwerke
SB Audigy 2 Platinum, kurzschluss im Netzteil!

Hmm, da gibt es sicher noch mehr, aber ich habe kein Bock zu denken *g*

MFG CompuJoe
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 21. September 2003, 11:04:54
Der PIII konnte doch gar nicht durchbrennen, er hatte doch ne Thermalprotection die den CPU extrem runtertaktet so das er auch ohne Kühle lief und nicht durchbrannte, da gabs doch mal so nen Video bei Tom's Hardware welches dies sehr gut demonstrierte.  ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: dayge.cc am 21. September 2003, 11:22:50
Der PIII konnte doch gar nicht durchbrennen, er hatte doch ne Thermalprotection die den CPU extrem runtertaktet so das er auch ohne Kühle lief und nicht durchbrannte, da gabs doch mal so nen Video bei Tom's Hardware welches dies sehr gut demonstrierte.  ;)

Ich glaube du verwechselt da den PIII mit dem PIV!? ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: lsdfkgj am 21. September 2003, 12:23:25
0  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 21. September 2003, 12:58:50
Ich glaube du verwechselt da den PIII mit dem PIV!? ;)

Nicht direkt, der PIV hat das Throttling welche den Prozi langsamer werden läßt, stimmt das war nicht der PIII.  

Aber der PIII hat die Thermaldiode die den Prozessor einfach abschaltet bei Überhitzung sogar wenn der komplette Kühler plötzlich abgenommen wird, somit waren die PIII's nicht durch Überhitzung zerstörbar.

Der Beweis (http://www.de.tomshardware.com/cpu/20010914/alarmstufe-04.html) und hier das Video (http://www12.tomshardware.com/images/THG_CPU_Cooling.zip).
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: dayge.cc am 21. September 2003, 13:19:30
Aber der PIII hat die Thermaldiode die den Prozessor einfach abschaltet bei Überhitzung sogar wenn der komplette Kühler plötzlich abgenommen wird, somit waren die PIII's nicht durch Überhitzung zerstörbar.

Der Beweis (http://www.de.tomshardware.com/cpu/20010914/alarmstufe-04.html) und hier das Video (http://www12.tomshardware.com/images/THG_CPU_Cooling.zip).

Beide Mechanismen beruhen wohl auf der besagten Thermaldiode! ;) Die Prozessoren besitzen nur unterschiedliche Methoden um der Überhizung entgegenzuwirken! Der PIII schaltet einfach ab und der PIV taktet runter, wobei die Methode des P4's logischerweise die Weiterentwickelterere ist! :)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: -=Ice][Man=- am 21. September 2003, 13:35:17
@ Locutus

Die befürchtung hab ich och jeden Tag auf´s neue das mir mein Sub irgendwann mal mein Rechner killt! ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 22. September 2003, 12:20:25
Hehe
Würde dir echt raten deinen PC in Sicherheit zu bringen :D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 22. September 2003, 21:46:19
Mein neustes Opfer: 2600+...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: deathinjune am 22. September 2003, 21:51:27
Deine temporäre Sig rockt. ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: CitGod am 22. September 2003, 23:22:31
Deine temporäre Sig rockt. ;)

lol is mir gar nich aufgefallen, aber hat wirklich was, er inmmt's eben mit Galgenhumor ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Bundy am 22. September 2003, 23:32:16
also die einzigste cpu die ich gefreggelt habe war nen duron 650 ;D der lief auf 950mhz

aber der ist nicht deswegen übern jordan gegangen... eer ist leicht zerbröselt bei der kühler montage. war so ein drecks-kühler von pent-alpha. der hatte so einen krassen anpressdruck... das war zu viel ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: CitGod am 22. September 2003, 23:37:36
Mir will bis heute nihct in den Kopf was sich einige Kühlerhersteller beim Entwerfen von ihren Halternugen gedacht haben ...

Ich hab zwar beim montierwen noch keine CPU gelyncht, aber ich hatte schon schwer zu kämpfen mit beschissenen 1 Klammer haltungen an uralten Kühlern die hart wie Stein waren.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 23. September 2003, 12:26:54
lol is mir gar nich aufgefallen, aber hat wirklich was, er inmmt's eben mit Galgenhumor ;D

Danke, Danke... mit welchen Humor soll man das sonst nehmen ;D...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: deathinjune am 23. September 2003, 12:40:54
Hab' noch nix puttgemacht. :)

...daran hat sich auch bisher nix geändert.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Frederic1 am 27. September 2003, 21:42:38
Hi Leute
Wieviele CPU` habt Ihr schon geschrottet ? Wie und was noch?
Ich selber habe einen Celli 566@850 in die Ewigen Jagtgründe geschickt. Beim übertackten auf einem Gigagyte (Slot 1) BX686 ging alles gut(Betabios F1). Lief aber nicht stabiel ,habe Ihm dann,mit der Adapterkarte 0,1V mehr Saft(1.5 auf1.6 ) gegeben. Er verglühte in 2 Sekunden :'(.
Resultat : Board+CPU+Adapterkarte und Netzteil putt.
Der Witz an der Sache war : Der eigentliche Übeltäter  war das Ram !! Beim 2.Anlauf bemerkt (2 Mudule----je 1 Stabil .beide Mudule -instabiel).Ach Intel hat mir den Prozzi ersetzt :D!!!!! Und er läuft und läuft..... .
Na dann schreibt mal.

Ich hoffe nicht ,daß der einzige SDU bin.
mfg
Bastler

Ich habe vor einem Jahr einen Duron1200 gekillt. Aus lauter Dummheit, weil ich den Kühler nicht richtig montiert hatte. Daraus habe ich gelernt, nie am Wochenende zu kurz nach dem Aufstehen mit der Hardware basteln. Erstmal genügend Spannung ins Hirn bekommen ;-)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 28. September 2003, 14:52:22
Hmm wenn ihr mich die nächsten Tage nicht im Forum seht dann könnt ihr hier im Worst Case nen KT6 Delta mit 2400+ reinsetzen. Heute wird Draht verlegt weiss bloss noch nicht wo Sockel oder CPU ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: deathinjune am 28. September 2003, 14:55:56
Multi nicht frei wählbar...?  :o

Armutszeugnis.   ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 03. Oktober 2003, 13:15:58
Multi nicht frei wählbar...?  :o

Armutszeugnis.   ;D

;D doch frei war der schon aber nur nach oben :-\ aber wie du siehst hats geklappt :o
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Roman am 06. Oktober 2003, 20:26:20
...hmmmm alsó ich hab ne MSI Geforce4 4200 und nen Duron 800 auf dem Gewissen. Bei der Graka wars wohl zuviel Saft...gab dann nur noch bunte Bilder. den prozzi hab ich durch kühlermontage zerbröselt...ist halt nicht als test-cpu geeignet, da sie nicht mal so 40 montagen ausgehalten hat ;-)

n paar sachen sind dann noch aus altersschwäche verreckt: brenner (der geile ricoh 7040 auf 7060 geflasht), drucker, cd-roms...

gruß, roman
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Martin am 06. Oktober 2003, 21:43:39
Ich hab ein Leadtek nForce2 Board geschrottet. Mit nem Schraubendreher abgerutscht und die Leiterbahnen zur NB beschädigt. Ansonsten tadelloser neuer Zustand. ARGH

CPUs und GraKas sind dafür alle noch bei mir. Braver Jungs ich bin.  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 06. Oktober 2003, 22:20:07
Ich hab ein Leadtek nForce2 Board geschrottet. Mit nem Schraubendreher abgerutscht und die Leiterbahnen zur NB beschädigt. Ansonsten tadelloser neuer Zustand. ARGH

CPUs und GraKas sind dafür alle noch bei mir. Braver Jungs ich bin.  ;D

Jaja, nobody´s perfect. Sogar unsere Admins nicht  ;D ;D ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 06. Oktober 2003, 22:42:22
So, hab gerade mal was ausergewöhnliches: Hab gerade meinen Kühlschrank gefragt als ich versuchte das Eisfach zu öffnen hab ich plötzlich die ganze Tür abgerissen.  ;D Hat zwar nichts mit Computern zu tun aber mit Kühlung.  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Bundy am 06. Oktober 2003, 22:45:01
typisch ihr ganzen grobmotoriker  ;D ;D ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: ruapho am 06. Oktober 2003, 22:53:47
Fang ich mal an:

2x Athlon C 1,4 (2x Kühler falsch montiert )

15" Monitor(Flog im Kofferaum von einer Seite auf die andre)
21" Moniter(war nicht mein Fehler, Garantiefall)
Elsa Victory Erazor II(TNT, Kühler abgerissen beim ausbaun)
2x Mainboard(Eins ist zusammen mit nem Athlon 1,4 abgerauscht, das andre ging nach 2 Jahren einfach kaputt..)
80GB Maxtor Festplatte(altes IDE Kabel ohne Kerbung, falsch rum rein, Pin ab)
2fach CD Brenner(altersschwäche)

Bau mir die Tage wieder nen neuen Rechner zusammen, freut euch auf weitere Berichte :)

 
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 07. Oktober 2003, 12:46:07
Oh 2x die CPU zerbröselt... lol
naja nobody is perfect  ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Archlynch am 10. Oktober 2003, 15:56:59
Nach genauerem Durchlessen fallen mir da auch noch so ein paar Sachen ein.

1x Belinea 17": Hatte nen WaKo, musste öfters mal dagegenklpfen, irgendwann wars dann halt ganz aus.

1x Eizo FlexScan F 55: ....vermutlich mochte der die 85Hz nicht.
:P

1x Amiga 500: war glaube ich auch ein WaKo der sich nach einigen Jahren Dauerbetrieb eingestellt hatte, auf jeden Fall hat er es immer wieder ein paar Wochen getan wenn ich die IC`s da drin wahllos mit nem Schraubenzieher abgeklopft hatte, manchmal gabs dadurch auch echt irre Effekte.
Habe ihn dann irgendwann auf den Boden gelegt und bin reingesprungen.....
 ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 10. Oktober 2003, 23:53:07
lol wie krank  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: lipp am 11. Oktober 2003, 02:22:15
hatte mal einen k6-2 300mhz auf 400 gekizzelt,naja, zu viel spannung brachte zu viel wärme mit sich die der kühler net schaffte! danach lief die cpu nur noch mit max. 333mhz, was mir auch reichte :-)

aber wie schaffen es hier einige cpus durch oc zu schrotten? hatte meinen athlon 1400c auf knapp 1600mhz laufen, hatte somit zwar ne neue heizung, aber geschrottet isser selbst nach nem knappen jahr dauerbetrieb net!!!

cya...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 11. Oktober 2003, 22:48:46
hättest du den auf 2ghz getaktet dann wäre der dir auch kaputt gegangen ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: acb am 12. Oktober 2003, 01:41:38
Hi an euch Euthanasie-Freaks!
also ich hab bis jetzt mein cd-rom laufwerk geschrottet, indem ich bei dunkelheit den stromstecker dranmachen wollte, hat schön blau gefunkt und gestunken... hätte vorher net geglaubt dass man den stecker falsch rum
drankriegt ;D
ein billig-subwoofer hat nach 16 Stunden exzessiver LAN-beschallung seinen dienst quittiert,
eine 40Mhz wollte nicht so richtig bei 80Mhz mit passivkühlung laufen,
und ein altes 150 Watt netzteil is irgendwann abgeraucht, den restlichen alten schrott aufzuzählen würde wohl zu lange dauern....

naja, war aber bisher alles net sonderlich wertvoll, und ich hoffe dass bleibt auch so! Wirklich ärgerlich war nur der Lagerschaden an meinem Northbridge Kühler, hat einen irren krach gemacht, aber mittlerweile hab ich nen Zalman passiv kühler drauf.

Mich wunderts allerdings immer wieder was andere so kaputt kriegen, spontan fällt mir da folgendes ein:
Besonders krass:
Der Rechner von Person A, die nicht mehr am Rechner kann als spielen und chatten,
wollte nicht angehn, also begibt sich person A auf Fehlersuche, da wird dann natürlich alles gedrückt und umgelegt, was gefunden wird...so auch ein kleiner schalter hinten am netzteil...  ;D ;D
Zitat: "Dann kam auf einmal hinten ganz viel Qualm und Staub aus dem Netzteil und ich hab gedacht, boah is da Dreck drin, jetzt wird das endlich mal richtig sauber. Aber kurze Zeit später ging dann gar nichts mehr. ??? Jetzt brauch ich ein neues Netzteil!"
Er war äußerst überrascht, als ich ihm erklärt hab wofür der schalter ist, ich denke dass muss ich euch nicht... ;D
Person A hat auch schon Speicher geschrottet, beim einbau auf dem Teppichboden rumrutschen und den Speicher wie ne bierflasche anpacken ist schließlich nicht der richtige weg, aber das glaubt er mir bis heute nicht.
Nicht zu vergessen die Prozessor-Kühler Kombination, die trotz des unterdimensionierten Lüfters nicht leise genug war und infolgedessen die Lüftersteuerung bemüht wurde. Ging nur für kurze zeit gut, dann war ein neuer Prozessor fällig und einen neuen Lüfter hat er sich freiwillig gekauft.
Irgendwie hat diese Person auch ihre Gf4 Ti4600 in die ewigen jagdgründe geschickt, leider weiß ich bis heute nicht wie, :'(...war wohl zu peinlich ;D


Ansonsten hat einer 2x mal hintereinander seinen duron beim lüftereinbau abgerundet und dann kein geld mehr gehabt für einen neuen...haha
Einer hat seinen Speicherrigel falsch rum reingepresst. Folge: Rauchentwicklung, aber nachdem der Fehler behoben wurde, ging alles wieder, sogar der Riegel, Aldirechner scheinen doch relativ robust zu sein, trotzdem werde ich mir  
NIE[/u] sowas kaufen!
Einer hat an seinen Switsch mal ein falsche Netzteil angeschlossen ("Die sehen ja auch alle gleich aus und der Stecker passte auch) und nichts ging mehr. Der Stecker war andersrum gepolt als der des Original-Netzteils, wirklich erstaunt hat
mich nur der Fischgeruch(!) der durch den aufgeplatzen Elektrolykondensator enstanden ist....
Diverse IBM-Platten erlitten in meinem Freundeskreis Totalschaden, zum Glück hab ich sowas nicht bei mir im rechner...
Beunruhigend war das Schicksal eines Freundes:
Blitzeinschlag --> Totalschaden, und das trotz der Steckdose mit Blitzschutz...

Mehr fällt mit im Moment net ein, vielleicht später oder nach der nächsten LAN

mfg acb
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Archlynch am 12. Oktober 2003, 12:54:43

Der Rechner von Person A, die nicht mehr am Rechner kann als spielen und chatten,
wollte nicht angehn, also begibt sich person A auf Fehlersuche, da wird dann natürlich alles gedrückt und umgelegt, was gefunden wird...so auch ein kleiner schalter hinten am netzteil...  ;D ;D
Zitat: "Dann kam auf einmal hinten ganz viel Qualm und Staub aus dem Netzteil und ich hab gedacht, boah is da Dreck drin, jetzt wird das endlich mal richtig sauber. Aber kurze Zeit später ging dann gar nichts mehr. ??? Jetzt brauch ich ein neues Netzteil!"
Er war äußerst überrascht, als ich ihm erklärt hab wofür der schalter ist, ich denke dass muss ich euch nicht... ;D

 ;D
...kenne ich irgendwo her, ist mal auf der Arbeit passiert.
Da ging es so:
Person A stellt fest dass ihr Rechner sich nicht mehr Ausschalten lässt, der  Reset und der Power Knopf reagieren angeblich nicht mehr, auch wenn man sie einige Sekunden gedrückt hält.
Als Person A die Mehrfachsteckdose an der der Rechner und sonst noch was  hängt einfach abstecken will, melde ich mich zu Wort mit:
"Schau erst mal ob sich nur der Rechner über den Schalter am NT abschalten lässt."
Person A: "Ja da ist ein Schalter - ich brauch nen Schraubenzieher!"
Ich sage noch: "wofür......*knall, rauch*
Peson A: "WAAS WAR DAS!!??"
Ich: "Der Spannungswahlschalter??"
::) :-X
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: destroy57 am 19. Oktober 2003, 01:38:44
 :)Ich habe erst einen XP2000+ mit dem 1,85V. Mod. verbraten ???Habe jetzt einen der meinem XP2600+ das Wasser nachreichen kann ::) (1,7V.)Das der 2600er nicht das selbe Potenzial haben kann :o Zwei IBM Festplatten gaben auch auf. :'(That's Live destroy57
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: flagg am 22. Oktober 2003, 16:12:04
Meine GFORCE4 TI 4200, die war wohl zu lange zu hoch getaktet! :P

Merke:
Denn alles was entsteht ist wert dass es Zugrunde geht....
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Major_J am 27. Oktober 2003, 10:09:14
Einem Thunderbird 1400  ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: UT-Gott am 08. November 2003, 21:09:14
nem palo 1600+,
nach nem Kühlerwechsel mit gleichzeitigem Einbau einer DSLcard
ging Windows nich mehr zu starten, hd formatieren war auch nich drin.
nach 2 wochen fand ich zufällig heraus das der L1-cache im arsch is. läuft ohne ein bischen langsam, jedenfalls is mir dann auchnoch meine hd abgeschmiert. Ne 40 GB platte von IBM, da konnte es ja nich mehr lange dauern  :o(
Prozessorkern is aber nich abgesplittert, dient jetzt für nen mod ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Sky am 18. November 2003, 13:08:31
Mir ist einmal ein P4 2,2 abgeraucht, weil die VCore von 1,65 wohl auf Dauer doch nicht gesund war und ein Asus P4T-E, weil mein Hund die Festplatte vom Tisch geschmissen hat und diese sehr böse aufs Board gefallen ist. *klonk* Das wars mit der Southbridge. Aber was solls. ;D :P
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: AMD-Mike am 22. November 2003, 14:59:32
Man oh man - wenn man sich den Thread hier so durchliest, bin ich ja noch halbswegs zufrieden mit meiner Schrottingbilanz.

1 LS-120 Laufwerk: Stromkabel falsch rum drauf

1 Logitech Funktastatur: Wasser drüber gekleckert, erst nicht gemerkt und dann drüber gewundert, dass Windows so komische Sachen macht, z.B. in Word von selber schreibt.

Außerdem hab ich's bis jetzt an allen meinen HDDs geschafft, die Gewinde zu überdrehen. :-[ Vielleicht sollte ich mir mal angewöhnen, die Schrauben nicht so fest anzuziehen... ::) ;)

Mike
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Kon Kalle am 25. November 2003, 15:09:25
..einen 12Mhz 80286 CPU..  :DD  (das war glaube ich 1993; mit 8 Jahren) und einen Rambaustein.. 256Mb Infineon CL2..ansonten hab ich auch an nix rumgefummelt..gg
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: mapel110 am 25. November 2003, 22:10:40
einen xp2000+. mobo war auch defekt und hat die cpu wohl zerstört.
egal, bei ebay hat sie noch 40 € gebracht :D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Jean-Luc Picard am 26. November 2003, 18:36:09
Ich hab bisher nur einen P3 450Mhz kleingekriegt. Hab versucht den FSB von 100 auf 133 zu erhöhen und dabei ist mir die CPU abgeraucht ::)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hartogh am 26. November 2003, 18:59:30
hab bisher nur 2 600er Durons auf dem gewissen  ;) Der eine ist beim aus und einbauen hopps gegangen, der andere irgendwann @1000Mhz, lief aber immerhin über ein Jahr  mit dem takt ...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dusauber am 07. Dezember 2003, 13:21:30
Meine CPUs rennen noch alle! ;D XP1600+, ungelockt, lief zuletzt mit 2.05V u. über 1800MHz, der XP2200+ "A", 5te L3 geschlossen, lief zuletzt mit etwas mehr als 2100MHz u. 1.9V. Und die beiden 1700er DLT (@2480MHz, 1.75V u. @2334MHz; 1.7V), laufen schon Monate 24/7 mit 100% CPU-Auslastung :o , und sollen noch viele Monate 24/7 laufen!  ;D

...aber meinem 8K3A hab ich die Seele geklaut!  :-[

(http://home.arcor.de/dusauber/Elkos.jpg)

Das Board läuft sogar noch, aber kann's nicht mehr max. OCen! ;) 8 Elkos sind Schrott! :o Fünf zum tauschen habe ich schon, fehlen also noch drei! Kaufen kann man diese (2200µF, 10V, 105°) nirgendwo! :o
Das Board wurde lange Zeit extrem geOCt, und lief auch immer 24/7 mit 100%; zuletzt der 1700er @2560MHz mit 1.9V, WaKü!
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: BisMarck am 09. Dezember 2003, 20:37:56
 Zitat: (wie zitiert man? ) ???

einen xp2000+. mobo war auch defekt und hat die cpu wohl zerstört.
egal, bei ebay hat sie noch 40 € gebracht

Da kann man nur eins zu sagen: Arsch.  o_O
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Leander am 09. Dezember 2003, 20:45:00
Zitat: (wie zitiert man? ) ???

einen xp2000+. mobo war auch defekt und hat die cpu wohl zerstört.
egal, bei ebay hat sie noch 40 € gebracht

Da kann man nur eins zu sagen: Arsch.  o_O

Vielleicht hat er sie ja als Defekt verkauft - und dazu geschrieben dass man ihn evtl. mit Fachwissen noch reparieren könne. Bei Ebay gibts auch die größten Idioten, die auf sowas bieten.
Und wegen dem Zitieren guckst du hier
http://www.forum-hardtecs4u.com/yabbse/index.php?board=7;action=display;threadid=20619
Du solltest dich mal registrieren.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: BisMarck am 09. Dezember 2003, 20:51:17
Ob er nun dazu geschrieben hat man könne Ihn vielleicht noch reparieren spielt keine Rolle: Er hat damit wissentlich eine Falschaussage gemacht und verarscht Leute die nicht soviel Ahnung haben. Und nicht jeder kennt sich mit Hardware so gut aus wie der Standard-Poster hier im Forum.
Würde ich für ein Autoelektronik-Teil bieten, so würde ich von dem Verkäufer auch erwarten das er der Wahrheit entsprechende Angaben macht.
Vielleicht ist es nicht illegal was Ihmchen da mit seinem Proz. gemacht hat. Vielleicht war der Käufer ja wirklich ein Idiot. Ändert aber nichts daran das man sich einen gewissen Anstand bewahrt.

PS: Ich seh schon das ich um einen Acc. nicht herumkomme..... allein die Edit-Funktion...
Danke für den Link. :)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dusauber am 09. Dezember 2003, 21:21:06
Also ich würde mich schämen, wenn ich bei Ebay 'nen defekten Prozzi verkaufen würde! ::) Das Teil kann eh keiner reparieren!  :o
Aber erstaunlich, daß für sowas geboten wird! :l
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: LOCHFRASS am 14. Dezember 2003, 06:09:22
Celli 1300 + 172W TEC, in Erfüllung seiner Pflicht bei -15°C gestorben   :DD
TB 1400, killed by Reichelt Alukühler (http://www.ewetel.net/~britta.canter/pics/Image113.png) + Pelzi
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 16. Dezember 2003, 13:01:00
Ahhh -  ;D

Hab gerade mein 1800+ (unlocked) in die ewigen Jagdgründe geschickt. Hab aus purer Dusseligkeit den Kühlkörper verkantet auf die Sockelhalterung gesetzt. Bahhhhh - Jetzt brauch ich nen neuen für mein Koffer. *grrr*


Mein herzlichstes Beileid geht damit auch zu Bastler, sorry.  ;D

Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 16. Dezember 2003, 13:52:02
Ahhh -  ;D

Hab gerade mein 1800+ (unlocked) in die ewigen Jagdgründe geschickt. Hab aus purer Dusseligkeit den Kühlkörper verkantet auf die Sockelhalterung gesetzt. Bahhhhh - Jetzt brauch ich nen neuen für mein Koffer. *grrr*


Mein herzlichstes Beileid geht damit auch zu Bastler, sorry.  ;D



Oooch, das tut mir aber leid. Wann ist die Trauerfeier?  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 20. Dezember 2003, 00:40:35
Zitat
aber meinem 8K3A hab ich die Seele geklaut!  

Oh Fuck, so wird mein Mainboard auch ma enden  ;D...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: CitGod am 20. Dezember 2003, 08:33:39
Zitat
aber meinem 8K3A hab ich die Seele geklaut!  

Oh Fuck, so wird mein Mainboard auch ma enden  ;D...


Nachdem Du schon versucht hast ihm den Sockel auszubrennen mit Deiner CPU @0MHz ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dusauber am 20. Dezember 2003, 09:16:24
Zitat
aber meinem 8K3A hab ich die Seele geklaut!  

Oh Fuck, so wird mein Mainboard auch ma enden  ;D...
Naja, Du haust ja nur 1.65V rein! ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: c0rs am 02. Januar 2004, 02:10:45
ich hab meine neue GeForce 4 Ti 4200 in arsch gekriegt!!(war bei der jugendweihe gekauft worden und dann glei in arsch gekriegt)

ein lüfter hin über der graka,beim lüfter wars kabel gerissen und is dann aif die graka :'(

-->musste 6 wochen auf ne neue warten :-\


mfg c0rs
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 02. Januar 2004, 11:39:23
Der "Destructator" war wieder unterwegs *g*  ;D

Hab heute ne alte 2GB Platte (Hersteller ??) kleinbekommen und das wieder mal aus eigenverschulden. Hab nen Window eingabaut und lief auch ca. ne halbe Stunde wunderbar - bis ich merkte das sich etwas Kondenswasser an der Scheibe bildete - 5 min. hat sie dann noch gelebt. Jetzt schlägt der Arm ständig gegen die Achse der Platten und kann sich nichtmal mehr initialliesieren.

Da hab ich wieder mal schnell schnell schnell gemacht und wohl nicht richtig getrocknet nach dem Waschen des Deckels  ::)

Naja, mit tut es eigentlich nur um die Arbeit leid die ich dareingesteckt habe - wieder fast 2 Tage futsch  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: CitGod am 02. Januar 2004, 11:56:12
Ein Freund von mir hat ( beinahe ) meine IBM gebraten ;D
Ich schreib das trotzdem weil ich's so lustig fand.

Hab sie ihm geliehen damit er ein paar Sachen auslagern kann da er keinen Platz mehr hatte, als er sie mir zurückgeben sollte ist ihm beim ausbauen das IDE Kabel abgerissen ( :DD ) und der Stecker ist in der HD stecken geblieben ... daraufhin hat er mich panisch angerufen und mit einem Tonfall mit dem man sonst TOdesnachrichten bekannt gibt gesagt :
" Boris, Du m ußt vorkommen ... es ist dringend !"

Hab sonstwas dabei gedacht und bin vorgerannt um das zu sehen und mir erstmal sonstwas abzugrinsen - wie sehr kann man sich eigentlich wegen HD stressen ? Wenn sie kaputt ist ist sie kaputt, würde ihm ja nie unterstellen dass er's mit Absicht gemacht hat ::)


Stecker ging dann aber doch noch raus durch Pinzettenpower und die HD läuft nach wie vor uwnderbar ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Thomas am 02. Januar 2004, 19:53:20


Hab sonstwas dabei gedacht und bin vorgerannt um das zu sehen und mir erstmal sonstwas abzugrinsen - wie sehr kann man sich eigentlich wegen HD stressen ?

V.a. wenns ne IBM war. Die geht früher oder später eh kaputt.  ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 03. Januar 2004, 00:30:20
Jetzt macht doch die IBMs nicht immer so schlecht. Die alten mögen nicht so gut gewesen sein, die neuen sind aber deutlich besser. Meine läuft jetzt schon seit fast 2 Jahren ohne Probleme, obwohl´s eine 120GXP ist  ::)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 04. Januar 2004, 13:51:39
V.a. wenns ne IBM war. Die geht früher oder später eh kaputt.  ;)

Wie, SPÄTER? ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Identical2000 am 09. Januar 2004, 17:05:58
wenn ihr schon bei IBM seit hätte da noch eine zu melden

mein 41,1 GB die von Hitachi repariert wurde, ist die Austauschplatte beim NFS Underground zocken hängen geblieben ist und seidem sich nicht mehr rührt zum Kotzen hat genau 3 Monate ghalten das Bescheidene TEIL: Ist doch ne Fechheit so was.

Die andere Platte die ich habe läuft komischerweise noch hab mir jetzt 2 80GB WD gekauft hoffe die leben länger
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Benni am 24. Januar 2004, 17:15:39
Hehe, nen Brenner hat ohne ersichtlichen Grund aufgegeben, ein Monitor, bzw. der Stecker, den ich aber noch wieder hingelötet bekommen habe...

Und einmal CPU, Board, Speicher...
Hatte mir gerade neues Gehäuse gekauft, schön lackiert, wollte alles umsetzen und habe irgendein Kabel nicht ganz auf das Board gesteckt. Angemacht, es bruzzelte und ich roch ein paar 100 DM verbrennen...

Tja... Seitdem kontrolliere ich alles dreimal...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: qatcho am 26. Januar 2004, 10:05:02
Hab mir bei Kühlerexperimenten eine Ecke vom Die meines XP1700+ JIUHB abgebrochen (Man sollte halt nicht an der Halteklammer fummeln...) dann lief er noch 2 Wochen und jetzt ist er endgültig übern Jordan gegangen. *heul*
Das war doch so ein Schmuckstück, der lief bis 2400 MHz wenn man ihn ordentlich befeuert hat...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Thomas am 26. Januar 2004, 15:39:14
Hab mir bei Kühlerexperimenten eine Ecke vom Die meines XP1700+ JIUHB abgebrochen (Man sollte halt nicht an der Halteklammer fummeln...) dann lief er noch 2 Wochen und jetzt ist er endgültig übern Jordan gegangen. *heul*
Das war doch so ein Schmuckstück, der lief bis 2400 MHz wenn man ihn ordentlich befeuert hat...

Hat ers nun endlich überstanden?  :P Willkommen im Forum, nochn Caipi?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: qatcho am 26. Januar 2004, 15:48:17
Hab mir bei Kühlerexperimenten eine Ecke vom Die meines XP1700+ JIUHB abgebrochen (Man sollte halt nicht an der Halteklammer fummeln...) dann lief er noch 2 Wochen und jetzt ist er endgültig übern Jordan gegangen. *heul*
Das war doch so ein Schmuckstück, der lief bis 2400 MHz wenn man ihn ordentlich befeuert hat...

Hat ers nun endlich überstanden?  :P Willkommen im Forum, nochn Caipi?

Jetzt muß halt ein Barton dran glauben...(Nein ich steige nicht auf Intel um, auch wenn die mir noch mehr zu Saufen geben!!! ;))
Noch ein Caipi? Du verwechselst da was :Ich hab mir nicht 4 in die Birne geballert! Das nächste Mal fährst Du!!! ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: malte am 01. Februar 2004, 20:13:48
ich glaube ich habe gestern meinen amd 64 3200+ und ein 190 euro chaintech mainboard in den sand gesetzt.
dabei hatte ich nichts gemacht. nicht einmal übertaktet.
läst sich einfach nicht mehr einschalten. vieleicht ist auch nur dem 300 watt netzteil die puste ausgegangen (hoffe wirs)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Stefan_Payne am 08. Februar 2004, 23:16:08
Vielzuviele...

Waren glaub ich ein 486, 1 Pentium, ein SlotA Athlon, ein K6-2, mehrere Athlons/Durons und sogar ein p4...

Wirklich nachzählen möcht ich allerdings nicht...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Robert am 09. Februar 2004, 08:32:13
Wie bekommt man denn nen P4 trotz Heatspreader, Throttling und Notabschaltung klein? ???
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Till am 09. Februar 2004, 09:37:47
Habe noch nie eine CPU/GPU klein bekommen... hatte bisher auch immer sehr sehr viel glück mit meiner Hardware, trotz verschollener Schrauben im Case, die einfach nicht mehr unterm Mainboard wieder zu finden waren... ;D

Sonst alles nur alters schwäche wie eine 6 Monate alte IBM 40GB Deskstar ;D ;) und eine sehr sehr alte 2,1GB Quantum Bigfoot 5,25"... :) Tjoa.. sonst läuft eigentlich noch alles, bzw. müsste es... sogar mein 25MHz rechner funzt komplett (wenn ich die Teile alle noch finde).... dabei fällt mir ja glatt ein, dass ich noch einen S/W Handscanner habe! :D Zu dumm das der nicht auf Pentium PC funzt... aber ich kann ja mal gucken, ob ich meine alte Kiste wieder zusammen bekomme.. *g*

@malte
Es gibt ja zum glück noch sowas wie Garantie... (Wenn du wirklich nix gemacht hast).

so.. gute nacht jetzt... *winkz*(http://smilies.jeeptalk.org/contrib/legionxs/wavey.gif)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: pumpallo am 10. Februar 2004, 17:49:57
Hi mir ist schon so einiges passiert!
1. Wollte mir das Geld für einen Wechselrahmen sparen und hab bei meinen 2 40 GByte IBM Platten immer nur den Strom-Anschluss getauscht. Sollte man tunlichst vermeiden, da durch den Anschluss die Gatter-Schaltungen zurück gesetzt werden und sonst durch einander wuseln.

2. Beim einbau einer neuen Karte, hat sich eine Blindkappe nach innen gedrückt und einen Kurzschluss auf meinem  Mainboard verursacht.

3. Beim Freund von mir sind letztens auf dem Mainboard zwei Elkos hoch gegagen. Danach lief gar nichts mehr.

Beim übertackten ist mir bis jetzt noch nichts passiert, aber was noch nicht ist kann ja noch werden.

Ich wünsche euch allen auf jeden Fall noch viel Spaß beim basteln.
mfg
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: -ba- am 12. Februar 2004, 17:13:45
i hab ma nen P4 1,8 geschrottet, als ich versucht hab ein Pin geradezubiegen  :'(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Suslik am 18. Februar 2004, 08:53:31
Habe 3 Pentium 4 3.0 GHZ 800 FSB innerhalb von 1,5 Woche geschrottet. Der erste ist im Normalbetrieb nach 2 Tagen ausgestiegen.

Bei dem anderen wollte ich den CPU-Kühler auswechseln, doch ich bekam den Kühler nicht runter. Als ich dann verstärkt zog, war der Proz am Kühler unter festgeklebt, obwohl der Hebel am Sockel den Proz verankern sollte. Somit sind gleich ein paar Beinchen mit am Board geblieben. Die Wärmeleitpaste hat den Proz am Kühler geklebt, warum auch immer.

Der dritte Proz war entweder grundsätlich schrott, oder habe ihn wärend der WinXP geschrottet.

Bin schon Stammkunde in dem Laden, wo ich die Prozs gekauft habe. Habe die aber jedesmal sofort umgetauscht bekommen.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: TaZ am 23. Februar 2004, 12:38:04
Hmm, also irgendwie habe ich noch gar nichts geschrottet. Keine GraKa, Mobo oder Prozzie. Komisch...  :l
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: hkp am 03. März 2004, 18:29:57
Keine Panik, das kommt noch.  ;)
Naja, ich bin bisher auch noch verschont geblieben. Aber genug Freunde haben hier und da nen bissl geschlafen beim basteln *rauch*.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dunkeltier am 07. März 2004, 10:28:59
Ich habe bisher noch keiner CPU die Seele gestohlen. Liegt vielleicht auch daran das ich sehr vorsichtig bin was das OC und Umbauten angeht. Aber irgendwann gibt es immer ein 'erstes mal'.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: hkp am 09. März 2004, 22:16:46
Ich bin derzeit des Öfteren am Underclocken statt Overclocken. Der Silent-Rechner fordert seinen Tribut.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 10. März 2004, 15:07:01
Ich bin derzeit des Öfteren am Underclocken statt Overclocken. Der Silent-Rechner fordert seinen Tribut.

Nö, fordert er nicht  :)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: XyRo am 13. März 2004, 10:56:30
Joar ich gehör auch dazu  ;D L1 Bruecke angemald prozzi eingebaut gestartet kein multi da  nochmal mit bissel mehr bemahlung eingebaut und brutzel brutzel weg wahrer  :o(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: BisMarck am 14. März 2004, 13:41:12
Habe hier noch einen ungenutzen 1 Jahr alten Duron-Morgan-1300 rumfliegen.
Mir juckts doch in den Fingern wie weit ich das Teil auf meinem 8K5A2+ mit 2.2 V Vcore und Wakü auf maximalleistung kriege. Und vor allem wie schnell das Ding kaputt is... :D

Wenn Ihr Lust habt, könnte ich das Experiment ja mal öffentlich machen. Mit Digibildern und dem abgerauchten Proz zum krönenden Schlus... ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 14. März 2004, 14:50:13
Oh ja  :D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Butter am 14. März 2004, 14:52:00
Jo mach mal...

Ist bestimmt schick...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Slayer am 14. März 2004, 16:19:04
also cpu auch noch nicht aber ein 4-fach cd-rom laufwerk (bei laufendem betrieb eingesteckt), eine 3er ti (ging nach einschalten nicht mehr) und ein 256 ram streifen (vermutlich schon defekt geliefert). aber mein kumpel hats mal geschafft, im sommer, es war heiss, dachfenster offen, gehäuse offen und dann kam der regen ;D, naja die grafikkarte ist so richtig den bund der ehe mit dem mainboard eingegangen nach dem einschalten. ein wahrlich unlösbares problem, hehehe ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: simon04 am 16. März 2004, 18:37:24
mir ist bis jetzt (*hoff* dass nichts mehr dazukommt) erst eine HDD (450 MB) wegen zu hohen Alters gestorben. Ich habe sie darauf aufgeschraubt und verwende sie als Anschaumodell...

simon
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: simon04 am 21. März 2004, 13:57:39
wird eingentlich ein defekter prozzi (aus welchem grund auch immer) eigentlich noch warm??

simon
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: BisMarck am 21. März 2004, 16:06:50
Bevor ich meinen Duron grille:

Welche Gefahr besteht dabei für mein Mobo? Ich meine rein rechnerisch würde der Proz bei maximaler Grillstufe um die 130Watt schlucken (2.2V VCore), habe keine Lust, dass mir gleich die Elkos um die Ohren fliegen. Habe das bislang nur ein einziges mal mit nem Palo gemacht (1.6er auf 2000Mhz) und das nur für 5min.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Michael am 21. März 2004, 16:20:07
kommt drauf an was du für ein board hast...und was fürn duron das is..also mit welchem core....wenns der alte duron is dann kannste vllt mit 2,2 v ne halbe stunde lang arbeiten  ;D. Aber ich denk nicht dass dein Board 130w aushält....der intel prescot verbrät ja schon 96w...und da werden die mobo hersteller auch schon gestresst weil die qualitativ sehr hochwertige elkos benutzen müssen...das treibt natürlich auch den preis so hoch...kannst aufjedenfall davon ausgehn das zu 90% wahrscheinlichkeit dein mobo in rauch aufgeht....

Edit: Ich hab übrigens meinen 1700+ Palomino letztes jahr (auch gegen märz glaub) verbraten...hab da dieses leitgummi zum unlocken benutzt...das hat nicht richtig funktioniert...alles kurzgeschlossen....

Edit2: der is jetz n schlüsselanhänger von meinem hausschlüssel *gg*
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: BisMarck am 21. März 2004, 17:23:35
Board ist ein gutes altes EPoX 8K5A2+ ----> das hält schon was aus.
Proz. ist ein Duron-Morgan 1300Mhz. hätte vor Ihn dann bei knapp 2000Mhz zu betreiben und nem FSB von 166.
Ich weiss allerdings nicht wie lange meine wakü die hitze effektiv wegbekommt, bei lüftern auf 12V. Unter Umständen könnte ich mir auch vom chemischen Institut, an dem ich studiere, in einer Thermoskanne etwas Trockeneis mitnehmen....die Gasentwicklung muss man dann halt mit einberechnen...allerdings weiss ich nicht, ob mir dann nicht das Wasser anfängt zu frieren. Interessante Frage eigentlich.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Budgreg am 28. März 2004, 13:04:41
Ich habe so ein Bluetooth Teil an meinen Epson Drucker an der parallelen Schnitstelle angeschlossen. Kein Effekt. Aber da war noch ein Anschluß an dem Teil, anscheinend für einen zusätzliche DC-Stromversorgung. Allerdings nicht dokumentiert und auch kein Netzteil mitgeliefert.

Also hab ich eines meiner Universal-Netzteile mit 5V angeschlossen. Und das war´s dann auch. Das Teil, das nur aus wenigen Komponenten bestand, ist verschmort. War entweder zuviel oder falsch gepolt.....

So long, Gregor.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Maggi am 11. April 2004, 18:54:47
Bei mir is bis jetzt noch nigs abgeraucht*FREU* ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Taylan am 11. April 2004, 19:14:08
bei mir ist vor zwei wochen der Palo von meinem bruder abgefackelt.

der klammer-kühler ist abgefallen, und ich hab das zu spät gemerkt....  o_O
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: tonmanns am 11. April 2004, 20:45:38
tja,
mir sind schon 2 Festplatten abgeraucht. Letztes Jahr im Dezember ne nagelneue MAXTOR.Das dumme war, daß  die MAXTOR erst gar- nicht mehr anlief.
Hat beim Rettungsdienst auch nur 1500€ +MwSt gekostet. >:( Es waren Firmendaten drauf :-\
Wünsche keinem sowas!!!

Gruß vom tonmanns
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: noFlooder am 13. April 2004, 01:24:17
Nem K6/2 333.

Wollte den ein bissle übertakten, jedoch war die Moboanleitung falsch und ich hab dem etwas zu viel Volt gegeben.
Seine Abdeckplatte ziert aber noch heute meinen Schlüsselbund.

Dazu eine 4.3GB Festplatte. Wollte sie in den Tower reinschieben, hat nur etwas geklemmt. Als ich dann stärker gedrückt hab ist sie plötzlich reingeknallt und war hin ....
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: BisMarck am 13. April 2004, 13:47:11
1. Duron 1200 ---> Ecke abgebrochen *snif*
2. GeForce 2 Pro ---> im laufenden Betrieb wohl aus dem Slot gerutscht.
3. GeForce 2 Pro ---> Etwas zu viel Takt....der Händler hat Sie aber umgetauscht...dann s.o. :D

Das wars dann wohl. Kommt bestimmt noch was dazu...mein 1300er Duron lächelt mich so an... ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Maggi am 18. April 2004, 12:18:41
Hab gestern meinen 700 Duron gekillt :'(Isn ne ecke abgebrochen.
Ehr hat mir so viele stunden Spielspaß geschenkt und ich depp must ja so dumm sein und beim Lüfter wechsel ne ecke abbrechen :(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: McWilliams am 21. April 2004, 20:20:59
 ;) ;) ;)

toi, toi, toi!

Noch keine einzige CPU "geschrottet", wobei ich bis heute nicht verstehe, wie sowohl der alte Duron 1000 als auch mein neuer XP 2000+ mit ner scheinbar auf- oder abgeplatzten rechten oberen Ecke noch liefen bzw. noch laufen. ;D

Kann mir das jmd erklären?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Frost_Wyrm am 28. April 2004, 21:55:14
bei mir schon ein 21 zoll moni (schade ) is abgeschmurt :o(
konnte nich soviel hz betreiben  :'(
sonst warns immer nur so das ich nochmal glück hatte und es nur softwarefehler wahren

will ja nich das ne 9800se @pro
amd xp 3000+  333mhz/2167mhz @ 333mhz/2200mhz
und meine 2x512ddr ram 333mhz
dvd brenner und
160 gb /7200
520 watt netz
in den himmel kommen  ;)

warn bissl teuer ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: helmut257 am 29. April 2004, 10:31:30
seit commodore 64 und amiga zeiten schon alles durchgekaut aber noch nie was abgemurkst. ;D

ahhh, doch, einmal ein mainboard, habs während des betriebs auf masse gedrückt. zisch und weg wars :D
habs aber auf garantie neu bekommen :P
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Paul W. am 02. Mai 2004, 21:43:17
@ helmut257

Dufte dufte  ;D ;D ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Frankythong am 12. Mai 2004, 08:00:03
hi
habe ein Mainboard von Elitegroup beim Biosflash geschrottet falsche Revision :o(, einen K6 450 beim übertakten abgefackelt und eine 1,2 Gb HDD von Seagate ist nach lager Laufzeit  verreckt aber alles zum Glück schon länger her  ;D ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Benedix am 16. Mai 2004, 21:36:49
2x AMD XP 2800 (OC)
1X AMD XP 2400 (OC)
1X AMD XP 3000 (OC)
1X AMD XP 2500 (OC)
1x IP4 2400 Kühler falsch aufgesezt
3x AMD Duron 1000 (OC)
4X AMD T-Bitd 1400 (OC)

Da sieht Ihr mal was ein AMD Wert  ist ( nichts)
Desshalb habe ich jezt Intel P4
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: yoda am 16. Mai 2004, 21:41:08
wenn der bauer net schwimmen kann liegts an der badehose  o_O
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 16. Mai 2004, 21:45:21
2x AMD XP 2800 (OC)
1X AMD XP 2400 (OC)
1X AMD XP 3000 (OC)
1X AMD XP 2500 (OC)
1x IP4 2400 Kühler falsch aufgesezt
3x AMD Duron 1000 (OC)
4X AMD T-Bitd 1400 (OC)

Da sieht Ihr mal was ein AMD Wert  ist ( nichts)
Desshalb habe ich jezt Intel P4

Wenn der Prozi durch Overclocking futsch geht, kann AMD doch nix dafür, oder?
Erinnert mich an dem thread, in dem der Ersteller AMD scheiße fand, weil sein Prozi nicht 500MHz über den Spezifikationen lief ^^  :DD
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: ChoLLo am 16. Mai 2004, 22:47:06
2x AMD XP 2800 (OC)
1X AMD XP 2400 (OC)
1X AMD XP 3000 (OC)
1X AMD XP 2500 (OC)
1x IP4 2400 Kühler falsch aufgesezt
3x AMD Duron 1000 (OC)
4X AMD T-Bitd 1400 (OC)

Da sieht Ihr mal was ein AMD Wert  ist ( nichts)
Desshalb habe ich jezt Intel P4

OMFG :o Wie schafft man das denn ? Vcore auf 1.85 V und dann passiv kühlen oder wie :o
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Benedix am 17. Mai 2004, 20:38:49
Die lieven schon aber nicht sehr lange.
Ausserdem sind die CPUs ja nichts mehr Wert.
Also nicht so schlimm. ::)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 18. Mai 2004, 13:44:43
Bei mir im Hause laufen schon seit 4 Jahren nur noch Athlons, und bisher ist noch kein einziger hops gegangen, obwohl mittlerweile 6 Stück an der Zahl.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: helmut257 am 18. Mai 2004, 15:04:50
 :o
gut, alle beiträge durchgelesen, ich glaub ich werd mir hier keine tips mehr holen ;)  ;D

ich hab noch nix kaputt gemacht :P

edit:
ausser obiges mainboard ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: k19 am 18. Mai 2004, 21:46:16
hmm...
ne athlon 3200+ cpu, ein msi kt6 delta-lsr...
...radeon 7000, sb 5.1 live!, logitech 2.1 soundsys, lg dvd, 1x eine kk
u.v.m
hahahahahhaahha
schon blöd.
die meiste hardware wollte ich an die grenze treiben..  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: xorinox am 27. Mai 2004, 22:11:35
...-  jaja sockel nippel gingen ab und mal vor die hunde... habe aber schon bilder gesehen, da haben es welche fertig gebracht schraubenzieher durchs mobo zu spitzen, das beste daran einer dieser unglückspilze konnte mit silberleim sein mobo wieder reparieren...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: me > all am 14. Juni 2004, 23:08:53
Mit 11 Jahren, meine zweite (selbstgekaufte!) Festplatte.
Nachdem sie nicht mehr so wollte, wie ich sie haben wollte und sie garnicht mehr so wollte, wie es jemand eigentlich will, hab ich sie versucht zu reparieren.

Der Kleber hat nicht geholfen  :l

Eigentlich ein Fall für's DAU-Archiv, aber hoch lebe die Anonymität des Internets!  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Kenny am 18. Juni 2004, 08:07:44
Ich finds ja eigentlich schade, aber ich bin mal wieder soweit hier was reinzuschreiben.
Gestern ist mein XP2400+ abgeraucht siehe auch hier (http://www.forum-hardtecs4u.com/yabbse/index.php?board=1;action=display;threadid=26436).
Lief Tag und Nacht, über Monate, bei 1,825V und 2255MHz  :'(
Im Moment läuft er nur noch bei 900MHz, und das bestimmt nicht mehr lange!

Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: number9 am 07. Juli 2004, 09:02:35
Von mir geschrottete CPU's:

1 x Cyrix 5x86 100
1 x Pentium 233MMX
1 x Celeron 466
1 x Celeron 566
1 x Pentium 3 733
2 x Pentium 3 1000
1 x AMD Athlon 750
1 x AMD Athlon 1200
1 x AMD Athlon MP 1600+
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 07. Juli 2004, 13:02:25
Ui, auch nicht schlecht. Durch Overclocking gekillt?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: number9 am 07. Juli 2004, 22:51:40
1 x Cyrix 5x86 100 <- Overclocking
1 x Pentium 233MMX <- Blitzschlag o.ä.l
1 x Celeron 466 <- Overclocking (Unterkühlung durch Peltier -> Kurzschluss)
1 x Celeron 566  <- Pin's Abgebrochen / Verbogen
1 x Pentium 3 733 <- ABIT BP6 Umbau auf Dual P3
2 x Pentium 3 1000 <- ABIT BP6 Umbau auf Dual P3
1 x AMD Athlon 750 <- ???
1 x AMD Athlon 1200 <- CPU Kühlung defekt
1 x AMD Athlon MP 1600+ <- Stück von Core abgebrochen
 
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: yakuza am 13. Juli 2004, 18:23:16
Also ich habe mal ne Festplatte irgendwie geschrottet. Gab natürlich keinen Ersatz. Dann habe ich mal ein Mainboard und einen Prozessor verliehen weil den jemand kaufen wollte, danach ging mein Prozessor nicht mehr und hatte nen haarriss. Das hat mir auch niemand ersetzt
 :l
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Bierpidi am 02. August 2004, 13:48:33
Ich sage nur eins: Fenster auf, Rechner raus, Fenster zu neun PC gekauft. Der Rechnern war zum glück bloß eine alte Steinzeitmaschine und stürzte aller paar Minuten ab. Selbst ein PC Techniker wusste nicht weiter.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: spiderman am 11. August 2004, 20:02:13
Hallo liebe Gemeinde
Hat jemand Lust einen P4 560ES Boxed zu testen?
Ich hab da vor kurzem einen bekommen und würde ihn günstig abgeben, da ich so'n sauteures Teil nicht unbedingt brauche.

gruß Armin
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Byron am 11. August 2004, 21:12:21
Vielleicht solltest du das in die "kaufe biete" sektion posten!

Aber ich habe noch nichts geschrottet. Obwohl ich hab einen Enermax Lüfter mehr oder weniger kaputt gemacht, passiert halt wenn man versucht das Ding auseinnander zu bauen,  :P
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Peacemaker0815 am 11. August 2004, 21:22:26
1x Toppower Netzteil = Kurzschluss ,beim Basteln
3X Festplatte              = Dauerstress , konnten sie nicht vertragen
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: spiderman am 12. August 2004, 03:50:44
Vielleicht solltest du das in die "kaufe biete" sektion posten!

Aber ich habe noch nichts geschrottet. Obwohl ich hab einen Enermax Lüfter mehr oder weniger kaputt gemacht, passiert halt wenn man versucht das Ding auseinnander zu bauen,  :P

Äh Sorry da hab ich wohl eine Rubrik  :o(übersehen.
Werd ich aber umgehend nachholen ;D

Armin
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: yakuza am 12. August 2004, 19:19:19
so, habe gerade nen duron 1,1ghz mit kleinen schweissperlen versehen :) hat auch nur ganz kurz gestunken, es war ein schneller tod und er musste nicht leiden...aber ich brauch jetzt dringend nen neuen  >:(
wer sowas in der art hat mal melden per pm
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Knubelchen am 12. August 2004, 20:21:26
Wenn ich so überlege hab ich noch nichts zerlegt.
Aber jemand anders hier im Haus bei mir, unswar mein Vater hat ein board geschrottet. Er hat einen Kratzer auf die rückseite beim ausbauen gemacht, aber ersetzt gekriegt. Und ich hab fast eine Maus geschrottet aber sie läuft immer noch also ein paar schläge macht eine Maus schon nicht kapput.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 02. September 2004, 20:51:02
Hmm ich glaube ich muss hier meine erste 3COM Karte reinsetzen R.I.P.

Hatte heute ein Firmwareflash gemacht tja und der ging irgendwie in die Hose. Nu sagt sie nix mehr. Rechner erkennt zwar noch einen Ethernetcontroller aber das wars dann auch *heul*

Und Peter sagte noch "MACHS NICH"

Naja hab ja noch eine :(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Thomas am 02. September 2004, 21:36:10
Naja hab ja noch eine :(
Machst Du noch einen Versuch?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 02. September 2004, 21:50:59
Naja hab ja noch eine :(
Machst Du noch einen Versuch?

Wenn ich die alte zum Leben erwecken vllt aber, solange ich kein DOS Tool zum flashen habe erstmal nich. Habe die 2. jetzt ausgebaut und nur noch die defekte im Rechner und gehe wieder über onBoard ins Netz. Mal gucken vllt lässt sich irgendein Tool auftreiben.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Paul W. am 03. September 2004, 00:25:10
Ich sage nur eins: Fenster auf, Rechner raus, Fenster zu neun PC gekauft. Der Rechnern war zum glück bloß eine alte Steinzeitmaschine und stürzte aller paar Minuten ab. Selbst ein PC Techniker wusste nicht weiter.

Voll-doll-lol  ;D

Du lebst nicht zufällig im 30.Stock des Frankfurter Messeturms?  ;)
Wenn Du ihn dann alle paar Minuten so zum Abstürzen gebracht hast:

RESPEKT

 ;D ;D ;D ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 03. September 2004, 23:41:57
Konnte die gute doch nochmal beleben, da gabs doch so ein kleines DOS Tool. Jetzt geht sie wieder, aber wo mir noch einfällt ich habe seit 2 Monaten ein PII 400 auf dem Gewissen.

Installation CD 3.0 for the 3CR990 Family. This file contains the contents from the 3CR990 Family InstallCD including diagnostic and configuration programs as well as drivers, help files and installation instructions. NOTE: CD version 3.0 contains Non-Volatile Flash Firmware Version 3.001.007. This firmware should not be loaded on the 3CR990 Family of NICs. This firmware was designed specifically for the 3CR990B Family of NICs. The latest Non-Volatile Flash Firmware Version for 3CR990 NICs is 02.006.00b. This is available on the 3CR990 Installation CD 2.0

Was wollte mir diese Mitteilung eigentlich sagen o_O OK Sagt nix ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Blutdrache am 17. September 2004, 09:57:59
Mir ist bis jetzt noch gar nichts kaputt gegangen. Ich dachte mal mein Aopen CD-Rom Laufwerk wäre kaputt, also hab ichs mal zur Seite gelegt und vor kurzem einen Window Mod reingebaut. An meinen 2. rechner drangehängt: Geht O_o
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fragender am 24. September 2004, 15:29:00
Also,

muß der Prozessor kaputt sein, oder nur nicht mehr gebrauchsbereit?

Hab meine erste CPU einen 486sx @25MHz in Flüssigharz eingegossen und als Erinnerung hier auf dem Schreibtisch stehen. Meinen Pentium @90MHz wird bald das gleiche Schicksal ereilen. Und so werden weitere folgen, nur mein Pentium3 @500MHz ist noch in Gebrauch, aber irgendwann ist er an der Reihe....

Gruß

Carsten
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Michael am 27. September 2004, 15:41:00
lol^^ vor 2 wochen wars der 2te...

1. athlon xp 1700 + palomino
2. athlon thunderbird 1000
hab beim 2ten den kühler nur druafgelegt weil ich was testen wollte..hab ihn also nicht an den sockel fest gemacht und nur mit wlp draufgelegt...naja hat anscheinend nicht gerreicht  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: LordManHammer am 10. November 2004, 00:01:28
Gar nicht so einfach sich an alles zu erinnern.

Ich fange am besten ganz vorne an:

1. Laptop vom Vater (war ca. 1995 ein altes 486 Ding, :o( Newton lässt grüssen)
2. Slot 1 Athlon 600 MHz lief Jahre lang auf 700MHz. Tag und Nacht als Router, der Lüfter hat Krach gemacht wie Hölle. Doch auf einmal diese Stille, Lüfter ausgefallen Rechner lief noch ca. 2 Wochen Gehäuse vom Slot1 Proz hat sich langsam verformt so das er nicht mehr richtig reinpasst.
3. Neuer Thunderbird 2200+, Finger waren statisch geladen beim einbauen. Einmal hats geknackt ---> Tod Man sieht nix dran und ersetzt gekriegt habe ich auch nix.
4. Grafikkarte Ati Radeon 8500, beim Versuch meinen Wakü Kühler wieder abzukriegen. Naja kam ein wenig GPU mit.
5. Habe mir ne schöne Lüftersteuerung gelötet, beim Testlauf bin ich mit der Leiterplatte gegen das Gehäuse gekommen. Netztteil stand sofort in Flammen.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: lipp am 10. November 2004, 14:48:49
habe meinen guten XP 2200+ beim einbau eines neuen kühlers geschrottet,dabei lief der doch so schön auf 2,2ghz mit 200fsb, was man von meinem 2500+ net sagen kann! >:(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: belloma am 12. November 2004, 06:39:16
Bislang noch keiner  :D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: hkp am 13. November 2004, 14:30:05
Bei uns ist mal der Cpu-Kühler von einer Wasserkühlung mit lautem Knall zerfetzt. (Pumpe wurde vergessen anzuschalten). Den Kühler haben wir ersetzt bekommen mit der Bemerkung, dass die Ablagerungen, die wir im alten Kühler gefunden haben, bei Temperaturen von 160°C bis 200°C entstehen.

Der damalige XP1800+ TBred JIUHB ist dementsprechend direkt wie im Crematorium umgekommen. Die restlichen Teile haben trotz einer Wasserfontäne überlebt.

Auch wenn das Mainboard nach ein paar Monaten einfach den Geist aufgegeben hat, was wir jedoch ersetzt bekommen haben.  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: -ba- am 13. November 2004, 20:03:36
Mein P4  2,8 GHz   :-[  :'(  :'(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: lipp am 13. November 2004, 20:55:52
Mein P4  2,8 GHz   :-[  :'(  :'(

du bekommst aber auch alles kaputt,oder?  ;) was hast du denn nur mit der schönen 9800 XT angestellt?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: cS-1oO am 13. November 2004, 21:19:37
1.) Mein 486 DX-40. Ich wollte das Ding übertakten, da wollte ich mal testen wie heiß das Ding bei Normaltemperatur wird. Also Lüfter abgeschraubt, Kühlblock runter und Lüfter daneben gelegt (hätte ich vom Netzteil abklemmen müssen  :o(). Dann hat der Lüfter seinen Halt verloren und ist auf den Prozessor gekippt -> Strom -> nicht sofort bemerkt was war -> fing an zu qualmen und hat sich in den Sockel gebrannt, sodass das Mainboard untauglich war.
2.) Kürzlich hab ich einen 478 MHz übertaktet. Erst 500 MHz, dann 550. Irgendwann hat der Monitor kein Signal mehr gekriegt. Weiß der Geier wieso. Da hab ich aus Unwissenheit die Netzteilspannung mal geändert (war aus das Ding, aber noch Strom drauf) auf 130V und da gings BUFF und dann saß ich im Dunkeln (Sicherung).
wird fortgesetz

 ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Overchen am 23. November 2004, 11:40:00
Hehe. Das mit dem Netzteil ist beruhigend. Bin ich wenigstens nicht der einzige... Bei mir stand der Rechner nach ner LAN auf dem Ruecksitz des Autos und da hat sich der Schalter am NT umgestellt. Die Schaeden waren aber nur auf das NT begrenzt.

Ansonsten habe ich meine PC-Komponenten immer schonend und mit viel Respekt behandelt. Ich streichle mein Festplatten jeden abend uns singe meine CPU in den Schlaf...*g*

@ hkp

wie lange hat es denn gedauert bis zum Knall?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Heini_net am 23. November 2004, 12:35:17
Bei mir hat sich zwar noch keine CPU verabschiedet.. dafür sind bei mir folgende komponenten hinüber gegangen :

Nachdem ich nen Bios mit ner falschen version geflascht habe und nix mehr ging.. hab ich mit hilfe eines anderen Boards wieder zurückflaschen können... hat alles prima geklappt, bis ich das Bios falschrum in das Board eingesteckt hab..  ::) .. hat sich erst bemerkbar gemacht, nachdem es im Zimmer nach altem Fisch gerochen hat..

..und etliche 48-52x cd-rom lauferke, in denen Grundsätzlich nach ner Live-OS-CD oder Spiel CD's die Motorik den Geist aufgab..
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: -ba- am 23. November 2004, 12:48:00
Mein P4  2,8 GHz   :-[  :'(  :'(

du bekommst aber auch alles kaputt,oder?  ;) was hast du denn nur mit der schönen 9800 XT angestellt?

Nenene, die habsch verkauft  ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: CitGod am 23. November 2004, 14:49:02
Die letzten 3 Monate kamen 3 HDs dazu o_O

Mit denen hab ich eigentlich gar nichts angestellt - sie hatten sich einfach für den Freitod entschieden.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: hkp am 23. November 2004, 15:32:30
IBM?  ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: scf2oo8 am 28. November 2004, 19:40:06
Vergangene Nacht sind mein Epox 8RDA+ samt  AthlonXP @2600+ verstorben.

..
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Magic am 28. November 2004, 21:58:28
Hehe. Das mit dem Netzteil ist beruhigend. Bin ich wenigstens nicht der einzige... Bei mir stand der Rechner nach ner LAN auf dem Ruecksitz des Autos und da hat sich der Schalter am NT umgestellt. Die Schaeden waren aber nur auf das NT begrenzt.

Ansonsten habe ich meine PC-Komponenten immer schonend und mit viel Respekt behandelt. Ich streichle mein Festplatten jeden abend uns singe meine CPU in den Schlaf...*g*

@ hkp

wie lange hat es denn gedauert bis zum Knall?
Vor 3Jahren habe ich mein NT geschrottet, PC ging nicht an, da habe ich wegen meinem damals riesigen wissen geguckt was passiert wenn ich von 230 auf 120(?) stelle ;D
BOOOOOM, schnell wieder zurück und händler kontaktiert, wurde ersetzt ;)
Hoffentlich liest er das jetzt nicht :-X
;D Seite 2 8)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dracul am 22. Januar 2005, 15:58:45
ist zwar keen CPU aber who cares


mir sind bisher verstorben:

- Tagan Netzteil
- Asus Mainboard

alles ohne eigenverschulden wohlgemerkt :P
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: mumrik am 22. Januar 2005, 16:51:22
Vergangene Nacht sind mein Epox 8RDA+ samt  AthlonXP @2600+ verstorben.

..
Ja, am 09.12.04 ging mein Mainboard (Epox 8rda+), meine CPU (Athlon XP 2400+) und mein Netzteil (Chieftech) von mir. Zwei Tage nachdem meine Garantie abgelaufen war...

Auf dem Mainboard sind aus den Kondensatoren irgendwelche Flüssigkeiten ausgetreten. Schuld war wohl ne USB-Festplatte.

Ich hab mal als Aushilfe bei ner Firma gearbeitet, die hatten gerade Inventur und haben alle alten PC´s entsorgt, in einen Container. Ich durfte dann in dem Ding stehen und die PC´s "entwerten", habe gewütet wie ein Racheengel. Also wer sowas noch nicht erlebt hat, hat was verpasst.  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: T am 22. Januar 2005, 23:57:57
Ne Fetplate 38 Gb ne Maxtor lag auf der Hülle drauf
wolte ich mir angucken der rechner war an wieder drauf glegt ein funken regen
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Heini_net am 23. Januar 2005, 09:19:28
Ne Fetplate 38 Gb ne Maxtor lag auf der Hülle drauf
wolte ich mir angucken der rechner war an wieder drauf glegt ein funken regen

nochma auf deutsch bitte..  o_O
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: lipp am 24. Januar 2005, 15:03:04
Ne Fetplate 38 Gb ne Maxtor lag auf der Hülle drauf
wolte ich mir angucken der rechner war an wieder drauf glegt ein funken regen

nochma auf deutsch bitte..  o_O

*lol*  :DD
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 24. Januar 2005, 16:53:27
Ne Fetplate 38 Gb ne Maxtor lag auf der Hülle drauf
wolte ich mir angucken der rechner war an wieder drauf glegt ein funken regen

nochma auf deutsch bitte..  o_O
Übersetzt:
Er hatte ein 38Gb Maxtor Hdd, diese lag auf dem Gehäuse des eingeschalteten PC´s, zwischen dem Gehäuse und der Hdd lag eine Hülle. Als er die Platte nachdem anschauen wieder auf das gehäuse legen wollte, gab es einen Funkenregen und die Platte war kaputt.

Eine Garantie für die Übersetzung sowie den Inhalt wird nicht übernommen. Sämtliche Verantwortung liegt bei dem Autor des eigentlichen Eintrags.[/u]
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Byron am 10. Februar 2005, 17:24:38
Meine CPU war gerade mit einem Bein im Himmel.

Aus mir unerklärlichen Gründen ist die Plastik"nase" am 7V Adapter abgebrochen, so dass der Lüfter nichtmehr lief.
Irgendwie roch es so komisch, und ein Blick in Speedfan bescheinigte mir eine Temp von 84C°.  :o

Boa, so schnell war ich selten unterm Tisch, und habe das Lüfterkabel eingesteckt.

Hui, zum Glück habe ich den Haltbefehl freigeschaltet. Anosnten hätte mein thermalright die CPU wohl kaum ~20min. passiv kühlen können. (Oder die Plastiknase ist während der PC an war abgebrochen, dann natürlich kürzer.)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: madelk am 18. Februar 2005, 16:25:53
Hi-Ho

Athlon 900 bein Kühler aufsetzten Kante abgebrochen
Athlon T-Bird 1400 durch Überspannung geschrottet
Cel 266 draufgelatscht :-D

Greetz Mad Elk
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Mitchell am 01. März 2005, 10:27:36
Bis Jetzt kein CPU, aber ein Mainboard von MSI. Das war mein erster BIOS-update.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Markus-Maximus am 01. März 2005, 10:36:50
keinen einzigen...

jeden cpu den ich jemals besessen habe werkelt heute noch bei irgendnem anderem...

und ich habe immer an den teilen geschraubt...und das maximum rausgeholt

dafür bin ich der mainboard-töter ;)

ich denke das ich schon 5-7 ins jenseits befördert habe...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: CitGod am 01. März 2005, 13:13:56
Bis Jetzt kein CPU, aber ein Mainboard von MSI. Das war mein erster BIOS-update.

Und Dein letzter? ;D

Aber wenn Du nur ein BIOS zerschrotest kann man noch was retten. Hab auch mal das bIOS bei einem Board zerflasht weil  mitten im Flash-Vorgang der Strom ausgefallen ist ::) Ich war begeistert wie Du Dir denken kannst.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Markus-Maximus am 01. März 2005, 14:07:47


Und Dein letzter? ;D

Aber wenn Du nur ein BIOS zerschrotest kann man noch was retten. Hab auch mal das bIOS bei einem Board zerflasht weil  mitten im Flash-Vorgang der Strom ausgefallen ist ::) Ich war begeistert wie Du Dir denken kannst.

flashen zählt nicht ;)

habe auch versucht für den rechner meiner freundin das bios zu flashen damit das board nen prescott frisst.... (war ein siemens rechner) bios wurde angezeigt von dem tool aber leider hat sich das mobo seitdem nicht mehr gerührt ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: m4tze am 02. März 2005, 16:05:24
Sempron 2800+ (nicht übertaktet sehr gut gelüftet) nach 3monaten laufzeit im laufenden betrieb durchgebrannt.
wird aber nicht umgetauscht....ich kann nichts dafür was soll ich machen..??
 
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: philo am 07. März 2005, 15:18:27
ja was kaufst du dir auch nen amd.... sag ich doch man.. ein intel brennt dir nicht durch ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: nomadhunter am 07. März 2005, 20:34:32
Sempron 2800+ (nicht übertaktet sehr gut gelüftet) nach 3monaten laufzeit im laufenden betrieb durchgebrannt.
wird aber nicht umgetauscht....ich kann nichts dafür was soll ich machen..??
 
Und ich dachte immer, heutige Mainboards schalten sich ab, wenn die Temperatur zu sehr steigt. o_O Das muss ja dann irgendwie ein mächtig schlechter Kühler gewesen sein. ;D

Ach außerdem:
CPUs hab ich noch keine geschrottet, und sonstige größere Komponenten auch nicht, nur ein paar Kleinigkeiten. 2 CD-Brenner haben irgendwann den Geist aufgegeben. Nur so weil sie grad Lust hatten, und beim Wechsel des GraKa-Lüfters (9800Pro) war ich wohl zu blöd, erst den Stift zu betätigen, und dann den Widerhaken zusammenzudrücken, naja, dann hab ich die Dinger halt einfach weggeschnitten, jetzt ist der Lüfter nicht mehr montierbar, aber was solls, ich brauch ihn eh nichtmehr. *gg Hab ja jetzt nen Silencer. ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Adrian am 13. März 2005, 02:07:24
Mit CPUs kann ich auch nicht mithalten, jedoch hat sich heute Nachmittag, natürlich nach Ladenschluss, meine ICH5R Southbridge auf dem MSI 865PE NEO2 FISR verabschiedet. Warum :l

Dafür darf ich jetzt als Notlösung mit einem P3 500 MHz herumgurken...

Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: chris 2500+ am 23. März 2005, 20:29:31
Mein cpu ist zwar nicht kaputt, dafür aber mein mainboard.
eines tages hatte ich kein sound mehr, also ich zum händler und nen garantiefall raus gemacht. hat zwar nen monat gedauert bis ein neues board da war. das warten hat sich aber gelohnt, hab nen höherwertiges bekommen.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: KingKoni am 01. April 2005, 11:39:20
HI bin gerade neu hier.

Hab aber auch schon erfahrung mit brennenden
CPU's.Ich hab die Stecker für die LED's und den
Powerknopf spiegelverkehrt am Mainboard ange-
bracht.Ich konnte dann mit dem Powerknopf den
CPU-Lüfter ausschalten(hab das dummerweise
nicht bemerkt).Nach ner Zeit ging plötzlich gar-
nichts mehr.So war dann mein P3 500 abgefackelt.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Taiton am 22. April 2005, 15:19:40
Ich hab bis jetzt ein 2400+ mobile und einen 2500+ Barton kaputt bekommen!
Fahr ab dem ersten jetzt ein A64 3200+, hoffe das mir das reicht!
P.s. teuer genug war es schon!!! :)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Deathmaster am 02. Juni 2005, 22:27:29
Ich hab eine...War mit nem Boxed Kühler, den kann man beim wieder reinstecken natürlich nicht entsichern...und zak da war nen pin krumm, CPU raus - pin gerade gebogen wieder rein nicht gestartet. So dann hab ich mir ne neue CPU gekauft und dann hab ich festgestellt das die CPU das Mainbord auch in den Tot gerissen hat...(die CPU hab ich natürlich auf noch nem anderen Board getestet ging auch nich!!
Jaja und insgesamt 210 € schaden...das ging schnell!!! War übringens ne P4 2,66 CPU ^^
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 07. Juni 2005, 22:42:11
AAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH.....................
ich glaube, mein FX-53 hat was abbekommen. Ich hatte ihn mit einer Luftkühlung auf fast 2,9 GHZ bei 85 °C gebracht !!!!, aber er lies sich nicht mehr starten. Habe zwar alle Einstellungen danach wieder zurückgestellt, er hat aber jetzt ein paar Macken wie z.B. urplötzliches Herunterfahren oder Einfrieren.....mal sehen, was über AMD möglich ist.... :P :-[ o_O
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Leander am 08. Juni 2005, 11:29:11
Falls es wirklich ein thermisches Problem war, hoffe ich dass AMD nicht so kulant ist und dir den Prozessor umtauscht.

1. Bist du einfach selber daran Schuld, mal ganz davon abgesehen, wie unsinnig es ist einen FX-53 zu übertakten.
2. Hat das nichts mehr mit einem Garantiefall zu tun, es war dein Fehlverhlten dass dazu führte, dass der Prozessor jetzt ne Macke hat.

Sorry, aber für sowas hab ich wirklich kein Verständniss. Erst die Hardware ohne Plan Hardware übertakten, und dann als Garantiefall einschicken >:(. Nebenbei mal erwähnt: Das ist übrigends Betrug.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: ipanema am 17. Juni 2005, 15:18:51
Es ist ja richtig beängstigend, was ich bei einigen so lese! Was macht ihr bloß mit den PCs?

Falls ihr nochmal einen Prozessor abschießen solltet oder einen defekten CPU liegen habt, würdet ihr ihn mir zuschicken??
Warum? Ich möchte mir mal ´nen defekten, zerschossenen, verschmorten Prozessor von der Nähe ansehen.  ;D
Einfach melden über private Nachrichtien.

.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 17. Juni 2005, 15:48:51
Es ist ja richtig beängstigend, was ich bei einigen so lese! Was macht ihr bloß mit den PCs?

Falls ihr nochmal einen Prozessor abschießen solltet oder einen defekten CPU liegen habt, würdet ihr ihn mir zuschicken??
Warum? Ich möchte mir mal ´nen defekten, zerschossenen, verschmorten Prozessor von der Nähe ansehen.  ;D
Einfach melden über private Nachrichtien.

.

Also die beiden die ich getötet habe, waren durch ein Missgeschick beim einbaun, näheres siehe weiter vorn.

Du willst keine durchgebrannte CPU sehn, im gegen allen Denken, sehen die Dinger meist langweilig aus. Meine beiden haben nur eine leichte Verfärbung an einer Stelkle in der nähe des Kerns, viel anders werden die anderen auch nicht aussehn.
ADir schicken? Ich weiss nicht, das ist zwar jetzt bald drei Jahre her, das ich die Dinger kaputt gemacht habe, aber sie legen im Ernst seitdem immer im meinem hässlichen Regal.

Wenn du willst mach ich dir nen Foto, musste dich aber bis Montag gedulden, bin das Wochenende, wenn ich Glück habe zum schlafen zu Hause.

Sorry, aber für sowas hab ich wirklich kein Verständniss. Erst die Hardware ohne Plan Hardware übertakten, und dann als Garantiefall einschicken >:(. Nebenbei mal erwähnt: Das ist übrigends Betrug.
Da haste du wohl recht, aber in der Regel sollte er trotzdem damit durchkommen, besonders wenn er noch läuft und nur abstürzt.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 17. Juni 2005, 15:52:15
Ich hab en 2100+ und en 2600+ XP durch Dummheit geröstet... aber sehen tut man da nix...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Maggi.lp am 28. Juni 2005, 22:22:05
Ich habe nen Athlon 600 auf dem gewissen
und mehrere Mainboards  :-\
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: mael am 29. Juni 2005, 21:13:06
Mit CPUs kann ich auch nicht mithalten, jedoch hat sich heute Nachmittag, natürlich nach Ladenschluss, meine ICH5R Southbridge auf dem MSI 865PE NEO2 FISR verabschiedet. Warum :l

bei nem Kumpel von mir auch, is wohl n Serienfehler
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: xeqt am 29. Juni 2005, 22:15:48
Also:

AMD 1800+
4 NT's
3 HDD's
Ram düften auch ein paar gewesen sein
und noch etliche peripherie.

und eine monitor ist mal implodiert. zum glück bin ich ca. 30sec vorher weggeganegen, dass wär nicht so gut wenn man da 1,5m vor sitzt und so ein teil fetzt hoch
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 29. Juni 2005, 22:18:37

Ram düften auch ein paar gewesen sein


Also ich weiß net - aber wie bekommt man denn nen RAM defekt?  o_O ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: exelant - Linde am 30. Juni 2005, 09:41:20
Bisher einige 486, nen AMD Athlon XP 1700+ und 2600+, nen Duron 800!!!
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: User4 am 30. Juni 2005, 14:53:00
Meine Systeme blieben bislang trotz Übertaktung verschont.  ;D

Aber was viel peinlicher ist:
Ein Freund hat mich gebeten seinen Rechner zu überprüfen, da dieser nach einem Transport nicht mehr starten wollte. Der Fehler war auch gleich gefunden.

Ein RAM-Baustein war nicht ganz eingerastet.

Tja was macht man dann? Baustein raus, Kumpel zeigen wo das Problem lag (er soll ja auch was lernen 8) ) und wieder einbauen. Beim Einbauen erklärt man dann noch die Geschichte mit den Einkerbungen im Speicher und labert und labert und labert. Anschließend wollte ich den Rechner starten. Dabei verabschiedete sich dann aber das Mainboard und der RAM mit einer kleinen aber feinen Rauchwolke.

Warum? Vor lauter Laberei hab ich den Baustein verkehrt herum eingebaut.  :o(
Mega peinlich!!!

Und die Moral aus der Geschicht. Beim Basteln niemals ablenken lassen.  ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 12. Juli 2005, 18:22:33
AAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH.....................
ich glaube, mein FX-53 hat was abbekommen. Ich hatte ihn mit einer Luftkühlung auf fast 2,9 GHZ bei 85 °C gebracht !!!!, aber er lies sich nicht mehr starten. Habe zwar alle Einstellungen danach wieder zurückgestellt, er hat aber jetzt ein paar Macken wie z.B. urplötzliches Herunterfahren oder Einfrieren.....mal sehen, was über AMD möglich ist.... :P :-[ o_O

Habe den Prozzi bei ein paar Kumpels testen lassen und siehe da: der läuft wie eine 1 !!! Es lag wahrscheinlich am No-Name Netzteil....aber das ist Schnee von gestern...hehehe...habe meine CPU trotzdem wieder verkauft. ::)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 27. Juli 2005, 21:54:53
Meine Systeme blieben bislang trotz Übertaktung verschont.  ;D

Aber was viel peinlicher ist:
Ein Freund hat mich gebeten seinen Rechner zu überprüfen, da dieser nach einem Transport nicht mehr starten wollte. Der Fehler war auch gleich gefunden.

Ein RAM-Baustein war nicht ganz eingerastet.

Tja was macht man dann? Baustein raus, Kumpel zeigen wo das Problem lag (er soll ja auch was lernen 8) ) und wieder einbauen. Beim Einbauen erklärt man dann noch die Geschichte mit den Einkerbungen im Speicher und labert und labert und labert. Anschließend wollte ich den Rechner starten. Dabei verabschiedete sich dann aber das Mainboard und der RAM mit einer kleinen aber feinen Rauchwolke.

Warum? Vor lauter Laberei hab ich den Baustein verkehrt herum eingebaut.  :o(
Mega peinlich!!!

Und die Moral aus der Geschicht. Beim Basteln niemals ablenken lassen.  ;)

Das ist doch aber egentlich nur mit roher Gewalt möglich, die Kerben sind da ja nicht umsonst o_O
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dracul am 27. Juli 2005, 21:56:53
ich hab bisher nur eine 9800 Pro geschrottet

irgendwie wollte der blöde Kühler nicht ab, dann wurde ich böse und habs mit Gewalt probiert, neuen Kühler draufgefummelt und nur noch lustige Rote Streifen gehabt ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: User4 am 04. August 2005, 07:55:32
Meine Systeme blieben bislang trotz Übertaktung verschont.  ;D

Aber was viel peinlicher ist:
Ein Freund hat mich gebeten seinen Rechner zu überprüfen, da dieser nach einem Transport nicht mehr starten wollte. Der Fehler war auch gleich gefunden.

Ein RAM-Baustein war nicht ganz eingerastet.

Tja was macht man dann? Baustein raus, Kumpel zeigen wo das Problem lag (er soll ja auch was lernen 8) ) und wieder einbauen. Beim Einbauen erklärt man dann noch die Geschichte mit den Einkerbungen im Speicher und labert und labert und labert. Anschließend wollte ich den Rechner starten. Dabei verabschiedete sich dann aber das Mainboard und der RAM mit einer kleinen aber feinen Rauchwolke.

Warum? Vor lauter Laberei hab ich den Baustein verkehrt herum eingebaut.  :o(
Mega peinlich!!!

Und die Moral aus der Geschicht. Beim Basteln niemals ablenken lassen.  ;)

Das ist doch aber egentlich nur mit roher Gewalt möglich, die Kerben sind da ja nicht umsonst o_O

Täusch dich da mal nicht. Es hängt relativ stark von der qualität der Kerbe ab. Bei dem geschrotteten Elitegroup Mainboard musste ich keinen großen Druck ausüber. Ich hab das gleiche mal ganz bewusst bei einem alten Asus Mainboard probliert und durfte feststellen das dies dort nicht möglich ist. Der RAM-Riegel "blobte" immer wieder heraus.
 
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: EXODOS am 04. August 2005, 16:42:30
hab meinem P4 2,6ghz ausversehen 12volt gegeben leider hats das board auch noch in den abgrund gerissen....

mit ist so nen stromstecker an die ecke vom cpu kühler gekommen...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 27. August 2005, 21:28:20
unzälge boards. bei 5 hab ich aufgehört zu zählen.
die meisten davon waren epox boards. gigabyte ist mir noch nicht kaputt gegangen. aber jedes epox board.

bei mir sind bisher fast nur gigabyte boards kaputt gegangen XD

und zwar genau zu sein:
1. gigabyte board, slot 1 - vergessen den northbridge kühler (passiv) wieder aufzusetzen nachdem ich das teil ma n bischen bearbeitet hatte --> ging ne zeit lang, nur dan plötzlich: puff und weg ^^

2. gigabyte board, slot 1 - beim ram einstecken is da wohl was abgefallen, folge --> angemacht, machen bzzzzzzzp und nix licht mehr in zimmer ^^ hat nen ziemlichen kurzschluss verursacht, mein 128er sd-ram is verbrannt und das mobo hatte nen kleines brandloch ^^

3. gigabyte board, ebenfalls slot 1 - beim rausziehen vom cpu is mir nen stück motherboard abgebrochen :rolleyes: jaja, früher hatt ich noch nciht genug gedult für sowas ^^ (wieso waren da auch so dumme halter die den cpu festklemmten >_<)

4. gigabyte board, ka was fürn sockel - stand über nacht in nem pc den ich für nen freund reparierte, ich hab das teil nimmer berührt, als ichs am nächsten tag starten wollte is einfach nixmehr passiert O_o lüfter drehte aber mehr auch nit ^^

1. aopren board, auch slot 1 - pc angemacht, war wohl nen defekt im netzteil , da hats booooooooooom gemacht und mir sind nahezzu alle koondensatoren aufm board umme ohren geflogen :rolleyes: der cpu war dabei übrigends auch im eimer gegangen^^




dann noch mal aus wut nen edo ram durchgebrochen,
2 sdrams , siehe 2. gigabyte board^^
ein dvd lw beim versuch die LEDs dadrin auszuwechseln (weollte modden ^^) irgendwie kurzgeschlossen, ka wodurch, jedenfalls ging dann beim starten des pcs plötzlich das ding auf und das wars dann auch schon^^ mehr ging nimmer.
und mir is schonmal ne hdd ausser hand gefallen als ich damit durchs zimmer rannte und gestolpert bin - glastür nur nen paar cm verfehlt ^^ aber hdd war kaputt. warum blos ? :rolleyes:

achja und noch nen momitor, angeschaltet, plötzlich hats dadrin irgendwie so komisch gefunkt.... ich zu meinem vater
"papa guck mal bitte mein momitor macht so gomische geräusche"
er kommt angerannt, sieht das ganze, reisst den stecker ausser dose^^
danach kam ausm monitor ne kleine rauchwoke raus XD naja früher wusst ich halt nochnit das momnitore implodieren können ^^
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Bornchiller am 27. August 2005, 22:56:30
Ein 286er mit 6Mhz im "Normal Mode" und 12Mhz im "Turbo Mode"
dann lange lange keine CPU gekillt.

Nächster Kill: Ein AMD Athlon Thunderbird 1000Mhz "Zu hoch Übertaktet"
Dritter Kill: Ein AMD Duron 700Mhz "Ecke abgebrochen"
Vierter Kill: AMD Athlon XP 1700+ "Zuviel FSB"
Fünfter Kill: AMD Duron 1300Mhz "Drei Ecken abgebrochen"

Nächster Kill: ??? In Betrieb sind z.Zt. noch Duron 900, Barton 2600+ @ 3400+, Sempron 2600+, Intel Pentium 166Mhz, Athlon 64 3500+ Socket 939

Greetz
Bornchiller
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 28. August 2005, 02:35:07
Die Community hat folgendes inzwischen gekilled:

200 Prozessoren[/color]
 
88+ Mainboards
36+ Ram Riegel
30+ Grafikkarten
66+ Netzteile
75+ Festplatten
40+ CD-Rom/DVD LW
12+ Brenner
11+ Disketten LW
126+ Diverses
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 28. August 2005, 02:42:15
lol hatest du viel spass beim zählen ? :P
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 28. August 2005, 02:42:56
War ne scheiß Arbeit ;D

EDIT: Hab übrigens auf Seite 10 oder 11 die letzte Zusammenfassung.
EDIT: Seite 7 war´s...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: central am 22. September 2005, 07:42:38
Bei mir sind schon mal ein DVD Laufwerk und ein Brenner auf einen Schlag abgeraucht. Die Ursache war ein falsch verkabelter Netzteilstecker. Also 5 und 12V vertauscht. Seit dem schau ich bei Enermax immer genau hin beim Einbau. Ist dann alles ersetzt worden.

Eine x800XT PE ist durch ein Leck in der Wakü über den Jordan gegangen. Lief vorher ein halbes Jahr ohne Probleme. Deswegen gibt es jetzt kein Plexi mehr in meiner Wakü.

Ein Athlon 64 von nem Kumpel hat sich nach Overclocking beim booten verabschiedet. Das versteh ich bis heute nicht. Er hatte nur 0,1V mehr als normal, und war grad mal 200 MHz schneller. Und das bei 37°C idle. Ich denke das der schon einen weg hatte. Meiner verträgt da weit mehr.

Das war alles was ich so in über 10 Jahren gekillt habe. Die zwei IBM HDD's die sich einfach mal so verabschiedet haben zählen nicht. Das war ja ein Serienfehler.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Adrian am 22. September 2005, 08:25:32
Greetz
Bornchiller

Eigendlich sollte Dein Nick CPUKiller sein...  ;D

Die Community hat folgendes inzwischen gekilled:

200 Prozessoren[/color]
 
88+ Mainboards
36+ Ram Riegel
30+ Grafikkarten
66+ Netzteile
75+ Festplatten
40+ CD-Rom/DVD LW
12+ Brenner
11+ Disketten LW
126+ Diverses

Super zusammenfassung! Ist schon einiges zusammengekommen... Interessant wäre zu wissen, was das alles gekostet hat, was alles aufgund Herstellfehler oder Usermanipulation abgeraucht ist... Aber leider lässt sich dies nicht feststellen

Bei mir sind schon mal ein DVD Laufwerk und ein Brenner auf einen Schlag abgeraucht. Die Ursache war ein falsch verkabelter Netzteilstecker. Also 5 und 12V vertauscht. Seit dem schau ich bei Enermax immer genau hin beim Einbau. Ist dann alles ersetzt worden.

Hat Dir dann Enermax die Laufwerke ersetzt? Wäre ja das einzig richtige...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: central am 22. September 2005, 11:25:20
Normalerweise sollte das so sein. Ich weis es aber nicht da Alternate die Sachen direkt ersetzt hat.

Ob die das dann mit Enermax geregelt haben kann ich nicht sagen.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 22. September 2005, 11:30:11
Die zwei IBM HDD's die sich einfach mal so verabschiedet haben zählen nicht. Das war ja ein Serienfehler.

Natürlich zählen die, ich rechne ja auch die beiden IBM Platten mit ein, was war ich froh als ich die nach der zweiten Reperatur noch für über 50€ bei ebay verkauft hatte. Einfach klasse ebay...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 23. September 2005, 19:09:58
hab soeben 2 netzteile geschrottet ::)
aua... sag mir doch wer das durch die kühlkörper dadrin auch strom fließt -.-
schlag bekommen, zusammengezuckt, das nt runtergerissen und kaputtgegangen, ka was dadran jetz im eimer is, jedenfalls dreht der lüfter nimmer.
das zweite nt is seltsamerweise ebenflals kaputtgegangen obwohl ichs nicht angefasst hatte und es mit dem was ich angepackt hatte nicht in verbindung gekommen is ::)
brauch jetz nen neues -.-
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 24. September 2005, 10:31:12
Ja mir sind in den letzten Wochen auch mal wieder Sachen kaputt gegangen.

Meine Maxtor mit 120gb verursacht Fehler, also hab ich die Daten gesichert und sie ausgebaut, vielleicht teste ich die bei Gelegenheit auch mal.

Meine MX510 ist kaputt!!! Ich weiss nicht wie das passieren konnte, plötzlich hatte die Aussetzer und jetzt funzt sie nicht mehr. Mal sehen ob ich die Garantie in Anspruch nehme, aber eigentlich ist es mir der Stress und der Versand nicht wert.

Vor einiger Zeit sind auch noch nach und nach zwei optische Laufwerke kaputt gegangen. Ein 16fach CD-Brenner und ein 52fach CD-Laufwerk.

Ich hab dann schonmal wieder alles addiert, was nach der letzten Zählung kam, nur für die Statistik...

200 Prozessoren[/color]
 
88+ Mainboards
36+ Ram Riegel
31+ Grafikkarten
69+ Netzteile
78+ Festplatten
42+ CD-Rom/DVD LW
14+ Brenner
11+ Disketten LW
127+ Diverses
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 06. Oktober 2005, 10:39:04
Hmm....ist mir einfach ein Rätsel, was manche Leute alles schrotten können. Kann es mir einfach nicht vorstellen.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 06. Oktober 2005, 10:46:37
Hmm....ist mir einfach ein Rätsel, was manche Leute alles schrotten können. Kann es mir einfach nicht vorstellen.

Wieso? So ein CD-Laufwerk, gibt halt mal irgendwann den Geist auf und jeder der Übertaktet oder dergleichen, weiss, das es sehr schnell vorbei sein kann, einmal zuviel Strom oder 5FSB-Punkte mehr und plötzlich macht die Kiste nichts mehr. Aber es ist halt nen Hobby, andere nehmen nen altes Auto und fahren es zu Schrott, wir nehmen ne neue CPU und takten bis sie brennt.
Thats life...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 06. Oktober 2005, 12:11:41
Nen Gigabyte K8NS PRO, tja was soll ich sagen seit 12 Jahren bastel ich am Rechner und mir ist das erste Mal das Werkzeug abgerutscht.

War ein Malheur beim Chipsatzkühler wechseln, lief dann noch ne Weile ohne Probs aber mittlerweile nur noch Abstürze etc.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Byron am 06. Oktober 2005, 17:34:58
Du Mörder  :-[

Versuch dich mal beim GB support, die sind hier in HH und wirklich sehr kulant. Ein Versuch ist es wert, kannst dich ja mal direkt oder übers GB-Forum erkundigen.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 09. Oktober 2005, 19:56:11
Du Mörder  :-[

Versuch dich mal beim GB support, die sind hier in HH und wirklich sehr kulant. Ein Versuch ist es wert, kannst dich ja mal direkt oder übers GB-Forum erkundigen.

Meinste ???, man sieht eigentlich eindeutig worans lag.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fenerbahce am 10. Oktober 2005, 23:28:04
Bei mir gehen irgendwie immer nur Festplatten kaputt obwohl Sie gekühlt werden

Eine ist schon auf dem Friedhof die nächste folgt bald  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 27. Oktober 2005, 14:41:22
mal nen kleines update, hab etwas alten schrott mit innen keller genommen der dann dem werkzeug zum opfer gefalen ist XD
1.: wollte mal sehen wies in dem kleinen chip von nem cpu (in diesem fall nen alter pentium , 66 mhz) aussieht, n bisschen drauf rumgekloppt bis das ding zerbröselt is ^^ man sah nciht sonderlich viel weils in einzelteile zerfallen ist ^^

2.: danach mal mitm schraubstock versucht, da hats nur knack gemacht und ich hatte 2 halbe cpus.

3.: danach kam beim dritten cpu der schraubenzieher zum einsatz und mit ein bisschen gedult und spucke : plopp war das dingen ab und ich konnte den cpu von innen begutachten^^
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 27. Oktober 2005, 17:23:11
und was hast du gesehen?  :)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 27. Oktober 2005, 17:25:54
und was hast du gesehen?  :)

Sehr wahrscheinlich nichts, aber hauptsache er hat den schönen Oldtimer kaputt gemacht...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 27. Oktober 2005, 17:56:56
es waren 3 oldtimer ^^ aber die waren alle eh schon kaputt, entweder fehlte der eine oder andere pin oder die waren total krumm oder sonstiges.
gesehen hab ich jede menge goldene leiterbahnen, eine kleine goldene scheibe mit kleinen bahnen drauf und nochmehr leiterbahnen ^^
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: KingKoni am 27. Oktober 2005, 18:23:25
Hab gerade ein Gigabyte GA-6BXC gekilled.

Hab so'n bisschen rumgebastelt und plötzlich geht es
im Windows aus. Macht seit dem keinen Mux mehr :l.
Egal immerhin gehen CPU RAM und GraKa noch.

Muss wohl irgendwo gegengekommen sein :-\.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 27. Oktober 2005, 18:27:35
Steht doch sogar in deiner Signatur: Never touch a running system! :DD

Ach ja... mein aufrichtiges Beileid.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Krusty am 29. Oktober 2005, 12:55:18
Hab grad meine erste CPU abgefackelt. Wurde irgendwie zu heiss und auf einmal roch es sehr komisch in meinem Zimmer. Hehe. Wieder 140€ im A....! Total schwarz das Ding in der Mitte. Und stinken tut das?!!?
  :o(    :DD
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DDRlover am 23. Dezember 2005, 01:14:31
jo da will ich auch mal:

n p4 2,0 GHz (pin weggebrochen :o()
2 Platten privat und mehere auf arbeit
2 DVD Laufwerke (lesen net mehr :l)
n drucker auf arbeit und mehrfach den kopierer (ich wars net  ;) ;) ;))
achja n floppy laufwerk hab ich auch getötet

aber sonst igeht gott sei dank alles  ;D


 
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: ThreeD am 23. Dezember 2005, 07:53:05
Jetzt häng ich mich auch mal an:

1 CD-Rom-Laufwerk (wahrscheinlich altersbedingt  ::))
2 Festplatten (eine noch mit Garantie ;D)
1 Grakalüfter (Graka hats überlebt :D)
2 Drucker (je 1-2 Wochen nach Ende der Garantiezeit  >:()
1 Athlon Barton XP 2500+ (hat mich viel Zeit gekostet, herauszufinden, dass die CPU hee war, da war wohl sogar ich aufgrund von OC dran schuld)
1 Floppylaufwerk
und sicher noch mehr,

MfG,
ThreeD, der zum Glück nahezu alle Teile unverschuldet verloren hat ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: n1k0n am 10. Februar 2006, 10:22:43
Mein verstorbenen CPU's sind

1x AMD Thuderbird 1200MHz 133FSb er hatte versagt bei der Kühlermontage hab damals versucht den SuperOrb drauf zu machen und dabei ist ne Ecke abgebrochen

1x AMD Thunderbird 1300MHz 100 FSB er hatte seine Dienste getan als ich meine erst WaKü installiert hab da ich nicht drauf geachtet hab das unter dem Heatkiller noch irgendein Metallstück war ich aber mit aller Macht und Gewallt versucht habe den Kühler drauf zu bekommen. Ich hab danach nochmal den Kühler abgenommen geschaut ob was drunter hängt danach hab ich ihn nochmal sauber gemacht drauf und siehe da er saß wie ne 1. hmmmm und da kam das Problem er ließ sich einfach nicht einschalten :( seltsam also Kühler nochmal runter nauch schaun ob noch alle Ecken am Prozessor sind und hab ihn nochmal aus dem Sockel geholt der Kern war ok aber...

naja seht selber ....

(http://h52937.serverkompetenz.net/CPU/110-1097_IMG_640x480.jpg)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 10. Februar 2006, 13:06:00

(http://h52937.serverkompetenz.net/CPU/110-1097_IMG_640x480.jpg)

 :DD
wie haste das den hinbekommen o.o
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Thomas am 10. Februar 2006, 13:14:58
:DD
wie haste das den hinbekommen o.o
Das hat er doch über dem Bild geschrieben.  ::)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 10. Februar 2006, 13:17:47
hab ich auch bemerkt, is doch nur son spruch ung kenie ernstgemeinte frage -.-
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Sandratte am 11. Februar 2006, 14:30:29
hi,

ich selbst; 1 enermaxNT 420 W von nem `Silenthersteller` gepimpt 14 tage nach Garantieende Knall & Stinkt  (Kühlkürper für Ram-kühler genutzt/ die beiden Lüfter verkauft) Barton2500+ 2 Mon nach Garantie abgeraucht

was ich sah: 2x 9800 pro/ AIW durch flashen
                     1. X850 ViVo flash
                     1. MSI K7....Delta; Ram umstecken, net richtig eingebaut; KNACK

was i gerettet hab: 40er Maxtor; Teil angelötet was im Gehäuse lag  [clap]
                                24fach Brenner durch säubern
                                2 Floppy´s durch entstauben
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Michael am 12. Februar 2006, 12:52:42
ihr wisst aber schon dass der Thread "Wievielen CPU's habt ihr dir Seele geklaut", und nicht "Wievielen CD-Rom Laufwerken..." heißt
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 12. Februar 2006, 13:08:28
dann bennenen wir dne thread ebn um^^
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 12. Februar 2006, 13:21:36
dann bennenen wir dne thread ebn um^^

Wäre fieß, mein Kühlschrank wurde damals auch rausgeschmissen  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Byron am 14. Februar 2006, 23:43:28
Ssers ich glaub du kannst mal wieder eine Bilanz ziehen und zusammenrechnen.  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 25. Februar 2006, 17:40:18
Die traurige Opferbilanz (Taschentücher bereithalten):

209 Prozessoren[/color]
 
91+ Mainboards
36+ Ram-Riegel
34+ Grafikkarten
70+ Netzteile
86+ Festplatten
59+ Optische Laufwerke
146+ Diverses

Allein die Prozessoren werden mal 30.000€ wert gewesen sein^^
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: ProoPolska am 12. März 2006, 19:45:24
Ein XP 2800 und ein Pentium 4 2400 ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fallen_Angel am 18. März 2006, 15:51:26
Ahoi

Also ich hab ne
40GB Maxtor ausfallen sehn. Wollt nur was installieren und peng !!!!Bluesceen!!!!  :P :'( son scheiß
ne fx 5200 bei übertaktung na passiert halt als noob
5 USB Buchsen da kam en Blitz als ich meine externe HDD ab zog (bei allen)
noch keine Prozessoren
aber 2 Board (NT-Stecker falsch gesetzt oder so)

das wars bis jetzt tschö
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: nickooolaus am 01. April 2006, 00:41:49
is jezz aus der Erinnerung heraus: Einen Pentium 133 MHz bei ca. 180 MHz mit ca. 80 MHz FSB. Wie gesagt, nur aus der Erinnerung! CPU und MB wollten 2 mal nicht mehr. Allerdings wurden sie dankenswerterweise auch 2 mal umgetauscht.  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fallen_Angel am 01. April 2006, 10:10:46
hallo nochma,

legt bei mir noch ein Board nach:
Sockel A  Abit
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Disten am 19. April 2006, 05:21:16
Ich hab nen disketten laufwerk auf dem gewissen und das nur weil ich einfach zu selbst sicher war

was ist passiert

Ich hatte mal wieder mein pc komplett zerlegt mache ich alle 6 monate um einfach aus vorsorge alle teile mal richtig zu reinigen Graka aufschrauben und so weiter bla bla

alle wieder zusammen gebaut und dabei denn strom stecker am diskettenlaufwerk leicht versetzt auf gesteckt und es nicht gemerkt

Pc angeschaltet da gabs nen feinen blitz ich konnte in zeitlupe das strom kabel verschmoren sehen wärend ich denn netzteil stecker zog

Kaputt war nur das diskettenlaufwerk hatt hinten nen kontakt weg geschmort so heiss muss das gewesen sein ;)
 
Das strom kabel habe ich dann einfach entfernt vom netzteil neu isoliert die stelle und fertig wars wieder

Was habe ich daraus gelernt mann kann nie gut genug sein also lieber immer 4 mal prüfen bevor man das erste mal wieder einschaltet ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Vincent Vega am 17. Mai 2006, 12:12:48
So jetz geb ich auch meinen Senf dazu.
Ich hab meine GeForce GT6600 gekillt, und zwar mit einem Tröpfchen Kühlflüssigkeit und jeder Menge Staub. Wobei das Tröpfchen zwei Kondensatoren gebrückt hat. Und das passierte natürlich 1 Tag bevor ich 2 Wochen frei habe.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 17. Mai 2006, 13:04:46
dann hast du wenigstens genug zeit alles wieder in ordnung zu bringen ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: lipp am 17. Mai 2006, 13:45:02
mal bitte eine X800 XT mit zur opferliste hinzufügen  ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Leander am 17. Mai 2006, 13:46:43
Lass mich raten: Modding-Opfer?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 17. Mai 2006, 14:04:25
wahrscheinlich hat er drauf gesabbert als er seiner freundin, frau oder mutter zugeschaut hat... oder ist dein avatar garkein livestream deiner webcam zuhause?  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 17. Mai 2006, 14:07:19
Hängst du deinen Kopf ins Gehäuse während du Porns schaust oder ist deine Hardware schon Porno genug? ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Vincent Vega am 19. Mai 2006, 12:43:48
Ich muss nochwas loswerden. Hab ich zwar nich kaputt gmacht, is aber der Hammer. Mein Lehrer für IT-Systeme hat nähmlich knallhart bei nem ASRock Dual SATA 2, Löcher direkt neben dem Sockel gebohrt nur um nen Kühler fest zu kriegen der garnich auf das Board passt. Dann kommt er vor allem knallhart zu mir an und sagt guck ma ob das noch geht!!!!!! Ich mein  nur hey, das is doch bestimmt nen 5 Layer PCB, darauf meint er "jo, meistens sogar 6". ??? :-[ :P :DD
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: lipp am 19. Mai 2006, 13:50:56
@Leander

Jo!

@Sascha

nee muss dich leider enttäuschen, ist leider nur ne 12h dauerschleife meiner freundin  :DD   8)  ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: joey marone am 31. Mai 2006, 21:19:38
als erstes muss ich sagen das isn lustiges thema für nen forum

aber zum thema ich wollt mal bei nem athlon xp 1800 testen wie viel fsb und spannung der mitmacht.
fsb 133 auf 230 gestellt spannung auf 3 volt und los gings zumindest 5 sekunden lang. BOOOOOOOOOOOM ziiiiiiisch

und wusstet ihr das sich kondensatoren einscheissen können ein paar grad zuviel und schon hat ma ne tolle sauerei im pc
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 31. Mai 2006, 22:33:21
aber zum thema ich wollt mal bei nem athlon xp 1800 testen wie viel fsb und spannung der mitmacht.
fsb 133 auf 230 gestellt spannung auf 3 volt und los gings zumindest 5 sekunden lang. BOOOOOOOOOOOM ziiiiiiisch
Das wundert mich jetzt nicht... genrell ist die Taktik von unten sich langsam nach oben zu tasten. Du hast es halt mal umgekehrt versucht, nimm es mir nicht übel, aber ich werde dich gelegentlich als negativ Beispiel beim overclocking benutzen.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fermat am 01. Juni 2006, 16:52:17
aber zum thema ich wollt mal bei nem athlon xp 1800 testen wie viel fsb und spannung der mitmacht.
fsb 133 auf 230 gestellt spannung auf 3 volt und los gings zumindest 5 sekunden lang. BOOOOOOOOOOOM ziiiiiiisch
Das wundert mich jetzt nicht... genrell ist die Taktik von unten sich langsam nach oben zu tasten. Du hast es halt mal umgekehrt versucht, nimm es mir nicht übel, aber ich werde dich gelegentlich als negativ Beispiel beim overclocking benutzen.

Das ist echt so als würde man den Bremsweg eines Autos testen indem man einfach mal mit voller Geschwindigkeit in eine Mauer rast und die Mauer dann langsam soweit zurückstellt, bis man zum stehen kommt.

3V auf einer CPU ... soviel gab's zuletzt zu Pentium I - Zeiten und der war in 600nm gefertigt. Ein Palao ist schon nur noch 180nm, ein T-Bred 130nm ... spätestens da hätte man eigentlich mißtrauisch werden sollen, selbst wenn man Elektromigration für ein Einwanderungsproblem hält ...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Peter am 01. Juni 2006, 16:59:40
Zitat
selbst wenn man Elektromigration für ein Einwanderungsproblem hält ...
rolf - ist es das nicht?  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Christian H am 01. Juni 2006, 20:03:30
Also ein Duron 700 lief mit 2,3 V bei mir mehrere Monate problemlos auf 1066 MHz. Selbst heute ist er trotz einiger abgebröselten Ecken noch einwandfrei funktionsfähig. Der Rekord den ich mal im Netz gefunden hatte, waren 2,6 V.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fermat am 01. Juni 2006, 20:17:01
Also ein Duron 700 lief mit 2,3 V bei mir mehrere Monate problemlos auf 1066 MHz. Selbst heute ist er trotz einiger abgebröselten Ecken noch einwandfrei funktionsfähig. Der Rekord den ich mal im Netz gefunden hatte, waren 2,6 V.

Sicher, aber das ist nach dem Motto argumentiert "Rauchen kann nicht ungesund sein, mein Opa ist Raucher und über 90" ... die CPU kann sowas mitmachen, muss sie aber nicht. Das statistische MIttel neigt sich dann doch mehr in Richtung "muss sie nicht, mag sie nicht".

Aber es ist das Eigentum eines Jeden selbst, insofern ist es mir auch denkbar egal - ich find's nur vergleichsweise "witzig", wenn Leute sich dann wundern, wie es wohl dazu gekommen ist. Wer das kalkulierte Risiko einzugehen vermag soll dies auch weiterhin tun (damals hat OC btw ja auch noch Sinn gemacht, aber wer braucht heute bitte mehr Leistung als die durchschnittliche CPU an sich bietet?)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Christian H am 01. Juni 2006, 20:17:59
Das war damals die billigste zu kaufende CPU. Da darf man das machen.  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fermat am 01. Juni 2006, 20:19:16
Das war damals die billigste zu kaufende CPU. Da darf man das machen.  ;D

Ja? Gab's keine Duron 600er mehr? ;)
Davon hatte ich auch einen, der ohne VCore-erhöhung immerhin stolze 900MHz mitgemacht hat. Damit hab ich mich dann auch zufrieden gegeben. :)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Vincent Vega am 26. Juni 2006, 11:03:14
So verdammte Sommermonate sind so schon heiss aber mit 2 Maxtorplatten wird er gleich noch wärmer.

2 Stück eine 80ger IDE und ne 160 IDE auf selbe Art und weise verreckt innerhalb des ersten warmen(nich schwul!!!) Monats.

Und ich sag noch schimpf nich auf maxtor
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 26. Juni 2006, 11:57:45
na dann hab ich ja glück gehabt, meine maxtor tuts noch ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 26. Juni 2006, 12:09:51
So verdammte Sommermonate sind so schon heiss aber mit 2 Maxtorplatten wird er gleich noch wärmer.

2 Stück eine 80ger IDE und ne 160 IDE auf selbe Art und weise verreckt innerhalb des ersten warmen(nich schwul!!!) Monats.

Und ich sag noch schimpf nich auf maxtor

Schonmal über ne Festplattenkühlung nachgedacht? Mit nem Cieftec Mesh z.B. werden die Festplatten nicht wärmer als Raumtemperatur (dank 3 Lüftern).
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Vincent Vega am 27. Juni 2006, 11:53:34
Passt zwar nich wirklich zum Thread, aber meine beideb Samsung laufen auf 33° und 31° grad, bei 28° Raumtemperatur. Die beiden Maxtor hatte so zwischen 40° und 42° im Leerlauf, waren allerdings au scho fast 2 Jahre alt.  Aber Baum halt!!!! Oder?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 27. Juni 2006, 11:59:25
Ja und? Die ausgelesenen Temperaturen sind nicht vergleichbar, bestenfalls innerhalb einer Serie. Meine beiden 250GB Samsungs haben 31°C und meine 160GB grad mal 25°C - bei 30°C Zimmertemperatur. Die Dioden liefern also keinesfalls exakte Werte.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Vincent Vega am 27. Juni 2006, 12:13:15
Über die Werte lässt sich klar Streiten, hatte aber alle 4 übereinander und die hatte von unten nach oben ungefähr jede 2° mehr, ich denk ma das kommt ungefäher hin. Und die Maxtorplatten waren halt oben.
Is auch kein Grund zum rumflamen, oder? Ausserdem is dat ja nich der einzige PC mit dem ich zu tun hab und das kann fast überall beobachten das oben die wärmer sind, warme Luft steigt ja bekanntlich nach oben. Ausserdem hatt ich nur nen langsam drehenden 80ger davor, soviel Wind macht der auch nich. Ausserdem wie gesagt, BAUM!! Wei BAUM is egal!!
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 27. Juni 2006, 12:31:36
Klar werden dei Platten oben wärmer. Aber selbst ein ganz langsam drehender 80er sollte die Platten vor dem Hitzetod bewahren können.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Vincent Vega am 27. Juni 2006, 13:05:56
Irgendwann gibt jede Platte auf, die eine früher, die  andere später. Aber bei über 40° und das fast 2 Jahre lang. Hab halt nur nen Midi-Tower da is die zirkulation eh nich so prall, immerhin hab ich ja scho 40° Gehäusetemperatur im Sommer. Is halt nen Prescott prozzi drinne, selbst mein Radi wird so zum Heißlüfter. Aber wer keine Kohle hat muss halt mit leben.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Nordholz am 31. Juli 2006, 21:14:32
 ;D  meiner hält noch fragt sich für wie lange  ??? hab ein p4 (NORTHWOOD) 2,4@2,735 ghz (mehr geht irgenwie nicht ,weil ich die vcore spannung nicht mehr als 1,6v hochdrehen kann(hab ein p4p800s-x)kann mir einer helfen ,damit ich ihn noch weiter übertakten kann?? brauche ich ein anderes board oda muss ich nur das bios erneuern ???
vielen dank im voraus ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 31. Juli 2006, 21:34:54
Soll der Threadtitel das Ergebnis andeuten das du erreichen willst oder willst tatsächlich hilfreiche Tipps? ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Butter am 01. August 2006, 21:13:34
Soll der Threadtitel das Ergebnis andeuten das du erreichen willst oder willst tatsächlich hilfreiche Tipps? ;D

Kann man ja mal ändern und dann gleich diesen Idioten Apstrohph ändern in CPUs.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Enoch am 07. Oktober 2006, 02:07:08
Mir ist schon so einiges Schrott gegangen in der ganzen Computerlaufbahn!

Das erste war der Amiga 500! Den hatte ich mal spaßeshalber zerlegt um ihn ein wenig sauber zu machen und dann das Floppy falschrum angeschlossen. Danach war er hinüber, wurde aber wieder repariert.

Bei meinem ersten PC (P166 MMX) ist irgendwann der Lüfter abgefallen. Da ich mich damals aber überhaupt nicht mit Hardware auskannte hab ich ihn einfach irgendwie wieder festgeklemmt mit Papier drunter (ein heutiger Prozessor wäre wohl innerhalb von Sekunden gestorben...) und er lief noch ein gutes Jahr so weiter und würde es wohl immer noch wenn ich nicht CPU und Board dann getauscht hätte gegen nen K6-2 350 MHz.

Bei selbigem ist mir dann das Netzteil explodiert (warum weiß ich bis heute nicht habe nichts gemacht) und hat Board und Soundkarte mit in den Tod gerissen.

Dann ist mir mal bei einem AT-Board die Tastaturbuchse abgegangen. Zwei Soundkarten und diverse optische Laufwerke haben einfach so den Geist aufgegeben.

Bei meinem Duron 800 und dem Athlon 1,2 GHz ist mir beim Kühlertausch eine Ecke vom Die abgebrochen, der Duron lief aber danach seltsamerweise noch! *g

Eine Festplatte (IBM) ist mir gestorben. Sie fing irgendwann an zu quietschen und wurde dann nicht mehr erkannt. Später lief sie noch sporadisch mit 30 anstatt 80 GB, ist dann aber immer wieder ausgefallen.

Ich glaube das war soweit alles...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 18. Oktober 2006, 00:20:27
Am Freitag ist mein Core 2 Duo E6400 hopps gegangen, das Kondenswasser der Kokü ist nach dem Abtauen in den Sockel gelangt und dort nicht schnell genug über einen halben Tag verdunstet, somit war Restfeuchte im Sockel bei Neustart des PC und schon wars vorbei :( Board könnte auch drauf gegangen sein....aber immerhin konnte ich noch ein wenig am Freitag benchen...naja, da hilft nur noch ab in die RMA...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 18. Oktober 2006, 10:17:28
omg ich würde mich ja erschiessen.

ich habe übrigens schon seit sehr langer zeit nix mehr gehimmelt!
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 18. Oktober 2006, 10:46:23
dito... außer ein Headset. Kennt ihr diese dämlichen "Ich-schweiß-das-Produkt-für-die-Ewigkeit-ein"-Verpackungen? Irgendwann ist mir der Kragen geplatzt und ich hab´s mit Gewalt rausgezogen. Jetzt sind´s drei Teile ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 18. Oktober 2006, 11:02:51
rofl
aber ja, kenne ich. hatte ich erst letztes we auf ner lan. man gut das ich ne flasche bier auf dem tisch hatte. die hat mich doch sehr beruhigt.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 18. Oktober 2006, 11:21:50
ABIT KN8 Ultra is ne Ecke vom NF4 abgebrochen, da kann ich mir die RMA dann wohl sparen ;D

hatte den Chipsatzkühler gegen einen thermalright GraKakühler getauscht. Naja und die ganzen Transporte die mein Bruder mit dem guten Stück gemacht hat ...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 18. Oktober 2006, 11:51:09
hast du noch Verwendung dafür ? :)
Würds mir gern anne Wand hängen ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 18. Oktober 2006, 12:11:59
hast du noch Verwendung dafür ? :)
Würds mir gern anne Wand hängen ;D

Das wird demnächst bei mir passieren ;D, muss bloß gucken ob die Powerstrips das halten können ::)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 18. Oktober 2006, 12:25:30
ich empfehle - Dübel + Schrauben :)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: 'Sascha' am 18. Oktober 2006, 13:26:32
das empfehle ich auch ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 20. Oktober 2006, 09:05:37
Zumindest mein KVM Switch klebt seit gestern mit Powerstrips am Schreibtisch, ich bin erstaunt, das Ding sitzt Bombenfest.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 31. Oktober 2006, 23:43:32
Scheisse, schon wieder hat ein Prozzi nicht überlebt :P Mein armer Opteron 148  :'(
Der war gar nicht so hoch mit der VCore und nichts extremes damit gemacht, jetzt will er aber auf allen 3 Boards nicht mehr starten :(
Ein Pin auf der Unterseite ist etwas grau verfärbt, wann das passiert sein soll, ist mir ein Rätsel  ???
Leider habe ich vom Vorbesitzer keine Rechnung bzw. er hat auch keine gehabt...
Der FX-55 spinnt zur Zeit auch rum....irgendwie ist gerade so viel von mir in RMA, habe ja fast die Schnauze voll...

Übrigens: Der Core 2 Duo E6400 funktioniert noch, das Board war erst nach paar Tagen richtig trocken gewesen, Scwein gehabt sage ich nur ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: warmmilchtrinker@work am 01. November 2006, 09:37:17
Scheisse, schon wieder hat ein Prozzi nicht überlebt :P Mein armer Opteron 148  :'(
Der war gar nicht so hoch mit der VCore und nichts extremes damit gemacht, jetzt will er aber auf allen 3 Boards nicht mehr starten :(
Ein Pin auf der Unterseite ist etwas grau verfärbt, wann das passiert sein soll, ist mir ein Rätsel  ???
Leider habe ich vom Vorbesitzer keine Rechnung bzw. er hat auch keine gehabt...
Der FX-55 spinnt zur Zeit auch rum....irgendwie ist gerade so viel von mir in RMA, habe ja fast die Schnauze voll...

Übrigens: Der Core 2 Duo E6400 funktioniert noch, das Board war erst nach paar Tagen richtig trocken gewesen, Scwein gehabt sage ich nur ;)

Lol. was machst du denn mit deinem Prozis?  :DD
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 01. November 2006, 10:05:35
Mit ner KoKü vergewaltigt er sie ::)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 01. November 2006, 19:04:18
Der Opti konnte nie irgendie voll ausgefahren werden, weil er einen Cold Bug hat, der einen hohen HTT bei -38°C nicht erlaubt :( Somit waren nur 11x293 MHz drin, die ich nicht mal auf Prime getestet habe...
Mit der Zeit habe ich mit dem nichts wirklich gemacht, eines Tages ging er nicht mehr, habe ihn auf 3 Boards getestet, bei allen kein Start...werde ihn wohl köpfen und mal seinen Core begutachten ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 02. November 2006, 19:26:55
Der Opti konnte nie irgendie voll ausgefahren werden, weil er einen Cold Bug hat, der einen hohen HTT bei -38°C nicht erlaubt :( Somit waren nur 11x293 MHz drin, die ich nicht mal auf Prime getestet habe...
Mit der Zeit habe ich mit dem nichts wirklich gemacht, eines Tages ging er nicht mehr, habe ihn auf 3 Boards getestet, bei allen kein Start...werde ihn wohl köpfen und mal seinen Core begutachten ;)

Foto für alle HT4Uler bitte  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 02. November 2006, 19:35:25
Was für ein Foto ? Die geköpfte CPU oder ? Das kann dauern...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 02. November 2006, 19:46:58
Was für ein Foto ? Die geköpfte CPU

Ja...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 21. Dezember 2006, 00:26:28
Heute neuen 3700+ 0626 FPMW bekommen, eingebaut, nichts ging. Gleich die anderen Boards durchgetestet, dort auch kein PC-Start. Andere CPUs eingebaut, alles ging. Somit war die neue CPU wohl schon defekt :(
Muss sie leider umtauschen und das alles so kurz vor Weihnachten :(
Schade um das Stepping, die 3,25 GHz Prime wären locker drin gewesen...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Bumshakalaka am 29. Dezember 2006, 13:01:26
Ich hab jetzt nicht jeden einzelnen Beitrag dieses Threads durchgekaut, doch beim Querlesen drängte sich mir der Verdacht auf, dass in der Mehrzahl die kaputten CPUs AMDs sind. Gibt es eine Statistik über defekte CPUs?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 29. Dezember 2006, 13:07:31
Is auch logisch - hat 2 einfache Gründe: AMD verbaute in der XP Serie keine Headspreader und Intel hat es verstanden die CPU´s ordentlich runterzutakten wenn es zu "heiß" wurde.

Aber nunja - in ca. 90% der hier geschilderten Fälle ist dies ja sowieso "menschliches Versagen" - und die horente Übertakterfreundlichkeit der AMD Cpu´s welche leider zu Höhenflügen einlud (ich schließ mich damit mal ein *g*) Wo Intel ja leider einstecken mußte.

(Im Grunde eh Rille ob AMD oder Intel - ne Tote Cpu ist ne Tote Cpu ;-) )
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Duronkiller am 29. Dezember 2006, 17:43:24
http://youtube.com/watch?v=HQUj1Huxsqs

Bei mir hats zwar nicht ganz so heftig geknallt, aber ich hatte ja auch nicht über 4 Volt Saft gegeben wie diese Sadisten!  :o
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 29. Dezember 2006, 17:59:10
Alt, lange durchgekaut, ausprobiert, nachgefragt und schlußendlich als Fake enttarnt!  ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: BurnBabyBurn am 29. Dezember 2006, 18:02:54
Mein Lieblingsvideo ist aber immer noch dieses hier:
http://video.google.com/videoplay?docid=1213287124603190341&q=amd+burning+video&hl=en

Und die Musik ist auch geil!  8)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 29. Dezember 2006, 18:15:03
Mein Lieblingsvideo ist aber immer noch dieses hier:
http://video.google.com/videoplay?docid=1213287124603190341&q=amd+burning+video&hl=en

Und die Musik ist auch geil!  8)

Ich finde bei dem ersten Athlon auch die WLP sorgfältig verteilt, das spricht für Kompetenz :DD
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 11. Januar 2007, 01:19:30
Der Opti konnte nie irgendie voll ausgefahren werden, weil er einen Cold Bug hat, der einen hohen HTT bei -38°C nicht erlaubt :( Somit waren nur 11x293 MHz drin, die ich nicht mal auf Prime getestet habe...
Mit der Zeit habe ich mit dem nichts wirklich gemacht, eines Tages ging er nicht mehr, habe ihn auf 3 Boards getestet, bei allen kein Start...werde ihn wohl köpfen und mal seinen Core begutachten ;)

Foto für alle HT4Uler bitte  ;D

Bitte schön, heute frisch geköpft:

(http://img99.imageshack.us/img99/7625/dcp32602bu2.th.jpg) (http://img99.imageshack.us/my.php?image=dcp32602bu2.jpg)
(http://img99.imageshack.us/img99/5943/dcp32672ln3.th.jpg) (http://img99.imageshack.us/my.php?image=dcp32672ln3.jpg)

War mein 1. und letztes Mal, es sei denn, es findet sich mal wieder eine defekte CPU...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 11. Januar 2007, 07:09:49
Einschneidende Erfahrung ;) (letztes Bild)
Kann ich den IHS haben ? :D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 11. Januar 2007, 08:52:51
Sorry, aber der IHS ist schon an jemand anderen vergeben ;) Irgendwie reissen sich alle Leute um solche Teile, ich weis aber nicht warum  ???
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 11. Januar 2007, 13:55:14
IHS als Schlüsselanhänger is sehr stylisch ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: MrBeatReed am 11. Januar 2007, 20:14:05
So Seite 22, Zeit dass ich meine Leichen auch mal aufzähle:

Bis jetzt ist mir nur eine CPU richtig abgeraucht, im fast wörtlichen Sinn. War ein Duron 800@1066 Mhz, der nach nem Pelitier-Luftkühlungs-Versuch leider keinen direkten Kontakt mehr zum Kühler hatte, da die sch***** Kupferplatte auf dem Sockel noch nen Millimeter auflag und so ein Schlitz entstand.........Das hat ihn schon beim 1. Boot, noch beim Bios, zerbröselt. (Foto kann nachgereicht werden, ist aber kein schöner Anblick!)

Sonst ist mir nur noch ein Athlon XP (Thoroughbred B) 2400+ @ 3200+ bei konstanten 2Volt nach 1,5 Jahren eingegangen. Also er bootet noch aber die Dauerübertaktung und Spannung hat ihn so hergenommen dass er mit praktisch keiner Taktung mehr stabil läuft. Zum Boardtesten ist er aber no super  8) ;D

MFG

MrReed
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 12. Januar 2007, 00:37:32
Her mit den Bildern bitte ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: MrBeatReed am 12. Januar 2007, 10:09:51
Na gut  ;D

Hier der Link zum armen Duron (Er ist der vor dem Slot 1 Celeron A und neben der gemoddeten Kupferplatte, leider über die Jahre a bissl angelaufen das Kuper ::)):

http://www.mr-reed.de/Temp/Museum.jpg (http://www.mr-reed.de/Temp/Museum.jpg)

Extra für di a neues Bild aus meim Musem gemacht :)

http://www.mr-reed.de/Temp/Museum2.jpg (http://www.mr-reed.de/Temp/Museum2.jpg)

Und hier der Thoroughbred B, leider optisch nimma 1A. Die Vielen Testeinsätze hat die Wärmeleitpaste etwas wandern lassen. NORMAL sehen meine CPUs ned so schlimm aus :-[ Zeig nur meine 2 Leichen!

MFG

MrReed
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 12. Januar 2007, 20:18:03
Sind zweimal die gleichen Bilder  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: MrBeatReed am 12. Januar 2007, 20:24:51
Sorry! Habs gefixt!

MFG

MrReed
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 13. Januar 2007, 11:38:38
Schei**e, nächste CPU im Eimer, ohne viel Spannung ( 1,456 V @ Lukü ) bei 8x400 mitten in Prime ausgegangen, seither geht nichts mehr.....

Letztes Ergebnis: 3120 MHz @ 1,392 V @ Lukü; das wäre ein Kandidat für die 3,3 Ghz gewesen @ Lukü :(

(http://img180.imageshack.us/img180/1369/370014031208x3901392wzpj4.th.jpg) (http://img180.imageshack.us/my.php?image=370014031208x3901392wzpj4.jpg)

Da kann ich dann doch wieder eine CPU köpfen, wollte ich eigentlich, ging aber schneller als gedacht  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 13. Januar 2007, 13:51:06
ich nehm den ihs :D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 13. Januar 2007, 15:33:27
Noch ist nichts ab ;D
War mir klar, dass du dich gleich anstellst...  :DD
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 20. Januar 2007, 15:21:41
Schon wieder musste einr dran glauben, diesmal ein 4000+ San Diego bei gerade mal 1,568 Volt...lächerlich, die neuen scheinen nicht wirklich viel auszuhalten. So ein Mist aber auch :(
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Pimok am 20. Januar 2007, 15:34:57
Ich
will
den
IHS !!! :D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 21. Januar 2007, 08:56:28
Der 4000+ war nur geliehen :(
Den HS davon kannst du leider nicht bekommen, mal schauen, was mit dem anderen prozzi passiert.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: fossil_71 am 21. Januar 2007, 12:03:17
Wer verleiht denn seinen Prozi zum Ocen?
Das is ja richtig Fahrlässig :)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 21. Januar 2007, 13:41:56
Ein Kollege aus Weimar ;) Jetzt ist der 4000+ tot und sein 3500+ wurde mit 1,96 Volt gequält...hats aber überlebt  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Gismo3005 am 07. Februar 2007, 12:13:11
ich hab vor langer zeit mal nen duron 800Mhz beim einbau geschrottet... die kühlkkörper war recht scharf und ich hab dem ne ecke abgeschnitten o0
zählt sowas auch? xD
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 07. Februar 2007, 12:20:38
zählt sowas auch? xD

Natürlich! Das könnte eine fahrlässige Tötung nach § 222 StGB sein.

Sowas ähnliches habe ich auch mal gemacht.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Michael am 07. Februar 2007, 12:25:03
Hat hier eigentlich schon jemand einen C2D gekillt? Die Dinger sind ja mehr oder weniger Idiotensicher  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 07. Februar 2007, 13:34:01
Die sind einfach zu teuer um sie verbrutzeln zu lassen ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 07. Februar 2007, 13:37:48
Was ist denn mit Hardcore, der hat sich doch um Lebensziel gesetzt CPUs zu verbraten. Wie wäre es mal mit nem C2D?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Michael am 07. Februar 2007, 15:51:27
Was ist denn mit Hardcore, der hat sich doch um Lebensziel gesetzt CPUs zu verbraten. Wie wäre es mal mit nem C2D?

stimmt - wenn es einer geschafft hat, dann er :DD
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 10. Februar 2007, 02:10:40
Hehehe...bin ich schon so bekannt für solche Schandtaten ?  :DD
Einen E6400 hatte ich bereits mal ausgeliehen bekommen und der ging ganz ordentlich unter Kokü, allerdings nach der Session nicht mehr :haha:
War zuviel Kondensat entstanden....aber beim Besitzer ging er dann nach längerer Zeit wieder. Soviel zu den Core 2 Prozzis.

Erinnert ihr euch noch an den 0614 BPMW 3700+, der mir mitten bei Prime verreckt war ? Der ist heute wieder zum Leben erweckt worden. Ich habe den just 4 fun mal wieder eingebaut, bevor ich ihn eigentlich köpfen wollte, aber das Teil lief wieder...unglaublich.  :o :o :o
Und wie der lief:

3862 MHz @ 1,856 V @ -2°C (http://valid.x86-secret.com/show_oc?id=166354)

Ist ein neuer Weltrekord....der alte wurde glatt um 40 MHz überboten. Um so besser, wieder 100 Euro mehr bzw. nicht verfallen.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 10. Februar 2007, 09:14:56
Vielleicht solltest du sie öfters mal killen, scheint ihren Spielraum zu erweitern^^
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 10. Februar 2007, 09:21:22
Herzlichen Glückwunsch zum Weltrekord. sehr gutes Ergebniss... Was mich ja interessieren würde ist, wie lange man den im Alltag wohl benutzen kann?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 10. Februar 2007, 14:13:25
Lange genug, Prime stabil ist er ja mit 1,6 Volt und 3,45 GHz ;)
Bei mir geht es ja nicht um den Alltag, sondern nur um Stunden, in den denen er getestet wird. Eine gute Kühlung ist natürlich Vorraussetzung, dann kann man auch über längere Zeit eine höhere Spannung fahren.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 10. Februar 2007, 14:31:36
Ich weiss, nein find ich auf jeden fall interessant, wenn ich Equip und Zeit hätte würde ich sowas auch machen, aber ich hab dann doch andere Hobbys. Ich weiss noch früher habe ich den letzten Rest aus den Prozis geprügelt und das mit LuKü, das beste Ergbnis prozentual hatte ich im übrigen mit einem AMD 1700+. Da habe ich über 50% rausgeholt und das luftgekühlt. Ich denke ein respektables Ergebniss.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 11. Februar 2007, 11:20:58
Zu testen geh ich auch immer an die Grenze, aber im Dauerbetrieb lass ich die Prozzis dann doch immer auf Standard-Spannung laufen und such da das Maximum. Das beste was ich aus meinen wenigen Prozzis rausholen konnte war bisher aber auch garnit so übel für ne LuKü.

XP 2500+ -> +31%
A64 3200+ -> +40%
X2 3800+ -> +42%
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Michael am 11. Februar 2007, 12:45:08
Hmm, da ist meine Bilanz deutlich schlechter

AXP 1700+, Palomino->10%
AXP 1800+, T-Bred, ?JUHIB?->23%
AXP 2500+, Barton, AQZFA-->15%
A64 X2 3800+, Toledo-->25%
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 11. Februar 2007, 13:47:19
Naja, ich hab das früher gerne mal getestet wobei meinen A64 3200+ den habe ich nur wirklich kurz hoch geprügelt und jetzt ist der nur obligatorisch ein wenig übertaktet.

Das hier ist aber wohl mein bestes Ergebnis...

(http://img443.imageshack.us/img443/3817/geilpg5.th.jpg) (http://img443.imageshack.us/my.php?image=geilpg5.jpg)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 11. Februar 2007, 14:14:17
Jungs, nicht vom Thema abweichen ;)

@ Kylian
Ein kleiner Auslesefehler machts möglich, vorallem bei dieser geringen Spannung. Da gebe ich ja einem Athlon64 viel mehr Spannung  ;D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 11. Februar 2007, 15:10:45
@ Kylian
Ein kleiner Auslesefehler machts möglich, vorallem bei dieser geringen Spannung. Da gebe ich ja einem Athlon64 viel mehr Spannung  ;D

Da haste wohl recht, aber ich hab erstmal ungläubig geschaut als ich das gelesen hatte. Naja, ich glaub für die Werte beim Desktop brauch es dann doch noch ein bißchen...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Michael am 11. Februar 2007, 16:11:16
Jungs, nicht vom Thema abweichen ;)

@ Kylian
Ein kleiner Auslesefehler machts möglich, vorallem bei dieser geringen Spannung. Da gebe ich ja einem Athlon64 viel mehr Spannung  ;D

Du befeuerst einen Athlon 64 mit über 1,7V? Ist das selbst bei einer Kokü nicht ein wenig zu viel?
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 11. Februar 2007, 22:50:16
Hä ? Da lacht sich der Prozzi ins Fäustchen :D Nene, da gehts erst richtig los, krass sind dann in meinen Augen erst 1,9 Volt aufwärts...
Ich teste unter Kokü die maximale Spannung, die bootbar ist, meist sind es 1,904 Volt, danach geht entweder der PC beim Hochfahren aus oder er startet erst gar nicht. Da bräuchte ich entweder eine stärkere Kühlung oder der Prozzi packt nichts mehr.
Mein Maximum war bei einem 3500+ Winchester, den habe ich mit 2,016 Volt befeuert....Prime lief der noch mit Lukü und 1,888 V...soviel dazu ;)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Michael am 11. Februar 2007, 22:57:28
ich hab ja schon ein schlechtes gewissen, wenn ich meine CPU mit 1,425V betreibe^^. Dabei hab ich sogar ne ganz ordentliche LuKü.
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 12. Februar 2007, 08:51:41
Auf Dauer wird das auch nit sonderlich gesund sein... aber Hardcore wechselt die CPUs ja eh häufiger als seine Unterwäsche... und dann ist er schon sehr hygienisch^^
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 12. Februar 2007, 18:49:09
Auf Dauer wird das auch nit sonderlich gesund sein... aber Hardcore wechselt die CPUs ja eh häufiger als seine Unterwäsche... und dann ist er schon sehr hygienisch^^

Der war gut  ;D :DD

Unter Lukü gehen die meisten neueren Athlon64 nur bis 1,8 Volt, dann werden sie verdammt warm und der PC geht von alleine aus.
Aber mein Winchester 3500+ lief unter Lukü 2 h Prime stabil mit 1,888 V und CPU-Temp von 78°C, Core-Temp spuckte immerhin noch um die 90°C aus :D
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Michael am 12. Februar 2007, 19:04:32
Auf Dauer wird das auch nit sonderlich gesund sein... aber Hardcore wechselt die CPUs ja eh häufiger als seine Unterwäsche... und dann ist er schon sehr hygienisch^^

Der war gut  ;D :DD

Unter Lukü gehen die meisten neueren Athlon64 nur bis 1,8 Volt, dann werden sie verdammt warm und der PC geht von alleine aus.
Aber mein Winchester 3500+ lief unter Lukü 2 h Prime stabil mit 1,888 V und CPU-Temp von 78°C, Core-Temp spuckte immerhin noch um die 90°C aus :D

hör auf mich in die versuchung zu führen, mein board zu voltmodden, und meine cpu noch mehr zu übertakten  ::)
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 12. Februar 2007, 19:12:08
hör auf mich in die versuchung zu führen, mein board zu voltmodden, und meine cpu noch mehr zu übertakten  ::)

hehe, ich habe auch Lust bekommen, am mittwoch will ich eh die Kiste mal wieder aufmachen und reinigen, anschließend formatieren, danach werde ich mal wieder ein wenig am Takt drehen...
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 12. Februar 2007, 19:40:58
Was heisst wenig ?  :DD
Titel: Re:Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 12. Februar 2007, 19:54:25
Was heisst wenig ?  :DD

keine Ahnung... ich muss herausfinden was der limitierende Faktor ist, der Kühler meiner CPU oder der Speicher. Was schätzt du denn als Experte?

Wir können das Gespräch auch unter ICQ fortsetzen, dann artet es nicht in Spam aus...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 06. März 2007, 21:28:34
Kannst mich ja mal adden bei ICQ, Nummer steht in meinem Profil.
Erstellt am: 24. Februar 2007, 16:50:36
Mal was für die Vcore-Fetechisten unter uns: AMD Athlon64 Prime Vcore Weltrekord:

(http://img406.imageshack.us/img406/6690/4000135301411x2742016wzuy3.th.jpg) (http://img406.imageshack.us/my.php?image=4000135301411x2742016wzuy3.jpg)

Maximale Spannung, die das Board hergab, waren 1,55 x 136 %:

(http://img117.imageshack.us/img117/933/maxvcore0452bpmw2064wzyj1.th.jpg) (http://img117.imageshack.us/my.php?image=maxvcore0452bpmw2064wzyj1.jpg)

Nicht zum Nachahmen geeignet :D :D :D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 07. März 2007, 11:27:41
An statt das arme Ding so zu quälen, solltest du ihn besser mir geben. Ich hab meinen immer noch nicht ausgereizht, das ist mir irgendwie untergegangen. Wichtiger ist aber auch das er läuft.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 21. März 2007, 21:31:32
Neues vom Killerkommando  :'(  :'(
Opteron 148, ohne HS, mitten in Prime bei 3,44 GHz hat sich die CPU aufgehängt...danach war sie hinüber...irgendwie raff ich das nicht, dass die verreckt ist...VCore war auch nur bei 1,648 V unter Kokü...  [bawling]
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Master F am 21. Mai 2007, 16:02:50
hi  mir ist neulich das mainboard beim übertakten zerflogen hat auch ziemlich fade gerochen ^^ , das model seht ihn der signatur. wollte meine cpu (signatur) von 2.733 auf 2.896 takten doch es gab immer abstürtze bis er nicht mehr hochfahren wollte lol naja hab neues (selbes model)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 24. Mai 2007, 01:15:02
Wieso kauft man sich zum Übertakten ein Asus ? Und gerade dazu noch das sinnlose A8N32 SLI-Deluxe...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 24. Mai 2007, 08:23:08
Wieso kauft man sich zum Übertakten ein Asus ? Und gerade dazu noch das sinnlose A8N32 SLI-Deluxe...

Weil nicht jeder soviel Erfahrung hat wie du! Dafür hat auch nicht jeder schon soviel Geld in Rauch aufgelöst wie du! :P
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Robert am 24. Mai 2007, 11:14:46
Wieso kauft man sich zum Übertakten ein Asus ? Und gerade dazu noch das sinnlose A8N32 SLI-Deluxe...
Weil zum Beispiel das ASUS P5WDH Deluxe den meisten OC-Spielraum bot? (mal eben 50% mehr ist nicht selbstverständlich)

Es liegt nicht am Hersteller, sondern an den verbauten Komponenten auf dem Board. Und ASUS bietet nunmal auch hochwertige Boards.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 25. Mai 2007, 00:49:56
Ich bin vom Sockel 939 Asus A8N32 ausgegangen, nicht vergleichbar mit Sockel 775 für Intel, da spielt DFi wiederum keine 1.Geige...

@ Kylian
Egal ob Erfahrung oder nicht, es ging wegen dem A8N32 nur drum, dass man keine 2x16 fach PCI-E braucht und soviel Geld hinlegen muss.
Zum Übertakten auf Sockel 939 Basis hat man gute Chancen mit DFI, Epox, MSI und Gigabyte, Asus spielt weniger da eine Rolle....

Aber nun wieder zurück zum Thema, ich will hier niemanden schlecht machen.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Master F am 25. Mai 2007, 22:40:47
richtig ^^ und darum hab ich mir das selbe nochma gekauft
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Peter am 02. Juni 2007, 23:08:39
Hardcore, stell dir vor, wir waren auf der CeBIT am DFI-Stand und die hatten da noch nicht mal LAN-Party-Boards ausgestellt.

Das Problem der großen Hersteller - der Top Five - ohne ECS - ist schlicht, dass heute jedes dieser Boards doch über tolle Automatik-Funktionen verfügen muss, damit auch wirklich jeder der keine Ahnung hat, nun vollautomatisch auf OC kommt. Und das ist ein absolutes Verkaufsargument. Alleine darum werden solche Platinen im Endkundenmarkt sehr gut verkauft. Leider konzentrieren sich (IMHO) die lieben BIOS Ingeneure dieser Hersteller absolut auf diese Dinge. Wichtige Dinge bleiben außer Acht. Immer wieder trifft man an, dass dort automatisch Spannungen für Speicher und CPU nach oben gezogen, interne Latenzen für CPU und Speicher nach unten gesetzt werden. Aber das Posten von dollen CPU-Z-Screenshots kann eben nur so gedankt werden.

Das ist mit ein Grund, warum wir immer weniger Motherboards testen, denn wir testen nicht mehr Kompatibilität, Bauteilqualität und Alltagseinsatz, nein, wir testen BIOS-Versionen. Und nachdem zwei Wochen investiert sind, gibts dann inzwischen zwei bis vier neue BIOS Versionen und schon ist wieder alles anders. Von daher würde ich nicht im Ansatz eine Behauptung wie die Deine aufstellen, denn schon nach 8 Wochen kann alles ganz anders aussehen. Gerade was Qualität von KOmponenten angeht, spielt ASUS nach wie vor gaaanz oben in der Liga mit, weit deutlicher als die Second-Tier-Hersteller.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 03. Juni 2007, 17:27:33
Du hast Recht, Peter, sehr oft ist einfach nur das BIOS und deren Programmierung schuld, allerdings deauert es teilweise sehr lange, bis Updates da herausgebracht werden.
Ich bin halt nun mal so einer, der sehr viel mit OC zu tun hat und aus keinem geringeren Grund deswegen auf DFI zurückgreift, weil dort auf Basis des Sockel 939 das BIOS und die anderen Sachen sehr weit vorangeschritten waren und sind. Weshalb greifen denn die meisten Overclocker auf bewährte Sachen zurück ?
Ich habe nix gegen Asus, allerdings gibt es immer wieder Dinge, wo ich mich frage, was Leute eigentlich erreichen wollen, indem sie so ein Board kaufen und dann versuchen, Overclocking zu probieren.
Zum Spielen und für sonstige Sachen kein Problem, da ich aber kein Spieler bin, habe ich halt nur mit DFI zu tun ;)

Lassen wir das ganze hier nicht weiter ausufern, sondern kommen zum eigentlichen Thema zurück....

Mir ist leider wieder ein Prozzi verreckt, diesmal nicht durch OC, sondern durch unsachgemäßes Handhaben, sprich, HS wurde entfernt und einfach zum Transport auf die CPU drauf gelegt und in so eine Tray-Verpackung rein....nachdem ich ihn dann wieder verbauen wollte, habe ich gesehen, das eine winzige Ecke vom DIE abgebrochen war....soll mir also eine Lehre sein... :( Pech gehabt....war aber nur ein 3200+ Winchester...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: -ba- am 12. Juni 2007, 18:57:06
Naja keine CPU, aber fast mein ganzen PC --> Netzteil auf Lan abgefackelt - hat gut gestunken - und alle waren froh, dass ich Ihnen ma ne Pause vom PC gegönnt habe. Sicherung rausgeflogen  [doubletumbup]
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 12. Juni 2007, 20:12:49
Netzteil abgefackelt....wie passiert sowas ? Überlastung ?
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: -ba- am 12. Juni 2007, 22:18:50
Joar dauerhaft, siehe Sig + 2 DVD Laufwerke und dann das 350 Watt Netzteil...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 09. Juli 2007, 11:03:02
Die Tage hat sich mein DVD-Brenner das zeitliche gesegnet. Die eine CD brannte er noch, dann hat er mir drei Rohlinge verhunzt und jetzt liest er nicht mal mehr CDs, naja ein Hardwareteil mehr auf der Liste...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fabian am 10. Juli 2007, 12:06:46
Joar dauerhaft, siehe Sig + 2 DVD Laufwerke und dann das 350 Watt Netzteil...

Du machst mir grade Angst... hab auch nur 350W, 4 Festplatten, ein Brenner und bald 2GB Ram... na ma schaun... deine CPU verbrät ja auch über 100W ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 17. Juli 2007, 23:58:13
Neue Opfer: 2x 3700+ San Diego E4, 2x 4000+ San Diego E4 und 1x 3500+ Winchester :(
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: fossil_71 am 18. Juli 2007, 12:01:00
Netzteil abgefackelt....wie passiert sowas ? Überlastung ?
Da muß man nix zu tun. Bei meinen 250 teilen ca rauchen im Jahr auch mal 3 oder 4 ab. Da reichen schon irgendwelche Einschaltspannungsspitzen, oder man hängt die Teil an eine Verteilerdose welche Zentral n batzen Geräte einschaltet oder was weiß ich was.
Jedenfalls gehen die auch mal so futsch.

Letztens arbeitet wer mitn p4 HT und klagte das der plötzlich nicht mehr geht.
Grund war das die Kühlerhalterung mitten im Betrieb weg geknallt is, und der Kühler im GH rumhing.
Sowas is mir auch noch nich passiert
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Thomas B. am 22. August 2007, 08:36:41
Mein Athon 64 X2 3800+ Manchester produzierte in den letzten Tagen andauernd Bluescreens mit verschiedensten Fehlermeldungen. Sobald Windows hochgefahren wurde, reagierte der Desktop nicht mehr (auch nicht auf strg+alt+entf), der abgesicherte modus liess sich auch nicht mehr starten, da kam nach dem laden der spdt.sys (oder so) nur mehr ein blinkender cursor links oben und das wars dann....

CPU getauscht, alles wieder Roger.

PS: Nein, war nie übertaktet.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: hank_dd am 09. Oktober 2007, 14:41:36
Hab bis jetzt nur ein Netzteil zerschossen.
Als ich meinen ersten Rechner selbst zusammen gebaut hatte, wollte der einfach nicht anspringen,
also Netzteil noch mal genau angeschaut - und was find ich da, einen Schalter :-)

Wer kann schon ahnen, was jetzt passiert?

Ich hab den Schalter mit Hilfe eines Schraubendrehers auch betätigt.

Nachdem das Netzteil mal kurz geknallt und etwas länger geraucht hat, hab ich mir den Schalter mal genau angeschaut
und musste feststellen, es war die Umschaltung von 230 auf 110 Volt Netzspannung :)

zum Glück ist nur das Netzteil dabei drauf gegangen.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 06. November 2007, 23:31:41
Mal wieder neues von mir, leider: FX-57 :( :( Diesmal bei einer OC-Session, aber ohne irgendwelche Hintergründe ist das Teil verreckt....kann es mir nicht erklären. War auch nicht meine CPU, sondern nur geliehen....
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Peter am 07. November 2007, 23:28:46
tja, schon mal gefragt, ob du irgendwas falsch machst?
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Hardcore am 08. November 2007, 14:43:44
Nö :D Frag nur...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 14. Dezember 2007, 12:37:38
So, heute habe ich dann meinen, erst im August gekauften, LG-Brenner einschicken lassen. Er hatte von Anfang an keine AudioCDs richtig gebrannt, da ich den Brenner aber selten benutze, dachte ich, es läg an den Rohlingen. Gestern hat er mir dann zwei Rohlinge zerschossen und weigerte sich egal welche Art von CD zu brennen. Zum Glück habe ich diesmal Garantie auf das Teil.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Taitan am 19. Dezember 2007, 23:31:38
Hab bis jetzt nur ein Netzteil zerschossen.
Als ich meinen ersten Rechner selbst zusammen gebaut hatte, wollte der einfach nicht anspringen,
also Netzteil noch mal genau angeschaut - und was find ich da, einen Schalter :-)

Wer kann schon ahnen, was jetzt passiert?

Ich hab den Schalter mit Hilfe eines Schraubendrehers auch betätigt.

Nachdem das Netzteil mal kurz geknallt und etwas länger geraucht hat, hab ich mir den Schalter mal genau angeschaut
und musste feststellen, es war die Umschaltung von 230 auf 110 Volt Netzspannung :)

zum Glück ist nur das Netzteil dabei drauf gegangen.

Diesen Fehler hab ich auch einmal begangen...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Volker_Wpt am 09. Januar 2008, 22:15:39
Das einzige Teil was ich bislang gekillt habe war eine Sound-Blaster AWE 32 Karte. Ist ewig lang her, war damals in einem Midi-Tower als unterste Steckkarte verbaut - und nicht verschraubt. Nach dem Transport des Rechners kamen einige Lötstellen mit dem Gehäuseboden in Berührung - das wars dann auch.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Sleepwalker am 10. Januar 2008, 10:46:40
Gekillt hab ich in 15 Jahren nichts.

Einmal ist mir ein Netzteil abgeraucht. Es hat sich im Betrieb abgeschalten. Ich hab die Sicherung überprüft, und da sie defekt war, getauscht. Beim Einschalten isses abgebrannt.

Witzig fand ich, als mein Bruder und ich uns eine 9800pro gekauft haben (mit ca. 2 - 4 Wochen Abstand), beide den Lüfter (Arctic Cooling) umgebaut haben und bei beiden die Karte nach 3 Jahren (ohne vorher Fehler zu produzieren) gestorben ist. Wieder innerhalb der paar Wochen. Zuerst seine (er hat sie auch zuerst gekauft) und dann meine. Ob das nun am Lüfterumbau oder einer schlechten Charge gelegen hat, werden wir niemals rausfinden :)

Dumm für denjenigen, dem ich die Karte kurz zuvor geschenkt hab LOL. Stellt euch vor ich hätte die Karte verkauft :P
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: meta am 21. Januar 2008, 15:26:58
einen Pentium 1 200 MHz OHNE MMX

einen AMD ATHLON 1 GHz - Sockel A-ging in sec. schnelle .Rauch und weg ,...

einen AMD DURON 800 - Sockel A-auch dieser ging in sec. in Rauch auf und zwar nur ein paar min. früher als der 1 GHz.

eine GeForce 3 AGP 8* ,einstecken und weg war sie .hat auch gleich das Netzteil mitgenohmen .

diverse Festplatten ,aber OHNE mein zutun .1*40 GB ,1*160 GB ,1*80 GB und und und ,...

achja ein Motherboard ,die Kondensatoren abgerissen .
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Henry am 21. Januar 2008, 20:15:04
Keinen einzigen CPU!!!

Jedes andere Teil dafür umso öfters. ;)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Philipp am 22. Januar 2008, 12:04:28
Diesen Fehler hab ich auch einmal begangen...
Dito, mir auch einmal ^^

Ist aber schon lange her....
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Moonsky1 am 01. Februar 2008, 01:56:56
In sachen PC/Teile Schrotten hab ich auch viel Erfahrung.
[/color]

Hier sind die Teile die ich geschrottet habe:
11 CD/DVD-Laufwerke
2 DVD-Brenner (Toshiba und Phillips)
4 Netzteile (3x 550 Watt, 1x 650 Watt)
3 Graka (1x Asus GeForce 2, 1x GigaByte GeForce 6600GT, 1x Pny GeForce 7300GT)
7 Ram´s (4 DDR, 2 DDR2, 1 SDRAM)
5 Mainboard (2 Asus, 3 GigaByte)
3 CPU´s (1x Pentium 1 mit 90 Mhz, 1x Pentium 4 mit 2,66 GHz, 1x AMD 2800+)

Komplette PC geschrottet (nur mal so nebenbei):
2 komplett Systeme vom Real
1 komplett System vom Mediamarkt
1 selbst zusammen gebautes System


Was ich schon mal im PC eines Kumpels gefunden habe, hat mir irgendwie hunger gemacht.
Der hatte beim einem Umbau einen Wurstsemmel (mit Gurken und Senf) im PC vergessen. So wie die ausgesehen hat muss dich schon mindestens 1 Jahr darin gewesen sein. Und er hat sich schon gewundert das es nach verfaulten riecht wenn er den PC einschaltet.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Peter am 01. Februar 2008, 10:04:45
o_O Gott, wie kriegt man soviel Hardware nur kapputt
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Moonsky1 am 01. Februar 2008, 12:22:39
Gesamtwert der PC´s/Teile bei mir ist 3700 €. Davon habe ich 2500 € wieder ersetzt bekommen

Und wie ich die Teile geschrottet habe ist nicht mal so aufregend.
Das fäng beim Blitzschlag an dann zu OC weiter auf vergessene Wärmeleitpaste zum krönendenabschluss gab es für mansche Teile ein Wasserbad.

Also nicht so Aufregend ^^
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Stormbuster am 13. Juli 2008, 23:00:23
2 stück athlon 2000 bei der kühler montage( einer von den ersten headpipekühlern hab aber nicht gesehn das die headpipe bei einem kondensator angestanden ist und der kühler nicht auf der cpu sas. beide cpu hab ich eine stunde vorher gekauft eine davon war nichtmal meine).
1 stück Athlon socket A 700 is mir die kühler halterung gebrochen cpu durchgebrannt.
2 Stück Athlon 1500 bei der Kühler Montage eine Ecke vom Kern der Cpu gebrochen.
2 Mainboards mit Schraubenzieher abgerutscht.
1 Ram 512 DDR Mit Schraubenzieher beim Cpukühler montieren abgerutscht.

das sind die Sachen die Ich selbst zu verschulden habe. Aber ich hab sehr Viel daraus gelernt ^^
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Robert am 14. Juli 2008, 10:43:45
Ja, zum Beispiel den Schraubendreher zu fixieren... ;)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Fermat am 14. Juli 2008, 12:45:56
So ungeschickt kann ein Mensch alleine doch gar nicht sein  :o
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Daniel am 14. Juli 2008, 16:55:18
So ungeschickt kann ein Mensch alleine doch gar nicht sein  :o

Ich sag nur: http://www.dau-alarm.de/ Es ist alles möglich. Dennoch bin ich manches mal wieder überrascht... man kennt die Kostbarkeiten dieses Hobbies, aber dennoch gibt es Dinge die hätte man nicht erwartet.

BTW, ich muss hier noch mein BeQuiet 450Watt nachtragen. Es ist mir quasi um die Ohren geflogen (http://www.forum-hardtecs4u.com/yabbse/index.php/topic,45531.msg433615.html#msg433615), vermutlich lief der Lüfter nicht mehr aber sicher kann ich es nicht sagen. Dafür bin ich mit meinem Seasonic glücklicher.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Dennis am 17. Juli 2008, 11:23:57
Ich hab aber auch schon ein Board mit ner Zange getötet. Der verdammte Plastenippel von der Southbridge wollte sich nicht rausschieben lassen und schwupps...

Naja war nur nen Sockel 754 ^^
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: gastlich am 19. November 2008, 13:58:55
ich habe in 13 jahren computerei schon so einiges getötet. ich gehe mal nur auf PC komponenten ein ;)
486 dx2 66 (falsch herum eingebaut)
mainbord ga-tx97 (oder sowas in der art)
mainboard dfi (mit via chipsatz erst der 2. ide controller und dann den rest)
netzwerkkarte (isdn kabel reingesteckt und es qualmte)
mainboard msi kt4-va (zitronenteedusche)
mainboard msi  (kt600 chipsatz kurzschluss durch ein kabel welches abfiel)
mainboard msi k7 delta-l (cpu übertaktet und mobo gab keinen ton mehr von sich alles andere heile)
mainboard ga-p35-ds3r (leiterbahnen sind zerfestzt worden als vom drehmel die flexscheibe zerbarst und gegen das mobo flog (mit SLL wiederbelebt))

ich glaube das reicht fürs erste
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: TheWizard am 22. November 2008, 17:03:05
Meine Guete, was macht ihr denn alle  :o
Ich habe in den vergangenen 21 Jahren nur einen Palm geschrotet... Nach einem Umbau hab ich die USB-Stecker intern verdreht und als ich den Palm synchronisiern wollte hats geraucht und gezischt :(
Ansonsten haben meine Komponenten alle ueberlebt ;)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 24. November 2008, 20:57:22
Heute hab ich mal wieder zwei Verluste zu melden:

Hab ich ausversehen auf dem Wohnstubentisch liegen lassen... mein Hund scheinen die zwei A64iger sehr gut gefallen zu haben... zum Spielen...  [wtf]

(http://www.abload.de/img/cpudef97qg.jpg)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: bastler am 24. November 2008, 22:05:44
der dachte wohl es ist ein Hundekamm , kann den Hund ja verstehen   - Schade
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: TheWizard am 27. November 2008, 00:09:08
Jetzt gibt es schon Hunde, die sich eine Meinung zu Prozessoren bilden... wo soll das bloss hinfuehren ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 02. Januar 2009, 22:39:53
Heute mal wieder ne HDD ausgestiegen  ::): KP, was sie hat - macht keinen Spin-Up/Down mehr  :l daher:

1x Samsung HD501LJ - 500GB
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: fex am 15. April 2009, 23:38:51
Hab 2 NT´s geschrottet, eins hat beim einschalten einfach mal geraucht und gefunkt, beim anderen hab ich einen Schalter umgelegt, weil ich wissen wollte was passiert. Jetzt hab ich wieder was gelernt, denn beim Xilence Netzteil kann man die Eingangsspannung auf 115V umstellen, aber leider kommt aus meiner Steckdose nur 230V Strom ^^

naja jetzt hab ich mir dafür wieder was neues kaufen dürfen, und basteln beim pc bringt immer spaß und freude *g*

aja, 2 externe festplatten sind auch futsch, aber das passiert halt :)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: SirMcFrosty am 10. August 2009, 10:04:01
in ca 15 jahren... nur 2 prozis... das eine war einer der berühmten "kühler zu straff auf Athlon DIE-ecke bricht ab" tode. der andere uff .. das muss der alte pentium 233 MMX oder so gewesen sein der ein wenig zu hart angefahren wurde und gleichzeitig einen schlecht sitzenden kühler besaß.

ansonsten eigentlich nur einmal nen alten ram riegel wo ich mich mal nicht geerdet hatte vorher *bzzzzt*

einen mikroIC der ausgerechnet dafür da ist die bios settings dauerhaft ohne strom aus steckdose zu speichern - *puff* kleine wolke (kurzschluss durch überbrückung mit schraubenzieher) und und danach musste ich den pc immer dauerhaft mit spannung versorgen (lohnte sich das board war ein a7v266-e und rennt bis heute noch brav)

einen crt monitor - gab den geist auf wegen übertakten (nu hör ich schon die ersten schreien *g*) ja sowas konnte man übertakten um eine höhre hertzzahl rauszuquetschen... warum? ganz einfach meine 3d revelator wurde optimal angesteuert mit 120hz (da muss ein einfacher kleiner alter crt ganz schön für ackern um das zu schaffen bei einer sinnigen auflösung)

anonsten nix willentlich zerstört - an sich ne gute bilanz für eine so lange zeit (und hölle! ich hab nen arsch voll viel hardware inne finger gehabt) natürlich bleiben defekte mir nicht erspart aber dafür kann ich ja nix ;) (wie zum beispiel die unzähligen IBM platten aus der berühmten Deathstar reihe)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Brumbär am 11. August 2009, 22:11:22
Waren garnicht so viele! Ein Athlon 700, wo man mithilfe von einem Dipschaltermodul übertakten konnte, was man im CPU Gehäuse anbrachte. Damit ging er dann über 1 Ghz. Nun das machte er auch ca. 2 Jahre mit, bis er einfach nur noch abstürzte, egal ob mit oder ohne Modul. Von den CPU´s war das aber echt alles.

Ein "ganz" billiges Netzteil, gab mal schwarze kleine Wolken von sich, danach roch es etwas streng und lief natürlich nicht mehr.

Ja und gestern hab ich vermutlich eine Asus 8800 GT geschrotet.
(http://p.gzhls.at/299952.jpg)
Wie man sieht, hat die einen eigenen Kühlkörper, eine 2 Slot Karte, auf der anderen Seite ragen die Schrauben ca. 3 mm aus der Platine, hatte sie hier auf dem Mainboard im SLI Verbund:
(http://p.gzhls.at/303460.jpg)
Die untere Karte hat sich ca. 1-2 mm nach oben gedrückt, vermutlich durch bewegen des Rechners und so wunderte ich mich seit Tagen, das der Rechner nach gut 1-2 Stunden (je nach Hitze) sich mit einem Bluescreen verabschiedete. Dabei müssen die rückwärtigen Schrauben sich wohl im oberen Kühler/Lüfter verhangen haben, das wars warum erst nach 1-2 Stunden. Als ich das Gehäuse aufmachte und die obere Karte anpacken wollte, verbrannte ich mir an der Platine fast die Finger. Der Lüfter scheint auch nen Schlag weg zu haben, vermutlich irgendwas verschmort, läuft relativ schwergängig. Werde mal sehen, irgendwas drauf hauen (Lüfter) um sie wieder zu kühlen, dann mal schauen ob nur zu heis geworden oder weggebrutzelt.  :-[

Gruß Brumbär



 
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Nebula123 am 13. August 2009, 00:52:02
hmm, mal überlegen....

privat:
1x 100MB HDD, gestorben an Altersschwäche
2x 40x/48x CD-ROM, das erste war von heut' auf morgen putt, neues rein, nach 2 Wochen auch kaputt, hatten beide nix mehr lesen wollen; das 3. läuft
1x ABIT IT7-Max 2 Rev. 2, mein schönes P4-4-Kanal-RAID-240EUR-Mobo *heul*, "getötet" bei einem Blitzeinschlag (ging glatt durch's Coba-NT durch), alle Teile haben überlebt, nur das Board hatte danach eine Macke: Der PC lief, aber nur solange er permanent mit Strom versorgt wurde, macht man ihn stromlos startet er danach nicht mehr (1. Starthilfe durch Überbrückung der Pins am ATX-Stecker, danach normal über Power-Schalter)
1x IBM Thinkpad R40 Mainboard, zählt aber eigentlich nicht ;) , da von anfang an Defekt (Freeze wenn USB2.0 aktiviert und USB2.0-Gerät angeschlossen)
1x Gehäuse eins alten Nadeldruckers .... öhm zerbrochen (hatte beim Drucken rumgesponnen, aus Wut mit der Faust draufgehauen, Gehäuse dabei gebrochen und unten drunter stehenden 486er zum Absturz gebracht)

@work:
2x Anycom PM-70 Bluetooth-Modul für Canon i70-Mobildrucker, SMD-Wiederstand mit reichlich Pyro-Effekt in Rauch aufgegangen (bei einem konnte ich den Tod live miterleben weil Gehäuse offen zum Sterbezeitpunkt :D )
das ein od. andere Sony-NB-NT, Canon-Drucker-NT od. Iomega ZIP750-NT durchgebrannt weil ein Defekt am Gerät vorlag
1x Blende an einem Thinkpad T400 DVD-Multibrenner abgerissen/abgebrochen (an der offenen Schublade mit der Hose hängengeblieben)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Delete1985 am 19. Oktober 2009, 19:57:08
Hi Leute
Wieviele CPU` habt Ihr schon geschrottet ? Wie und was noch?
Ich selber habe einen Celli 566@850 in die Ewigen Jagtgründe geschickt. Beim übertackten auf einem Gigagyte (Slot 1) BX686 ging alles gut(Betabios F1). Lief aber nicht stabiel ,habe Ihm dann,mit der Adapterkarte 0,1V mehr Saft(1.5 auf1.6 ) gegeben. Er verglühte in 2 Sekunden :'(.
Resultat : Board+CPU+Adapterkarte und Netzteil putt.
Der Witz an der Sache war : Der eigentliche Übeltäter  war das Ram !! Beim 2.Anlauf bemerkt (2 Mudule----je 1 Stabil .beide Mudule -instabiel).Ach Intel hat mir den Prozzi ersetzt :D!!!!! Und er läuft und läuft..... .
Na dann schreibt mal.
Ich hoffe nicht ,daß der einzige SDU bin.
mfg
Bastler

-Bei mir war es ein 1800 Athlon (Leitpaste versehentlich ohne Kühlkörper getestet)
-Nem 1,6Ghz Pentium (Erste Rev) mal gezeigt wies auch mit mehr Volt geht/oder auch nur kurz. Die NB sagte nur kurz nen Funken, mehr als Bios takten ist bei der Generation eher schlecht! Aber immerhin nen 2tes Silvester! xD
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: TedMosby am 10. Januar 2010, 00:54:37
das hätte ich gern gesehen :-D

bei mir hat sich mal nen dual 2100er atholon verabschiedet.. war keine leitpaste drauf..
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 17. Januar 2010, 20:44:12
Ui, die schalten nicht mal ab, wenn sie zu heiß werden. Dumme Sache...
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Archlynch am 17. Februar 2010, 01:29:18
Vielleicht Zeit für ein kleines Update:

Tagan Netzteil: ging nach 2 Jahren einfach kaputt - keinerlei output mehr
Corsair Netzteil: ging nach gut einem Jahr kaputt - keinerlei output mehr
Fazit: Steckerleisten mit Schalter sind praktisch, aber nicht unbedingt wenn man sie nach dem Runterfahren des PCs gleich ausschaltet. Vermutlich verursacht das Spannungsspitzen im NT? Seidem ich nach dem Herunterfahren ein paar Minuten warte und dann erst die Steckerleiste ausschalte halten auch die Netzteile.

Asus P4C800-E deluxe: Den NC-Pin für frontside-audio auf Masse verkabelt. Wollte dann schon gar nicht hochfahren.
Also BIOS-Reset und sofort drauf eingeschaltet. Resultat war ein weißglühendes SMD-Bauteil auf dem Board das sich dann in Kohle auflöste. ...aber das Board funktionierte daraufhin noch fast 6 Jahre.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 17. Februar 2010, 12:43:34
Ich glaube, dass ich eine Canon Ixus 30 ihres Lebens beraubt habe. Liegt hier noch zerlegt, aber ich glube irgendwie nicht, dass ich sie jemals wieder richtig zusammen gebaut bekomme. Hat jemand ne Anleitung speziell für die Ixus 30?
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: kokosnuss am 04. März 2010, 15:42:50
CPUs .Noch gar keine.Aber mir sind in den letzten 3 Wochen 2 Grafikkarten kaputt gegangen,aber ohne mein zutun..

MFG
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 04. März 2010, 15:58:54
Wie ,gleich 2 Stück? ^^
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: kokosnuss am 04. März 2010, 16:25:03
Ja 2 Powercolor HD 5770...Zum Glück geht der Umtausch bei Mindfactory sehr schnell.

mfg
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 04. März 2010, 18:36:07
Zählt ja im Grunde auch als CPU:

1x AVR ATmega8 RISC CPU - Da hab ich beim "aus-dem-Sockel-ziehen" die zwei vorderen Beinchen abgerissen / -gebogen. Doof das diese DIL Sockel doch so extrem straff sind :/

(http://thinklabs.in/shop/images/mega8.jpg)

1x AVR ATmega32 RISC CPU - Tja... eigene doofheit. Man muß bei den CPUs in der ersten Programmierung die Fuse-Bits schreiben. Da habe ich glatt den falschen Bit beschrieben so das er keinen Reset mehr durchführt und deswegen nicht mehr neu beschrieben werden kann. - tja... aber an PortA Pin1 kann man eine LED anschließen, die blinkt dann jede Sekunde *gnihihi* mehr hatte das erste Programm auf der CPU nicht gemacht :D

(http://shop.embedit.de/gen_image.php?img=mega32pi2.jpg&type=fv)


Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Biosflash am 27. Mai 2010, 12:13:16
- Einen AMD Duron mit 1000Mhz, welcher leider über keinen Überhitzungsschutz verfügt hat...
Außerdem ist mir ein altes Mainboard für Sockel A durchgebrannt und die Kondensatoren sind geplatzt , die Ursache dafür kenne ich bis heute nicht ^^
Ist aber schon ne weile her, seiddem war ich immer schön lieb zu meiner Hardware :)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 27. Mai 2010, 12:28:29
Hast du die CPU übertaktet? Oder lief die bei Normaltakt mit unzureichender Kühlung?
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: someone am 28. Mai 2010, 19:09:30
Ich hab mal meinen Computer während einem Gewitter angesteckt gellassen.
Dann hat irgendwo der Blitz eingeschlagen der is dann durchs Mainboard über den Netzwerkchip und das Lan-Kabel in ein Speedtouch-Modem
Da waren dann zum Glück nur modem und Borad hin. sogar der prozessor hat überlebt is dann aber glaub ich in einem anderen Mainboard vereckt ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Biosflash am 04. Juni 2010, 17:19:33
Zitat
Hast du die CPU übertaktet? Oder lief die bei Normaltakt mit unzureichender Kühlung?

Der Kühler war wohl suboptimal montiert  ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: jvc am 06. August 2010, 11:25:50
obwohl ich früher auch öffters mal zum lötkolben gegriffen hab und graka´s  NT´s  mobo´s  slotCPU´s ..... umgelötet habe
und immer saft bis zum geht nichtmer drauf gegeben hab ...
hab ich nur einmal einen 1200 Tbred geschrottet , und das auch nur weil ich den selbstgebauen kühler zu fest angezogen habe und es "knack" machte  :DD den konnte ich nach dem wiederausbau ( da sah er noch ganz normal aus ) ganz leicht in 2 hälften brechen  :o

also mir ist schleierhaft wie man bei vorstichtiger steigerung durch mehrspannung was killen kann ^^ 
eigentlich nimmt ab ner gewissen spannungszugabe die übertaktbarkeit , stabilität ab ( bringt nichts mer ) natürlich immer vertretbahre temperaturen vorausgesetzt  ;)

m.f.g.   JVC
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: jvc am 06. November 2010, 14:56:58
also wegen übertakten oder umlöden oder spannung ende nie is mir dank immer ausreichender kühlung nochnie n teil kaputt gegangen  :l

nur einmal hab ich nen T-bred 1300 unter nem selbstgebautem kühler "zerdrückt"
die federn waren wohl zu stark und dann hats es leise "geknakt" und der rechner ging nichtmer .... nachm ausbau sah man noch nix aber durch ne minimale belastungsprobe mit den fingern brach der CPU in 3 teile   [wtf]   achja man konnte im kupferboden die eingepresten CPU daten ablesen  :DD

eingegangen is mir bis jetzt nur vor ewigkeiten mal ne 30gb IBM festplatte sonnst wurde ich bisjetzt von ausfällen jeglicher art verschont  ;)

m.f.g.   JVC
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: jvc am 06. November 2010, 15:00:08
WTF :D
postet hier so selten wer ^^  na ich weis nach n halbem jahr nimmer wo ich überall meinen senf dazu abgebe ^^
ich weis echt nimmer obs n 1200 oder 1300 T-bred war ;)   glaub 1300 ^^

sry für das nun tribblepost ;D

m.f.g.   JVC
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: bastler am 26. November 2010, 22:41:39
ein amilo 2528 hat den dienst  aufgegeben,
 ist wohl ein Bug der 8600 reihe von Nvidia leider nach Ablauf der Garantie,
 ohne eigenverschulden
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Warmmilchtrinker am 27. November 2010, 18:32:23
Vor ein paar Wochen hat´s ein altes CD-ROM bei meinen Eltern zerlegt (JA, CD-ROM, nicht DVD-ROM). Zum Glück hatte ich noch eins da :)
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: areiland am 23. November 2011, 11:25:17
Ich hab aus so ziemlich jeder Prozessorgeneration mindestens einen gebraten :-)

Also 80386, 80486, Pentium, K5, K6, K7, K8. Einen hats immer erwischt. 
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Robert am 23. November 2011, 11:41:36
Ein 386er? Durch Übertakten oder wie hast du das geschafft?
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: areiland am 23. November 2011, 11:47:01
Ich meine (ist schon eine Weile her) den hab ich damals durch übertakten gebraten.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Peter am 23. November 2011, 14:14:44
Zu schnell auf die Turbo-Taste gedrückt  ;D
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: areiland am 23. November 2011, 14:18:01
So ungefähr!
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 16. April 2012, 07:40:21
Dieses WE einen A64 x2 4000+ durch HS Entfernung geschrottet, warum müssen um die DIE auch noch Kondensatoren drunter sein, zum ersten mal gesehen sowas.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Robert am 16. April 2012, 10:34:41
Hast du Bilder?
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: DraconiX am 16. April 2012, 11:43:21
Kann ich erst dieses Wochenende machen, bin unterwegs. Hatte schon einen 3800+ und nen 6000+ geköpft, da waren sie nicht dabei, wie gesagt... Noch nie gesehen das da welche auf der DIE Seite waren, weder bei Intel noch bei AMD. Die lagen auch nur 1 mm neben der Klebenaht.

EDIT:

Zumindest gehe ich davon aus das es Kondensatoren waren, ganz sicher bin ich mir da nicht. Hab ihn auch nicht ausprobiert, das Risiko das Brett zu schrotten war mir zu hoch.
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Michael am 17. April 2012, 10:23:05
Hast du denn einen von den Kondensator mit abgeschnitten oder verletzt oder wie?
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: Caedriel am 03. Mai 2012, 13:09:11
Hmm...

einen 486 DX2-66, einen Athlon TB 1200 (Core angebrochen beim Lüfter aufsetzen...ganz, ganz großes Kino), Mobile Athlon XP 2600+ ....
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: sweeda am 21. September 2012, 02:34:19
keinen. dafür habe ich es mal geschafft 2 rams falsch herum (ja es geht auch ohne hammer) einzubauen. naja die 5 cm flamme am ram sah zwar recht nett aus ich habe denn rechner allerdings dann doch ausgeschaltet. die pins der rams waren total verschmorrt und standen ab. naja hab ich se halt mit kleber wieder an der platine befestigt eigebaut und ---> tada läuft immmer noch. naja burn-in mal anders
Titel: Re: Wievielen CPU`s habt Ihr die Seele geklaut???
Beitrag von: sinista am 30. September 2014, 19:09:53
berufsbedingt nur in Tonnen messbar momentan...