Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Mick

Seiten: [1] 2 3 ... 178
1
Kaufberatung / Re:Cooltek 500 Watt - Real Plug Power
« am: 13. März 2006, 17:04:11 »
Klar, kann ich das machen. Könnte auch noch die Lautstärke im direkten Vergleich mit meinem TSP TOP-420P4 Ultra-Silent vergleich (per Handy aufnehmen und hochladen :DD). Dürfte aber noch dauern, denn das Netzteil ist in der Schweiz erst ab dem 24.3 lieferbar.

Gruss,
Mick

2
Kaufberatung / Re:Cooltek 500 Watt - Real Plug Power
« am: 13. März 2006, 15:54:56 »
So, hab mir das Cooltek nun in der Schweiz bestellt. Kostet mit Versand umgerechnet EUR 98.00. Bin schon auf die Leistung und Lautstärke gespannt.

Gruss,
Mick

3
Sonstige Fachthemen / Re:TS Server
« am: 09. März 2006, 18:08:10 »
Kann kaum vernünftig Deutsch schreiben aber CS spielen wollen

Ist da nicht ein direkter Zusammenhang :DD?

Wenn man schon TS mieten will dann bei Flüstertüte von warumdarum.de. Da zahlt man 12 Cents pro Slot und tut noch was für die BF2 Modder Community ;)

http://www.ts-rent.de/assets/s2dmain.html?http://www.ts-rent.de/

Gruss,
Mick

4
Kaufberatung / Re:Cooltek 500 Watt - Real Plug Power
« am: 08. März 2006, 20:30:49 »
Wozu brauchst du denn 500 W?

Wegen der GraKa, die unter Last über 100 Watt brauchen wird. Die CPU möchte ich ordentlich übertakten und da weiss ich nicht, wie viel Watt die dann braucht. Ich weiss, dass ich mit einem kleineren Netzteil wohl auch auskommen könnte, aber ich möchte mir die nächsten paar Jahre kein neues Netzteil mehr kaufen. Ausserdem ist ein stärkeres Netzteil, das nicht absolt ausgelastet ist, leiser als ein schwächeres, dass ständig knapp an der Kapazität läuft.

Gruss,
Mick

5
Kaufberatung / Re:Cooltek 500 Watt - Real Plug Power
« am: 08. März 2006, 12:01:22 »
Also richtig gut und wirklich leise sollen die Teile von Seasonic (S12-Serie) sein. Hat aber keine absteckbaren Kabel.

Die Seasonic S12-Serie habe ich mir auch schon ins Auge gefasst, vor allem weil in einschlägigen Silent-Foren viel darüber geschrieben wird. Das Amacrox ist aber in der Schweiz nicht zu bekommen, deswegen scheidet es für mich aus.

Den Ausschlag für das Cooltek geben in meinen Augen aber die technischen Werte:

+ 3,3V - 30 A, + 5 Volt - 45 A, + 12 Volt 1 - 20 A, + 12 Volt 2 - 20 A,
Max. Combined Power - 275 Watt

Das Seasonic S12-500 500W ist im Vergleich recht schwach auf der Brust:

+ 3,3V - 30 A, + 5 Volt - 30 A, + 12 Volt 1 - 17 A, + 12 Volt 2 - 16 A,
Max. Combined Power - 180 Watt

Gruss,
Mick

6
Kaufberatung / Cooltek 500 Watt - Real Plug Power
« am: 08. März 2006, 10:01:04 »
So langsam ist es wieder mal an der Zeit, meinen Computer aufzurüsten ;D. Da bei einem Freund gerade sein Netzteil den Geist aufgegeben hat, möchte ich ihm mein derzeitiges Netzteil (TSP 420 Watt) verkaufen und mir selber ein neues zulegen, welches für künftige Aufgaben gerüstet ist. Konkret habe ich ein Auge auf das neue "Cooltek 500 Watt - Real Plug Power". Besonderen Wert lege ich auf leisen Betrieb, stabile Spannungen und ausreichend Saft auf den Leistungen. Das modulare Kabelsystem ist natürlich auch fein.

Gibt es in der Preisklasse (EUR 110) besseres zu kaufen (Die Enermax Liberty sind mir übrigens zu laut ;))?

Gruss,
Mick

7
Auch in diesem Fall versperren uns die aus Aluminium bestehenden Kühler den Blick auf die Chips, obwohl wir natürlich zu gerne gewusst hätten, wessen Speicherchips verbaut wurden sahen wir auch hier davon ab, die Kühler zu entfernen.

Laut PCSTATS verwendet die Riegel Micron 2.5ns RevE.

Gruss,
Mick

8
Software / Re:Fight4U-Clan erstes Resümee
« am: 15. April 2005, 08:23:21 »
Alles in allem ist das noch sehr wenig.
Wenn ein 32'er public BF Server gut ausgelastet ist, können schnell, mal 250GB und mehr anfallen.

Ich glaube, der FragThe.Net |Bravo verbrät 450GB pro Monat an Traffic.

Gruss,
Mick

9
Software / Re:Tolles Tools für TeamSpeak!
« am: 22. Februar 2005, 10:23:14 »
Ich habe schon genug Peinliches von anderen im TS mit Voice Activation gehört. Da verwende ich lieber push-to-talk  ;D. Ich habe die Spech-Taste auf die Daumentaste meiner Maus gelegt, das funzt 1a. Nur beim Fliegen konnte ich so nicht sprechen, ohne eine Hand vom Joystick zu nehmen. Mit diesem Tool habe ich eine Joystick-Taste auf die Daumentaste der Maus gelegt, und jetzt klappt das Sprechen auch beim Fliegen ;)

Gruss,
Mick

10
Software / Tolles Tools für TeamSpeak!
« am: 21. Februar 2005, 18:59:02 »
Gehört vielleicht mehr in den Softwarebereich, da es aber eigentlich nur Spieler betrifft, poste ich es frecherweise mal hier, man möge mir verzeihen  ;D

JBindX - das PTT-Tool für Joysticks und Teamspeak

Ohne Teamspeak ist Battlefield und Co. nur halb so gut. Und wer in Egoshootern einen Joystick zum Fliegen benutzt oder für Autorennen ein Lenkrad, würde nur allzu gern die Push to Talk-Funktion auf einen Button legen. Nur leider macht das Teamspeak nicht mit! Die Folge: Weil man zwischendurch immer wieder zur Tastatur greifen muss, um PTT zu aktivieren, baut man in brenzligen Situationen öfter einen Crash, als einem lieb ist. Und genau deshalb hat sich [FtN] JogDiveZero hingesetzt und ein kleines Tool namens JBindX geschrieben!

Mit JBindX kannst Du PTT auf jede beliebige Taste an Joystick, Lenkrad oder Gamepad legen! Alle Spielgeräte, die von Windows unterstützt werden, funktionieren auch mit JBindX!

Wie funktioniert das ganze? Ganz einfach: Du wählst in Teamspeak für die PTT-Funktion eine beliebige Funktion auf Deinem Keyboard aus. Anschließend startest Du JBindX, wählst den Joystick-Button aus, den Du für PTT benutzen willst und ordnest diesem Button anschließend die Keyboard-Taste zu, die Du in Teamspeak belegt hast. Fertig!


Download JBindX

Gruss,
Mick

11
Overclocking & Cooling / Re:Athlon 64 Hypertransport
« am: 21. Februar 2005, 18:02:47 »
Es geht mir konkret um folgendes: Ich habe vor, meinen Computer in den nächsten Monaten aufzurüsten, und zwar zu einem 939 System. Im Auge habe ich natürlich den kleinsten Winchester und hoffe, den ein wenig übertakten zu können. Da man die Multis ja nicht nach oben verstellen kann, muss ich versuchen, den Speicher ordentlich hoch bekommen. Mit etwas Glück kann ich den vorhandenen Speicher, einen TwinMOS mit Winbond BH-5, auf 250MHz bringen. Wenn der Hypertransport wichtig ist, würde sich hierzu wohl ein Winchester 3200+ besser anbieten, weil er über den Multi 10 verfügt. Könnte ich diesen auf 2500MHz takten, wäre ich in der Lage, mit dem HT Teiler 4 den HT auf genau 1000 zu betreiben. Oder ist es beim NForce 4 egal, ob der Speicher synchron oder asynchron läuf?

Gruss,
Mick

12
Overclocking & Cooling / Athlon 64 Hypertransport
« am: 21. Februar 2005, 16:17:04 »
Besteht performancemässig ein merkbarer Unterschied zwischen Hypertransport 800 und 1000, wenn man mal theoretisch davon ausgeht, dass der CPU- und der Referenztakt identisch sind? Wird die ganze Bandbreite genutzt?

Gruss,
Mick

13
Sonstige Fachthemen / Re:USB Sticks mit Verschlüsselung?
« am: 21. Februar 2005, 16:13:42 »
Gibt's nicht schon bei NTFS eine Verschlüsselung integriert was das ganze ziemlich hinfällig machen würde?

Wie meinst Du das?

Gruss,
Mick

14
Sonstige Fachthemen / USB Sticks mit Verschlüsselung?
« am: 21. Februar 2005, 13:57:50 »
Gibt es eigentlich USB Memory-Sticks, die bereits mit einer hardwareseitigen Verschlüsselung ausgerüstet sind? Oder muss man überall auf Softwarelösungen zurückgreifen?

Gruss,
Mick

15
Software / Re:Fight4U-Clan erstes Resümee
« am: 19. Februar 2005, 17:10:07 »

Ohh - ich Schussel wieder  ;D

DraconiX war auch lange weg und jetzt wieder da  ;D.

Gruss,
Mick

Seiten: [1] 2 3 ... 178