Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Stefan_Payne

Seiten: [1] 2
1
das hier

Ich wollt euch mal sagen, dass die 'Quelle' irgendein 'b00n' ausm Extremesystems Forum ist, der sich da irgendwas ausgedacht hat und das ganze mit 'nem Malprogramm gezeichnet hat.

die Quelle der BIlderchen

Was bleibt ist als Quelle ein BILD eines BIOS, was irgendwie irgendwo aufgetaucht ist...

PS: Möglicher wäre, dass man das ganze für eine gleichmäßigere Wärmeentwicklung nutzt und die COres abwechselnd laufen lässt.


Desweiteren vermisse ich eine kleine Portion Skepsis in den News  :-X :-X

2
http://www.hardtecs4u.com/?id=1134067294,78281,ht4u.php

Kurz:
Tut mir leid es so sagen zu müssen, aber was ihr da geschrieben habt, ist gequirlter Blödsinn!

Ersteinmal muss ein Spiel auf 99,9% aller vorhandenen Rechnern laufen können (oder was glaubt ihr, warum in aktuellen Spielen mindestens noch PS1.3 unterstützt wird??)

Zum anderen:
Spiele enthalten idR recht viele Sprünge und weisen eine geringe Cachelokalität auf (=RAM Latenz haut hier auch nochmal ordentlich rein), oder andersgesagt: laufen schonmal zwangsläufig beschissen auf Netburst.

Dazu kommt noch dieses ach so tolle Replay, was in diesem Fall auch noch massiv Performance kosten kann.

In der Doku steht außerdem auch noch:
Zitat
außerdem steht in der Doku (ich zitiere): "/G7 optimizes code for the Intel Pentium 4 or AMD Athlon. It sets the value of the _M_IX86 preprocessor macro to 700. Code compiled with /G7 may result in these applications running slightly slower on older processors in the Pentium family (for example, Pentium III)."

Desweiteren: für vieles ist der PROGRAMMIERER (der Engine) verantwortlich, nicht der Compiler.

Also, liebes HT4U Team, bevor ihr nächstes mal so einen Schrott postet, recherchiert das ganze ein wenig besser, z.B. macht als Gast in einem entsprechnden Forum (3DCenter, Beyond3D) einen Thread auf, da wären genug Leute gewesen, die bei diesem Mist lachend zusammengebrochen wären.

3
Suche / Biete / S: Intel P4
« am: 16. November 2005, 21:02:31 »
Suche einen Intel P4.

Sockel ist egal, sollte nur nicht allzu teuer sein, bitte alles anbieten (ab so 2GHz).

4
Zitat
Damit ist aber auch klar, daß ATI es bis auf die Kombination der Teilbilder in Hardware geschafft hat seine Crossfire Technologie komplett in Software zu erledigen. Die Computerbase mutmaßt, daß es ATI noch lieber gewesen wäre, wenn die Kombination durch die Compositing Engine auch in Software möglich gewesen wäre, da dies die kostengünstigste Lösung gewesen wäre. Da dies aber im Chipdesign nicht vorgesehen war blieb nur eine Umsetzung in Hardware.

Als Fazit bleibt jetzt nur, daß eine Kombination zweier nicht Crossfire Karten zum Renderverbund in absehbarer Zeit nicht möglich sein wird

Nunja, letztendlich wär auch das in Hardware, gemeint ist hier vermutlich On Chip (=GPU) oder über Zusatzhardware, oder?

5
Fragen zu Tests und Nachrichten auf HT4U / AMDs Klageschrift...
« am: 28. Juni 2005, 22:42:21 »
Zitat
dass man vollends von der Belieferung der deutschen Mediamärkte ausgeschlossen wurde, auf welche letztlich 35% der Verkäufe im Einzelhandel in Deutschland entfalle.

Richtig, zumal, was die wenigsten hier wissen dürften, es früher mal, zu Zeiten des K6, es AMD CPUs in Mediamarktrechnern gab!

6
Suche / Biete / V: Radeon 9800 AGP, x850XT PCIe
« am: 19. Juni 2005, 09:18:08 »
Verkaufe eine Radeon 9800 von Sapphire, R360 drauf und Hynix RAM, Rechnung von Atelco ist vorhanden.
Lieferumfang: Lite Retail, Kabel ungeöffnet, die Treiber CD ist aber nicht vorhanden.
Preis: 125€ VHB

Daneben verkaufe ich eine x850XT ViVo von Connect 3D, ebenfalls von Atelco.
Ausstattung: 2 DVI Buchsen, Adapter auf D-SUB, S-Video und Composite Kabel sowie Component und ViVo Peitsche.
PV: 375€ VHB.


PS: Rechnung von Atelco bedeutet, das, wenn die Karte kaputt ist, ihr damit zum Atelco latschen könnt und binnen weniger Stunden eine neue bekommt.
Ich selbst gebe natürlich keine Garantie, abgesehen davon, das ich garantiere, das beide Teile bei mir einwandfrei funzten, bis zum Ausbau.


Läuft auch hier

8
Suche / Biete / V: P4 Boards + P4m, KT4 ULTRA
« am: 23. August 2004, 13:19:55 »
Verkaufe:

Sockel 478 Bretter:
Gigabyte 8IPE1000 PRO, Revision 2.0
I865PE/ICH5
Ausstattung:
Intel PCI Fast Ethernet Controller (10/100)
TI Firewire Chip
APIC
ALC 658
Aktiv gekühlte NB
IO Shield
Weiteres Zubehör nach vereinbarung

MSI/Medion Medion 3000 Board mit 512MB PC133 RAM (64x4 Chips)
i845, PC133 SDR-SDRAM.
CMedia CMI8738 PCI 5.1 Sound Chip
Coax Digi In/Out, über IO Panel
IO Shield
Realtek RTL8100L Fast Ethrernet Controller
APIC

ASROCK G-PRO (SIS 650 Chip, µATX, SDR+DDR SDRAM)
SIS650/962L
SDR/DDR-SDRAM Sockel
Uni AGP
CMedia CMI 9739A AC97 Soundchip
Realtek RTL8201BL PHY Fast Ethernet CHip
Kein +12V Anschluss Vorhanden
IO Shield
 
MSI KT4 ULTRA   *VERKAUFT*
KT400/VT8235
CMedia CMI8738 PCI 5.1 Sound Chip
APIC
IO Shield
Könnte auch ein Blauzahn Modul drauflegen, Verwendung auf eigene Gefahr :)


Als CPUs hätte ich noch einen P4m (2GHz, C1 Stepping) anzubieten.

Würde auch gegen andere Hardware, z.B. Sockel 754 und Sockel A Bretter sowie Sockel 754 CPUs tauschen, auch Sockel A Boards, welche eine VCore von mindestens 1,2V erlauben.


Läuft auch bei 3DCenter

9
http://www.de.tomshardware.com/graphic/20040311/dual-display-gaming-22.html
Zitat
Während der Dual-View-Tests mit Flight Simulator 2004 mussten wir sowohl bei ATIs Radeon 9800XT, als auch bei NVIDIAs GeForce FX 5950 Ultra teils extreme Bildfehler bei den Durchläufen mit zwei Bildschirmen feststellen.

Während unserer Tests verabschiedete sich dann auch eine 5950-Ultra-Karte mit lautem Knall und verbranntem Geruch

Zitat
Originally posted by mapel110
Anscheinend testen beide Hersteller ihre Karten nicht auf die Belastbarkeit, wenn Dual View genutzt wird.

Interessante Feststellung, die THG da gemacht hat...

10
Autor: Stefan Payne
Datum: 25.1.04
[/b]


bis 50€
:|

51€-99€

Radeon 9000/9200* [/color]
Taktfrequenz: 250MHz Core, meist 200MHz Speicher
Speicherinterface: 64/128bit
Performance: etwas unter GF3 TI200 Niveau
Grund: nur PS1.4, Produktion seit geraumer Zeit eingestellt, Treiberentwicklung nicht mehr oberste Priorität.
Alternativen: -

Radeon 9100[/color]
Taktfrequenz: 250MHz Core, meist 200MHz Speicher, 183-250MHz Speichertakt gibts ebenfalls
Speicherinterface: 128bit
Performance: ~GF3 TI200 Niveau, mit 250MHZ Speichertakt gleich einer 8500LE.
Grund: nur PS1.4, Produktion seit geraumer Zeit eingestellt, Treiberentwicklung nicht mehr oberste Priorität.
Alternativen: -

Radeon 8500[/color]
Taktfrequenz: LE: 250MHz Core, 250MHz Speicher, 'normal' 275MHz Core, 275MHz Speicher, XT: 300MHz Core, 300MHz Speicher.
Speicherinterface: 128bit
Performance: ~GF3 TI500 Niveau
Grund: nur PS1.4, Produktion seit geraumer Zeit eingestellt, Treiberentwicklung nicht mehr oberste Priorität.
Alternativen: -
Anmerkungen: Versionen mit 128MB BGA Speicher sind teilweise deutlich schneller als die 64MB Versionen.

Geforce FX5200*
Taktfrequenz: 250MHz Core, 200MHz Speicher
Speicherinterface: 64/128bit
Pefrormance: mit 128bit Speicherinterface etwa auf GF3 TI200 Niveau (Rohleistung), mit 64bit Speicherinterface unter GF2 GTS Niveau.
Grund: Performance, Unklarheit des Speicherinterfaces.
Meinung: recht brauchbare Einstiegskarte (bei 128bit SI), leider kann man aus den Onlineangeboten meist nicht ersehen, ob diese Karte ein 128bit Speicherinterface besitzt, was eine bessere Einstufung leider verhindert.

100€-125€

Radeon 9600*[/color]
Taktfrequenz: 325MHz Core, 200MHz Speicher
Speicherinterface: 64/128bit
Performance etwa Radeon 8500 Niveau, bei 128bit Speicheranbindung.
Grund: Unklarheit der Speicheranbindung
Alternativen: Radeon 9600 PRO LE/EZ

Radeon 9600 Pro LE/EZ[/color]
Taktfrequenz: 400MHz Core, 200MHz Speicher
Speicherinterface: 128bit
Performance etwa Radeon 8500 Niveau
Grund: -
Alternativen: Radeon 9600 PRO, Radeon 9800SE


126€-149€

Geforce FX5700#
Taktfrequenz: 425MHz Core, 275MHz Speicher
Speicherinterface: 128bit
Performance: ~ GF4 TI Niveau
Grund: -
Alternative: keine
Meinung: sehr gute Karte für den Preis, benötigt keine externe Spannungsversorgung.

Radeon 9600 PRO[/color]
Taktfrequenz: 400MHz Core, 300MHz Speicher
Speicherinterface: 128bit
Performance: über Radeon 8500 Niveau, bei 300MHz Speichertakt
Grund: Unklarheit des Speichertaktes
Alternativen: Radeon 9600XT

150€-180€

Radeon 9600 XT[/color]
Taktfrequenz: 500MHz Core, 300MHz Speicher
Speicherinterface: 128bit
Performance: über Radeon 8500 Niveau, bei 300MHz Speichertakt
Grund: Unklarheit des Speichertaktes
Alternativen: 9600 PRO
Anmerkung: die 9600XT ist auch in Versionen mit höherem Speichertakt erhältlich, z.B. von Powercolor und Sapphire, näheres, siehe Link unter 'Anmerku

Geforce FX5800(ULTRA)
Taktfrequenz: 400MHz Core, 400MHz Speicher, ULTRA: 500MHz Core, 500MHz Speicher
Speicherinterface: 128bit, DDR-II
Performance: über GF4 TI Niveau
Grund: hohe Hitzeentwicklung des Speichers, Lautstärke der Kühlung höher als bei den meisten GF4 TI Karten.
Alternative: FX5900XT
Meinung: teilweise schneller als der Nachfolger, recht gutes Preis/Leistungsverhältnis, wenn man sie für ~150€ bekommt, leider ist die Hitzeentwicklung recht hoch, ebenso hätte die Lautstärke der Karte besser sein können, alles in allem eine recht brauchbare Karte mit einigen Schwächen.

181€-220€

Geforce FX5900XT[/color]
Taktfrequenz: 390MHz Core, 350MHz Speicher
Speicherinterface: 256bit
Performance: über GF4 TI niveau.
Grund: keiner
Alternativen: keine
Meinung: bestes P/L Verhältnis, Karte nur im Takt gesenkt, gibt es von sehr leise bis gerade so erträglich (je nach Hersteller).


Geforce FX5700ULTRA[/color]
Taktfrequenz: 500MHz Core, 500MHz Speicher
Speicherinterface: 128bit, DDR-II
Performance: über GF4 TI niveau.
Alternativen: FX5900XT
Meinung: schlechtes bis sehr schlechtes Preis/Leistungsverhältnis, da die FX5900XT nur geringfügig mehr kostet aber teilweise deutlich mehr Leistung bietet


221€-250€

Radeon 9700 PRO[/color]
Taktfrequenz: 325MHz Core, 310MHz Speicher
Speicherinterface: 256bit
Performance: weit über Radeon 8500
Grund: -
Alternativen: Radeon 9800 PRO, Radeon 9800

Geforce FX5900
Taktfrequenz: 400MHz Core, 425MHz Speicher
Speicherinterface: 256bit
Performance: über GF4 TI Niveau.
Grund: hoher Preis
Alternative: FX5900XT


Geforce FX5900
Taktfrequenz: 400MHz Core, 425MHz Speicher
Performance: weit über Geforce 4 TI4600
Alternativen: Radeon 9800

Radeon 9800[/color]
Taktfrequenz: 325MHz Core, 290MHz Speicher
Speicherinterface: 256bit
Performance: weit über Radeon 8500/GF4 TI4600
Grund: -
Alternativen: Radeon 9800 PRO
Anmerkung: Karte scheint von den Händlern und Herstellern abverkauft zu werden.


Radeon 9800 PRO[/color]
Taktfrequenz: 380MHz Core, 340MHz Speicher
Speicherinterface: 256bit (256MB Version kann DDR-II RAM haben!!)
Performance: weit über Radeon 8500
Grund: -
Alternativen: keine
Anmerkung: Karte scheint von den Händlern und Herstellern abverkauft zu werden.


251€-290€


* Karte wurde aufgrund der Unklarheit des Speicherinterfaces 'abgewertet'
# Karte wurde aufgrund eines schlechten Preis/Leistungsverhältnisses 'abgewertet'
[/color]

Sonstige Anmerkungen und wichtige Links:
FX5200
FX5200 mit 128bit Speicherinterface??
Die FX5200 mit 128bit Speicherinterface und mindestens 200MHz Speichertakt ist eigentlich für den Preis durchaus in Ordnung, allerdings scheint es, daß die Produktion eingestellt wurde, die meisten noch im Handel befindlichen Modelle besitzen meist nur ein 64bit Speicherinterface und sind somit nicht zu empfehlen.


Überblick über die Radeon 9600 PRO
Überblick über die Radeon 9600XT

Edit: ich hab mal die Farbentags grade gebogen. [tm]
Edit: Übersicht wird groß geschrieben. [scf]

11
Mainboards / ASUS P4C800-DLX mag nicht posten.
« am: 27. Januar 2004, 15:08:29 »
hab heute ein 'neues' ASUS P4C800-DLX als ersatz für mein ASUS P4P800 erhalten.

Allerdings mag das BOard nicht posten und gibt nur piepser von sich (1x lang, 2x kurz).

PCI GraKa und verschiedene CPUS (P4m mit 2GHz, P4, 2.0A) und auch verschiedene GraKas (Matrox Mystique PCI, Compaq Modell, ATI Radeon 32SDR) versucht, ohne erfolg.

12
Suche / Biete / V: P4 + Board + RAM und PC2100R Riegel
« am: 26. Januar 2004, 14:48:36 »
Verkaufe:

P4, Willamette, 1.8GHz
MD3000 Board, i845, µATX
512MB PC133 RAM


Dachte so an 125€ inkl Versand...

Desweiteren:
Einen Swiftech MCX462 (Sockel A only) (ohne Lüfter). (47,5€ inkl Versand??)
sowie einen 256MB Crucial (Micron Chips) PC2100R Riegel, welcher auch sehr gut mit 166MHz läuft.

Würde auch ggF gegen andere Hardware tauschen.

zum PC2100R Riegel:
Der Crucial Riegel ist nur auf Boards mit VIA und AMD Chipsatz lauffähig, sowie Serverworks und ev. die Intel E-Serie Chipsätze.

14
Off-Topic / WAS Mach ich falsch??
« am: 22. September 2001, 00:01:05 »
WAS Mach ich falsch??

WARUM hab ich schon soviele Postings??

WAS kann ich dagegen tun??

 :'( :'(

15
Off-Topic / Mein 2000.
« am: 25. März 2002, 21:30:50 »
Dies ist mein 2000st Posting ;D

Freut euch mit mir ;D ;D

Seiten: [1] 2