Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Novox

Seiten: [1] 2 3
2
Sonstige Fachthemen / nForce4 On-Board LAN: Verbindung bricht ab
« am: 20. Oktober 2005, 17:59:12 »
Ich hab da ein kleines Problem mit dem On-Board-LAN meines EPoX 9NPA+ (nForce4 Ultra). Ab und an bricht die Verbindung zusammen; aufgefallen ist mir das, weil unter Windows öffter mal ein "Balloon-Tipp" "Ein Netzwerkkabel ist nicht angeschlossen..." aufpoppt.
Wenn ich dann beispielsweise Dateien im Netz kopiere, sieht man auch wie die Transferrate einbricht und das Aktivitäts-Lämpchen am Hub kurz aufhört zu leuchten. Das passier sowohl unter Windows als auch unter Linux:

Windows XP
Ubuntu 5.10 (mit nVidia-Treibern)

Woran kann denn das nun wieder liegen? :(

3
Software / Grafikfehler in Half-Life 2
« am: 18. September 2005, 15:26:48 »
Ich hab da ein kleines Problem mit der Darstellung von Wasser in Half-Life 2:

http://mitglied.lycos.de/nov0x/shots/d1_canals_020002.jpg
http://mitglied.lycos.de/nov0x/shots/d1_canals_020001.jpg

1600x1200x32 Bit, 4xFSAA, 2xAF auf ’ner 7800 GT mit den 78.01er Treibern. Ist dieses Problem bekannt?

4
Sonstige Fachthemen / Professionelle Datenrettung
« am: 08. Juli 2005, 17:31:51 »
Hat jemand Erfahrung mit professionellen Datenrettern à la OnTrack oder IBAS? Empfehlungen? Aufgrund eines "Mißgeschicks" werde ich wohl demnächst die Dienste eines solchen Unternehmens in Anspruch nehmen müssen (nein, mit Software-Tools nicht wiederherstellbar, da bereits größtenteils überschrieben ::)).

5
Off-Topic / Introducing the iPod Flea
« am: 07. Juli 2005, 01:39:20 »

6
Wundert mich, daß es noch keine Diskussion zu diesem Thema gibt. Gut, es gibt vermutlich relativ wenige Mac-Benutzer hier, dennoch ist der Wechsel von PPC auf die x86er-Architektur ein meiner Meinung nach höchst überraschender Schritt von Apple.

Was meint Ihr: Tut sich Apple mit diesem zweiten radikalen Wechsel der Hardware-Architektur einen Gefallen?

8
Software / Freetype: Font-Rendering richtig konfigurieren
« am: 12. April 2005, 15:44:03 »
Hab vor ein paar Tagen das neue Ubuntu installiert (Hoary Hedgedog). Allerdings bin ich mit der Darstellungsqualität von Text noch nicht wirklich zufrieden. Insbesondere im direkten Vergleich zu ClearType sieht die Sache teilweise richtig übel aus.

Also, was hab ich bisher alles versucht, um das zu verbessern?

1. Relative Auflösung von 100 auf 96 dpi gesetzt
2. Mittels "dpkg-reconfigure fontconfig" testweise den BCI mal aktiviert, mal deaktiviert
3. Verschiedene Einstellungen fürs Autohinting durchprobiert
4. Im Firefox unter "about:config" die Freetype-Optionen aktiviert

Trotzdem sieht beispielsweise http://www.google.de immer noch häßlich aus.
Ach so: die "Core-Fonts" von MS sind installiert, ebenso Tahoma.

Hat irgendwer Tipps, was ich noch probieren könnte?

9
Software / Das Aus für Ion Storm
« am: 14. Februar 2005, 16:42:43 »
Zitat
Ion Storm closes its doors[/b]
The legendary development studio behind the Deus Ex and Thief: Deadly Shadows series is no more.

Quelle: GameSpot

12
Kleine Korrektur: es heißt Terabyte (ein "r").

Zitat
Der Festplattenexperte Hitachi, welcher den Sektor vor geraumer Zeit von IBM übernommen hatte, läutet nun als erster Hersteller auf dem Weltmarkt die Halbzeit für die neueste Festplattengeneration mit Kapazitäten bis zu 500 GB beziehungsweise einem halben Terrabyte ein. Korrekterweise muss man allerdings zugeben, dass es etwas weniger sind, da die Hersteller üblicherweise mit 1000 Byte anstelle von 1024Byte rechnen.

Na, eigentlich ist das mit dem halben Terabyte schon korrekt. Ja, auch ich weiß, daß der Durchschnittskunde 500 GiB erwartet aber dann "nur" ~460 GiB (also tatsächlich die vom Hersteller angegebenen ca. 500 GB) erhält. Das ist dann aber ein Problem des Kunden. ;D

13
Ihr schreibt:

Zitat
NVIDIAs SoundStrom ist, kurz gesagt, nichts anderes als eine 5.1, AC'97 konforme, onboard Soundumsetzung, welche die Besonderheit beinhaltete, dass der Hersteller einen Dolby Digital Encoder in der Southbridge integriert hatte. Diese Eigenheit zeigt sich in der Praxis allerdings nur wirklich dann von Vorteil, wenn der Endanwender auch ein digitales Endgerät an seinem PC und dem entsprechenden SPDIF Anschluss betreibt. Ein Umstand also, welcher sicherlich auf weniger als 5% der Anwender zutreffend sein mag. Analog betrieben, bleibt es auch bei dieser Soundeinheit bei einer schlichten onboard Soundlösung.

Falsch. Im Gegensatz zu reinen AC'97-Lösungen besitzt die MCP-T DSPs zur Berechnung von Positional Audio sowie von Effekten wie Hall, Chorous und Reverb (das, was Creative als EAX vermarktet...).
Die APU unterstützt immerhin 64 3D-Stimmen in Hardware (Positionierung und Abmischung) bzw. 256 Stereo-Stimmen. Normale AC'97-Lösungen überlassen solche Berechnungen der CPU (logisch, die CODECs können's schließlich nicht).

Zitat
Und liest man zudem die Feature-Liste entsprechender Motherboards, so findet sich dann sogar noch der Hinweis auf Dolby Digiatl Live, was vom Grundprinzip dem SoundStorm Dolby Digital Encoder kaum nachstehen sollte.

Tut es aber. Im verlinkten Artikel schreibt Ihr nämlich:
Zitat
Beim D925XECV2 wird, wie bei vielen mit ALC880 bestückten HDA Soundumsetzungen zusätzlich noch Dolby Digital Live beworben. Haben wir die Ausführungen hierzu richtig verstanden, ist diese Funktion dazu in der Lage, Stereo-Signale in digitale Mehrkanal-Signale zu wandeln.

Stereo per SPDIF ausgeben ist keine Kunst, das kann sogar meine SBLive! Digital.
Was den DD-Encoder der MCP-T gegenüber einer solchen Lösung abhebt, ist, daß er dynamisch generierte 5.1-PCM-Kanäle nach DD 5.1 encodieren kann.

14
Software / Vampire: The Masquerade — Bloodlines
« am: 25. November 2004, 20:20:47 »
Was haltet Ihr von dem Spiel? Eure Erfahrungen und Meinung ist gefragt.

Ich hab VTM:BL seid vorgestern, hatte aber leider bisher noch nicht viel Zeit dafür. Dennoch mal meine ersten Eindrücke:
Zunächst das Negative: das Spiel ist verbuggt. Und zwar von vorn bis hinten, in jeder Hinsicht. Clipping-Fehler sind noch das Geringste, das "hilfe-ich-versinke-im-Boden-Phänomen" ärgerlich und die Scripting-Fehler sind nervig. Trotz Source-Engine kann es grafisch mit HL2 nicht mithalten. Dabei ist die Performance zum Teil unterirdisch oder zumindest deutlich schlechter als in HL2.
Angeblich soll ein nächster Zeit ein größerer Patch erscheinen, nötig wäre er auf jeden Fall.

Das mag sich alles etwas abschreckend angehört haben, aber das Spiel hat auch Positives zu bieten.
Die Atmosphäre ist absolut spitze, "immersive Gameplay" wie ich es schon lange nicht mehr erleben durfte. Die Mimik der Charaktere (NPCs) ist ungemein glaubwürdig, die Dialoge sind intelligent, bisweilen zynisch und einfach unterhaltsam. Die (englischen) Sprech-Rollen sind exzellent besetzt. Das Spielprinzip bewegt sich irgendwo zwischen Gothic und Deus Ex (1), deutlich RPG-lastiger als Deus Ex, aber andererseits auch mit einer stärkeren FPS-Action-Komponente als Gothic.

Soweit ich das zum jetztigen Zeitpunkt beurteilen kann ein Top-Spiel, das man sich nicht entgehen lassen sollte, wenn man für dieses Genre was übrig hat.

15
Off-Topic / Which OS are you?
« am: 26. Oktober 2004, 19:07:13 »

Seiten: [1] 2 3