Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Christian H
« am: 29. März 2004, 15:49:05 »

Weil ich noch kein Aldi Prospekt gesehen hab, wo es um den Stromverbrauch eines Rechners ging. Da geht es eher um "echte Megahertz".
Autor: Allmighty
« am: 29. März 2004, 15:04:47 »

da fragt man sich, warum der mit so einer hohen Leistungsaufnahme erst rausgebracht wird, das wird bestimmt noch viel Ärger geben.
Autor: Peter
« am: 29. März 2004, 14:56:43 »

das von Intel angekündigte D0 Stepping des Prescott soll die Leistungsaufnahme (und natürlich CPU-Spannung) deutlich senken.
Autor: Allmighty
« am: 29. März 2004, 14:13:08 »

wird sich da noch was ändern, eventuell mit neuen Steppings ?

Da muss ich klar sagen, der Prescott kommt mir nicht ins Haus.
Autor: Christian H
« am: 29. März 2004, 13:21:36 »

Ja, im Vergleich zu gleichgetakteten P4s mit Northwood Kern verbraucht der Prescott immer mehr.
Autor: Allmighty
« am: 29. März 2004, 12:11:41 »

Thema Prescott nochmal,

verhält sich das mit der höheren Lesitungsaufnahme auch bei den niederen getakteten Modellen ?
Autor: Peter
« am: 28. März 2004, 23:40:20 »

ich werde das mal mit einem anderen board überprüfen...

warum, glaubst du mir nicht  ;D  ;)
Autor: 'Sascha'
« am: 28. März 2004, 13:37:26 »

ich werde das mal mit einem anderen board überprüfen...
Autor: Peter
« am: 27. März 2004, 23:29:59 »

Ich hätte mal ne Frage, wem nütz es was wenn MSI  bei den Messungen quasi den User etwas vorspielt? Oder liegt es an einer mangehaften Technik.

hmm, wem nützt es was? Naja, sagen wir mal so, da draußen tobt ein kleiner Krieg. Da muss ASUS besser als MSI, EPoX besser als ASUS oder SOYO usw. sein. Diesen Krieg trägt man erst einmal über das Produkt aus.

Eschwerend im Endkundenmarkt kommt natürlich das OC hinzu. Da gerade hier MSI mit DOT und den 865/875er Boards startete, darf man hier keine weiteren oder überhaupt Kritikpunkte einfahren. Im Endkundenmarkt macht man sich als Hersteller nur einen Namen, Geld verdient man letztlich im OEM Geschäft und dort wird es kein DOT geben.
Autor: Paul W.
« am: 27. März 2004, 22:29:05 »

Schau mal in meine Sig,

wenns danach geht, müßte mein Sys alle 2 mins abjodeln ;)


Hatte aber nur im Sommer in den heißen Nächten 6 mal Probleme
Autor: Butter
« am: 27. März 2004, 22:17:41 »

Ich hätte mal ne Frage, wem nütz es was wenn MSI  bei den Messungen quasi den User etwas vorspielt? Oder liegt es an einer mangehaften Technik.
Autor: Peter
« am: 27. März 2004, 22:04:38 »

Es spielt aber auch keine Rolle Locutus. MSI verwendet zur CPU-Tempüberwachung Winbond 2. Aber MSI veranlasst offenbar eine Subtraktion. Seit ca. 15 Minuten habe ich nun mit dem "leisen" Referenzlüfter Last anliegen.

Man ist der Meinung, dass die CPU lediglich 61°C heiß ist. D875PBZ gibt nach 20-25 Minuten mit diesem Lüfter bereits 74°C. Interessant ist der Umstand, dass bei MSI die 61/61°C wie eingemeißelt sind. Es rührt sich praktisch kaum etwas, schon gar nicht nach oben.

Als ich versucht habe die Dioden-Punkte zu wechseln habe ich etwas interessantes gesehen. Für ca. 1 Sekunde erschien kurz ein höherer Wert von 70°, der 1 Sekunde später in 61°C revidiert wurde.

Ich denke mal, dass man die MSI Messung nicht wirklich als brauchbar bezeichnen darf. Nach den jetzigen Erfahrungen meinerseits, müsstest du ca. 8-10°C auf deine Temp draufrechnen. Dann kommst du in die realen Bereiche.
Autor: Peter
« am: 27. März 2004, 21:51:10 »

Welche Boardrevision hast du? 1.0 oder 1.1?
Autor: 'Sascha'
« am: 27. März 2004, 19:25:08 »

der letzte kommentar war auch eher als scherz von mir gedacht ;)
Autor: Peter
« am: 27. März 2004, 19:16:25 »

das macht er nur weil er es mir nicht glaubt  :DD   ;D

das siehst du falsch. Für mich ist das eine wichtige Information, wenn denn MSI die Wahrheit sagt.