Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Peter
« am: 07. November 2012, 16:36:26 »

Ich hätte für die 3820 auf der Grafikkarten-Teststation gerne das boxed Modell genommen ;)
Autor: garfield36
« am: 07. November 2012, 02:16:19 »

Was vielleicht nicht ganz abwegig ist. Und man sollte auch die Garantiezeit bei den verschiedenen Versionen beachten.
Autor: Peter
« am: 01. November 2012, 16:44:44 »

Ja, da gibt es wohl keine boxed Kühler, weil Intel die Meinung vertritt, dass bei den Enthusiasten-CPUs ohnehin separate Kühler eingesetzt werden.
Autor: P_Kositzki
« am: 01. November 2012, 15:59:10 »

Ja ich habe mir den kleinsten (I7-3820) davon gekauft. AMD Serie FM2 war mir zu enttäuschend  [bawling].
Gruß
Hans-Peter
Autor: Peter
« am: 01. November 2012, 11:10:35 »

Wenn ich nicht irre, gibt es irgendeine High-End-Serie von Intel, bei welcher kein Kühler beigelegt wird. War glaub ich für den aktuellen großen Sockel.
Autor: Robert
« am: 01. November 2012, 11:07:12 »

Schau mal hier  http://www.intel.com/support/de/processors/sb/cs-030339.htm (dort den Link zur CPU-Identifizierung nehmen) , ob Intel deine CPU als OEM/Tray oder Boxed identifiziert. Boxed müsste eigt. Intelschachtel mit Siegel, CPU+Kühler sein.
Autor: P_Kositzki
« am: 01. November 2012, 08:55:51 »

Hallöchen  ;D,
ist das bei Intel Versionen normal wenn man über Geizhals.at eine Box Version (bei AMD mit Kühler; ich hatte bislang nur AMD) bestellt, das man die CPU in einer Box ohne Kühler bekommt ?
Gruß
Hans-Peter