Autor Thema: 3DCenter Forum Asyl  (Gelesen 560607 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thowe

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr√§ge: 745
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • Der Wahn hat einen Namen
    • Profil anzeigen
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #630 am: 01. Februar 2005, 21:55:20 »
@Stefan
Die Frage ist ob das wirklich an Intel liegt :>

Meinstens liegts am R431, weil die Signallaufzeiten, bedingt durch die Dämpfung der Leiterbahn und der damit verbundenen kapazitiven Last, durch den Kondensator C187, diesen besagte R durchjagen. Naja, Widerstand ist zwecklos und das find ich schon recht urig.
« Letzte √Ąnderung: 01. Februar 2005, 21:55:47 von Thowe »

savay

  • Gast
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #631 am: 01. Februar 2005, 21:56:02 »
solche betriebsausfl√ľge wie dieser hier haben auch was unterhaltsames mu√ü ich sagen.

stimmt man sieht mal was anderes...

wobei betriebsausfl√ľge sich nicht immer positiv aufs arbeitsklima auswirken...wenn meyer im alk rausch mein frl fritsch aus der perso flachlegen zu m√ľssen und weitere scherze,,,

sollte das noch lange gehen werden wir wohl einige member notschlachten m√ľssen  ;D

Offline BlackArchon

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 16
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #632 am: 01. Februar 2005, 21:57:22 »
Danke, dass du mich noch als Jugend ansiehst, das hat mir den Tag gerettet. Sonst bin ich immer der alte Sack...  :(

Wenigstens gibst's selbst zu, alter Sack.
;)
Klappe halten!  :-*

Wessen?
√Ąh... √§h... sag ich nicht!

OK, da stehen wir zwei also, um 12 Mittags, ganz allein auf der staubigen Hauptstra√üe eines kleinen Wildwestkaffs. Die Fensterl√§den werden zugeklappt, schreiende Kinder in die H√§user gezerrt, Gewehre entsichert. Pferde wiehern. Die V√∂gel verstummen. Ein trockener, abgerissener Busch, bzw. nur noch die Zweige, der Rest ist vertrocknet, rollt von rechts √ľber die Szene. Sonst nur wir zwei.
Und jetzt setz endlich den verdammten Brennesseltee auf, damit wir endlich ausdiskutieren können, wessen Mund gehalten werden soll!
Na gut, dann h√§lst du eben meinen Mund. W√§re das so okay f√ľr dich? Ich meine, wir k√∂nnten da jetzt auch ewig lange dr√ľber diskutieren. Dabei sollte dann nat√ľrlich die Mondphase sowie unser Aszendent ber√ľcksichtigt werden, damit wir nicht im siebten Haus des L√∂wen stehen und dumm aus der W√§sche gucken.

Findest Du nicht, dass dieses Vorgehen ein inad√§quates Ma√ü an Basisdiktatur enth√§lt? Ich mein, Du verf√ľgst hier √ľber mich wie √ľber ein Objekt, in einer sozialethisch geradezu desillusionierenden Weise.
Finde ich voll nicht okeh, Du.
 ;)
Wir leben in einen diktatorischen Welt. Ich wage es nicht, diese Regel, ja beinahe schon Grundfeste der menschlichen Gesellschaft in Frage zu stellen. Es ist mir von Gott einfach so in die Wiege gegeben worden, dass du mich im Glanze meiner Aurora gar nicht zur Gänze erkennen kannst. Ich bin eine Lichtgestalt, und du siehst nur die Projektion meiner Seele hier auf Erden. Wie kannst du es also wagen, meine Omnipotenz in Frage zu stellen?

Ich stelle sie nicht in Frage, ich prangere sie an, mich √ľber den Versuch, eine solche glaubhaft zu machen, sogar schon leicht delektierend. Zudem solltest Du Dir √ľberlegen, ob Du nun den Ja-Sager-Teil Deiner Pers√∂nlichkeit in den Vordergrund stellst, der es nicht wagt, Teile der Gesellschaft in Frage zu stellen, oder Dich selbst als √úber-Element einer Dir unterzuordnenden Gesellschaft, als virtuelles selbstverliebtes Alphatier pr√§sentierst.
 ::)
;)
Wie ich mit bedauern feststellen muss, ist dir der ganze Bedeutungsinhalt meiner Aussage verborgen geblieben. Aber das ist meine Schuld; wie konnte ich auch annehmen, dass ein normales Exemplar der Gattung Homo sapiens sapiens meinen transzendenten Gedankeng√§ngen folgen kann? Das w√§re ja so, als wenn man einer Am√∂be das Seilspringen beibringen wolle. Wobei da einerseits nicht nur der reine Gr√∂√üenunterschied zwischen einem einzelligen Organismus und einem Multimilliarden Molek√ľle komplexen Objekt ein Problem darstellt, sondern auch die motorischen F√§higkeiten, sofern man bei einem Einzeller √ľberhaupt von motorischen F√§higkeiten sprechen kann. Nichtsdestotrotz ist es ein weiteres Problem, einer Am√∂be √ľberhaupt beizubringen, √ľber ein Seil zu springen. Schon bei viel komplexeren Lebewesen kann dieser Vorgang bis hin zur Unm√∂glichkeit erschwert werden. Wer schon einmal versucht hat, einem Blauwal das Seilspringen beizubringen, wei√ü wovon ich rede.

zulu-man

  • Gast
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #633 am: 01. Februar 2005, 21:57:43 »
2 Dinge die ich tun muss, sobald das Forum wieder geht ...

1. Flasche Rotwein √∂ffnen,  Ernest & Julio Gallo - Merlot

2. Exxtreme bannen, wegen fieser Verarschung aller *schn√ľff*

Betrunkener Thowe? Nein, danke (sonst gibt's Gedichte ohne Ende...)
Exxtreme bannen? Nö, muß auch nicht sein...

savay

  • Gast
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #634 am: 01. Februar 2005, 21:58:34 »
wirkt ja hier ganz schon zusammengequetscht. die 3dc-crew auf einen haufen in die kiste gesperrt.  ;D


was sich auch auf die postings auswirkt...  ;D das ergebniss will ich nicht werten...aber ein gewisser gruppen koller ist sp√ľrbar...

fast so wie bei lebendvieh transporten! zu enge lagerhaltung f√ľhrt zu psychosen  :DD

Ein Verwandter hat einen Freund, desse Mutter seiner Tante kennt jemanden, der hat gesagt das w√ľrde sich extrem anregend auf die Qualit√§t der Posts aus√ľben! Also ich stelle gleich mal den Antrag bei Leo, er soll das 3DC als einen einzigen Thread weiterf√ľhren... kommt sicher gut  :)


naja da ist bei der langen signal kette wohl ein detail verfälscht worden...
sicher nicht die qualität sondern eher die quantität waren gemeint :D

Offline Kurgan

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 4
  • Asylant
    • Profil anzeigen
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #635 am: 01. Februar 2005, 22:04:45 »
2 Dinge die ich tun muss, sobald das Forum wieder geht ...

1. Flasche Rotwein √∂ffnen,  Ernest & Julio Gallo - Merlot

2. Exxtreme bannen, wegen fieser Verarschung aller *schn√ľff*

igitt .. wie kann man nur  :o
werd zur feier des tages (sollte es denn noch was werden heute) meine letzte flasche faustino köpfen. und zigarre hatte ich dieses jahr auch noch nciht (da lächeln mich noch 3 geschenk-cohibas aus dem humidor an ::) )

edit: ist ein 96er f1 ;)
« Letzte √Ąnderung: 01. Februar 2005, 22:05:55 von Kurgan »

zulu-man

  • Gast
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #636 am: 01. Februar 2005, 22:05:07 »
Was geht jetzt ab?
Will denn niemand posten? Nur zur Erinnerung: 3DCenter.ru ist nicht 3DCenter.de (org).

[3dc]Nero

  • Gast
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #637 am: 01. Februar 2005, 22:08:59 »
ahhh es ist fast 22 uhr wo ist den das Forum?

hier

Und ich jetzt erstmal wieder weg. Hab noch 'ne Verabredung mit meinen Orga&F√ľhrung-Skripten.


wie darf ich das verstehen? Haste denn ne Ahnung wann es ca. on kommt.

Offline Kurgan

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 4
  • Asylant
    • Profil anzeigen
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #638 am: 01. Februar 2005, 22:11:43 »
hm wie soll ich sagen ...
dieser papagei ist ein gewester

wuzel

  • Gast
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #639 am: 01. Februar 2005, 22:13:16 »
ahhh es ist fast 22 uhr wo ist den das Forum?

hier

Und ich jetzt erstmal wieder weg. Hab noch 'ne Verabredung mit meinen Orga&F√ľhrung-Skripten.


wie darf ich das verstehen? Haste denn ne Ahnung wann es ca. on kommt.

noch 2h

Offline Ronald

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr√§ge: 985
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #640 am: 01. Februar 2005, 22:20:50 »
Mit diesen Bot-Netzen kannst ohne Probleme GEZIELTE DDoS-Attacken fahren. Irgendwelche Windows-DAUs besuchen mit dem ungepatchten IE pr√§parierte Website(n) und holen sich einen Trojaner. Dieser lauscht dann auf irgendeinen Port einen bestimmten IRC-Channel ab. Irgendwannmal gibt der Angreifer in diesem IRC-Channel den Angriffsbefehl gegen eine Website und diese Tausende von diesen Zombierechnern √ľberfluten diese Website mit Sinnlos-Anfragen. So macht man "normalerweise" DDoS-Attacken. Denn so bekommt man recht kostenlos sehr viel Bandbreite und kann auch so seine Spuren verschleiern. Heise hat eine Rechnerfarm von 25 Rechnern und diese gehen normalerweise nicht so schnell in die Knie. Nur mit sehr vielen parallel angreifenden Rechnern ist sowas m√∂glich.
Zitat


Ok, ja stimmt. Ich meinte etwas anderes, und zwar: Im Laufe der Attacke änderte der Angreifer das Angriffsmuster entsprechend der Verteidigungs-Strategie von Heise. Dies ist mit einem Angriff von Zombie-PCs schwer machbar.

Dreh

  • Gast
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #641 am: 01. Februar 2005, 22:21:43 »
Was, noch 2h?

Ist das Offiziell?

Offline Bandit666

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 2
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #642 am: 01. Februar 2005, 22:24:07 »
solche betriebsausfl√ľge wie dieser hier haben auch was unterhaltsames mu√ü ich sagen.

jupp

Offline Ronald

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beitr√§ge: 985
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #643 am: 01. Februar 2005, 22:27:42 »
toll! dann hat ja die polizei tausende pcs, von denen sie den trojaner nehmen nehmen können und analysieren können, woher der trojaner seine befehle kriegt! dann erstmal diesen irc server vom netz nehmen und schon sind die trojaner wirkungslos! und dann können die sich mal auf die geloggte ip des steuernden per irc server log und provider log konzentrieren! also selbst als noob weiß ich, dass der typ bald probleme hat...


√Ąhm sorry, aber solche Start-Anweisungen an die Zombie-PCs kann man doch locker √ľber Proxies verschleiern.

Offline Bandit666

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 2
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:3DCenter Forum Asyl
« Antwort #644 am: 01. Februar 2005, 22:28:44 »
@Ronald

Könntest du nochmal auf das Thema Spendenaufruf eingehen?

mfg

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: