Autor Thema: Seitwärtige Lüfter....  (Gelesen 16659 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Kenny

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 782
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #15 am: 30. März 2006, 13:06:39 »
Die um den Sockel angebrachten Spannungswandler und Elkos, sehe ich mit einem ins Gehäuse blasenden Seitenlüfter bestens gekült. Ebenso meine passiv gekühlte Northbridge, und die Speicherchips auf der zum Prozessor gewandten Seite der Grafikkarte.

Offline BowlinColumbine

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #16 am: 30. März 2006, 13:27:39 »
Hmm, eure Standpunkte sind sehr unterschiedlich und hängen wahrscheinlich von euren eigenen Gehäusen ab. Bei mir steht immer noch eine Frage offen:

Wenn der seitlich vordere Lüfter (ich werde zurzeit bloß einen einbauen, ist das weise?) die HDDs kühlt und die Warmluft gebenüber durch die eingestanzten Löcher wieder austritt, kommt ja kaum ein Luftzug nach hinten. Wenn ich hier falsch liege, so berichtigt mich nur.
Der 120er sowie das Netzteil von be quiet saugen die Warmluft raus, ich bezweifle aber, dass der Sog so stark ist, dass er Frischluft der vorderen Lüfter ansaugen kann. Richtig?
Da ich ja nun selber *g* entscheiden kann, ob nun ein Lüfter Luft zu- oder abführt, soll ich den 92er seitlich hinten dann blasen lassen, um dem MB und der CPU zusätzlich mit Frischluft zu versorgen und um überhaupt einen Luftstrom im hinteren Towerteil zu erzeugen? Erscheint mir doch logisch, zudem durch den 120er und das NT die warme Luft wieder abgeführt würde.... Oder stört das doch einen gewissen Luftstrom der von vorne kommt?

Ich beziehe mich auf diese beiden Gehäuse der Chieftec-Uni-Serie:
BIG CHIEFTEC Uni BA-02B-B-B  € 63.80
MIDI CHIEFTEC Uni LBX-02B-B-B/SL (LANG) € 57.50

Bei beiden kann ich wahrscheinlich noch € 19,50 Gutschrift bekommen.
Welcher ist empfehlenswerter?

Offline Kenny

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 782
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #17 am: 30. März 2006, 13:38:17 »
Die Lösung bei Chieftech mit den seitlich neben den HDD´s liegenden Lüftern find ich nicht schlecht, würde sie auch nutzen. Hab da zu jedoch keine Erfahrung. Ich würd sagen einfach ausprobieren wie sich die Temps verhalten. Den rückwärtigen Gehäuselüfter würd ich aber auf jeden Fall rausblasen lassen. Dein Gehäuse is ja auch nich mit Dichtgummis überall luftdicht abgeschlossen, du wirst da Bewegung drin haben, glaub mir. Wie gesagt, mal mit unterschiedlichen Drehzahlen testen was sich positiv auf die Temps, allgemein betrachtet, auswirkt.

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7923
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #18 am: 30. März 2006, 13:41:31 »
Naja du musst ja bedenken, wenn hinten alle drei nach draussen blasen dann entsteht ja ein unterdruck und dann tritt die luft da ein wo es für sie am einfachsten ist. und da vorne der eine/die zwei eh schon luft hineinbefördern und dort auch öffnungen sind, wird die luft von da vorne kommen. ich würde die jedenfalls so montieren wie oben beschrieben weil ich bisher bei allen gehäusen die erfahrung gemacht habe das es sinnvoll ist von vorne nach hinten die luft zu befördern.

bei meinem jetzigen ist das um einiges einfach und ich habe auch nicht das staubproblem welches du garantiert bekommen wirst.

http://www.ht4u.net/preisvergleich/eu/a139467.html

ich persönlich mag tiefe midi-tower. der platz reich sogar für mich locker aus und man kann sie einfacher schleppen und erschlagen nicht das zimmer in dem er steht.

zu den lüftern im allgemeinen, es reicht wenn du die leisesten nimmst die du findest. da hast du dann immer noch genug luftaustausch im gehäuse und deine ohren werden es dir danken. (so um die 10db pro lüfter. entspricht ca 30m³/h)
würde aber ruhig alle lüfterhalterungen nutzen.
« Letzte Änderung: 30. März 2006, 13:45:58 von 'Sascha' »
Gamer System @SysProfile - aufgerüstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerüstet 22.07.2011

Offline BowlinColumbine

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #19 am: 30. März 2006, 13:54:14 »
Nu gut, werde den/die seitlich hinteren einfach mal unterschiedlich laufen lassen und beim Gamen testen. ^^

bei meinem jetzigen ist das um einiges einfach und ich habe auch nicht das staubproblem welches du garantiert bekommen wirst.
Welches Stauproblem?? Mit den Kabeln? Luftstau? und beziehst du das auf den Big- oder Midi-Tower?

zu den lüftern im allgemeinen, es reicht wenn du die leisesten nimmst die du findest. da hast du dann immer noch genug luftaustausch im gehäuse und deine ohren werden es dir danken. (so um die 10db pro lüfter. entspricht ca 30m³/h)
würde aber ruhig alle lüfterhalterungen nutzen.
Werde die 92er basic und einen 120er retail von Coolink nehmen. 92er laufen mit 11db und der 120er zw. 14-24 (mit regulator), wenn die angaben stimmen... Sie laufen ruhig, gut und das P/L passt.
« Letzte Änderung: 30. März 2006, 13:57:50 von RAT »

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7923
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #20 am: 30. März 2006, 14:17:37 »
Staub und nicht Stau  ;D

Mein Tipp, nimm welche die nicht regelbar sind weil erstens hast du dann weniger Kabel im Gehäuse und zweitens machen regelbare Lüfter nur bei CPUs sinn wenn man später mal übertakten will. Glaubs mir, habe das Thema schon durch und geregelt habe ich nur zu anfang weil ich mich später gefragt habe wozu überhaupt.
Gamer System @SysProfile - aufgerüstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerüstet 22.07.2011

Offline BowlinColumbine

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #21 am: 30. März 2006, 14:47:03 »
 :DD  Oops, verlesen.... Hmm, na gut, dann lass ich den regulierbaren 120er weg und nimm nen Coolink SWiF-1200 Basic, 800rpm, 46m³/h, 11dB(A).

Und wenn ich später noch die CPU OCen möchte, kann ich mir immer noch die entsprechenden Lüfter besorgen ^^

Und wegen dem Staubproblem:
Ist das beim Big-Tower größer als mein MIdi? Und ist der Big-Tower weniger als silent zu bezeichnen (mehr löcher, wo der schall austreten kann) als die Midi-Version?

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7923
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #22 am: 30. März 2006, 14:56:04 »
Das Staubproblem hängt weniger mit der größe des Gehäuses zusammen sondern mehr mit der Anzahl der Lüfter ;)
Wie das mit der Lautstärke ist, ka.
Gamer System @SysProfile - aufgerüstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerüstet 22.07.2011

Offline BowlinColumbine

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #23 am: 30. März 2006, 15:02:08 »
alles klar [thumbup]
werde mal klein anfangen und dann bei Bedarf wechseln/nachrüsten.

Thanks an alle!!!

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7923
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #24 am: 30. März 2006, 15:14:04 »
Es gibt Gehäuse, wie meins zb, da sind Staubfilter installiert! Schau doch mal ob du sowas für dieses Gehäuse auch bekommst. Oder du suchst dir gleich ein Gehäuse mit Staubfilter.
Gamer System @SysProfile - aufgerüstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerüstet 22.07.2011

Offline BowlinColumbine

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #25 am: 30. März 2006, 15:46:11 »
Tjaa, da gibts standard nur vorne unten bei den Festplatten nen Grobfilter, den man mit nem Feinfilter auswechseln kann. Auf der HP von Chieftec hab ich noch das hier gefunden:

Dust Guard für € 10,20

Das müsste doch reichen, oder?

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7923
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #26 am: 30. März 2006, 15:54:51 »
jo genau sowas meine ich. habe ich auch drin (vorne die komplette front weil dort die luft angesaugt wird) und das funktioniert bestens! musst nur alle 4 wochen die filter absaugen weil sich da doch mehr staub ansammelt als man denkt.
Gamer System @SysProfile - aufgerüstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerüstet 22.07.2011

Offline BowlinColumbine

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 95
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #27 am: 30. März 2006, 15:59:44 »
vorne oben bei den laufwerken is glaube ich kein flies drinnen... aber da dürfte eh nicht so viel eindringen können... oder?

Und ich weiß, dass ich langsam nerve mit der Frage, aber  ;D
welcher ist empfehlenswerter?

BIG CHIEFTEC Uni BA-02B-B-B  € 63.80
MIDI CHIEFTEC Uni LBX-02B-B-B/SL (LANG) € 57.50

Der Big hat ne bessere Warmluftverteilung und weniger Stauproblem mit den Kabeln, aber das LBX is ja ne 540mm-tiefe Version, da sollten die Laufwerkschächte und Kabel sich auch nicht so in die Quere kommen bzw. stören, wenn man am MB rumwerken muss. Ich kann mich net entscheiden... :(

Offline Kenny

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 782
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #28 am: 30. März 2006, 16:03:42 »
Dann geh doch einfach auch nach Kriterien wie:

- willste mal ne WaKü einbaun, da is der Big mit Sicherheit angebrachter,
- wieviel Platz haste auf/ unter dem Schreibtisch
- transportierst du den Rechner öfter mal, da is bestimmt nen Midi angebrachter
- oder einfach nur nachm Preis :P

EDIT:

oder werf ne Münze, oder lass mich entscheiden^^
« Letzte Änderung: 30. März 2006, 16:04:27 von Kenny »

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7923
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Seitwärtige Lüfter....
« Antwort #29 am: 30. März 2006, 16:16:49 »
der platz im tiefen midi reicht völlig
Gamer System @SysProfile - aufgerüstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerüstet 22.07.2011