Autor Thema: Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?  (Gelesen 6847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Till

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3678
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • TechnoFeather
Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« am: 18. Oktober 2006, 01:01:15 »
Hi Leute,

bis jetzt hatte ich nur mein Norton Antivirus 2003 oder 2004 drauf und würde gerne wissen, ob es mittlerweile ein besseres gibt. Was könntet ihr mir denn empfehlen?

Viele GrĂĽĂźe,

Till
Roses are #FF0000, violets are #0000FF
all my base are belong to you ...


Offline BananaJoe

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1441
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #1 am: 18. Oktober 2006, 09:30:55 »
Hab ne zeitlang AVG Free gehabt, war ok. Man muss nach der Installation aber noch konfigurieren, da der nicht automatisch alle Dateien scannt.
Jetzt hab ich AntiVir, sieht ein wenig alt aus und muss auch auf "Alle Dateien scannen" umgestellt werden.

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 8034
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #2 am: 18. Oktober 2006, 09:53:25 »
BitDefender 9. Kostet nur 15€, frisst kaum Ressourcen und ist sehr sicher. Die 10er Version habe ich noch nicht getestet.
Gamer System @SysProfile - aufgerĂĽstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂĽstet 22.07.2011

Faust

  • Gast
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #3 am: 18. Oktober 2006, 10:23:55 »
Nach den letzten Tests ist das GData Antivirenkit der beste Scanner - im Betrieb unauffällig, braucht keine Ressourcen und findet Viren, die kein anderer Scanner (McAfee, AntiVir) vorher gefunden hat. Einziger Nachteil ist, dass er beim scannen selber relativ langsam ist

GrĂĽĂźe

Butter

  • Gast
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #4 am: 18. Oktober 2006, 10:49:07 »
Ich habe selber F-Secure 2006, laäuft schön im Hintergrund, bietet mehrmals täglich Updates usw.
Bin seit 2004 Virenfrei.

Offline Dennis

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 5963
  • Geschlecht: Männlich
  • Killerspiele-Spieler!
    • Profil anzeigen
    • Meine :)
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #5 am: 18. Oktober 2006, 11:19:14 »
Dito hier, wobei nich ganz F-Secure AV Client Security 6.02 kriegt jeder aufgedröselt der mich nach VirenScanner fragt.
|| HT4U ||

Offline Martin

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3783
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #6 am: 18. Oktober 2006, 13:26:32 »
Benutze schon lange Kaspersky Antivirus Version 5. Bin höchst zufrieden damit und müllt das System nicht so zu wie die Norton Programme... Updates gibts übers Internet alle 2-3 Stunden.

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 8034
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #7 am: 18. Oktober 2006, 13:28:43 »
Kaspersky Antivirus 5 hatte ich auch mal. War auch ganz gut, wenn auch nicht so gut wie Bitdefender. Kaspersky Antivirus 6 ist allerdings zum Kotzen. Hat mir mein ganzes System langsam gemacht.
Gamer System @SysProfile - aufgerĂĽstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂĽstet 22.07.2011

Offline Till

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3678
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • TechnoFeather
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #8 am: 18. Oktober 2006, 14:04:41 »
schade, dass ich mir keine Demoversion von BitDefender ansehen kann. Hm, werde dann aber mal ĂĽber google weiterlesen, Danke. :)
Roses are #FF0000, violets are #0000FF
all my base are belong to you ...


Offline Leander

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4672
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #9 am: 18. Oktober 2006, 14:14:17 »
Wer nicht blindlings dubiose Datein ausführt oder nicht vertrauliche E-Mail-Anhänge öffnet - für den reicht als Schutz AntiVir doch zehn mal aus. Eigentlich könnte man den Virenscanner dann auch komplett weg lassen.
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
--
The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it's short for. – Douglas Adams
--
Ihr werdet es sehen! Direct3D 10 wird exklusiv fĂĽr Windows Vista bleiben

Offline reallord

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 281
  • Nach Herbst kommt Winter
    • Profil anzeigen
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #10 am: 18. Oktober 2006, 14:52:49 »
Hab jahrelang Antivir benutzt und bin dann wegen der "Katastrophe" von neuer Version umgestiegen.. Bin im Moment bei AVG Free...

Im Gegensatz zu Antivir scannt der meine Emails mit....

Offline highlander

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1384
  • Geschlecht: Männlich
  • "Nichts ist wahr, alles ist erlaubt." R. A. Wilson
    • Profil anzeigen
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #11 am: 18. Oktober 2006, 14:59:55 »
Kann Kaspersky und das neue BitDefender 10 sehr empfehlen.

Offline 'Sascha'

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 8034
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #12 am: 18. Oktober 2006, 16:39:45 »
Sogar beim CS zocken hat sich mal ein Virus eingeschlichen als er die ganzen Sounds vom Server geladen hat. Virenscanner sei dank das nix passiert ist. Leander, so einfach isses also nun doch nicht. Und ausserdem beschĂĽtzt der Bitdefender einen auch vorm Sasser usw. Also wenn man wieder so eine Plage kommt und ich nicht der Erste bin der den Virus bekommt dann bin ich auch gegen sowas abgesichert.
Gamer System @SysProfile - aufgerĂĽstet 01.05.2011
Silent Server & HTPC @Nethands - aufgerĂĽstet 22.07.2011

Offline Markus-Maximus

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1432
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #13 am: 18. Oktober 2006, 19:44:36 »
ich nutze jetzt bitdefender10 - hatte davor die 9er version und ich muss sagen, dass ich begeistert bin - super zu konfigurieren und fast täglich gibt es ein update, scannt emails rein wie raus...blockt spam...kann irgendwie alles ;)
« Letzte Ă„nderung: 18. Oktober 2006, 19:45:39 von Markus-Maximus »
E6750@4Ghz
Gigabyte P35-DS4 - 4GB Mushkin HP2
Gecube HD2900XT + Xi-Fi Extreme Music
Lian Li PC6070+NB Evo EQ+NBS1 LĂĽfter
MC1+Innovatek+TripleRadiator+Eheim1250
Samsung Syncmaster 226BW 22"

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4743
  • Geschlecht: Männlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Re:Welches Antivirus Tool kann man empfehlen?
« Antwort #14 am: 10. Dezember 2006, 14:05:21 »
*thread*rauskram*

Nachdem ich McAffee jahrelang benutzt hab, meine Lizenz nun abgelaufen ist, und mich das neue McAffee2007 nicht ĂĽberzeugt hat, brauche ich ein neues Antiviren-Prog - jedoch in Verbindung mit einer Firewall.

Hier wurde schon einiges vorgeschlagen, aber welches dieser Tools hat auch eine Firewall? Wenn mir hier jetzt einer Norton empfiehlt, dann kriegt er einen aufn Deckel^^  ;D
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: