Autor Thema: [Spiele] Games as a Service – die Zukunft der Videospiele?  (Gelesen 188 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 16352
    • Profil anzeigen
Games as a Service – die Zukunft der Videospiele?
                 


Wenn man so will, war der 23.11.2004 der Anfang vom Ende des klassischen Videospiels. Warum? Damals erschien in Nordamerika ein Spiel, das die Gaming-Landschaft prägen und nachhaltig verändern sollte: das MMO <i>World of Warcraft</i>. Es war zwar nicht das erste seiner Art, aber das erfolgreichste. WoW machte vieles anders als die bis dahin die Spielelandschaft dominierenden Games. Die wohl einflussreichste Neuerung war die Art und Weise, wie es das Spiel schaffte, Spieler dauerhaft zu fesseln – was Mainstream-Gamern bislang fremd war. Dieses "Games as a Service"-Modell kopieren inzwischen viele Titel. Was bedeutet das für die Spieler?
                 

http://ht4u.net/news/32894_/
         

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: