Autor Thema: [Grafik] AMDs Grafik-Chef Koduri nimmt sich eine Auszeit  (Gelesen 656 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beitr├Ąge: 16358
    • Profil anzeigen
AMDs Grafik-Chef Koduri nimmt sich eine Auszeit
                 


Das Vega-Grafikkartenprojekt war h├Âchst anstrengend, was nun AMDs Chef der Radeon Technologie Group (RTG) dazu bewegt sich eine Auszeit von drei Monaten zu geben und sich seiner Familie zu widmen. Dazu will Radja Koduri sich nach seiner Auszeit m├Âglicherweise in der Firma neu ausrichten. Bis zu seiner R├╝ckkehr ├╝bernimmt AMDs Gesch├Ąftsf├╝hrerin Lisa Su die Leitung der RTG.
                 

http://ht4u.net/news/32957_amds_grafik-chef_koduri_nimmt_sich_eine_auszeit/
         

Offline [TLR]Snoopy

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr├Ąge: 165
    • Profil anzeigen
Re: [Grafik] AMDs Grafik-Chef Koduri nimmt sich eine Auszeit
« Antwort #1 am: 16. September 2017, 14:14:34 »
Vega 64 muss sich mit einer 1080 vergleichen lassen. Dies ist aus meiner Sicht v├Âllig in Ordnung so. Aber unter Last f├╝r eine 1080 Leistung auch noch 100 mehr zu brauchen und selbst eine 1080 Ti die gute 30% auf Vega 64 drauflegt noch mit ├╝ber 80W zu ├╝bertrumpfen ist ein richtig schlechtes Image.

Mal sehen ob wir Radja Koduri weiterhin bei AMD sehen werden. Bei dieser Vorstellung glaube ich eher mal nicht daran.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr├Ąge: 16287
  • Geschlecht: M├Ąnnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [Grafik] AMDs Grafik-Chef Koduri nimmt sich eine Auszeit
« Antwort #2 am: 16. September 2017, 22:58:55 »
doch, denke ich schon. Dem hat das hier vermutlich nur arg zugesetzt, insbesondere in Anbetracht dessen, auf was er pers├Ânlich auch verzichtet hat. Ich vermute sehr stark, dass er in den letzten Monaten sich kaum noch um Familie gek├╝mmert hat und das, inbegriffen mit dem Feedback, hat dem Mann jetzt ein Signal zum Umdenken gesetzt. Die Auszeit wurde ihm sicher nicht aufdiktiert. Aber man muss an einem solchen Punkt einfach Revue passieren lassen, was man alles investiert hat und was man letzten Endes erreicht hat - auf beiden Seiten: beruflich wie privat...
Gru├č

Peter

Offline [TLR]Snoopy

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beitr├Ąge: 165
    • Profil anzeigen
Re: [Grafik] AMDs Grafik-Chef Koduri nimmt sich eine Auszeit
« Antwort #3 am: 17. September 2017, 05:04:14 »
Nat├╝rlich glaube ich, dass enorme Anstrengungen gegeben waren. Allerdings sicherlich auch f├╝r andere Personen und nicht nur alleine f├╝r Radja Koduri.
Ich m├Âchte hier nicht Radja Koduri eine Pause und oder auch Zeit f├╝r seine Familie absprechen.
Betrachte ich aber die Ergebnisse, w├Ąre f├╝r mich und mein Nutzungsprofil eine AMD Grafikkarte unm├Âglich.
AMD muss weder eine 1080 Ti, noch eine Titan Killer bringen. Doch warum eine 580 kaufen, wenn man f├╝r das gleiche Geld eine 1060, die unter Last deutlich weniger aus der Dose zieht. ├ťberhaupt ist doch die Leistungsaufnahme unter Last ein totales Desaster. Die 580 konkurriert bei der Leistung mit einer 1060, in der Leistungsaufnahme mit einer 1080.
Wenn Vega 64 mit einer 1080 konkurriert und dabei +10, +20W mehr ziehen w├╝rde, geschenkt. Aber 100W ist doch obsz├Ân.
Mit Ryzen hat AMD ein klasse Produkt hingelegt und w├╝rde ich heute kaufen, dann ganz klar einen 1600/X. Doch bei Grafikkarten w├╝rde ich ganz klar zur 1060 greifen und w├╝rde auch niemanden eine 580 empfehlen.

Praktisch haben alle Konkurrenzprodukte die AMD gegen Nvidia aufstellt f├╝r mich keine Chance gekauft zu werden. Die Glanzpunkte bei Vulcan sind noch zu unbedeutend. Und wer wei├č schon, wie lange es noch dauert, bis ├╝berhaupt Vulcan an Bedeutung zulegen kann?

Weil eben der Gesamteindruck der AMD Grafikkarten eher negativ ausf├Ąllt, dies schon seit Jahren, w├╝rde es mich nicht wundern, wenn wir Radja Koduri nicht mehr sehen werden.

 

Bei der Schnellantwort k├Ânnen Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anh├Âren / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass wei├č ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: