Autor Thema: [Mobile] Googles Datenhunger lässt sich nicht so einfach zähmen  (Gelesen 3424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 16675
    • Profil anzeigen
Googles Datenhunger lässt sich nicht so einfach zähmen
                 


Wer ein Smartphone mit sich herumträgt, hinterlässt laufend dauerhafte Spuren. Dies gilt insbesondere für Geräte auf Basis von Android, denn Google macht es seinen Nutzern alles andere als einfach, das Erstellen von Bewegungsprofilen zu unterbinden. Sogar wenn das Telefon nur herumliegt, werden die Standortdaten regelmäßig übermittelt.
                 

http://ht4u.net/news/33252_googles_datenhunger_laesst_sich_nicht_so_einfach_zaehmen/
         

Offline Drohne

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 500
  • Si vis pacem, para bellum
    • Profil anzeigen
Wieder einmal zeigt sich, was "wir" (Deutsche" für die anglo-amerikanische Wirtschaft sind: Markt-Vieh und unsere eigenen Volksvertreter behandeln uns zweitrangig; man muß ja bereits von Glück sagen, daß es eine ausführliche Anleitung in Deutsch gibt oder das die AGB in deutsch abgefaßt sind - Köln und der dortige städtische ÖPNV hatten da weniger Glück, als sie ihre vom deutschen Steuerzahler finanzierten Bahnen an Heuschrecken zur Profitmaximierung "verleasten" - nur wars dann ein Bumerang.

Ich überlege mit gerade wie es wohl ist, wenn Personal aus dem Kreis der Staatssicherheit (nein, nicht Stasi ...), Regierung und so weiter lückenlos auf diese Weise überwacht werden können ;-)
Keine Signatur vorhanden.

josh brolin

  • Gast
Re: [Mobile] Googles Datenhunger lässt sich nicht so einfach zähmen
« Antwort #2 am: 14. September 2018, 10:40:26 »
Weil das Phone auf dieser Programmierung basiert?
Und in wie weit ( ich nutze keinen Mist von Apple, seit Davinic resolve auch...etz, und Studio One brauch auch kein Osx, und wenn ein I7-8700 Hackintosh ist wunderbar, OFFLINE, wenn man damit arbeitet..)
soll ein I-phhhön, das deine FRESSE mit LIDAR-daten ( ja damit kann man Wissenschaft betreiben oder MOCAP-daten erheben und ÜBERWACHUNG betreiben) über Faceskinnnn  ( wann kommt die ARSCHRITZEN-kamera?) deine Fresse  3-dimensional in 4k und mit Alpha-mapp/ Textur etz.. EXTERN
SPEICHERT!!!! ist ein I-phöne nu besser?

Du bist ein LEIBEIGENER der aus geweidet wird, und 99% applaudieren dem noch zu und veröffentlichen ihr LEBEN in FRATZENBUCH..  lol³

" weil ich hab ja nix zu verbergen!"    Wie wahr, dieser Satz des leeren Gehirns, das in seiner Kloschüssel  Kopf hin und her geschaukelt wird.

Ps.   für gute MOCAPS  nutze ich drei ( etwas veränderte I-phones / die shell ist explantiert im ios..etz)
i-p um geile MOcap-datas fürs MAYA zu bekommen... zb. ( und EMAGIC-audi rennt  auf redhat, wenn man die coka richtig verändert...  oder was macht ihr so mit einem computarrr??  was? )

und KLO-papier gibt es net aus das Smartphone.. ( 123 sec war der Lesende verwirrt...hehehehhe)

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: