Autor Thema: Daten plötzlich verschwunden auf externer Festplatte  (Gelesen 2139 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tuereintreter

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 286
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn man nicht alles selber macht
    • Profil anzeigen
Daten plötzlich verschwunden auf externer Festplatte
« am: 23. September 2018, 19:58:42 »
Hallo an alle Datenspezialisten !

Ich versuche gerade ein Problem einzukreisen. Das bedeutet, dass ich immer noch nicht weis was passiert ist. Ich weis nur, dass eine riesige Menge an Daten urplötzlich von einer externen Festplatte verschwunden sind. Sie sind nicht wirklich weg. Nur im Explorer wurden sie nicht mehr angezeigt. Recuva hat sie auch alle gefunden - nach 6 Stunden. Ich will mir ja auch die Arbeit machen alles zu checken, aber offenbar sind alle Videos Schrott. Die Fotos scheinen soweit Okay zu sein und auch sonstige PDFs z.B. aber die Urlaubvideos sehen alle aus wie auf dem Screenshot, wenn sie sich öffnen lassen.
Da es sich um eine Sammlung von über 10 Jahren handelt, könnt ihr sicherlich verstehen, dass ich da nicht so einfach aufgeben. Ich beschreibe mal den Ablauf.
Ich habe Win 10 Pro auf einer SSD. Über USB 3 hängt ein externes Gehäuse dran, das es erlaubt schnell die Platten auszutauschen, auch im Betrieb. Hierzu gibt es ein AUS-Schalter. Das betroffene Laufwerk nannte ich mal 1500GB weil, ihr werdet es bestimmt raten, genau 1,5 kg schwer ist. Nee 1,5 TB groß ist. So besitze ich auch eines das 1000GB heißt. Ich wechselte also durch und als ich das ursprüngliche Laufwerk wieder rein tat, hieß es immer noch 1000GB. Ich nahm es paar mal raus aber es nannte sich immer noch 1000GB. Dazu kam, dass die Ordner Eigene Datein, Eigene Bilder, ... fort waren. Etwas so 25 Stück samt Inhalt. Windows bot direkt an, dass Laufwerk zu überprüfen und zu reparieren. Dies tat ich. Den Laufwerksnamen musste ich aber selbst wieder umbenennen.

Ich bin gerade etwas ratlos was ich tun soll. Kennt wer bessere Tools ?
Recuva sagt um das Laufwerk komplett wiederherzustellen 2.150 GB ???? bei 1,5 TB Gesamtgröße ?

Gruß Tuere
« Letzte Änderung: 23. September 2018, 20:01:44 von Tuereintreter »
Gigabyte GA-AB350N-Gaming WiFi, AMD A10-9700E, 2x8GB DDR4-2400 (Ballistix Sport), Lüfter Dynatron A18, Gehäuse Linkworld 820-01B, Windows 10 Por 64 bit

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: