Autor Thema: [Spiele] Gaming: Sicherheit steht immer noch zu sehr auf dem Spiel  (Gelesen 2528 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 17009
    • Profil anzeigen
Gaming: Sicherheit steht immer noch zu sehr auf dem Spiel
                 


Gamer sind lĂ€ngst keine seltene Spezies mehr, heute wird an jeder Ecke gedaddelt, was das Zeug hĂ€lt. Selbst Bundesliga-Klubs haben ihre Vorliebe fĂŒr eSports entdeckt und inzwischen eigene Teams und Abteilungen fĂŒr Zocker gegrĂŒndet. Kein Wunder, die Gaming-Branche hat sich zum MilliardengeschĂ€ft entwickelt und boomt mehr als je zuvor: Allein in Deutschland wurde im ersten Halbjahr 2019 ein Umsatz von 2,9 Milliarden Euro erzielt. Dabei sind Computer und Smartphones hĂ€ufiger im Einsatz als die Spielekonsole.
                 

http://ht4u.net/news/33638_gaming_sicherheit_steht_immer_noch_zu_sehr_auf_dem_spiel/
         

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an ZahnrĂ€dern, die in unserem Logo zu sehen sind.: