Autor Thema: Falschen Monitor gekauft, eignet sich nicht zum Zocken - was nun?  (Gelesen 22860 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Goober

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 6
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
Ich habe mir einen Gaming PC gekauft, aber leider den verkehrten Monitor. Die Auswahl an Gaming Monitoren ist sehr groß und es gibt unzĂ€hlige verschiedene Modelle, dass ich jetzt natĂŒrlich Angst habe, nochmal einen Fehler zu machen. Kann ich irgendwo erfahren, welches die besten Exemplare fĂŒr die Zwecke ist, was mir die Entscheidung vielleicht leichter macht?

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16240
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Falschen Monitor gekauft, eignet sich nicht zum Zocken - was nun?
« Antwort #1 am: 19. Februar 2020, 18:41:20 »
Hallo Goober,

also wenn der Monitor online gekauft wurde, solltest du bei der RĂŒckgabe innerhalb von 14 Tagen ja keine Probleme haben. Wenn du ihn beim HĂ€ndler um die Ecke erworben hast, kannst du ihn bitten, das GerĂ€t zurĂŒckzunehmen, natĂŒrlich musst du im Gegenzug bei ihm das gewĂŒnschte GerĂ€t erwerben.

Wenn es um Monitore und deren EinschĂ€tzung geht, fĂŒhrt aus meiner Sicht an Prad.de kein Weg vorbei. Dort solltest du in den aktuellen Tests sicherlich schnell was passendes finden und deine bevorzugten PrĂ€ferenzen herausfinden.

P.S. Bitte nicht wieder mit dem zweiten Account einloggen und einen Werbelink setzen - Stichwort Schuhputzmaschine. Ich greife sonst zum Löschen-Button.
Gruß

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: