Kategorie: / Testberichte / Grafik

MSI

Top

MSI Technology

Logo zum MSI Radeon RX 470 Gaming X 4GB Test

MSI Radeon RX 470 Gaming X 4G - Die Grafikkarten von AMD und NVIDIA liegen auf dem Tisch. Die Einsteiger-Lösungen hören dort auf Radeon RX 460 bei AMD und GeForce GTX 1050 Ti bei NVIDIA. NVIDIA verspricht gar sorgenfreies Full-HD-Gaming. Das sahen wir in unserem Artikel allerdings anders. Sorgenfreies 3D-Gaming sieht anders aus. Das stellt heute die MSI RX 470 Gaming X 4G unter Beweis, wie wir im nachfolgenden Test aufzeigen werden. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI R7 370 Gaming 2G MSI GTX 950 Gaming 2G Test

Mainstream: AMD Radeon R7 370 vs. NVIDIA GeForce GTX 950 - High-End-Gaming startet aktuell erst in einer Preisklasse von über 500 Euro. Aber wie sieht es mit ernsthaftem Spielen unter der Full-HD-Auflösung aus? Dazu braucht es kein High End. Mainstream-Produkte, welche das ermöglichen, starten aktuell im Preisbereich von 150 Euro. AMD und NVIDIA haben mit der Radeon R7 370 und GeForce GTX 950 neue Chips für dieses Segment vorgestellt, die wir heute anhand von zwei MSI-Grafikkarten unter die Lupe nehmen. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G Test

MSI GTX 970 Gaming 4G im Test - Die GeForce GTX 970 gehört aktuell zu den gefragten Grafikkarten im Markt. Ein entsprechender Ableger ist die MSI GTX 970 Gaming 4G, welche schon viel Lob ernten konnte, weshalb wir uns ein entsprechendes Muster ins Haus geordert haben. Auf den nachfolgenden Seiten unseres Tests werden wir aufzeigen, wie leistungsstark, energieeffizient oder aber laut das neue MSI-Produkt ist. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI Radeon R9 290X Gaming 4G Test

MSI Radeon R9 290X Gaming im Test - AMDs derzeit schnellste GPU hat leider auch den Nachteil enormer Hitzeentwicklung. MSI lässt auf den R9-290X-Chip seine TwinFrozr-Kühlung los und schickt die Radeon R9 290X Gaming mit leicht erhöhten Taktraten ins Rennen. Unser Test klärt die Stärken und Schwächen des jungen MSI-Sprosses. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI Radeon R9 270X Mini-ITX Test

Kurz und knapp: MSI Radeon R9 270X Mini-ITX im Test - Kleine PC-Systeme im Mini-ITX-Format erfreuen sich zur Zeit steigender Beliebtheit. Nun schickt MSI eine leistungsfähige Grafikkarte ins Rennen, welche sich genau an solch kompakte Rechner wendet. Die MSI R9 270X Gaming mit dem Zusatz ITX ist dabei ebenfalls sehr kompakt gehalten und soll Platzproblemen vorbeugen. Unser heutiger Test klärt Stärken und Schwächen. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI GeForce GTX 770 Lightning Test

MSI GTX 770 Lightning - Jagd auf GeForce GTX 780 - Wieder einmal legt MSI vor und präsentiert mit der GeForce GTX 770 Lightning ein Enthusiasten-Produkt, welches mit einem Feuerwerk an Funktionen aufwartet. Ein komplett neues Platinen-Design und ein ein passender Kühler mussten her und damit verspricht der Grafikkarten-Spezialist das beste GTX-770-Feeling, das möglich ist. Unser Test klärt, was dieses Monster in der Praxis zu bieten hat. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI Radeon R7790 OC Test

MSI R7790 OC-Edition im Test - AMDs Radeon-HD-7790-Vorstellung konnte im Bereich Preis-/Leistung durchaus gefallen. Nun haben wir das nächste Partnerprodukt im Labor. Die MSI R7790 OC-Edition möchte die Interessenten ebenfalls durch höhere Taktraten und gute Preise zum Kauf überzeugen. Was das MSI-Produkt in der Praxis zu bieten hat, klärt unser heutiger Test. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI GTX 650 Ti Boost TwinFrozr OC Test

MSI GeForce GTX 650 Ti Boost TwinFrozr OC im Test - Gestern erst stellte NVIDIA die GTX 650 Ti Boost vor. Heute sprechen wir über einen passenden Ableger von MSI mit Namen GTX 650 Ti Boost-Edition TF OC. Mag die Nomenklatur Laien nur noch verunsichern, wissen Insider, dass es sich bei dem Kürzel TF um eine besondere MSI-Kühlung handelt und OC für Übertaktung steht. Aber Übertakten und NVIDIAs Boost gehen meist nicht Hand in Hand und so klärt unser heutiger Artikel, was MSI an Besonderheiten zu bieten hat. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI GeForce GTX 650 Ti PE OC Test

MSI GTX 650 Ti Power Edition - NVIDIA GeForce GTX 650 Ti im Test - Im dritten Quartal 2012 angekommen, hat NVIDIA seine Produktpalette an neuen Grafikkarten in 28-nm-Fertigung noch immer nicht komplettiert. Vor wenigen Tagen füllte der Hersteller mit der GeForce GTX 650 Ti erst offiziell eine Preislücke zwischen dem 100- und 200-Euro-Segment. Wir zeigen im heutigen Test, wo genau sich das neue NVIDIA-Produkt ansiedelt, präsentieren mit der MSI GTX 650 Ti PE OC gleichzeitig einen sehr interessanten Vertreter dieser Zunft. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI Radeon HD 7750 2 GB DDR3 Test

MSI Radeon HD 7750 mit 2 GByte DDR3-Speicher im Test - Ohne große Vorankündigung erscheinen plötzlich diverse Radeon HD-7750-Grafikkarten mit DDR3-Speicher im Markt. Ganz offensichtlich ist dies die Reaktion AMDs und seiner Partner auf die NVIDIA GeForce GT 640, welche ebenfalls nur mit dem langsamen DDR3-Speicher bestückt ist. Anhand der MSI Radeon HD 7750 2 GByte DDR3 wollen wir heute beurteilen, welche Vor- und Nachteile diese neuen Modelle mit sich bringen. Unser Test klärt natürlich ebenso das Praxisverhalten des MSI-Produktes. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI GeForce GTX 650 Power Edition Test

MSI GeForce GTX 650 Power Edition im Test - Eine besondere GeForce GTX 650 will Grafikkartenspezialist MSI dem Kunden bieten und schickt seine N650 GTX Power Edition mit höheren Taktraten, langer Platine und optional zu montierendem, zweiten Lüfter ins Rennen. Zudem erlaubt die Power-Edition dem Anwender, dass er mittels des MSI Afterburners verschiedene Grafikkartenspannungen verändern kann. Wir haben diese GeForce-Variation in unserem Test aus der Nähe betrachtet. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N660 Ti Power Edition Test

MSI N660 Ti Power Edition im Test - NVIDIAs offizielle Vorstellung der GeForce GTX 660 Ti erfolgte vergangene Woche und wir wollen heute ein weiteres Produkt mit dieser GPU aus der Nähe betrachten. Hierbei handelt es sich um die MSI N660 Ti Power Edition, welche mit einem eigenen Design, einem leistungstarken Kühler und werkseitiger Übertaktung für sich wirbt. Dazu gesellt sich aber der Umstand, dass MSI es nun auch ermöglichen möchte, die Spannungen der GPU zu verändern, ein Punkt welcher bislang bei GTX-600-Karten so einfach nicht möglich war. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N680GTX OC TwinFrozr 3 Test

MSI GeForce GTX 680 OC TwinFrozr 3 im Test - Mit dem Namen MSI bringen hierzulande sehr viele Anwender leistungsfähige und leise Grafikkarten in Verbindung. An diesen Ruhm möchte MSI mit der übertakteten N680GTX OC mit TwinFrozr-3-Kühler anknüpfen. Noch einmal schneller als eine reguläre GeForce GTX 680 und durch das eigene Kühlerdesign deutlich leiser, das sind die Versprechen des Herstellers, welche wir im heutigen Test überprüfen werden. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI R7970 Lightning Test

MSI Radeon HD 7970 Lightning - ohne Limits - Im heutigen Test präsentieren wir die vermutlich schnellste Grafikkarte der Welt: Die MSI R7970 Lightning - Enthusiastenfaktor mit einbegriffen. Zwar gibt Grafikkarten wie Sand am Meer und selbstverständlich auch Eigenkreationen der verschiedenen Boardpartner. Aber MSI setzt bei manchen Top-Produkten Akzente mit seinen Lightning-Modellen und setzt sich damit immer wieder deutlich ab. Unser Test bringt die Eindrücke auf den Punkt. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N560GTX Ti 448 TwinFrozr III Power Edition OC Test

MSI N560GTX Ti 448 TwinFrozr III Power Edtion im Test - Mit der MSI N560GTX Ti 448 TwinFrozr III Power Edition OC fährt MSI besondere Geschütze auf. Die GeForce GTX Ti 448 rückt mit eigenem Spezialkühler und umfangreichen Übertaktungsoptionen ins Feld. Mit diesen Akzenten hofft man sich im schwer umkämpften Marktfeld absetzen zu können und gar noch einige Performance-Vorteile zu erzielen. Der Test wird zeigen, was man von der MSI-Power-Edition tatsächlich erwarten darf. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N560GTX Ti HAWK Test

MSI N560GTX TI HAWK - Junger Falke im Test - Bei der MSI N560GTX Ti HAWK handelt es sich um eine Enthusiasten-Grafikkarte, die trotz ihre meist werkseitig hochgeschraubten Taktraten auch Interesse bei Anwendern finden, welche selbst übertakten möchten. Wir prüfen heute diesen jüngsten MSI-Spross, dem der Name "Falke" verliehen wurde. Kann sich die Grafikkarte auf Basis der GeForce GTX 560 Ti gegen die Wettbewerber behaupten? Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N570GTX TwinFrozr III Power Edition Test

MSI N570GTX TwinFrozr III Power Edition im Test - Auf der diesjährigen CeBIT zeigte MSI seinen neuen Twin-Frozr-III-Kühler auf verschiedensten Grafikkarten. Natürlich war es nur eine Frage der Zeit, wann der Hersteller auch bei seinen neuen Grafikmodellen auf die neue Kühlergeneration wechselt. Einen Anfang sahen wir mit einem absoluten High-End-Produkt in Form der MSI N580GTX Lightning, nun darf man den Kühler auf einer weiteren Top-Grafikkarte von NVIDIA erblicken - dieses Mal in Form einer GeForce-GTX-570-GPU. Mit höheren Taktraten und als Power Edition gekennzeichnet, lockt die MSI N570GTX TwinFrozr III Power Edition neue Enthusiasten. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI R6970 Lightning Test

MSI R6970 Lightning im Test - MSI-Lightning-Grafikkarten glänzen grundsätzlich durch technisch hochwertiges Eigen-Design und adressieren mit hauseigener Übertaktung und hohem Übertaktungspotential den High-End-Markt. Nachdem MSI für die aktuelle Grafikchip-Generation lediglich NVIDIA-basierende Lightning-Grafikkarten angeboten hatte, haben sich die Ingenieure nun auch an die AMD-GPU herangewagt. Das Resultat nennt sich MSI Radeon R6970 Lightning und lockt mit hochwertigen Bauelementen und zahlreichen Features. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N580 GTX Lightning Test

Overclockers Dream: MSI N580 GTX Lightning im Test - MSI ist inzwischen mit seinen Eigenentwicklungen bei den Grafikprodukten zu einer Größe für sich gewachsen. Immer wieder verblüfft man mit Top-Gamer-Karten, welche teils flüsterleise zu Werke gehen. Aber da gibt es natürlich auch das Entwickler-Team im Hause MSI, welches sich rein auf Enthusiasten-Produkte ausrichtet. Dieses hat mit dem Namen Namen MSI N580 GTX Lightning nun ein neues Kind geboren. Unser Test wird zeigen, wie stark der Blitz wirklich einschlägt, um der Konkurrenz das Fürchten zu lehren. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N580GTX Twin Frozr II OC Test

Handverlesen und am Limit: MSI N580GTX Twin Frozr II OC im Test - Die schnellste Single-GPU-Grafikkarte im Markt hört auf den Namen NVIDIA GeForce GTX 580. MSI bietet in seinem Standard-Produktportfolio selbstverständlich ebenfalls ein Modell mit dieser GPU. Nun gesellt sich zu dem Flaggschiff allerdings ein reinrassiges Enthusiasten-Produkt dazu: MSI N580GTX Twin Frozr II OC. Mit Taktraten am Limit und einem High-End-Kühler spricht MSI natürlich den wohl gefüllten Geldbeutel an. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI R6870 Twin Frozr II OC Test

Silentium! - MSI R6870 Twin Frozr II OC betritt die Bühne - Abermals dürfen wir heute einen aktuellen Radeon-HD-6870-Spieler aus dem Hause MSI vorstellen. Die MSI R6870 Twin Frozr II OC kommt dabei mit ein wenig werksseitiger Übertaktung sowie der bekannten namensgebenden Kühllösung daher, die die Mitbewerber im Bereich der Geräuschkulisse das Fürchten lehren will. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N560GTX Ti Twin Frozr II OC Test

NVIDIA GeForce GTX 560 TI im Test - Titan, leichter als Stahl und dennoch robust. NVIDIAs GeForce GTX 560 Ti lehnt sich an das Element Titan an und will ein Kraftpaket zum günstigen Preis anbieten. Ob dies gelingt, will unser heutiger Test zur offiziellen Vorstellung klären, in welchem wir neben der NVIDIA GTX 560 Ti-Referenzkarte ebenfalls die MSI N560GTX Ti Twin Frozr II OC vorstellen dürfen. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI R6850 Cyclone Power Edition Test

MSI R6850 Cyclone Power Edition im Test - MSI Grafikkarten unter der Twin-Frozr- oder Cyclone-Flagge sind im Markt inzwischen wohl bekannt. Die Sondereditionen bzw. -kreationen des Herstellers zielen dabei häufig den Markt der Spieler, Übertakter und Enthusiasten an. Nun hat MSI seine Grafikserie um eine weitere Modellpalette erweitert: Power Edition. Den ersten Vertreter dieser Serie in unserem Haus stellt die MSI R6850 Cyclone Power Edition dar. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI R6950 Twin Frozr II OC Test

MSI R6950 Twin Frozr II OC - Cayman in neuem Gewand - Bei Kennern dürfte alleine schon der Namenszusatz Twin Frozr II zum Zuhören Anreiz geben. MSIs eigens kreiertes Kühlerdesign für Grafikkarten stand in der Vergangenheit schon häufig für beste Kühlung von Grafikkarten bei gleichzeitig deutlich geschrumpftem Geräuschniveau. Nun schickt der Hersteller uns die R6950 Twin Frozr II OC ins Testlabor und wir werden betrachten, was sich dahinter verbirgt. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI R6870 Test

MSI im Doppelpack: Radeon R6850 und R6870 im Test - Die MSI R6850 und R6870 treten gemeinsam im Grafikkarten-Test gegen die bisherige Konkurrenz sowohl aus dem Hause AMD als auch NVIDIA an. Damit findet sich nebst einer Standard-Umsetzung auch ein Eigendesign, das sich gegen das große Testfeld behaupten darf. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N460GTX HAWK Test

MSI N460GTX HAWK: Spezielle GeForce GTX 460 greift nach der Krone - Eigentlich hatten wir unsere Testserie an GeForce-GTX-460-Grafikkarten für beendet erklärt, aber man soll ja niemals nie sagen. MSI präsentiert eine neue Grafikkarte mit Namen N460GTX HAWK. Der Overclocking-Spezialist lockt mit zahlreichen Details und hochwertigen Bauteilen für gute Ergebnisse. Wir haben dem Modell genauer auf den Zahn gefühlt. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI GeForce N460GTX Cyclone OC 1024 MByte Test

MSI N460GTX Cyclone OC 1024 MByte - leiser Wirbelsturm mit GTX-460-GPU? - Mit der MSI N460GTX Cyclone OC 1024 MByte steigt nunmehr der vierte Testkandidat in unserer Test-Serie in den Ring und muss unter Beweis stellen, welche Rolle man im aktuellen Wirrwarr um GeForce-GTX-460-Karten spielt. Zudem muss MSI versuchen an die hervorragende Vorlage der 768-MByte-Variante anzuknüpfen. Wir sind also gespannt. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N465 GTX Test

MSI N465 GTX: NVIDIAs Dritte im Bunde greift an - NVIDIA schickt mit der GeForce GTX 465 den dritten Ableger der GTX-400-Familie ins Rennen. Man verspricht eine Performance zwischen einer ATI Radeon HD 5830 und einer HD 5850, mit Tendenzen zu letzterer. Auch beim Preis rangiert die GeForce GTX 465 zwischen diesen beiden Modellen. Wir haben der Grafikkarte in Form der MSI N465 GTX genauer unter die Haube geschaut. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N470 GTX Test

MSI N470 GTX: NVIDIA GeForce GTX 400 Reloaded - Mit der MSI N470 GTX präsentieren wir eine GeForce GTX 470 direkt aus dem Handel, nachdem wir schon Ende März eine GeForce GTX 480 zum Start intensiv unter die Lupe genommen haben - eine GTX 470 blieb uns damals leider vorenthalten. Auf Grund der kurzen Teststellung seitens NVIDIA waren wir zudem nicht in der Lage alle gewünschten Tests durchzuführen. Beides wollen wir heute nachholen. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI R5830 TwinFrozr II Test

ATI Radeon HD 5830 Reloaded: MSI R5830 TwinFrozr II & XFX Radeon HD 5830 - Nach allem Lob, das sich AMD bei der Vorstellung verschiedener Radeon-HD-5000-Karten verdiente, sorgte die Einführung der ATI Radeon HD 5830 im Februar dann doch für Schelte. Die Präsentation des AMD-Referenzboards zeigte praktisch keine Höhepunkte und erlaubte auch nur bedingt einen Ausblick auf das, was der Anwender von Boardpartnern erwarten durfte. Doch deren Karten ließen auf sich warten - bis heute. Anhand zweier verfügbarer ATI-HD-5830-Grafikkarten können wir nun ein schlüssigeres Bild zeichnen. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI Radeon R5770 Hawk Test

MSI Radeon R5770 Hawk - Der Falke unter den HD 5770-Karten? - Zwischenzeitlich zeichnet sich immer mehr ab, dass sich durch die Preisgestaltung im Hause AMD die Radeon HD 5770-Modelle aktuell als bester Mittelweg für preisbewusste Spieler anbieten. Neben den typischen Referenzdesigns gibt es natürlich auch Alternativen der Boardpartner. Eigenkreationen der Radeon HD 5770-Modelle haben wir inzwischen bereits einige präsentieren dürfen. Heute tritt MSIs jüngstes Produkt mit dem Namen R5770 Hawk an. Wir werden sehen, ob wir es wirklich mit einem Raubvogel unter den Radeon HD 5770-Karten zu tun haben. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI R5670 Test

MSI R5670 - Radeon HD 5670 mit hochwertigen Bauteilen im eigenen Design - Obwohl AMD die ATI Radeon HD 5670 erst vor kürzlich offiziell vorgestellt hat, findet sich kaum ein Boardpartner, der auf die Referenzvorgaben von AMD setzt. Nun schließt sich nach der Sapphire HD 5670 auch die MSI R5670 als weitere Eigenkreation unserer Testreihe an. MSI wirbt neben einem eigenen Kühler auch mit Military-Class-Bauteilen, was eine höhere Güte verspricht. Der Test soll zeigen, was davon zu halten ist. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI R5850 (Radeon HD 5850) Test

MSI R5850 - Radeon HD 5850, der goldene Mittelweg? - Der vorerst letzte im Bunde der aktuellen AMD ATI Radeon HD 5000-Familie ist die Radeon HD 5850. Mit der Radeon HD 5750 durften wir bereits erfahren, dass das kleinere Modell der HD 5700-Serie das offenbar interessantere Produkt darstellt. Drängt sich uns natürlich die Frage auf, ob es sich bei der Radeon HD 5800-Serie ähnlich verhält. Dabei schicken wir gleich zwei Modelle durch unseren gesamten Testparcours und zwar einmal ein AMD Referenzmodell und einmal eine handelsübliche MSI R5850. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI R4890 Cyclone OC Test

MSI R4890 Cyclone OC - Radeon 4890 mal ganz anders - Mit der MSI R4890 Cyclone OC stellen wir euch heute die dritte Karte in unserem kürzlich gestarteten Roundup an leistungsfähigen Grafikkarten mit alternativem Design vor. Dabei setzt MSI nun als Basis auf einen Radeon HD 4890-Chip, welcher von Hause aus übertaktet wird, eine monströse Kühllösung und zudem auf hochwertige Bauteile bei der Spannungsversorgung, welche "Military Class" Spezifikationen erfüllen sollen. Alles richtig gemacht? Wir werden sehen. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N260GTX OC Twin Frozr Test

MSI N260GTX OC Twin Frozr - Heutige Grafikkarten im 200-Euro-Preissegment sind sehr leistungsfähig, doch leider häufig auch recht lautstark, was die Kühlung betrifft. Immer mehr Grafikkartenhersteller bieten Sonderversionen der einzelnen Modelle mit alternativen Kühlkonstruktionen, die mehr Leistung und Ruhe versprechen. Mit der MSI N260GTX OC Twin Frozr verhält es sich ähnlich. Wir starten mit diesem Produkt in eine Artikelserie, in welcher wir prüfen werden, was diese Alternativen tatsächlich zu leisten im Stande sind. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI GeForce GTX 295 Test

Point of View GeForce GTX 285 und MSI GeForce GTX 295 im Test - Auch bei NVIDIAs Highend-Grafikfamilie der GeForce GTX 200 Serie ist der Die-Shrink auf 55 nm-Fertigung jetzt vollzogen. Dazu gibt es auch wieder eine Variante mit zwei Grafikprozessoren in einer Karte. Wir zeigen anhand zweier Muster von Point of View und MSI, wo sich NVIDIA im Highend positionieren kann. Vollständigen Test lesen

Logo zum MSI N280GTX-T2D1G-Super OC Test

MSI N280GTX-T2D1G-Super OC (NVIDIA GeForce GTX 280) im Test - Am heutigen Tag stellt NVIDIA die zweite Generation seiner Unified Shader Architektur vor. Während alle Grafikkarten der GeForce 8000er-Generation bis hinauf zur GeForce 9800 GX2 auf den G80 aufsetzen und jeweils eine Evolution darstellten, kommt mit den heute vorgestellten NVIDIA GeForce GTX 280 und GTX 260 die nächste Generation. Vollständigen Test lesen

Aktuelle Artikel

ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
MSI Z370 Gaming Pro Carbon im Test25.03.2018 | Mainboards
MSI Z370 Gaming Pro Carbon im Test

Eine große Chipsatzauswahl gibt es für die Interessenten von Intels aktuellen Coffee-Lake-Prozessoren nicht. Intels CPUs der achten Core-Generation müssen derzeit zwingend im Z370-Chipsatz mit Sockel LGA1151 eingesetzt werden. Da der Z370-Chipsatz eben das Topmodell von Intel darstellt, sind entsprechende Platinen leider hochpreisig. Wir werfen einen Blick auf das MSI Z370 Gaming Pro Carbon, welches bei MSI noch in der Mittelklasse seiner Gaming-Mainboards eingereiht ist, und prüfen Stärken und Schwächen im Test.
Mehr Testberichte