Kategorie: / Testberichte / Grafik

SPARKLE

Top

SPARKLE

Logo zum Sparkle Calibre X680 Captain Test

Sparkle Calibre X680 Captain im Test - Nachdem wir letzten Monat bereits Sparkles X670 Captain vorgestellt hatten, folgt im heutigen Test die Calibre X680 Captain. Unsere Betrachtungen werden sich - wie üblich - mit der Performance dieser GeForce-GTX-680-Grafikkarte beschäftigen, aber auch mit wesentlichen Dingen wie Temperaturverhalten, Leistungsaufnahme und Lautstärke. Ob dieser GTX-680-Spätzünder sich als Geheimtipp entpuppt, zeigt unser Test. Vollständigen Test lesen

Logo zum Sparkle Calibre GTX 670 Captain Test

Sparkle Calibre X670 Captain im Test - Sparkle schickt einen neuen Spieler in den hart umkämpften Markt der Enthusiasten- und Gamer-Grafikkarten. Die Calibre X670 Captain will hier mit Performance, aber auch über die Geräuschkulisse punkten. Der mächtige Heatpipe-Kühler besitzt insgesamt drei Ventilatoren, welche die übertaktete GPU ausreichend in Schach halten sollen. Wie gut sich diese GeForce GTX 670 Grafikkarte schlägt, verrät unser heutiger Test. Vollständigen Test lesen

Logo zum Sparkle GeForce GTX 460 OC Test

Sparkle GeForce GTX 460 OC - Es muss nicht immer Kaviar sein! - Obwohl ungewöhnlich, zeigen wir heute einen Vertreter der GeForce-GTX-460-Reihe, den man wohl schon früher erwartet hätte. Die Sparkle GeForce GTX 460 OC setzt nämlich in allen Belangen auf einer NVIDIA-Referenzumsetzung auf. Doch solch eine Referenz-Grafikkarte hatten wir bislang noch nicht im Labor - aber muss es denn immer Kaviar sein? Vollständigen Test lesen

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte