Nachrichten

Kommt der GT200 als GeForce-9900-Serie und erst im Q3?

Grafik | HT4U.net
Aktuellen Gerüchten zu Folge wird NVIDIAs kommender High-End-Chip GT200 zuerst als GeForce 9900 GTX und GeForce 9900 GT in den Markt treten. Während die GeForce 9900 GTX die Nachfolge der GeForce 9800 GX2 antreten soll, wird die GeForce 9900 GT wohl die erst heute vorgestellte GeForce 9800 GTX ablösen.

In Anbetracht dieser Spekulationen müsste ein einzelner GT200-Chip ähnliches zu leisten vermögen, wie ein Doppelgespann aus zwei G92-Chips wie es derzeit bei der GeForce 9800 GX2 anzutreffen ist. In Anbetracht der letzten Spekulationen rund um den GT200-Chip erscheint dies allerdings durchaus realistisch.

Die GeForce 9900 GT müsste sich dementsprechend gegen die GeForce 9800 GTX behaupten. Da die GeForce 9800 GTX sich selbst kaum merkbar von einer GeForce 8800 GTX absetzen kann, wäre es durchaus denkbar, dass NVIDIA in diesem Fall auf Chips mit teils deaktivierten Einheiten setzt. Dies brächte zudem den Vorteil auch Chips mit fehlerhaften Einheiten noch weiter verwenden zu können.

Bezüglich des Launch-Datum wirft die VR-Zone ebenfalls neue Spekulationen in den Raum. Ging man bisweilen von einem Release des GT200 an der Computex (3.Juni – 07.Juni) aus, so sprechen die Kollegen in jener Meldung vom dritten Quartal als Erscheinungsdatum.
[]







Stichworte zur Meldung: 200 Geforce Nvidia 9900