Nachrichten

XpertVision stellt GeForce 9600 GT mit 1 GB Grafikspeicher vor

Grafik | HT4U.net
Mit der GF 9600GT 1GB Sonic bringt der Hersteller XpertVision eine GeForce 9600 GT mit 1 GB Grafikspeicher auf den Markt. Im Normalfall ist die 9600 GT mit 512 MB Speicher bestückt, so dass man durchaus von einer leichten Limitierung ausgehen könnte. Durch die Verdoppelung auf 1 GB sollte sich gerade bei höheren Auflösungen mehr Leistung aus der Grafikkarte kitzeln lassen, ist der Grafikchip an sich ja durchaus leistungsfähig. Wie wir in unserem Review feststellen mussten wirkt sich der größere Grafikspeicher jedoch fast gar nicht auf die Leistung aus. Ernüchternd zeigt sich, dass 512 MB Grafikspeicher für die 9600 GT optimal und ausreichend sind.

Trotzdem springt ein weiterer Hersteller auf diesen Zug auf und stattet die 9600 GT Sonic mit 1024 MB Speicher aus, welcher mit 1000 MHz taktet und über ein 256-Bit breites Speicherinterface an den mit 700 MHz taktenden Grafikchip angebunden ist. Damit liegt die Grafikkarte leicht über den Referenzwerten von NVIDIA. Zur Kühlung verbaut der Hersteller nicht den Referenzkühler sondern das aus der Sonic-Serie bekannte Modell. Zu einem Preis von 199 Euro soll die GF 9600GT 1GB Sonic im Handel erhältlich sein. Insgesamt sieben Herstellerlistungen finden sich derzeit, welche die Karte auch als verfügbar anführen. Der Preis beginnt bereits bei knapp unter 160 Euro.
[]







Stichworte zur Meldung: Xpertvision 9600