Nachrichten

Neuigkeiten zu kommenden Desktop-Prozessoren von AMD

Prozessoren | HT4U.net
Immer wieder gab es in letzter Zeit neue Informationen zu diversen kommenden AMD-Prozessoren auf Basis des Deneb-Kern. Dabei ist seit neustem neben Dual-Core-Versionen mit mehr als 3 GHz, Vierkern-Modellen ohne L3-Cache auch ein Einkern-Ableger aus der Sempron-Familie im Gespräch.

Schenkt man Fudzilla und den dort veröffentlichten Meldungen Glauben, so kommen in den nächsten beiden Quartalen einige neue Ableger mit der Architektur der aktuellen Phenom-II-Prozessoren auf den Markt. Um dabei in dem ganzen Codenamen-Wirrwarr nicht den Überblick zu verlieren, haben wir in der nachfolgenden Tabelle nochmals alle bisher bekannten technischen Details zusammengetragen.

Gemäß den neusten Informationen braucht der "Callisto"-Dual-Core satte 80 Watt, was trotz bis zu 3,1 GHz und sechs Megabyte L3-Cache nicht gerade wenig ist. Von der Leistung dürften diese Modelle zwar gut mit den Core 2 Duos von Intel mithalten, wenn sie allerdings tatsächlich bis zu 80 Watt konsumieren, wird es ungleich schwerer Freunde zu finden.

Besser macht es hier "Regor" mit ebenfalls zwei Kernen. Zwar soll er "nur" zwei Megabyte L3-Cache besitzen, doch mit bis zu 3 GHz und einer Leistungsaufnahme von 65 Watt dürfte er wohl für viele die geeignetere Wahl sein. Für alle denen 65 Watt noch immer zu viel sind, scheint AMD zudem an Ablegern mit einem Energiebedarf von lediglich 45 Watt zu arbeiten.

NameCodenameKerneTaktL2-CacheL3-CacheVerbrauchTermin
Athlon X4 615Propus42,7 GHz2 MB-95 WattAug./Sep. 2009
Athlon X4 605Propus42,5 GHz2 MB-95 WattAug./Sep. 2009
Athlon X4 605ePropus42,3 GHz2 MB-45 WattAug./Sep. 2009
Athlon X4 600ePropus42,2 GHz2 MB-45 WattAug./Sep. 2009
Athlon X3 420Rana32,8 GHz1,5 MB-95 WattAug./Sep. 2009
Athlon X3 410Rana32,6 GHz1,5 MB-95 WattAug./Sep. 2009
Athlon X3 405eRana32,5 GHz1,5 MB-45 WattAug./Sep. 2009
Phenom II X2 550Callisto23,1 GHz1 MB6 MB80 WattJuni 2009
Phenom II X2 545Callisto23,0 GHz1 MB6 MB80 WattJuni 2009
Athlon X2 250Regor23,0 GHz1 MB2 MB65 WattJuni 2009
Athlon X2 245Regor22,9 GHz1 MB2 MB65 WattJuni 2009
Athlon X2 240Regor22,8 GHz1 MB2 MB65 WattJuni 2009
Athlon X2 2xxeRegor22,x GHz1 MB2 MB45 Wattk.A
Sempron 140Sargas12,7 GHz1 MB-45 WattQ3

Gänzlich ohne L3-Cache kommen die Vierkern-Ableger mit Codenamen "Propus" aus. Sie besitzen lediglich zwei Megabyte L2-Cache und takten zwischen 2,2 GHz und 2,7 GHz. Die langsamsten Ableger sollen dabei lediglich 45 Watt benötigen, wohingegen die schnellsten Modelle 95 Watt verbrauchen sollen. Man darf hier gespannt sein, ob dieses ehrgeizige Vorhaben gelingt.

Ebenfalls auf den L3-Cache müssen die Dreikern-Modelle auf "Rana"-Basis verzichten. Im Moment plant AMD hier wohl ebenfalls mit Energiesparversionen, die lediglich 45 Watt benötigen, und mit normalen Ablegern, welche 95 Watt konsumieren sollen. Gemäß Fudzilla liegen die Taktraten dabei zwischen 2,5 GHz und 2,8 GHz.

Zu guter Letzt bleibt noch der Sempron-Einkern-Prozessor, der auf dem "Sargas"-Kern basiert. Mit 2,7 GHz und einem Megabyte L2-Cache sowie einem Energiebedarf von 45 Watt rundet AMD somit die Palette nach unten hin ab. Wie alle anderen Prozessoren wird es auch die "Sargas"-Modelle nur für den AM3-Sockel geben.

Die Daten klingen zwar zweifelsohne gut und machen Eindruck, doch stellt sich die Frage ob AMD nicht vielleicht etwas zu spät dran sein könnte. Immerhin steht im dritten Quartal auch Intels neue Mainstream-Generation auf Nehalem-Basis an, womit die Core-2-Prozessoren günstiger werden und damit AMD das Leben erschweren.
[]







Stichworte zur Meldung: Amd Prozessor Roadmap