Nachrichten

Yahoo sucht in Zukunft mit Bing

Internet | HT4U.net
Die Verhandlungen zur Kooperation zwischen Yahoo und Microsoft sind offenbar abgeschlossen. Ab kommendem Jahr will der Suchmaschinen-Pionier auf die neue Suchmaschine Bing von Microsoft zurückgreifen. Yahoo wolle sich stattdessen um die Online-Vermarktung der Suchanzeigen für die Premium-Kunden kümmern.

Microsoft versorgt derweil die verbleibenden Suchanzeigen weiterhin über das eigene AdCenter. Für das abschließende Signal muss allerdings noch das US-amerikanische Kartellamt zustimmen.

Ist dieser Schritt geschafft, läuft die Kooperation zunächst über 10 Jahre. Weiterhin erhält Microsoft umfassende Lizenzen von Yahoo um die eigene Suchmaschine mit der Technik des Partners zu verbessern.

Yahoo reduziert sich damit offenbar vollständig auf den Portal-Betrieb und dürfte deutlich stärker als Content-Provider mit eigenen Inhalten und Online-Katalogen auftreten. Das Unternehmen überarbeitet seit einiger Zeit das eigene Portal und erlaubt den angemeldeten Nutzern, die Startseite nach den eigenen Wünschen und Interessen zu füllen. Wer neue Inhalte hinzufügt, kann dort auch über die Suche nach "ht4u" direkt den RSS-Feed von HT4U.net abonnieren.
[]







Stichworte zur Meldung: Microsoft Yahoo Bing Suchmaschine Kooperation