Nachrichten

ASUS bringt neue Variante der HD 5850

Grafik | HT4U.net
Offenbar hat ASUS eine neue Variante der HD 5850 in der Mache. Eine Listung des Produktes auf der globalen ASUS-Website gibt es noch nicht, doch immerhin gibt es bereits Vorankündigungen mittels erster Banner zu bestaunen. Das neue Produkt soll auf den Namen ASUS EAH5850 DirectCU/2DIS/1GD5 hören – ob es den deutschen Markt erreicht wissen wir derzeit noch nicht.

Die eigentliche Kür an diesem Produkt scheint das Lüfterdesign zu sein, denn wenn man sich die von ASUS genannten Taktraten von 725 MHz GPU- und 1000 MHz Speichertakt ansieht, so wird es an dieser Stelle zu Default-Varianten wohl keine Änderungen geben. Das DirectCU in der Namensgebung steht allerdings dafür, dass der Kühler der GPU über Direct-Heatpipe-Contact verfügt – damit laufen die Heatpipes also nicht nur durch die Bodenplatte des Kühler, sondern sind unmittelbar in Kontakt mit der zu kühlenden GPU-Fläche. Das alles hört sich sehr deutlich nach einer Xigmatek-Entwicklung an.

Der Kühler selbst verfügt über zwei Heatpipes und die Karte soll dadurch bis zu 20 Prozent kühler als eine Referenzdarbietung arbeiten und dazu 35 Prozent leiser zu Werke gehen. Papier ist allerdings geduldig und Xigmateks Bifrost hielt in der Praxis nicht wirklich das, was man erwartet hatte. Alleine der gezeigte, relativ kleine Lüfter dürfte in diesem Kühlkonstrukt schon ausreichend Arbeit bekommen die notwendige Luft auf die Spannungsversorgung zu leiten – dort liegt in aller Regel die meiste Not bei aktuell leistungsfähigen Grafikkarten an. Und so darf man im Ergebnis gespannt sein, ob diese Umsetzung in der Tat hält, was sie auf dem Papier verspricht – ebenso darf man gespannt sein, ob das Produkt auch für den europäischen Markt gedacht ist.

Bild: ASUS bringt neue Variante der HD 5850


Übertaktung von Hause aus verspricht ASUS hier nicht – man verweist auf den "Voltage Tweak" eine Option, welche mittels des ASUS Smart Doctor-Tools manuell erreicht werden kann. In dem Tool können neben Taktraten der GPU und Speicher auch die entsprechenden Spannungen verändert werden.
[]







Stichworte zur Meldung: Directcu Asus Amd Ati Radeon Hd5850 Eah5850