Nachrichten

Erster Einsatz von Intels Gulftowns auf der CeBIT

Prozessoren | HT4U.net
Der Start von Intels Sechskern-Prozessor Gulftown steht kurz bevor, doch bisher zeigen sich im Prinzip kaum Details zum Prozessor. Im Rahmen von Intels Pressekonferenz auf der CeBIT wurde nun der Gulftown erstmalig vorgeführt und auch ein Benchmark gestartet.

Im Einsatz befanden sich zwei, bis auf den Prozessor, identische Systeme. Dss erste System enthielt den aktuellen Core i7 975 mit 3.33 GHz, das zweite System wurde mit einer Gulftown-CPU bestückt, wobei die technischen Daten unbekannt blieben. Denkbar wäre aber, dass ein Core i7 980X zum Einsatz gekommen ist, welcher Gerüchten zur Folge als erster Gulftown den Markt erreichen soll. Dieser verfügt ebenso wie der Core i7 975 über einen Takt von 3,33 GHz.

Bild: Erster Einsatz von Intels Gulftowns auf der CeBIT
Bildstrecke mit 11 Bildern

Bei der Vorführung wurde der Benchmark Cinebench R11 eingesetzt und eine Szene gerendert. Zwar wurden beim dem Benchmark keine Ergebnisse genannt, doch konnte man deutlich sehen, dass der Gulftown seinen 45-nm-Bruder deutlich hinter sich ließ. Bedauerlicherweise wurde lediglich der eine Benchmark gezeigt, interessant wären auch Applikationen gewesen, welche nicht so deutlich auf die Anzahl der Kerne reagieren. Da dies nicht der Fall war müssen wir uns wohl doch noch eine Weile gedulden bis wir die kompletten Leistungen des Gulftowns zu sehen bekommen.
[]







Stichworte zur Meldung: Cebit Intel Gulftown 975 Takt 980x Core Prozessor Corei7 Cpu Benchmark Einsatz