Nachrichten

Exceleram startet Kooperation mit Mindfactory und stößt so in den deutschen Markt

Storage & Speicher | HT4U.net
Das Unternehmen Exceleram ist im Speichergeschäft noch kein großer Name. Im Oktober 2007 startete das Label als Teil eines taiwanesischen Herstellers. Im Sommer 2008 wurde es von Mushkin übernommen bis man sich im Oktober dieses Jahres schließlich eigenständig machte. Um im deutschen Markt durchzustarten und an Bekanntheit zu gewinnen verkündet man nun eine Kooperation mit der Mindfactory AG.

Betrachtet man das Produktportfolio des Herstellers über unseren Preisvergleich zeigt sich durchweg eine äußerst geringe Vielfalt bei den Händlerlistungen. Fast alle Produkte sind nur über Mindfactory oder einen ihrer "Ableger" (DriveCity, CompuLand, VibuOnline) erhältlich. Zum Beginn des Markteintritts wird das Exceleram Red Culvert 4 GB 1600 MHz CL6 Kit zum Aktionspreis von 69,99 Euro angepriesen. Betrachtet man die Listung im Preisvergleich ist davon leider noch nichts beim Händler angekommen. Es bleibt abzuwarten, ob das in der Pfalz ansässige Unternehmen im hiesigen Speichermarkt Fuß fassen kann.
[]







Stichworte zur Meldung: Exceleram Speicher Mindfactory