Nachrichten

Microsoft kündigt Lauffähigkeit von Windows 8 auf ARM-Prozessoren an

Sonstiges | HT4U.net
Kurz vor dem Start der CES in Las Vergas hat der Software-Gigant Microsoft bekannt gegeben das ihr zukünftiges Betriebssystem Windows 8 auch auf ARM-Prozessoren laufen wird. Dies sollte insbesondere NVIDIA erfreuen aber auch für die Kunden soll so das Streben nach flexiblen Systemen erleichtert werden.

Das Windows 8 durchaus auf ARM-CPUs laufen kann, zeigten die Redmonder umgehend und ließen während einer Pressekonferenz das hauseigene Office auf einem ARM-SoC laufen. Details wie man das Programm auf die Prozessorarchitektur portiert hatte wollte der Konzern aber nicht bekannt geben. Wesentliches Ziel der Ankündigung sei es, dass die Industrie auf die Möglichkeit aufmerksam werde um so Begleiter für das Projekt zu gewinnen.

Besonders interessant dürfte diese Tatsache auch für NVIDIAs "Denver Project" sein, welches sich zum Ziel gesetzt hat, ARM-Prozessor als leistungsfähige Konkurrent vor allem neben AMD und Intel zu positionieren. Durch die Ankündigung Microsofts hat das ehrgeizige Projekt nun schon einmal eine Software-Basis auf der man aufbauen kann.
[]







Stichworte zur Meldung: Denver Nvidia Arm-prozessor Cpu Prozessor Windows8 Arm Windows Microsoft Project