Nachrichten

Alpenföhn stellt neue Wing-Boost-Lüfter mit PWM-Weiche vor

| HT4U.net
Die EKL Tocher Alpenföhn bringt eine neue Variante der bekannten Wing-Boost-Lüfter auf den Markt. Optisch grenzt sie sich durch eine Schwarz-Weiße Farbgebung ab und auch technisch bietet sie eine Neuerung. die restlichen Spezifikationen sind identisch zu den bewährten Lüftern und versprechen ein hochwertiges Produkt. So wird der 120-mm-Lüfter bei voller Drehzahl von 1500 U/Min nicht lauter als 20 dB(A) und arbeitet mit einem angenehmen Laufgeräusch.

Exakt 19,7 dB(A) führt Alpenföhn bei 1500 U/Min an, welche einen Luftdurchsatz von 108 m³/h bedeuten. Bei 7 Volt liegt die Drehzahl bei 850 bis 900 und bei 5 Volt bei 500 bis 550 U/Min. Damit liegt man am unteren Ende des garantierten Arbeitsbereichs, welcher von 5 bis 13,2 Volt reicht. Das Besondere an dem neuen Lüfter ist jedoch sie so genannte "Plus-Funktion", welche es erlaubt einen oder sogar mehrere Lüfter in das gleiche PWM-Signal zu spannen.

Bild: Alpenföhn stellt neue Wing-Boost-Lüfter mit PWM-Weiche vor



Dafür wurde in das Lüfterkabel eine Weiche integriert, die einen weiteren 4-Pin-Lüfteranschluss bereitstellt. So ist es möglich einen oder optional über weitere Adapter bis zu drei Lüfter an einen PWM-Anschluss zu koppeln. Wobei es auf die Leistungsfähigkeit des PWM-Anschlusses und somit des Mainboards ankommt, wieviele Lüfter hier angeschlossen werden können.

Neben den 7- und 5-Volt-Adaptern befinden sich auch vier Gummientkoppler im Lieferumfang. Ebenfalls befindet sich ein 400 mm langes ummanteltes 4-Pin-verlängerungskabel im Zubehör. Ab dem 5.12.2011 ist der "Föhn120 Wing Boost Black & White" mit "Plus-funktion" zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 14,90 Euro im Handel erhältlich.
[]







Stichworte zur Meldung: Ekl Wing Boost