Nachrichten

AMD bringt Kuma-Prozessoren mit hohen Taktfrequenzen

Prozessoren | HT4U.net
Vor einigen Wochen fanden sich erste Benchmarks eines Athlon X2 6500+ mit 2,3 GHz Takt – allerdings nur im asiatischen Bereich. Dieser X2 6500+ setzt auf den "Kuma"-Kern auf, der Codename für einen Phenom-2-Kern-Prozessor in 65-nm-Fertigung. Wie uns AMD auf Nachfrage allerdings mitteilte, war die ursprüngliche Planung, dass diese CPU nur auf dem asiatischen Markt erscheine und vorerst keine Einführung auf dem europäischen Markt geplant sei. Nun sind AMD-Folien aufgetaucht, auf welcher der Athlon X2 6500+ zwar verschwunden ist, jedoch finden sich zwei neue Modelle mit der Bezeichnung X2 7550+ und 7750+.

Die Kollegen von Expreview.com haben dabei Einblick über die Zwei-Kern-Pläne AMDs für den Sockel AM2+ nehmen können. Demnach wird es dann auf Basis des bisher üblichen Athlon 64 X2 (Brisbane-Core) noch die Modelle X2 5200+, 5600+, 5800+ und 6000+ geben.

Bei den Athlon X2 (Kuma-Kern) soll es vorerst nur zwei Modelle geben: den X2 7550+ mit 2,5 GHz Takt und den X2 7750+ mit 2,7 GHz Takt. Beide Modelle sollen dabei über 1 MByte Cache verfügen, wie die momentanen Brisbane-basierenden CPUs auch. Dazu werden DDR2-1066 Speicher offiziell unterstützt.

Aus der Stars-Familie soll sich dann noch der Regor-Kern einfinden, welcher bereits in 45 nm gefertigt wird. Die genauen Modell-Bezeichnungen stehen hier noch nicht fest, wohl aber, dass es sich um eine X2 10000-Familie handeln wird, welche erst einmal mit 2,7 und 2,8 GHz Takt starten sollen und über 2 MByte Cache verfügen.

Während wir keine Informationen dazu haben, wann genau die 45-nm-basierenden Modelle erscheinen werden, haben uns interne Herstellerquellen mitgeteilt, dass mit den beiden Kuma-Modellen noch im vierten Quartal 2008 gerechnet werden kann.
[]







Stichworte zur Meldung: Amd Kuma Ahtlonx2 7550 7750 Regor