Nachrichten

ADATA präsentiert neue Einsteiger-SSD

Storage & Speicher | HT4U.net
Mit der S511 hat ADATA im diesen Jahr eine neue SSD für den gehobenen Bereich präsentiert, nun folgt mit der S396 ein neues Modell für das Einsteiger-Segment und kombiniert dabei neue mit alter Technik.

Als Controller setzt ADATA, wie auch bei der S511, auf den SF-2200 von SandForce, dies wird kombiniert mit MLC NAND, welcher eine Speicherkapazität von 30 GB ermöglicht. Die Leistung des Laufwerks wird vor allem durch die SATA-3Gbps-Schnittstelle begrenzt.

So erreicht die S396 beim Lesen bis zu 280 MB pro Sekunde und beim Schreiben bis zu 250 MB pro Sekunde. Beim 4K-Random-Write-Test erzielt die S396 bis zu 44.000 IOPS. Mit diesen Werten liegt die ADATA S396 im vorderen Bereich der SATA-II-SSDs.

Die ADATA S396 wird in den kommenden Tagen den Handel erreichen, einen genauen Termin nennt der Hersteller jedoch nicht. Ein Blick in unsere Preissuchmaschine zeigt das Laufwerk ab rund 70 Euro, allerdings ohne Verfügbarkeit und ausschließlich in Österreich.

Bild: ADATA präsentiert neue Einsteiger-SSD

[]







Stichworte zur Meldung: Sandforce Adata S396 Ssd Solid State Dreive Sata 3gbps