Nachrichten

VIA rüstet Mini-ITX-Board mit Quad-Core-CPU aus

Mainboards | HT4U.net
Seit einiger Zeit drückt VIA mit eigenen Boards und CPUs wieder verstärkt in den Markt und zeigt dabei auch durchaus interessante Lösungen. Nun rüstet der Hersteller ein Mini-ITX-Board mit einem hauseigenen Quad-Core-Prozessor aus.

Basis ist das Mini-ITX-Mainboard EPIA-M900, welches bereits zusammen mit einem bis zu 1,6 GHz schnellen Nano-X2-Prozessor unterwegs ist. Alternativ setzt VIA nun auch einen Quad-Core-Prozessor der E-Serie ein, welcher mit 1,2+ GHz arbeitet. Das Plus steht dabei für den Turbo-Modus, welcher die CPU auf bis zu 1,46 GHz beschleunigt. Die TDP des Prozessors wird mit 27,5 Watt angegeben.

Die weitere Ausstattung hat sich im Vergleich zu den im Juli letzten Jahres vorgestellten Platinen mit Nano-X2-Prozessoren nicht geändert, so dass hier lediglich die Kompatibilität der Platine genutzt wird. Als Alternative steht zudem noch das EPIA-M910 zur Verfügung, welches in Sachen Ausstattung etwas umfangreicher auftritt.

So unterstützt die Platine DDR3-Speicher mit bis zu 1066 MHz, wobei maximal 8 GB verbaut werden können. Dafür muss aber auch einen PCIe-16x-Slot verzichtet werden. HDMI, zwei LAN-Ports sowie vier USB-Anschlüsse runden das Mainboard ab.

Bild: VIA rüstet Mini-ITX-Board mit Quad-Core-CPU aus
Klick für weitere Bilder


[]







Stichworte zur Meldung: Prozessor Core Quad Platine Mainboard Itx M910 M900 Epia Via Cpu Nano