Nachrichten

CeBIT: Sapphire präsentiert massiv übertaktete HD 7970 mit 6 GByte Hauptspeicher

Grafik | HT4U.net
Eine wirkliche Überraschung im Grafikkarten-Bereich hat Sapphire auf der diesjährigen CeBIT im Programm. Die derzeit schnellste Single-GPU-Grafikkarte stellt bislang AMDs Radeon HD 7970 dar. Deutlich schneller soll dann dagegen eine Sapphire-Variation werden, basierend auf diesem Chip. Und dies eben nicht nur durch höhere Taktraten.

Sapphire zeigte an seinem Stand ein im Crossfire-Verbund laufendes Duo an HD-7970-OC-Varianten, wobei jedes der beiden Modelle mit einem GPU-Takt von satten 1150 MHz und einem Speichertakt von 1500 MHz agieren soll. Dies würde die bislang höchste Übertaktung bei einer Radeon HD 7970 darstellen, welche regulär mit 925 MHz GPU- und 1375 MHz Speichertakt arbeitet. Dessen aber nicht genug, hat Sapphire diesem Modell dann gleich sechs, statt drei Gigabyte GDDR5-Hauptspeicher spendiert.

Zur Kühlung kommt abermals eine der neueren Dual-Fan-Lösungen zum Einsatz und zusätzlich hat man den Dual-BIOS "Dip-Switch" nun durch einen Druckknopf ersetzt. Wirkliche detaillierte Informationen konnte oder wollte der Hersteller auf der Messe zu diesem Produkt, welches in die Sapphire-Toxic-Serie eingereiht wird – nicht verraten. Verfügbarkeit oder Preise bleiben aktuell das Geheimnis des Herstellers. Fest steht aber, dass sich bislang keine höher getaktete HD-7970-Grafikkarte oder gar eine ander mit 6-GByte-Hauptspeicher auf der Messe finden ließ.

Bild: CeBIT: Sapphire präsentiert massiv übertaktete HD 7970 mit 6 GByte Hauptspeicher


[]







Stichworte zur Meldung: Speicher Gb 6 Toxic 7970 Hd Sapphire