Nachrichten

Ikea integriert Multimedia-Geräte in Möbel

Multimedia | HT4U.net
Das schwedische Möbelhaus Ikea ist wohl einer der wichtigsten Innenausstatter in Deutschland wenn es um Schränke und Co. geht, doch nun erweitert das Unternehmen sein Geschäftsfeld und stellt unter dem Namen Uppleva Möbel mit integrierten Multimedia-Geräten vor.

Das Konzept nennt das Unternehmen eine integrierte Lösung für das Wohnzimmer und will dabei den Kunden ein Möbelstück an die Hand geben, welches mit einem Fernseher, Soundsystem sowie CD-, DVD- oder Blu-ray-Player bestückt ist. Besonders praktisch ist dabei die Tatsache, dass unschöne Kabel nicht mehr zu sehen sein sollen.

Die Unterhaltungselektronik stammt von dem chinesischen Hersteller TCL, welcher in Deutschland eher unbekannt ist. Dafür scheint das Unternehmen dem Möbelhaus recht gute Preise anbieten zu können, welche dieses dann an die Kunden weitergeben kann. So liegt der Preis für ein Uppleva-TV-Bank mit 32"-LCD-Fernseher und integrierten 2.1-Soundsystem bei 899 Euro. Dabei ist auch ein drahtloser Subwoofer und die Integration eines Players ist ebenfalls geplant.

Bereits im Juni diesen Jahres will Ikea mit Uppleva in Schweden starten, doch auch in Deutschland muss man nicht lange auf entsprechende Modelle warten. So heißt es, dass noch im Sommer diesen Jahres die ersten Uppleva-Möbelstücke auch in Deutschland verfügbar sein werden.


[]







Stichworte zur Meldung: Dvd Blu-ray Player Soundsystem Lcd Fernseher Uppleva Ikea Modell