Nachrichten

Abermals Sicherheitslücke in Flash - Adobe rät zu dringendem Update

Internet | HT4U.net
Wie diverse Nachrichtenagenturen vermelden, hat Adobe aktuell wieder vor einer Sicherheitslücke in Flash gewarnt und rät Nutzern dringend zum Update auf die neueste Version. Insbesondere Nutzer des Internetbrowsers Firefox seien besonders gefährdet.

Dabei ging Adobe offenbar nicht auf den Zusammenhang der Nutzung dieses Browsers in Verbindung mit der Sicherheitslücke ein, gab aber an, dass die Sicherheitslücke von Angreifern aktuell bereits genutzt würde. Bei den Attacken wird versucht Schadsoftware auf den Computer einzuschleusen – vermutlich über die Auslieferung von Flash-Werbung.

Es gibt aber auch schon Patches gegen das Problem und der Hersteller rät dringend an, diese zu installieren – entweder automatisiert über die Auto-Update-Variante oder durch manuellen Download von den Adobe-Seiten. Die aktuellen Versionen sind für Linux-, Mac- und Windows-Rechner verfügbar.
[]







Stichworte zur Meldung: Adobe Flash Warnung Update Firefox