Nachrichten

ASUS setzt bei AMD-Mainboard auf PCIe 3.0

Mainboards | HT4U.net
Mit dem neuen SABERTOOTH 990FX/GEN3 R2.0 stellt der Hersteller ASUS erstmals eine AMD-Platine vor, welche mit PCIe 3.0 daher kommt. Auch darüber hinaus richtet sich das Mainboard aus der TUF-Serie an die anspruchsvollen Anwender.

Das SABERTOOTH 990FX/GEN3 R2.0 ist – laut den Angaben von ASUS – das weltweit erste Mainboard* mit AMD-Chipsatz, welches PCIe 3.0 unterstützt. Dabei können auf der Platine bis zu drei Grafikkarten* verbaut werden, was den Einsatz von SLI- und CrossfireX-Systemen ermöglicht. Durch die hochwertige Bauweise der TUF-Serie ist das Mainboard insbesondere vor Hitzeproblemen geschützt.

Auch darüber hinaus hat das AM3+-Mainboard mit dem Chipsatz 990FX von AMD* einiges zu bieten. So kann der Anwender auf sechs USB-3.0-Ports zurück greifen, sowie wie 12 USB-2.0-Ports. Weiterhin bietet die Platine acht SATA-6Gbps- und zwei eSATA-6Gbps-Schnittstellen. Natürlich fehlen auch nicht Komponenten wie 7.1-Sound oder ein Gigabit-Ethernet-Controller.

Bild: ASUS setzt bei AMD-Mainboard auf PCIe 3.0

Das ASUS* SABERTOOTH 990FX/GEN3 R2.0 wird voraussichtlich ab Mitte März im Handel verfügbar sein. Der Hersteller empfiehlt ein unverbindlichen Kaufpreis von 169 Euro.
[]







Stichworte zur Meldung: Asus Mainboard Amd Chipsatzu 990fx Pcie 3.0 Sabertooth Gen3.0 R2.0