Nachrichten

Crytek steigt in den Bieter-Wettbewerb um Darksiders ein

Spiele | HT4U.net
Darksiders 3 dürfte man vorerst als abgeschrieben betrachten, doch Crytek scheint das anders zu sehen. So will das deutsche Unternehmen bei der für kommende Woche geplanten Versteigerung mit an den Start der Bieter gehen. Das Interesse liegt bei der Lizenz am Titel Darksiders und da hat Crytek offenbar gezielte Ambitionen.

Ende letzten Jahres konnte THQ seine Verbindlichkeiten nicht mehr decken. Der Spiele-Publisher musste Insolvenz anmelden, fand aber keinen Investor oder einen Unternehmen, welches THQ in dieser Form weiterführen wollte. Es kam zu einer Zerstückelung um die Verpflichtungen begleichen zu können. Diverse Unternehmen waren an diversen Titeln interessiert. Und während das Gros offenbar schon aufgeteilt scheint, gibt es noch immer Interessenten an anderen Operationen, welche bislang keine Abnehmer fanden.

Crytek soll Mitarbeiter von Vigil übernommen haben. Diese waren unter THQ mit der Entwicklung des dritten Teils von Darksiders beschäftigt. Ein Teil des Entwickler-Teams sei nun bei Crytek USA beschäftigt und das Unternehmen gab bekannt, dass man bei der am 1. April 2013 startenden Versteigerung mitbieten wird. Im Detail soll es um den Erwerb der Darksiders-Lizenzen gehen.
[]







Stichworte zur Meldung: Darksiders Bieterwettbewerb Thq Crytek Lizenzen Wettbewerb