Nachrichten

Google schließt Blogs mit Inhalt für Erwachsene

Internet | HT4U.net
Gemäß der aktuellen Richtlinien darf auf Googles Plattform Blogger auch nicht jugendfreier Inhalt präsentiert werden, sofern dieser entsprechend gekennzeichnet ist. Dies soll sich jedoch bereits zum 30. Juni ändern, dann treten die neuen Richtliniens in Kraft und verbieten solche Inhalte.

Google hat daher alles Nutzer der Platform Blogger, welche davon betroffen sind, via E-Mail auf die Änderungen der Richtlinien hingewiesen. Diese haben somit noch ein wenig Zeit um ihren Blog entsprechend zu ändern oder mit diesem auf eine andere Plattform umzuziehen.

In einem Beitrag auf Twitter wurde ein Screenshot der E-Mail veröffentlicht. Dort ist auch deutlich zu lesen, dass der Blog auch dann gelöscht wird, wenn der Inhalt selber zwar jugendfrei ist, die darauf platzierte Werbung aber eben nicht.
[]







Stichworte zur Meldung: Google Richtlinie Blogger Inhalt Jugendfrei Plattform