Nachrichten

Telekom bringt Firefox OS nach Deutschland

Mobile | HT4U.net
Bereits zu Beginn diesen Monats wurde bekannt, dass ZTE im spanischen Handel zusammen mit dem Telefonicá-Unternehmen Movistar ein Smartphone mit Firefox OS anbieten wird. Nun wird berichtet, dass die Telekom auch in Deutschland mit einem entsprechenden Modell an den Start gehen wird.

So wird die Telekom-Tochter Congstar in Deutschland das Alcatel* One Touch Fire anbieten, welches von der Telekom auch in drei weiteren europäischen Ländern in das Angebot auf genommen wird. Als erstes dürfen sich die Polen auf das Gerät freuen, welche bereits ab dem heutigen Freitag das Gerät im Handel erhalten können.

Das Alcatel One Touch Fire ist ein Smartphone mit 3,5"-Display und einer Auflösung von 320 x 480 Bildpunkten. Der MSM7227A von Qulacomm arbeitet mit einem Kern und einem Takt von 1 GHz. Zudem stehen 256 MB Arbeitsspeicher* und 512 MB interner Speicher zur Verfügung, wobei von letzteren nur 160 MB genutzt werden können. Dafür lässt sich der Speicher mit Hilfe einer microSD-Karte erweitern. Die integrierte Kamera* bietet 3,2 Megapixel.

Bisher ist nicht bekannt zu welchen Konditionen die Telekom das Smartphone* in Deutschland anbieten wird. Preislich dürfte es aber in ähnlichen Regionen liegen, wie das ZTE* Open, welches für rund 69 Euro zu haben ist.

Bild: Telekom bringt Firefox OS nach Deutschland
Klick für weitere Bilder


[]







Stichworte zur Meldung: Smartphone Fire Touch One Alcatel Congstar Telekom Mozilla Firefox Os