Nachrichten

Erneut Gerüchte über kleinere Surface-Tablets

Mobile | HT4U.net
Bereits mehrfach in diesem Jahr gab es Spekulationen zu kleineren Tablet-PCs der Surface-Serie, welche Microsoft in den Handel bringen will. Nun äußerte der General Manger von Microsoft Taiwan, Davis Tsai zu diesem Thema und stellte erneut die kleineren Modelle in Aussicht.

Ursprünglich hatte man bereits ein Surface-Gerät mit 8"-Bildschirm für Juni in Aussicht gestellt, doch das entsprechende Modell ist bislang nicht in den Handel gekommen. Dennoch ist das Thema nicht vom Tisch*, wie Tsai in einem Gespräch mit dem taiwanischen Wirtschaftsdienst Economic Daily News verdeutlicht.

Dabei unterstreicht der Manager, dass die Tablet-PCs* mit einer Bildschirmdiagonale von sieben bis acht Zoll mittlerweile den Mainstream-Markt ausmachen und daher zu einem wichtigen Faktor für den Erfolg einer Serie gehören. Dies schürt natürlich direkt Spekulationen wonach Microsoft* seine eigene Tablet-Reihe Surface* durch entsprechende Modelle wieder nach vorne bringen will. Allerdings hält Tsai entsprechende Andeutung bewusst im Konjunktiv und stellt lediglich in Aussicht, dass das Unternehmen auf diesen Trend eventuell entsprechend reagieren wird.

Die Zeichen für kleine Surface-Modelle auf Basis von Windows* 8 sind da, denn mit dem Update von Windows 8.1 schafft Microsoft eine entsprechende Grundlage. Auch kommt Intel* in diesem Jahr noch mit den Silvermont-Prozessoren und stellt dann passende Chips bereit. Zudem müssen die Redmonder etwas tun, damit sie besser im mobilen Bereich ankommen. Die aktuellen Surface-Geräte verkaufen sich nur schlecht und so mancher Hersteller wendet sich von den Tablet-PCs mit Windows mehr oder minder ab.
[]







Stichworte zur Meldung: Kleiner Display Modelle Serie Surface Tablet-pc Microsoft Aussicht