Nachrichten

NFS Rivals: Trailer zeigt Individualisierung von Autos

Spiele | HT4U.net
Am 21. November will der Publisher Electronic Arts (EA) den neusten Teil der bliebten Reihe Need for Speed (NFS) auf den Markt bringen. Bislang hatte man im Vorfeld nicht sonderlich viel gezeigt, doch nun veröffentlicht man einen Trailer, welcher die Individualisierung der Autos zeigt.

Fans der NFS-Reihe wissen, dass es immer mal wieder Titel gab, bei welchem der Spieler sein Autos auch selber gestalten konnte. Doch in der jüngsten Vergangenheit der NFS-Geschichte, war dies eher selten der Fall. Mit NFS*: Rivals wird dieser Umstand nun aber wieder geändert und das Video, welches von EA veröffentlicht wurde, gibt dabei einen ersten Einblick in die Optionen.

Der wohl interessanteste Punkt ist dabei die Tatsache, dass der Spieler auch als Polizist sein Einsatzfahrzeug anpassen und somit auch im Dienst eine gewisse Individualität zeigen kann. Natürlich bietet EA* das optische Tuning an, mit vielen Farben, Felgen und Designs. Darüber hinaus lässt sich auch an der Technik schrauben, womit der Nutzer das letzte Quäntchen Leistung aus dem Fahrzeug holen kann.

Mit NFS: Rivals sollen einige Aspekte der vorangegangenen Teile in einem Spiel vereint werden. Neben dem Tuning der Autos steht auch wieder der Konflikt zwischen Polizei und Rasern im Mittelpunkt. Der Spieler kann dabei zwischen den beiden Rollen wechseln. Zudem soll mit All-Drive die Grenze zwischen Single- und Multiplayer aufgehoben werden.


[]







Stichworte zur Meldung: Video Auto Tuning Rivals Speed For Need Nfs Trailer