Nachrichten

XFX verbessert den Triple Stand

Peripherie | HT4U.net
Bereits Mitte 2011 präsentierte der Hersteller XFX, welcher sich unter anderem auch auf Grafikkarten von AMD spezialisiert hat, den Triple Monitor Stand. Nun hat das Unternehmens einzelne Bereiche überarbeitet und zeigt damit die zweite Generation.

Optisch weißt die neue Variante im Grunde keine Unterschiede auf und zeigt sich folglich auch mit den gleichen Standfüßen, welcher der F16 nachempfunden sind. Auch was die Belastbarkeit angeht gibt es keine Veränderungen. So kann der XFX Triple Monitor* Stand weiterhin bis zu drei 24"-Monitore tragen oder zwei Monitore mit einer Abmessungen von bis zu 27". Das maximale Gewicht liegt bei 34 Kilogramm, was in der Regel für gängige Monitore ausreichen sollte.

Neu ist hingegen der Snap-in-Mechanismus, welcher die Montage aber vor allem auch das Einstellen der Position der Monitore erleichtern. Weiterhin hat man den Grip der Pivot-Halterung verbessert. Darüber hinaus bietet der Stand die bekannten Features, wie beispielsweise eine Kabelführung auf der Rückseite oder Anschlüsse für USB-Geräte, Kopfhörer* und Mikrofon.

Bild: XFX verbessert den Triple Stand
Klick für weitere Bilder

Der XFX* Triple Monitor Stand sollte mittlerweile im Handel erhältlich sein. Der Hersteller empfiehlt einen unverbindlichen Kaufpreis von 349 Euro.
[]







Stichworte zur Meldung: Generation Triple Stand Monitor Xfx Update