Nachrichten

US-Uni verklagt Apple

Prozessoren | HT4U.net
Mit dem aktuellen iPhone 5S hat Apple auch seinen neuen A7-SoC (System on Chip) auf ARM-Basis eingeführt. Doch genau dieser sorgt nun für Probleme, denn die Universität Wisconsin behauptet, dass Apple mit der Lösung gegen eines ihrer Patente verstößt, und hat den Elektronikhersteller daher verklagt.

So berichten die Kollegen von Appleinsider, dass sich der Universitätsbereich Wisconsin Alumni Research Foundation (WARF) das US-Patent mit der Nummer 5.781.752 hat sichern lassen, in welchem beschrieben wird, wie aktuelle Prozessoren* schneller arbeiten können. Dabei wird auf Basis von aktuellen Befehlen sowie der Daten vorhergesagt, welche Befehle als Nächstes folgen werden, und entsprechend vorbereitet. Das Patent gilt als besonders wichtig im Bereich des CPU-Designs, weshalb Gurindas Sohi, Leiter der Gruppe an der Universität Wisconsin, auch mit dem Eckert-Mauchly-Preis ausgezeichnet wurde.

Apple soll sich diese Technik in den neuen A7-Chips zunutzemachen, dafür aber keine Patentgebühren bezahlen. Brisant ist dabei, dass Apple* das Patent in eigenen Patentschriften erwähnt, womit WARF folgert, dass der Konzern auch Kenntnis über die geschützte Technik hatte. Dennoch lehnte Apple die Gespräche laut WARF ab, da man von Außenstehenden keine Angebote bezüglich Lizenzen akzeptiere.

Da Apple das Gespräch mit WARF ablehnte, blieb lediglich der Weg zur Klage. Hier fordert man nun, dass das Gericht Apple die Nutzung und den Verkauf der entsprechenden Geräte untersagt. Davon betroffen ist neben dem iPhone 5S* auch das iPad Air und das iPad Mini* mit Retina-Display. Weiterhin soll Apple zu Schadenersatz verurteilt werden.

Es ist nicht das erste Mal, dass WARF wegen dieses Patentes Streit mit großen Unternehmen beginnt. Auch Intel* nutzt die Technik, um die eigenen Core-2-Prozessoren zu optimieren, welche somit wesentlicher Bestandteil der CPUs ist. Bevor es jedoch zu einer Klage kam, einigten sich beide Seiten.
[]







Stichworte zur Meldung: Warf Wisconsin Uni Verletzung Patent Prozessor A7 Soc Air 5s Iphone