Nachrichten

EA bringt kostenlosen DLC zu NfS Rivals

Spiele | HT4U.net
Passend zur Vorstellung des neuen Koenigsegg Agera One:1 beim Genfer Autosalon bringt auch Electronic Arts (EA) den Rennwagen mit Straßenzulassung im Spiel Need for Speed (NfS) Rivals unter. So können die Spieler das Geschoss virtuell fahren.

Im Rahmen des Genfer Autosalons stellt Koenigsegg den neuen Agera One:1 vor und damit einen Rennwagen mit Straßenzulassung. Das Fahrzeug dürfte wohl das schnellste Auto auf den Straßen werden, denn immerhin bringt der Bolide bei 1.340 Kilogramm auch ebenso viele Pferdestärken mit.

Anders als das Original ist die virtuelle Version allerdings kostenlos und steht als DLC zur Verfügung. Voraussetzung ist jedoch, dass man das Spiel NfS Rivals sein Eigen nennt. Dieses gibt es bereits ab etwa 30 Euro* bei Amazon zu kaufen.


[]







Stichworte zur Meldung: Koenigsegg Ea Electronic Arts Need For Speed Nfs Kostenlos Dlc Rivals Agera