Nachrichten

Flach und leise - Shuttle mit dem DS437T

Computer | HT4U.net
Der Hersteller Shuttle ist für seine Barebone-Systeme bekannt, bei welchen man gute Leistung mit praktischem und hochwertigem Design kombiniert. Mit dem DS437T führt das Unternehmen nun einen lüfterlosen Slim-PC mit einem Intel Celeron 1037U ein.

Der Computer misst 200 x 165 x 39 mm (Länge/Breite/Höhe) und bringt mit Inhalt rund 2,1 Kilogramm auf die Waage. Ab Werk ist dabei bereits der Intel Celeron 1037U verbaut, welcher mit zwei Kernen und zwei Threads arbeitet, bei einem Takt von 1,8 GHz. Dieser kommt auf dem Shuttle-Mainboard FS47 zum Einsatz, welches mit einem Intel-NM70-Express-Chipsatz bestückt ist. Das beiliegende externe Netzteil bietet eine Leistung von 65 Watt.

Als Barebone muss der Anwender einige Komponenten selber nachrüsten. So beispielsweise den Arbeitsspeicher, wofür zwei SO-DIMM-Plätze zur Verfügung stehen. Hier kann der Anwender bis zu 16 GB Arbeitsspeicher mit einem Takt von 1.333 MHz einsetzen. Auch der interne Datenträger muss noch selber nachgerüstet werden, wobei genau ein Schacht zur Verfügung steht. Dieser kann wahlweise mit einem 3,5"- oder 2,5"-SATA-Laufwerk bestückt werden.

In Sachen Ausstattung kann der Anwender auf einen SD-Kartenleser sowie jeweils vier USB-3.0- und -2.0-Ports zurückgreifen. Weiterhin stehen die üblichen Audio-Anschlüsse zur Verfügung, und auch ein LAN-Port ist mit an Bord. Alternativ kann der Anwender hier auch WLAN nutzen. Die Bildwiedergabe erfolgt wahlweise über DVI oder HDMI.

Bild: Flach und leise – Shuttle mit dem DS437T
Klick für weitere Bilder

Das DS437T ist ab sofort zu einem unverbindlichen Kaufpreis von 228 Euro erhältlich und wird auch bereits für rund 215 Euro* bei Amazon geführt. Weiterhin gibt es auch die Variante DS437, welche mit zwei LAN-Schnittstellen und einem RS-232-Port ausgestattet ist.
[]







Stichworte zur Meldung: Computer Celeron Intel Ds437 Ds437t Barebone Shuttle 1037u