Nachrichten

Cooltek bringt zwei neue Tower

| HT4U.net
Unter dem Label Cooltek bringt der Partner Jonsbo von PC-Cooling gleich zwei neue Gehäuse auf den Markt, welche man auf der Messe Computex in Taipeh präsentiert. Dabei bietet man einmal einen kompakten Tower für XL-ATX-Platinen und zum anderen einen hochwertigen Media-Server.

Der Cooltek W2 misst gerade einmal 278 x 385 x 395 mm (Breite/Höhe/Tiefe) und geht damit seinen Weg als Cube-Tower. Trotz der recht geringen Abmessungen kann der Anwender hier sogar XL-ATX-Platinen verbauen. Weiterhin können ATX-, Micro-ATX- und Mini-ITX-Mainboards eingesetzt werden. Das Gehäuse wird mit 2 mm starkem Aluminium und 0,8 mm starkem Stahl gefertigt.

Der Innenraum bietet einen 5,25"-Schacht sowie jeweils drei Schächte für 3,5"- oder 2,5"-Laufwerke. Zudem kann der Anwender bis zu acht Erweiterungskarten einbauen, welche eine Länge von bis zu 320 mm aufweisen dürfen. Der CPU-Kühler ist auf eine Höhe von 163 mm beschränkt.

In Sachen Kühlung wird ab Werk ein 120-mm-Lüfter auf der Rückseite montiert. Optional kann der Anwender noch einen 80-mm-Lüfter sowie zwei Lüfter mit 120 mm auf der Vorderseite montieren. Der Boden bietet weiterhin Platz für zwei 120-mm-Lüfter.

Bild: Cooltek bringt zwei neue Tower
Klick für weitere Bilder

Mit dem Cooltek C2 richtet sich der Hersteller ebenfalls an die Freunde von kompakten Systemen und bietet hier ein schwarzes oder silbernes Gehäuse, welches 200 x 270 x 224 mm (Breite/Höhe/Tiefe) misst. Bei der Fertigung kommt ausschließlich Aluminium in den Stärken 1,5 mm und 1,0 mm zum Einsatz.

Der Innenraum bietet Platz für Mainboards im Format Micro-ATX und Mini-ITX. Zudem kann der Anwender bis zu zwei 3,5"- oder 2,5"-Laufwerke montieren. Weiterhin stehen drei PCI-Erweiterungs-Slots zur Verfügung, welche allerdings auf eine Länge von 220 mm beschränkt sind. Der CPU-Kühler darf eine Höhe von 80 mm nicht überschreiten.

Ab Werk kommt das C2 ohne Lüfter daher, was bedeutet, dass der Anwender die Komponenten für das System mit Bedacht auswählen muss, damit es nicht zu einem Hitzestau kommt. Auch ist der Raum für optionale Lüfter eher gering, denn hier bietet nur der Boden Platz für wahlweise einen 120-mm- oder 140-mm-Lüfter.

Bild: Cooltek bringt zwei neue Tower
Klick für weitere Bilder

Wann genau die neuen Tower in den Handel kommen werden, kann PC-Cooling aktuell noch nicht sagen. Dafür gibt man bereits eine erste Preisgestaltung bekannt. So lautet die unverbindliche Preisempfehlung für den Cube W2 99,99 Euro. Das C2 soll für günstige 39,99 Euro in den Handel kommen.
[]







Stichworte zur Meldung: Media-server W2 C2 Tower Cooltek Cube